PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heute


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 [67] 68 69 70 71 72 73 74

geniusrc10
07.02.2016, 18:38
heute durchschlag, ersatzschlauch hatte auch ein loch, kein geld für zug dabei, ins nächste dorf gelaufen, wo ein radweg langgeht und mir ein mtbiker einen 29" schlauch schenkte, heimfahrt gerettet

Tijoe
08.02.2016, 12:57
HEUTE...

..mal näher angesehen und Erstkontakt aufgenommen.:)

https://fstatic2.mtb-news.de/f3/19/1955/1955830-d6q7piv0o1ra-2016_01_2920_37_08-medium.jpg (https://fotos.mtb-news.de/p/1955830)

Mehr später im entsprechenden Faden.

Allen ein schönes WE

Captain Hook? :cool:

a.nienie
08.02.2016, 17:54
In etwa zeitgleich mit dem einsetzen des hagels auf dem rad gesessen - komisches geräusch.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

herrundmeister
08.02.2016, 19:06
heute,genauer vor ner Stunde, sind mir beide Internetleitungen weggebrochen. Jetzt geht wenigstens die Backup Leitung mit angezogener Handbremse :mad:

Abduschaparov
09.02.2016, 19:14
Heute.

http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/408/408307-1ukrap86ubef-dsc00148-medium.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/408307)

talybont
12.02.2016, 18:48
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160212/64a84231701e4fa24fa2d7e1f14fd2dc.jpg
Erste Tour mit Paselas.

a.nienie
12.02.2016, 19:22
Und? Was meinst Du zum feeling? Habe aktuell wieder holzreifen drauf, die panaracer sind zu teuer um sie durchzuskidden.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

talybont
13.02.2016, 12:00
Nach Marathon Plus geht alles gut - Zeitersparnis eine Minute bis MZ HBF.
Abrollgeräusch ist leiser als das der Vittoria Open Pavé, Komfort ist gut.
Würde sie in Richtung Voyager Hyper sehen, die allerdings noch schneller und komfortabeler sind. Nasshaftung konnte ich noch nicht testen.

Abduschaparov
13.02.2016, 13:21
Heute war es ziemlich kalt, aber dafür mal keinen Regen.


https://farm2.staticflickr.com/1561/24367229324_6f9812f620_z.jpg (https://flic.kr/p/D8fqkw)Frost (https://flic.kr/p/D8fqkw) by Jens (https://www.flickr.com/photos/krossritter2012/), auf Flickr

talybont
13.02.2016, 13:50
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160213/f693125dae5f73bfd715929fc69d70ff.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160213/b95ad9babf844105f3f79844467d5538.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160213/a7d5dc969746987b8a0e6db3c917aca6.jpg

Der Schnee war schneller.

Janvommars
13.02.2016, 14:47
Arnos Maaduinen-Track abgefahrenhttp://images.tapatalk-cdn.com/16/02/13/8664a461b25d35d3ca98fa5ea926daf4.jpg

talybont
14.02.2016, 16:52
Und? Was meinst Du zum feeling? Habe aktuell wieder holzreifen drauf, die panaracer sind zu teuer um sie durchzuskidden.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk
Heute mal kurz auf dem Cube getestet. 4 bar, 35 mm falt, 13 C. Sind definitiv leiser als die Open Pavé, rollen natürlich etwas schwerer, mucken nicht bei Nässe, Komfort ist toll. Für einen 60 tpi Reifen wirklich gut.
Aber auch der Beweis, dass das Kona ein Knochenbrecher ist. Unter 100 kg Fahrergewicht tut sich da nix.

doedsmaskinen
14.02.2016, 19:58
semesterarbeit fertig geschrieben. abgabe morgen um 8:00
29756 worte auf 190seiten + ewig viel anhang... es war ein krampf

taunusteufel78
14.02.2016, 23:08
Captain Hook? :cool:
Vielleicht! :cool:

robs80
15.02.2016, 07:31
semesterarbeit fertig geschrieben. abgabe morgen um 8:00
29756 worte auf 190seiten + ewig viel anhang... es war ein krampf

Wollt schon sagen. 30T Wörter, das sind doch in etwa 40 Seiten. Aber soviel Anhänge...

kreuzbube
15.02.2016, 09:03
[[/IMG]
Erste Tour mit Paselas.
Die Paselas bleiben optisch nur so schmuck, wenn man sich auf Schönwetterfahrten beschränkt. Ich habe die mal ein paar Stunden im Regen bewegt und fortan waren sie grau verschmiert. Scharfkantigen Schotter mögen sie auch nicht. Die Geschmeidigkeit der Flanken hat ihren Preis. Mir hat es zwei Reifen seitlich aufgeschnitten, hier ist einer davon:

https://guterbubi.files.wordpress.com/2014/08/panaracer.jpg

Fazit: Die Reifen rollen gut und sehen -neu- schön aus. Schlechtes Wetter lässt sie schnell schmuddelig werden. Die Pannensicherheit ist zweitklassig, da seitlich nicht gegeben. Nichts für Reisen, eher was für heimische Umgebung, wenn das Rad gut aussehen soll.

doedsmaskinen
15.02.2016, 11:20
Wollt schon sagen. 30T Wörter, das sind doch in etwa 40 Seiten. Aber soviel Anhänge...

ja, klar. zu den 40 seiten wort kommen ~150 seiten rechnungen und bebilderung. + anhänge nochmal oben drauf (datenblätter von werkstoffen und einkaufteilen, technische zeichnungen etc). :rolleyes:
bin gerade tiefenentspannt, dass der stress endlich weg ist:ohnmacht:

robs80
15.02.2016, 12:31
Na dann ab in die Kneipe ;)

talybont
15.02.2016, 14:26
Die Paselas bleiben optisch nur so schmuck, wenn man sich auf Schönwetterfahrten beschränkt. Ich habe die mal ein paar Stunden im Regen bewegt und fortan waren sie grau verschmiert. Scharfkantigen Schotter mögen sie auch nicht. Die Geschmeidigkeit der Flanken hat ihren Preis. Mir hat es zwei Reifen seitlich aufgeschnitten, hier ist einer davon:

https://guterbubi.files.wordpress.com/2014/08/panaracer.jpg

Fazit: Die Reifen rollen gut und sehen -neu- schön aus. Schlechtes Wetter lässt sie schnell schmuddelig werden. Die Pannensicherheit ist zweitklassig, da seitlich nicht gegeben. Nichts für Reisen, eher was für heimische Umgebung, wenn das Rad gut aussehen soll.
Glaube ich, die Montage mit Fettfingern hinterlässt schon Spuren. Bei Bedarf gehe ich mit Handwaschpaste ran. Wirkt ja auch bei Lenkerband.

herrundmeister
15.02.2016, 18:42
Heute ist mir meine ParkTool PFP-3 Pumpe mit einem Knall verreckt. Nach über 10 Jahren sollte mit die Trennung nicht so schwer fallen, aber meine Neue ist noch nicht da bzw. noch nicht lieferbar :mad:

http://www.topeak.de/products/Pumps/joeblow_booster

Also aus der Not ne SKS 29 bestellt.

herrundmeister
17.02.2016, 17:11
12 Uhr Feierabend wegen heidnischem Brauchtum. Den Ortskern weiträumig umfahren
http://fstatic0.mtb-news.de/f3/19/1965/1965776-r8q8y6p98aax-sam_3225-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1965776)

a.nienie
18.02.2016, 16:36
Digge schlabbe
http://images.tapatalk-cdn.com/16/02/18/8992edc4c9f8d8bf4becde4b03e41e5f.jpg

talybont
18.02.2016, 20:12
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160218/f9a90fc0d85bd49b5adc66552b21e4f6.jpg
Nochmal einen Umweg, bevor morgen das Wetter schlechter wird.

arno¹
18.02.2016, 21:38
heute immer noch kein sport sondern antibiose

hilft zwar ist aber trotzdem scheiße

Abduschaparov
20.02.2016, 21:16
Du musst mehr bei schlechtem Wetter fahren.
Das härtet ab. 😄

arno¹
20.02.2016, 22:51
du arschgesicht :) normalerweise ist für mich ab zehn grad niesel optimal zum crossen

ich bin heute aber bei etwas kühlerem schmodderwetter meine erste kurze kuller runde seit langem gefahren, mit pulsalarm ab 130 - alles ok, alles sehr geil

bis montag noch antibiose. aber ganz ehrlich - ohne crossen ist das leben öde !!!

Abduschaparov
20.02.2016, 23:11
du arschgesicht


Na, na, na.
Wer wird denn da gleich die gute Umgangsform verlieren.

arno¹
20.02.2016, 23:16
Na, na, na.
Wer wird denn da gleich die gute Umgangsform verlieren.

ach was beim fahren würden wir das auch so sagen oder?

:D

nein, im ernst wenn das zu heftig ist, einfach hier rein schreiben, ich schnippsel das dann weg

arno¹
21.02.2016, 00:31
ich war gerade draußen, noch den yoghurt aus dem auto holen. bei uns ist es gerade um die 10 grad und windig - ich persönlich finde das vergleichsweise zu den letzten tagen warm

also nich lange rum labern, abduscher :D

herrundmeister
21.02.2016, 05:46
Hier hat es aktuell, stand 6:45 14 Grad. D.h. heute kurz kurz........

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

maulwurf74
21.02.2016, 05:52
10 Grad ,windig und regnet. Heute mal laufen.

PianoCross
21.02.2016, 06:51
8073

... Das mache ich heute wieder.... Nur bewegen! Schiet Wetter!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

maulwurf74
21.02.2016, 07:13
So 12 km werden es doch werden :-)

klaus
21.02.2016, 13:46
12 Grad, sehr windig. Bei Rückenwind nur Kette rechts :D Ich hätte lang-kurz anziehen sollen..

talybont
21.02.2016, 14:06
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160221/b1ace3cb826311bb29c9a0bd43643227.jpg
Gegen den Wind

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160221/c0489a5452ab814fc1e03c6ff1006d12.jpg
Mit dem Wind

a.nienie
21.02.2016, 16:10
Radfahren, Laufen, Radfahren

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Abduschaparov
21.02.2016, 18:33
ich war gerade draußen, noch den yoghurt aus dem auto holen.
also nich lange rum labern, abduscher :D

Yoghurt holen- so so.

Der komplette Radfahrer fährt bei jedem Wetter.:D

Gestern wie heute:

http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/409/409318-s92o0wpmfjea-image-medium.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/409318)

arno¹
21.02.2016, 18:44
morgen ist der letzte tag antibiose. ich war heute nur locker 2000 m kraulen ...

gesendet vom telefon

F4B1
22.02.2016, 10:52
Mistwetter heute. Zum Glück muss ich zur Spätschicht, sonst würd ich das Rad einfach stehen lassen.

Advanced_Sl
22.02.2016, 19:20
Heute den allerersten Kindergeburtstag des eigenen Kindes gefeiert. War das lustig!

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

arno¹
22.02.2016, 20:22
ok dann hattet ihr ja hoffentlich nur einen gast

wir haben demnächst zehn gäste (ich weiß wovon ich rede und mir reichts langsam :) )

ich war heute nur 1000 schwimmen, aber mit ein paar intervallen und auch hindernis auf der bahn meiner dlrg mannschaft. ok man hätte sich bei dem wetter auch einfach mit badekappe auf die straße legen können ...

Advanced_Sl
22.02.2016, 21:01
Es waren Omas und Opas und Onkel und Tante da. Keine Kinder. Außer unserem.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

arno¹
23.02.2016, 20:29
heute war ich das erste mal ohne antibiose unterwegs, am samstag schon noch mit

hier waren die schneeschauer durchgezogen, es war noch fünf grad. und ich habe das graue teufelswerk namens asphalt für eine lockere kurze runde benutzt, da im gelände seit tagen das wasser steht

ca. 70 minuten fahrtzeit, zusätzlich etwa 30 minuten ein-/ausrüstzeit, winterklamotten/überzieher/lichtmontage/reifendruckdrüfung - drecksklammottensammlung/keinekettenpflege/morgennochdiewaschmaschineanstellen/ohneduschen

ok

ich liebe radsport, aber erstens hat mir das heute abend nicht gereicht als belastung trotzdem es sehr langweilig und kalt war

zweitens komme ich mit 30 minuten intervallen kraul im schwimmbad, sowie insgesamt 15 minuten fahrzeit und in die schlabberklamotten schlüpfen abends in einen ordentlich ausbelasteten zustand, und geabduschaparovt bin ich auch dann ...

Yoghurt holen- so so.
Der komplette Radfahrer fährt bei jedem Wetter.:D

ok lasse ich mal rein sprüchemäßig unkommentiert, auf den wunsch einer einsamen hausfrau. ich bin ganz sicher, dass der komplette radsportler jede menge für seine allgemeine fitness tun muss ... ;)

a.nienie
23.02.2016, 20:34
... männer ab einem gewissen alter müßen sich selbst halt noch mal zeigen, daß sie für mehr taugen als für blumendünger...
Scheisse... da habe ich fast ein bisschen angst vor...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

arno¹
23.02.2016, 22:11
ich redete von ein bisschen täglichem ausgleichssport nach 18:00 uhr oder später

wenn man da mehr reinstecken kann, um so besser - bei mir geht das halt aktuell nicht, deswegen ist radfahren wenig effizient und schwimmen insgesamt deutlich sinnvoller

zumindest bin ich heute noch von der restdämmerung beschienen losgefahren und auch die ganze zeit war der kalte klare abendhimmel sowie später der aufgehende mond einer der angenehmen punkte

das erste mal im etwas helleren losgefahren. habe nur gedacht, ok im sommer wäre es jetzt dreiundzwanzig uhr, von der dämmerung her

a.nienie
24.02.2016, 06:41
Das ging auch nicht an dich sondern an den roadie mit lefty.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

talybont
24.02.2016, 12:04
... männer ab einem gewissen alter müßen sich selbst halt noch mal zeigen, daß sie für mehr taugen als für blumendünger...
Scheisse... da habe ich fast ein bisschen angst vor...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

genau . jedes Rennen im Umkreis von 400 km mitnehmen und so Scherze :D

Abduschaparov
24.02.2016, 12:12
... männer ab einem gewissen alter müßen sich selbst halt noch mal zeigen, daß sie für mehr taugen als für blumendünger...
Scheisse... da habe ich fast ein bisschen angst vor...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

bist ja auf bestem Wege, das zu meistern

Jammern ist halt in. Zu kalt, zu nass, zu windig, die Hausfrau zu einsam...:D

a.nienie
24.02.2016, 12:14
Das mit dem jammern ist glaube ich allgegenwärtig.
Zumindest bin ich biodünger...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

arno¹
24.02.2016, 19:48
Jammern ist halt in. Zu kalt, zu nass, zu windig, die Hausfrau zu einsam...
ich finde auch du jammerst zuviel. musst ja nicht jeden trend mitmachen

Das ging auch nicht an dich sondern an den roadie mit lefty.
war schon klar. seit wann diskutieren wir eigentlich heute-einträge

gesendet vom telefon

klaus
24.02.2016, 22:28
war schon klar. seit wann diskutieren wir eigentlich heute-einträgeSeit gestern..

a.nienie
25.02.2016, 06:29
Früher war eh alles...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

herrundmeister
25.02.2016, 07:22
Wintereinbruch in Südbaden :aetsch:

http://fstatic0.mtb-news.de/f3/19/1969/1969096-tmd6d7dbikxh-sam_3266-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1969096)

talybont
25.02.2016, 09:02
...mal wieder auf Flats unterwegs - wenn man in S unterwegs ist, sieht das besser aus als in Radschuhen. ;)

Kurbelfritz
25.02.2016, 09:52
... die letzte Antibiotika-Pille eingeworfen. Ich war jetzt fast vier Wochen nicht auffem Rad, die ganze Saison über vieleicht max. 8-10 auffem Crosser unterwegs - das war ein echter Seuchenwinter!!!

Werde mich mal am WE vorsichtig dem Rad nähern und drauf setzten, nicht das der Bock scheut und mich abwirft...:D

Crossladen
25.02.2016, 11:14
[QUOTE=Abduschaparov;141080indig, die Hausfrau zu einsam...:D[/QUOTE]




da kennt sich der Handwerker aus :D:D


-----------------------------

Heute fahren wir zum ersten Mal auf unserer neuen-alten Strecke. Die lag jetzt brach, für 6-8 Jahre.
Letzte Woche fing ich an zu roden, hab dem Streckenelmar davon erzählt...............der ist dann gestern mit Equipment angerückt. Es war erstaunlich wenig Arbeit

Diese Strecke ist witterungsbeständig.
Die Besucher der allerersten Crossworkshops werden sich noch erinnern.
Sogar die legendäre Nordwand ist frei. Sieht aber viel steiler aus als früher:eek::eek:bin ich alt oder liegts am abgerutschten Erdreich? :eek:

St.John
25.02.2016, 15:06
... bin ich nach ein paar Jahren Pause wieder mal beim ROSE Outlet gewesen. Hat sich für mich wieder nicht gelohnt. Es gab zwar einige Angebote und Schnäppchen, aber meiner Meinung nach nicht mehr so günstig, wie das früher mal üblich war.

Crossladen
25.02.2016, 15:25
d
-----------------------------

Heute fahren wir zum ersten Mal auf unserer neuen-alten Strecke. Die lag jetzt brach, für 6-8 Jahre.
Letzte Woche fing ich an zu roden, hab dem Streckenelmar davon erzählt...............der ist dann gestern mit Equipment angerückt. Es war erstaunlich wenig Arbeit

Diese Strecke ist witterungsbeständig.
Die Besucher der allerersten Crossworkshops werden sich noch erinnern.
Sogar die legendäre Nordwand ist frei. Sieht aber viel steiler aus als früher:eek::eek:bin ich alt oder liegts am abgerutschten Erdreich? :eek:
Sehr, sehr geil wars

Abduschaparov
26.02.2016, 15:07
da kennt sich der Handwerker aus :D:D

Lochkunde ist neben der Rohrverlegung eins der Kerngebiete unseres Gewerks.:D

Johnny Cash
26.02.2016, 15:09
heute zum ersten mal versucht im crossladen anzurufen, leider geht keiner ran :(

doedsmaskinen
26.02.2016, 15:15
https://farm2.staticflickr.com/1461/25182200391_da939ce1eb_c.jpg (https://flic.kr/p/EngmQP)Germans Cycles CX (https://flic.kr/p/EngmQP) by Umsonstantin (https://www.flickr.com/photos/konni_ganz_privat/), auf Flickr

germans cycles cx.... ein freund hats letzte woche gekauft und ich habe hundeaugen gemacht :D

doedsmaskinen
26.02.2016, 16:24
germans cycles cx.... ein freund hats letzte woche gekauft und ich habe hundeaugen gemacht :D

hat einer von euch ne gabel über??

a.nienie
26.02.2016, 17:04
Wie viel schaft brauchst Du?

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

softcake
26.02.2016, 17:23
heute zum ersten mal versucht im crossladen anzurufen, leider geht keiner ran :(

Die gehen immer erst beim dritten Mal ran. Vorher war's nicht wichtig ;)

doedsmaskinen
26.02.2016, 18:10
Wie viel schaft brauchst Du?

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

viel. glaube 27cm
haste noch die gabel vom rapture ungekürzt?

Johnny Cash
26.02.2016, 18:41
Die gehen immer erst beim dritten Mal ran. Vorher war's nicht wichtig ;)

ich dachte 4 mails in 3 tagen zeigen wie wichtig der fehlende schnellspanner des neuen rades wären :mad:

Crossandreas
26.02.2016, 19:29
ich dachte 4 mails in 3 tagen zeigen wie wichtig der fehlende schnellspanner des neuen rades wären :mad:

Welche 4 Mails?? habe nur eine gesehen. Diese habe ich eben beantwortet. Es ist so, dass wir manchmal Mails sehr schnell beantworten können, manchmal dauert es ein - drei Werktage. Für diese Dauer entschuldigen wir uns auch, es ist aber leider, je nach Anzahl, nicht möglich, alles innerhalb eines Tages zu beantworten. Und zwei Tage auf eine Mail. Ich entschuldige mich dafür :):)

Natürlich gehen wir aus reinem Trotz nicht ans Telefon..... :rolleyes:;) Ne Spaß beiseite, es kommt in letzter Zeit öfters vor, dass Elmar alleine im Verkauf im Laden ist und so nicht immer ans Telefon gehen kann.

Auch wenn wir zu zweit sind, ist es nicht immer möglich. Hier klingelt durschnittlich, ca. 80 - 130 mal am Tag das Telefon. Im Schnitt nehmen wir ca. 91,2 % aller Anrufe an. Wenn wir nicht ran gehen, sind wir vielleicht Probefahren (aufgrund des initialen Einbremsens machen wir das zu zweit - dann ist der Laden kurz zu - unser Service an euch :)), es kann auch sein, dass wir gerade eine Bremse entlüften (meistens zu zweit) und die Hände in Öl baden, während das Telefon 21,543 Meter entfernt liegt. Oder... und und und.

Was ich damit sagen will, ist das wir nicht aus keinem Grund ans Telefon gehen oder Mails nicht beantworten. Wer uns kennt, der weiß das. Ich persönlich gebe mein Bestes, manchmal ist das eben nicht gut genug und es gibt Prüfungen, die man dadurch nicht besteht, oder das Rennen nicht gewinnt. Dennoch treten wir immer wieder aufs neue an und versuchen alle glücklich zu machen. Sollte uns das manchmal nicht gelingen, bitte ich um Verzeihung!!!! Ich gebe mir die größte Mühe. :):)

Und heute gehe ich dann auch nochmal trainieren, da ich relativ wenig Lust habe, eine Stunde rolle bei schöner "Chill out" Musik von Pink Floyd!

Wünsche euch allen einen schönen Abend :)

herrundmeister
27.02.2016, 17:04
heute etwas Langlauf, danach etwas Schrauberei

http://fstatic1.mtb-news.de/f3/19/1969/1969977-hwo3ljre4mbl-sam_3267-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1969977)

a.nienie
27.02.2016, 17:43
Spacer weiss und eine andere kurbel... das purple kommt geil.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

a.nienie
27.02.2016, 17:44
http://images.tapatalk-cdn.com/16/02/27/bf7958fd5a214e11f1301de1da3d34f2.jpg

talybont
28.02.2016, 16:15
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160228/f2785bcb89eab7e025893da2932a4f44.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160228/024d0e9cde636c59d046a127bc77b0a5.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160228/2fa154f682a7ad3900b9724a2930f3bd.jpg

doedsmaskinen
28.02.2016, 16:38
https://farm2.staticflickr.com/1593/25053652460_b86484b934_b.jpg (https://flic.kr/p/EaUw2b)IMG_0985 (https://flic.kr/p/EaUw2b) by Umsonstantin (https://www.flickr.com/photos/konni_ganz_privat/), auf Flickr

a.nienie
28.02.2016, 18:49
Uh... radkappe ohne helm, das gibt hipsterstrafpunke.

Armin: schnee hatte es bei uns um boppard auch noch. Zumeist aber nur in form von aufgeweichtem untergrund.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

talybont
28.02.2016, 18:50
War fast in der Nähe: Lauschhütte oberhalb von Bingen und Waldalgesheim.

St.John
28.02.2016, 18:56
... festgestellt, das alle Trails auf der Haus- und Hofhalde vom Eigentümer geschliffen wurden.

http://forum.cx-sport.de/attachment.php?attachmentid=8151&stc=1&d=1456685656

Das vermeintliche Gebotsschild ist über das originale Verbotsschild getackert worden. Von diese Verbotsschildern hängen jetzt so einige auf der Halde.

a.nienie
28.02.2016, 19:58
War fast in der Nähe: Lauschhütte oberhalb von Bingen und Waldalgesheim.
Da waren wir auch schon mal. Das ist der lange asphaltanstieg an der jugengerberge vorbei...

doedsmaskinen
29.02.2016, 08:49
Uh... radkappe ohne helm, das gibt hipsterstrafpunke.


:ohnmacht: hey, der helm hängt am sattel. musste ewig auf meinen kumpel warten, da nimmt man das teil schonmal ab

bubsches
29.02.2016, 10:29
... festgestellt, das alle Trails auf der Haus- und Hofhalde vom Eigentümer geschliffen wurden.

http://forum.cx-sport.de/attachment.php?attachmentid=8151&stc=1&d=1456685656

Das vermeintliche Gebotsschild ist über das originale Verbotsschild getackert worden. Von diese Verbotsschildern hängen jetzt so einige auf der Halde.

Soll das empfindliche Ökosystem erhalten bleiben? Schlackekreuzkröte und so?

St.John
29.02.2016, 10:49
Soll das empfindliche Ökosystem erhalten bleiben? Schlackekreuzkröte und so?
Ich weiß es nicht. Ich vermute eher, dass es um Haftungsvermeidung geht. Die Strecken waren jahrelang geduldet. Es gab immer mal wieder kurzzeitig Ärger - zu Recht - wenn ein paar Heißsporne beim Streckenbauen Bäume gefällt oder Äste gestutzt haben oder nach Sturz per RTW abtransportiert wurden. Hatten wir aber, soweit ich weiß, schon länger nicht mehr.
Da diese Schilder auch auf mindestens einer anderen Halde aufgetaucht sind, gehe ich eher davon aus, dass der Betreiber seine bisgherige Betrachtungsweise revidiert hat.

taunusteufel78
01.03.2016, 22:20
HEUTE...



....meinen Tattoo-Entwurf bekommen.
Samstag zählt's! :D

a.nienie
02.03.2016, 07:30
HEUTE...



....meinen Tattoo-Entwurf bekommen.
Samstag zählt's! :D
Was gibt es denn feines? Einen tune-fisch? :-D

Bin die tage auch wieder dran, unterschenkel nachschwärzen... altöl und so.

robs80
02.03.2016, 07:41
Das solltest du nicht tun-Fisch, Schwarz ist immer so monochrom bring farbe rein. Vielleicht unterstützt dich der "Stecher" bei der Blau-wal...

Oh mein gott der war so... ich gehe in die Ecke und schäme mich.

a.nienie
02.03.2016, 14:19
Ja, wenn ich das möchte.
Aktuell arbeiten lukas und ich noch nicht ganz syncron...
http://images.tapatalk-cdn.com/16/03/02/52e875da6c4b1fda6c7c910fe0bbd592.jpg

herrundmeister
02.03.2016, 15:14
Schienbein sieht ja jetzt schon aus wie ein schweizer Käse :duckundweg:

a.nienie
04.03.2016, 19:35
... 80km flachland fixen. Der dauerregen auf dem rückweg hätte jetzt nicht umbedingt sein müßen.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

taunusteufel78
05.03.2016, 19:14
Was gibt es denn feines? Einen tune-fisch? :-D

Bin die tage auch wieder dran, unterschenkel nachschwärzen... altöl und so.

http://fstatic0.mtb-news.de/f3/19/1972/1972996-9xrkwwj0w2gd-20160305_155230-medium.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1972996)

http://fstatic1.mtb-news.de/f3/19/1972/1972997-2plvr1t28cpc-img_20160305_wa0012-medium.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1972997)

Initialien meiner Eltern und meiner Schwester, die Windrose für freiheitsliebend, gerne unterwegs, viel Reisen, aber auch immer wissen wo & wer >das zu Hause< ist.
Kettenblatt und Kette erklären sich selbst...

talybont
05.03.2016, 20:36
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160305/983b2a085ba2408d67418852d000885f.jpg

sakura
05.03.2016, 20:51
Hi,

ich hätte da noch einen Vorschlag für ein Tattoo... :grienen:

a.nienie
06.03.2016, 05:55
Also ich hab den abdruck immer rechts innen... oder ich seh ihn links nicht.

Teufel: sieht gut aus.

Als festländer tue ich mich mit nautischem immer etwas schwer.
Habe auf den ersten blick erst gedacht M steht für mountain ;-)

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Abduschaparov
06.03.2016, 08:12
Heute scheint die Sonne. Auf gehts.....


http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/410/410655-epd6gc6hzi5b-dsc00381-medium.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/410655)

PianoCross
06.03.2016, 14:43
821582168217

... Der Limus tut was er tun soll... Ein top Reifen.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

maulwurf74
06.03.2016, 17:06
Mein Tag heute :-) Airbus A320

maulwurf74
06.03.2016, 17:07
Mein Tag heute :-) Airbus A320

Kein Rad,kein Laufen ..... aber trotzdem bissl geschwitzt :-) :-)

doedsmaskinen
06.03.2016, 17:16
die Windrose für freiheitsliebend

windrose habe ich auch. bei mir aber, weil der tattoierer verkackt hat was eigentlich gemacht werden sollte :D

taunusteufel78
06.03.2016, 18:19
windrose habe ich auch. bei mir aber, weil der tattoierer verkackt hat was eigentlich gemacht werden sollte :D

Oooh... :aaeeh:
Unschön! :o

doedsmaskinen
06.03.2016, 19:48
Oooh... :aaeeh:
Unschön! :o

schon ok. war ne freundin, die tattooieren lernen wollte. ich war etwas fahrlässig in der frühjugend :grienen:

applewoi
06.03.2016, 20:46
Heute im Hofheimer Stadtwald:

http://forum.cx-sport.de/picture.php?albumid=268&pictureid=4301

Beine brummen ganz ordentlich nach fast 1300 Hm...:grienen:

sulka
07.03.2016, 16:01
Mein Tag heute :-) Airbus A320

Dann lieber doch Rahmenschalthebel ;-))

herrundmeister
07.03.2016, 16:17
Mein Tag heute :-) Airbus A320

Die Anzahl der Hebel erinnert mich irgendwie an SAP :D

sulka
07.03.2016, 17:13
Die Anzahl der Hebel erinnert mich irgendwie an SAP :D

Hebel sehe ich nur 2. Einer fürs Schaltwerk und einer für den Umwerfer.
Der Rest sieht eher nach Smartfon aus ;-)

maulwurf74
07.03.2016, 17:49
Hebel sehe ich nur 2. Einer fürs Schaltwerk und einer für den Umwerfer.
Der Rest sieht eher nach Smartfon aus ;-)

Fly by wire,is wie ne Di2 :-)

a.nienie
11.03.2016, 13:51
http://images.tapatalk-cdn.com/16/03/11/2120582e145eb0c349dd7a90e7d02594.jpg
Tja, die kurbel hat doch den 130er lk. Doof, für 110 habe ich noch ein 38er blatt...
Sattelposition kommt fast hin. Vorne wird sich noch etwas tun...

talybont
12.03.2016, 11:51
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160312/44c616adaa1d6feca54b9653606b1498.jpg
Kaffeepause in RÜD. Ganz schön windig auf dem Rückweg 😉

PianoCross
14.03.2016, 07:32
8227

Moin, was fällt auf?
Ort: Zw. Neandertal und Grube 7 Schöller

PS Tufo Extreme hält bombenfest.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Kurbelfritz
14.03.2016, 08:34
8227

Moin, was fällt auf?
Ort: Zw. Neandertal und Grube 7 Schöller


Diese dämlichen neuen Absperrungen, die den Flow auf diesem genialen Trail komplett zerstören?:mad:

a.nienie
14.03.2016, 08:52
Gibt ja bereits eine umfahrung

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Kurbelfritz
14.03.2016, 09:18
Gibt ja bereits eine umfahrung

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Leider nicht überall auf der Strecke...

arno¹
14.03.2016, 13:57
8227
PS Tufo Extreme hält bombenfest.
welche felgen? also, vor allem, wie breit.

keine normalen straßenfelgen? auf denen dürfte es nicht halten.


gesendet vom telefon

PianoCross
14.03.2016, 16:01
BOR309 Tubular Felge, sehr breit und es hält so wie es soll


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

arno¹
14.03.2016, 16:12
ja aber weil die leute das früher ohne sachverstand auf den normalen straßenfelgen eingesetzt hatten, hatte es einen schlechten ruf

der felgendurchmesser muss zum reifen passen, dann passt das auch mit dem tufo band und die vorteile bei der montage sind sehr deutlich

PianoCross
15.03.2016, 06:34
Es hält bombenfest. Für meine Hobbyverhältnisse absolut ausreichend. Das Montieren ist schneller und einfacher als ein Tubelesssystem aufzubauen. Und das Schlauchreifenfeeling ist echt klasse.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

arno¹
15.03.2016, 06:37
ich glaube auch dass man bei vielen rennen mit normalem kleben besser fährt

gesendet vom telefon

St.John
15.03.2016, 07:25
Bevor ich meine Schlauchreifen geklebt habe, hatte ich mich auch im Netz erkundigt, was denn die Vor- und Nachteile der verschiedenen Methoden sind.
Bei den Klebebändern gabe es einige Erfahrungen, auch hier im Forum, wo sich die Reifen bei viel Nässe gelöst haben.
Das war für mich der Grund klassisch zu kleben.

PianoCross
15.03.2016, 15:45
ich glaube auch dass man bei vielen rennen mit normalem kleben besser fährt

gesendet vom telefon


In diesem Fall bin ich ganz bei Dir.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

a.nienie
16.03.2016, 19:38
Festgestellt, dass ich elmars sumerische keilschrift nicht lesen kann... wollte meinen gutschein bei crossladen einlösen... next time.

http://images.tapatalk-cdn.com/16/03/16/9fb1f92b57ae7760cc470ccb2ed06206.jpg

nurbs
17.03.2016, 18:18
Heute gemütlich durch den Wald...

PianoCross
17.03.2016, 19:07
Sehr gut! Weitermachen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

robs80
18.03.2016, 06:43
Heute gemütlich durch den Wald...
Bei der Camouflage Bemalung, war sicherlich anstrengend das Rad im Anschluss zu finden...

nurbs
18.03.2016, 16:06
Heute gemütlich durch die Felder...

talybont
18.03.2016, 19:50
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160318/4f55ea3e050336bb76526f6ca056ebf2.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160318/2c2ab218e9de31d650c436bf2c3f5102.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160318/b5786eabbd38a6cbfaa31873acaf937f.jpg

arno¹
18.03.2016, 21:39
heute war ich im krankenhaus

nein es war nicht das herz, es war eine wirbelblockade

gesendet vom telefon

hanseltrans
19.03.2016, 19:33
heute war ich im krankenhaus

nein es war nicht das herz, es war eine wirbelblockade

gesendet vom telefon


Im Cochem im Krankenhaus kriegst du bei so was einen Termin in 4 Wochen! :eek: nur krankschreiben so lange wollten sie dann so lange aber auch nicht:kruecken::kruecken::kruecken:

talybont
20.03.2016, 18:54
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160320/f1ecc16cdd5089465b951363ec61124a.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160320/86a52fdf99004326bf51e8139bb00945.jpg

Crossladen
21.03.2016, 13:03
Letztens
http://forum.cx-sport.de/picture.php?albumid=317&pictureid=4308

doedsmaskinen
22.03.2016, 11:24
https://farm2.staticflickr.com/1696/25982858535_5f8487dfbb_c.jpg (https://flic.kr/p/FA1WBz)commute or die (https://flic.kr/p/FA1WBz) by Umsonstantin (https://www.flickr.com/photos/konni_ganz_privat/), auf Flickr

DerPiet
22.03.2016, 17:34
Bin ich zutiefst entsetzt und traurig ein Land, das mir in den letzten Jahren eine zweite Heimat geworden ist, so verletzt zu sehen.

Kurbelfritz
22.03.2016, 17:45
Bin ich zutiefst entsetzt und traurig ein Land, das mir in den letzten Jahren eine zweite Heimat geworden ist, so verletzt zu sehen.
Mich kotzen diese Wahnsinnigen einfach nur an.

Bei allem Verständnis für die Wut auf den Scheiß, der auf diesem Planeten so abgeht - diese Attacken auf unschuldige Menschen sind abscheulich, feige und stehen so sicherlich nicht in irgendwelchen heiligen Schriften.

Religion sucks!!!

doedsmaskinen
22.03.2016, 18:29
ist vielmehr politische machtinteresse in religiöses gewand gehüllt :duckundweg:

arno¹
22.03.2016, 19:14
der türkische kollege im kh zimmer sagt: muslime würden das niemals tun

gesendet vom telefon

DerPiet
23.03.2016, 06:39
und doch tun sie es, so wie viele andere religiös verblendete Fanatiker vor Ihnen es taten und nach ihnen es leider sicher wieder tun werden.

Und religiöse Verblendung ist unabhängig von der Religion, es gibt sie überall sogar bei den in der überwältigenden Mehrheit friedfertigsten Buddhisten (s. Birma)

Wie Schiller schon in der Glocke so treffend bemerkt:

Gefährlich ist den Leu zu wecken,
verderblich ist des Tigers Zahn,
doch das Schrecklichste vom Schrecken
ist der Mensch in seinem Wahn

arno¹
23.03.2016, 23:11
religion verspricht den leuten ein leben nach dem tod

in brüssel wurde dummheit zu grauen, wie man an den den zeilen des "abschiedsbriefs" eines täters erkennen kann: er hatte angst vor der zelle

gesendet vom telefon

Abduschaparov
24.03.2016, 07:50
Keine alleinige Sache des Morgenlandes.
Rückblickend hat das Abendland im Namen der Kirche jahrhundertelang ziemlich übel gewirkt.
Ob den damaligen "Ungläubigen" gegenüber oder der eigenen Bevölkerung- alles im Namen der Kirche.

Irgendwann kommt alles zurück.
Leider.


Allerdings finde ich es schon sehr befremdlich, dass Terroranschläge weitab der Heimat, nehmen wir mal den jungest Anschlag in der Türkei und den russischen Urlaubsflieger als Beispiel,, fast keine Beachtung hierzulande finden, bei Anschlägen in Frankreich in Belgien aber dafür umso mehr.

Einfach eine Landesflagge über das Profilbild bei FB und schon ist alles wieder gut (eine russische hab ich übrigens bei keinem User gesehen).

cyclingjudge
24.03.2016, 08:59
Jens, du weißt doch wie das ist. Paris und Brüssel sind umme Ecke.
Istanbul und Rußland sind sooooo weit weg. Außerdem ist ja Rußland das Reich des Bösen. Und in der Türkei sind es ja "nur" die Kurden, die sich gegen die Regierung auflehnen, die kämpfenja für eine vermeintlich gute Sache, nämlich gegen den bösen Erdogan.
Wohingegen das in Paris und Brüssel "böse" Islamisten waren, die sich gegen das vereinte Abendland auflehnen.

So einfach strukturiert ist das heutzutage.

Dabei vergessen die Leute leider, daß Terror Scheiße ist, gleich von wem gegen wen.

Wer Waffen sät, wird Gewalt und Flüchtlinge ernten.

Anstatt weniger Waffen zu exportieren, hat Deutschland seine Waffenexporte um ein vielfaches erhöht. Dito bei den anderen führenden Waffenexporteuren.

Noch Fragen?

DerPiet
24.03.2016, 09:20
Das ist es meines Erachtens nicht,

es liegt wirklich an der geographischen und emotionalen Nähe.

Ich kann nur von mir sprechen, und mich hat es in diesem Fall tatsächlich so betroffen gemacht, weil dieses Land für mich in vielen Teilen so etwas wie ein zweites Zuhause geworden ist. Immerhin bin ich an knapp 6 Monaten im Jahr praktisch jedes Wochenende dort, und habe in unserer kleinen Cross Welt viele Freunde dort gefunden. Praktisch alle der belgischen Fotographen mit denen ich bei jedem Rennen unterwegs bin, sind nahezu wöchentlich am Ort des Anschlags um zu einem Rennen zu fliegen oder von einem zurückzukommen. Und plötzlich macht man sich dann konkrete Sorgen um Menschen die man gute kennt und schätzt.

Das ist sicherlich sehr persönlich, aber ich denke bei vielen anderen ist es die nachbarschaftliche Vebundenheit, die zu den Reaktionen führt.

Wie ich schon mal an anderer Stelle schrieb, wenn in Bayern ein Haus einstürzt findet man es auch entsetzlich aber man fährt nicht hin um denjenigen der alles verloren hat zu trösten. Wenn es in der eigenen Strasse passiert, geht man rüber nimmt den Nachbarn in den Arm und tröstet ihn.

Und was anderes sind die Flaggen und Posts in den sozialen Medien eben auch nicht, ein Zeichen von Verbundenheit und Mitgefühl mit dem Nachbarn.

Und so traurig es klingt, je öfter in einem Land Anschläge passieren desto mehr schleicht sich eine "kann man halt nicht ändern" Einstellung ein. Zu Zeiten der IRA Bombings in England hat man auch nur mit den Achseln gezuckt, würde heute ein Bombenanschlag London erschüttern gäbe es Solidaritätsbezeugungen für die Opfer.

cyclingjudge
24.03.2016, 11:01
Das Dumme ist nur, daß diese Idioten nicht begreifen (wollen/können), daß sie mit ihren Anschlägen das genaue Gegenteil von dem erreichen, was sie erreichen wollen. Egal ob hier oder in Amerika oder sonstwo.
Von diesen Idioten laß ich mir mein Leben weder bestimmen noch versauen.
Und wenn ich doch dabei drauf gehen sollte, so kann ich gewiß sein, daß ich, im Gegensatz zu ihnen, als aufrechter und freier Mensch gestorben bin. Hab ich dann zwar nix mehr von, aber ich (wir) haben ein Zeichen gesetzt.
Klingt hochtrabend und pathetisch, aber anders kann man mit der Scheiße nicht umgehen.

Die richtige Antwort: https://t.co/NAMytRL0HZ

Noch besser fand ich die Karikatur, wo das Manneken pis einem Terroristen ins Gesicht pinkelt, aber ich finde die ad hoc nicht.

nurbs
24.03.2016, 11:31
Heute gemütlich über die BMX-Bahn...

robs80
24.03.2016, 11:35
Wieso Sie erreichen doch Ihre Ziele. Die Bevölkerung wird genau wie in den USA Medial verängstigt und stimmt Sinnlosen unter der Schutzbehauptung entstandenen Gesetzen zu. Ausgaben für Sicherheit steigen usw. Die westliche Lebensqualität und der Freiheitsbegriff wird arg beschnitten. Wir Freiheitsliebende Leiden unter diesen Gesetzen.

Beste Beispiel ist die USA. Lass da mal nen Kind im alter von 10 Jahren alleine zur Schule laufen. Der Sheriff sammelt das ein und bringt es nach Hause inkl. Jugendamt. Wenn ich die Autokolonne vor den Schulen (nicht nur Grund) sehe, die sich jeden Tag da lang wälzen.

Begriff von Freiheit für unsere Nachfolgenden Generationen wird sein, im Haus zu sitzen, bis an die Zähne mit Überwachungstechnik ausgerüstet zu sein. öffentliche leben gibt es unter dem Angst vor Anschlägen Aspekten nicht mehr.

Für Freiheitsbewuste Menschen, ein Horrorszenario.

St.John
24.03.2016, 11:39
@cyclingjudge: Da bin ich (leider) ganz anderer Meinung. Ich sehe schon, dass sich da ein Klima der Angst aufbaut.
Ich persönlich kann für mich damit umgehen.
Das Schlimme ist nicht der eigene Tod, sondern der Tod eines Freundes, Angehörigen oder einer sonstwie nahestehenden Person.

Wenn ich wüsste, dass mein 17-jähriger Sohn eine Städtereise allein nach Brüssel oder Paris machen wollte, wäre ich aktuell nicht ganz so entspannt.

Bei einer Stufenfahrt nach Barcelona letztes Jahr, ist er einen Tag nach dem Absturz der GERMANWINGS-Maschine ebenfalls mit der Gesellschaft zurückgeflogen. Da konnte ich nicht wirklich komplett gelassen mit umgehen, auch wenn ich mir sicher bin, dass es äußerst unwahrscheinlich war, dass das zweimal hintereinander passiert.

Ich selbst werde demnächst geschäftlich mit dem Thalys über Brüssel nach Paris fahren. Da mach ich mir keine Sorgen. Ob das dann auch für meine Familie gilt, kann ich nicht so genau sagen.

Kurbelfritz
24.03.2016, 11:40
Das Dumme ist nur, daß diese Idioten nicht begreifen (wollen/können), daß sie mit ihren Anschlägen das genaue Gegenteil von dem erreichen, was sie erreichen wollen.

Leider werden diese Typen doch ihr Ziel erreichen: eine Polarisierung in unserer Gesellschaft, Mißtrauen gegenüber Muslime, ein erweitertes militärisches Engagement des Westens und damit den Beweis, das "die Kreuzfahrer" doch eine Unterdrückung des Islams im Sinn haben und das man sie mit allen Mitteln bekämpfen muß.

Eine komplett irrsinnige Spirale...

doedsmaskinen
24.03.2016, 11:41
Das Dumme ist nur, daß diese Idioten nicht begreifen (wollen/können), daß sie mit ihren Anschlägen das genaue Gegenteil von dem erreichen, was sie erreichen wollen. Egal ob hier oder in Amerika oder sonstwo.
Von diesen Idioten laß ich mir mein Leben weder bestimmen noch versauen.

ich zitiere mal aus zeit.de

"Und dafür hat der IS zwei Rezepte: Entweder die Muslime des Westens bekehren sich freiwillig zu ihrer Art des Islam und schließen sich dem "Kalifat" an. Oder sie werden von den europäischen Gesellschaften aus dieser Grauzone herausgedrängt. Letzteres will der IS dadurch erreichen, dass er mit Anschlägen einen Generalverdacht gegen alle Muslime in den Köpfen der Menschen verankert. Je mehr Angst vor Muslimen, so das Kalkül des IS, desto mehr Ausgrenzung und Diskriminierung – und das wiederum triebe den Dschihadisten Rekruten zu."

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-03/bruessel-anschlaege-terror

robs80
24.03.2016, 12:08
Nun ja der Zeit Artikel ist an manchen stellen sehr konstruiert. Wenn man bislang den Medien glauben kann, dann sind "Gesellschaftliche Verlierer" Menschen, die sich ungerecht behandelt fühlen/ sozialer Abstieg usw. die Bezugsquelle des IS in Europa. Das da Religiöse Aspekte / Rassismus gegenüber der Moslems auch eine Rolle spielen will ich nicht bezweifeln. Siehe USA und wie Hispanics dort behandelt werden.

Der Generalverdacht ist schon seit ewigkeiten in den Köpfen der Leute. Unter anderem darum, weil es in der Ecke keinen Frieden gibt, geben kann. Da wir in unserer "arroganz" nicht verstehen können, das man sich wegen einer kleinen Meinungsverschiedenheit (wer ist Nachfolger von Moses bzw. Schiiten und Sunniten) die Köpfe einschlägt.

MudMax II
24.03.2016, 13:17
Oi, oi, oi

Dieser Tage mit dem Crosser unterwegs im Walde.
In Annäherung an eine Fußgängergruppe, die sich - mit dem Rücken zu mir - noch in großzügiger Entfernung befindet, und dabei die gesamte Breite des Schotterwegs genießt, so dass ein einfaches Passieren nicht möglich ist.

Ich verringere schon von Weitem stark die Geschwindigkeit, in der Absicht, bei der Annäherung auf keinen Fall Schottersteine aufspritzen zu lassen und schon gar nicht Jemanden bei der Vorbeifahrt zu erschrecken.

So kommt es, dass ich kurz vor der Gruppe, mittlerweile auf Schrittgeschwindigkeit heruntergebremst, zu einem freundlichen „Guten Morgen“ ansetze.

Da schießt prompt ein „Habbe Se kaa Klingel?“ aus der Gruppe.
Nicht ohne die ein oder andere mimische Unterstreichung von deutlichem Unverständnis.

So bin ich weitergerollt und habe mir für den Rest des Tages meine Gedanken gemacht über Hupen im Autoverkehr, die Kommunikationsmittel wortloser Autofahrer und über das Klingeln im Walde.
Und - ganz wichtig - über meinen unbedingten Hang zum Purismus am Rennrad.

Wie gerufen kam mir da eine zufällig entdeckte Meldung, dass sich eine Erlösung für alle Nicht-Klingel leidgeplagten Radästheten am Horizont abzeichnen könnte, um zukünftig zu passierenden Zeitgenossen nicht unwillig ein Gespräch aufdrängen zu müssen.
Die Erlösung erscheint in Form eines Kickstarter-Projekts namens „Oi“

www.mtb-news.de/news/2016/03/07/knog-oi-kickstarter-projekt-fahrradklingel/

http://forum.cx-sport.de/picture.php?albumid=319&pictureid=4311

DerPiet
24.03.2016, 13:43
Die richtige Reaktion wäre ein freundliches

"Korrekt, das haben Sie gut beobachtet"

St.John
24.03.2016, 14:40
Letztens habe ich mich einer Gruppe aus drei Personen und drei Hunden genähert, die die gesamte Wegesbreite in Beschlag nahmen. Mehrfaches Klingeln bewirkte keinerlei Reaktion. Als ich dann nahezu komplett abbremsen musste, weil ich nicht vorbeikam, kam nur ein genervtes: "Wir haben Sie schon gehört ...".
Mehr als ein: "Hat aber nix genutzt!", ist mir da leider nicht spontan eingefallen.

applewoi
24.03.2016, 16:29
Mein letztes Mal:

"Haste kaa Klingel?!!?"

"Doch, awwer es Hörgerät mussde schon eischalde!!!" :aetsch: :grienen:

kreuzbube
25.03.2016, 09:22
Das Dumme ist nur, daß diese Idioten nicht begreifen (wollen/können), daß sie mit ihren Anschlägen das genaue Gegenteil von dem erreichen, was sie erreichen wollen.

Nein, sie erreichen nicht genau das Gegenteil. Sie erreichen sogar sehr viel. Es hat vielleicht nicht jeder so auf dem Schirm, aber Juden verlassen zu tausenden Europa. Sie tragen keine Kippa mehr im öffentlichen Raum und ausländische Besucher bekommen die Empfehlung, auf Kleidung und Gepäckstücken keine hebräischen Schriftzeichen mehr zu tragen. In Frankreich wird die Hälfte aller rassistisch geprägten Gewalttaten an Juden begangen, obwohl diese nicht mal 1 % der Bevölkerung ausmachen. 70 Jahre, nachdem die Nazis die Juden in ganz Europa verfolgt haben, fliehen diese heute erneut vor Verfolgung und Anschlägen. Nur diesmal nicht vor Nazis, denn die Täter sind fast durch die Bank weg junge Männer aus muslimischen Familien.

Süddeutsche: Man hasst uns, wir sind Freiwild (http://www.sueddeutsche.de/politik/juden-in-frankreich-man-hasst-uns-wir-sind-freiwild-1.2298810)

robs80
25.03.2016, 10:16
Nein, sie erreichen nicht genau das Gegenteil. Sie erreichen sogar sehr viel. Es hat vielleicht nicht jeder so auf dem Schirm, aber Juden verlassen zu tausenden Europa. Sie tragen keine Kippa mehr im öffentlichen Raum und ausländische Besucher bekommen die Empfehlung, auf Kleidung und Gepäckstücken keine hebräischen Schriftzeichen mehr zu tragen. In Frankreich wird die Hälfte aller rassistisch geprägten Gewalttaten an Juden begangen, obwohl diese nicht mal 1 % der Bevölkerung ausmachen. 70 Jahre, nachdem die Nazis die Juden in ganz Europa verfolgt haben, fliehen diese heute erneut vor Verfolgung und Anschlägen. Nur diesmal nicht vor Nazis, denn die Täter sind fast durch die Bank weg junge Männer aus muslimischen Familien.

Süddeutsche: Man hasst uns, wir sind Freiwild (http://www.sueddeutsche.de/politik/juden-in-frankreich-man-hasst-uns-wir-sind-freiwild-1.2298810)

Leider wahr. Wenn man sieht wie seit Jahren schon jüdische Einrichtungen geschützt werden. In Frankreich steht immer ein Polizist mit MP vor dem Haupteingang jüdischer Schulen und bei uns sieht es auch nicht anders aus.

a.nienie
25.03.2016, 12:01
es wird einem aktuell echt schwergemacht pazifist zu bleiben...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

doedsmaskinen
25.03.2016, 12:36
musst ja kein pazifist sein. kein arschloch werden reicht schon aus ;)

arno¹
25.03.2016, 23:23
gucks du hier

http://m.welt.de/politik/ausland/article153690386/Einer-trug-Peruecke-Das-hat-mich-gewundert.html

gesendet vom telefon

kreuzbube
26.03.2016, 06:52
Leider wahr. Wenn man sieht wie seit Jahren schon jüdische Einrichtungen geschützt werden.
Juden in Belgien, in Antwerpen, der traditionellsten jüdischen Gemeinde in Europa:

Heute patrouillieren Soldaten quer durchs jüdische Viertel, Kinder werden mit Blaulicht zur Schule eskortiert. ... Schon vor fünf Jahren prognostizierte die belgische Tageszeitung "De Standaard": In 50 Jahren werde es keine Juden mehr in Antwerpen geben. Fünf Jahre später ist man sich nicht sicher, ob man überhaupt so lange warten muss.

Deutschlandfunk (http://www.deutschlandfunk.de/antisemitismus-in-belgien-massenauswanderung-ist-keine.886.de.html?dram:article_id=313385)

herrundmeister
26.03.2016, 18:42
Heute morgen 30qm Teppich ausgerissen und heuer nachmittag Radteile mit 240er Nassschmirgel vom Lack befreit. Bin mir nicht sicher welches die größere Plakerei war

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

a.nienie
26.03.2016, 19:23
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160326/e587ac048d18165b24665edd24b60597.jpg

talybont
26.03.2016, 21:15
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160326/a6f386313607b28191eb4e7d73037d9c.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160326/45d95376cda9c4c459a85180afeecf5d.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160326/86c50499c7f76598a7415dceba3082fb.jpg

a.nienie
27.03.2016, 18:11
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160327/d23c64656c2ca0d82c93fbe97706bf6f.jpg

Crossladen
27.03.2016, 18:25
http://forum.cx-sport.de/picture.php?albumid=317&pictureid=4314

applewoi
28.03.2016, 12:23
So sah meine Karre auch aus, nachdem ich nach der Staufenbike versucht habe von der nassen Wiese loszufahren. :D:D:D

herrundmeister
28.03.2016, 20:09
http://fstatic3.mtb-news.de/f3/19/1984/1984443-lfjczdr4xaec-sam_3311-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1984443)

taunusteufel78
28.03.2016, 22:31
....nur Pisswetter! :mad:

Aber dann - kurze Regenpause

http://fstatic0.mtb-news.de/f3/19/1984/1984584-g6nm2jn71enu-20160328_192800-medium.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1984584)

arno¹
28.03.2016, 22:35
musst ja kein pazifist sein. kein arschloch werden reicht schon aus ;)
http://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/islamforscher-im-gespraech-radikalisierung-ist-keine-folge-gescheiterter-integration-14145388.html

gesendet vom telefon

taunusteufel78
28.03.2016, 22:44
es wird einem aktuell echt schwergemacht pazifist zu bleiben...

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

signed!

doedsmaskinen
28.03.2016, 22:58
http://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/islamforscher-im-gespraech-radikalisierung-ist-keine-folge-gescheiterter-integration-14145388.html

gesendet vom telefon

interessanter artikel.

F4B1
29.03.2016, 16:27
Heute: Training nach heftiger Erkältung wieder aufnehmen, zweiter Versuch. Sonntag ging noch nix.

herrundmeister
29.03.2016, 18:51
Heute Qualifikation fürs urban Biker Festival in Zürich. Wen ich da mitmischen will brauche ich ne 22er Zeit auf 600m. Da muss ich vermutlich nochmal nachlegen
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160329/579b9c476f82476ba287065d42f16f5b.jpg

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

arno¹
29.03.2016, 21:34
ein fußgänger wurde von einer straßenbahn "erfasst"http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160329/251deff6b0ba3cf963f5cfae3cd6767c.jpg

gesendet vom telefon

Crossandreas
30.03.2016, 08:41
ein fußgänger wurde von einer straßenbahn "erfasst"http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160329/251deff6b0ba3cf963f5cfae3cd6767c.jpg

gesendet vom telefon



Tragisch und schlimm - keine Frage.

Analog zum anderen Thread müsste man aber jetzt einen Aufschrei starten, dass Straßenbahnen in Deutschland reduziert werden müssen, um die Sicherheit der Bürger noch mehr zu gewährleisten .

arno¹
30.03.2016, 10:14
was hat die falsche darstellung eines todesfalles in der zeitung durch den text "erfassung durch bahn" mit dem anderen thema zu tun.

gesendet vom telefon

Crossandreas
30.03.2016, 12:06
was hat die falsche darstellung eines todesfalles in der zeitung durch den text "erfassung durch bahn" mit dem anderen thema zu tun.

gesendet vom telefon

Warum ist die falsch? Versteh ich nicht

arno¹
30.03.2016, 12:50
Tödlicher Unfall eines Fußgängers mit Straßenbahn

Der 52 jährige wollte die Gleise kurz vor der herankommenden Straßenbahn queren, stolperte dabei und wurde von der Bahn erfasst. Er starb wenig später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Die Fahrerin der Bahn erlitt einen Schock.


gesendet vom telefon

herrundmeister
30.03.2016, 19:53
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160330/58000f40615813bc9f3a4dd47fc4f461.jpg

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

Crossandreas
30.03.2016, 21:50
Tödlicher Unfall eines Fußgängers mit Straßenbahn

Der 52 jährige wollte die Gleise kurz vor der herankommenden Straßenbahn queren, stolperte dabei und wurde von der Bahn erfasst. Er starb wenig später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Die Fahrerin der Bahn erlitt einen Schock.


gesendet vom telefon

Danke , ich bin des Lesens mächtig :anbeten::anbeten:

arno¹
30.03.2016, 22:36
ja, normalerweise sollte man davon ausgehen können, dass du schriftliche texte erfassen kannst.

Warum ist die falsch? Versteh ich nicht

vergleiche einfach mal meinen text mit dem text der zeitungsnachricht (siehe foto oben).

gesendet vom telefon

Crossandreas
31.03.2016, 13:12
ja, normalerweise sollte man davon ausgehen können, dass du schriftliche texte erfassen kannst.



vergleiche einfach mal meinen text mit dem text der zeitungsnachricht (siehe foto oben).

gesendet vom telefon



Tja Abi und Studium sind halt nichts mehr wert!
Und ich bin auch nicht so kleinkariert [emoji4][emoji6]

Ne vergleichen mag ich nicht, so wichtig ist es mir dann auch nicht.

Aber danke für deine Hilfe [emoji4][emoji106]

talybont
31.03.2016, 14:19
@ Arno: die Straßenbahn hat den Fußgänger überfahren. Sie hat ihn somit erfasst, auch wenn sie nicht aktiv aus den Gleisen gehüpft ist und ihn verfolgt hat. Hier muss man jetzt keine sprachwissenschaftliche Abhandlung daraus machen! ;)

Das der Fehler hier beim Fußgänger liegt (wenn er nicht gerade auf einer Bananenschale ausgerutscht ist und nicht rechtzeitig hoch kam), liegt nahe.

sulka
31.03.2016, 15:13
Störfaktor Mensch.

robs80
31.03.2016, 17:14
Perlen des Journalismus die 2.

arno¹
31.03.2016, 17:36
@ Arno: die Straßenbahn hat den Fußgänger überfahren. Sie hat ihn somit erfasst, auch wenn sie nicht aktiv aus den Gleisen gehüpft ist und ihn verfolgt hat. Hier muss man jetzt keine sprachwissenschaftliche Abhandlung daraus machen! ;)

Das der Fehler hier beim Fußgänger liegt (wenn er nicht gerade auf einer Bananenschale ausgerutscht ist und nicht rechtzeitig hoch kam), liegt nahe.

das war eine komplette verdrehung des tatsächlichen vorgangs, die mir an dem abend übelst aufgestoßen ist (da die bahn dem fußgänger eben nicht aus den gleisen hinterher hüpft).

ist schon klar dass das einfach eine übernahme des meist völlig verschwurbelten künstlich sachlich gehaltenen polizeitextes ist.

aber diese einfache umformulierung in eine realitätsnahe beschreibung erwarte ich eigentlich von einer tageszeitung, der ich auch weitaus wichtigere informationen entnehmen möchte. mir ist so etwas wichtig; es stellt für mich durchaus die gesamte benutzung des genannten mediums in frage.

whitewater
31.03.2016, 18:01
Perlen des Journalismus die 2.
Über die Jahre bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich der vom Autor geäusserten Meinung uneingeschränkt zustimmen.
Tatsächlich macht nicht das Fahrrad den Fahrer zum Trottel, da hat er wohl recht.
Andererseits werden Trottel in Autos erheblich stärker kontrolliert und auch sanktioniert, wenn sie im Auto trotteln, von zu Fuß gehenden Trotteln haben tendenziell einen geringeren Aktionsradius und geringeres Gefährdungspotential, da fällt das nicht so auf.
Der Fahrradtrottel fällt jedoch zusätzlich in zweierlei Hinsicht negativ auf:
Zum einen ist die Differenz zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung bzgl. Belästigung und Gefährdung bei Fahrrad vergleichsweise hoch (Selbstbeobachtung reicht völlig aus, um das zu bestätigen;))
Das kostet jeder Trottel, der in die Verlegenheit kommt zu radeln voll aus.
Zum anderen erlebt der Trottel, wie auch jeder andere Radfahrer, wie sein aktuelles Fahrzeug in der aktuellen Verkehrsplanung und deren Ausführung, sowie von anderen Verkehrsteilnehmern ...naja...eher lieblos betrachtet wird.
Während vernünftige Menschen versuchen mit der Situation für alle beteiligten möglichst schadarm umzugehen, reagiert der Trottel hier ähnlich wie Hr. E. aus A. auf Liedchen aus Lokstedt und eskaliert aus Prinzip.

Soll heißen,
a: das Fahrrad ist nicht schuld!
b: Trotteln sollte man das Fahrradfahren grundsätzlich verbieten. Wie einiges andere auch;)
c: Trottel sind grundsätzlich die anderen.:grienen:

whitewater
31.03.2016, 18:06
@Arno,
wie wäre eine bessere Formulierung?
52 jähriger vor die Strassenbahn gefallen? (gestolpert)
Ich kann mich da ja nur auf mein Sprachgefühl verlassen, auch wenn ich schlurige Sprache selber hasse, wie die Pest, aber das Verb erfassen kenne ich durchaus zeitlebens in ähnlichen Zusammenhängen.
Oder haben Deine Eltern Dir beim Radfahrenlernen nicht beigebracht, die Hose hochzukrempeln, damit sie nicht von der Kette "erfasst" wird?:anbeten:

arno¹
31.03.2016, 18:10
ich habe da oben schon in einer minute einen realistischen text hier reingetippt, ohne erfasst =)

der original artikel (foto) schmerzt mir immer noch in den augen, wenn ich ihn lese ...

gesendet vom telefon

robs80
31.03.2016, 19:19
Nun Ja, es wird nun mal insbesondere von Autofahrern vermehrt auf Fahrradfahrer geschimpft. Diese liegt nicht unbedingt an dem Trottel auf dem Rad, sondern an der Tatsache, das der Autofahrer nur sehr schlecht akzeptieren kann, wenn er auf einmal abbremsen muss, weil irgendjemand seinen Fitnessgelüsten nachgehen muss und hier mit 30 km/h auf einer Landstraße langfährt. Ergo Verkehrshindernis. Das aber Auto und Radfahrer die selben Rechte haben, wird gerne unter der Stahl-/Glas- Kunststoffkuppel vergessen. Erst letztes WE wieder erlebt, als einer der Meinung war er müsste mit 20 cm Sicherheitsabstand und 80 Sachen an mi vorbei brausen.
Auch ist Richtig, dass es den Trottel Radfahrer gibt! Insbesondere im innerstädtischen Bereich scheint die Anzahl exponential zu Wachsen. Das liegt aber meiner Meinung an mehreren Faktoren

1. Radweg ist nicht benutzbar
2. Schon wieder rote Ampel, Na toll wieder anhalten.
3. Radwegplanung ist für die Planungsbehörde ein Fremdwort.

Zu 2. ist anzumerken, das ich jeden Radfahrer Verurteile, der bei Rot nicht an einer Ampel anhält!

Es gab mal eine sehr schöne Doku zum Thema Kurierfahrer auf dem RBB. Die ersten 5 Minuten haben schon gereicht, um selbst als Radfahrer einen Hass auf Radfahrer zu bekommen. Aus dem Aufgang, rauf aufs Rad, quer über die Straße geschossen und an der nächsten Kreuzung bei rot rüberschießen und links abgebogen. Und seine Freundin saß mit Kind vor der Kamera und beschwerte sich das der Beruf Ihres Angebeteten so gefährlich ist, und nur die bösen Autofahrer Schuld haben. :ohnmacht:

Beim Radfahren ist es wie mit Computern. Die Intelligenz sitzt vor dem Schirm, respektive auf dem Sattel. :grienen:

herrundmeister
31.03.2016, 20:12
http://fstatic2.mtb-news.de/f3/19/1986/1986086-rbxyu7ll3rdg-img_20160331_191055037-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1986086)

Abduschaparov
31.03.2016, 22:20
ich habe da oben schon in einer minute einen realistischen text hier reingetippt, ohne erfasst =)

der original artikel (foto) schmerzt mir immer noch in den augen, wenn ich ihn lese ...

gesendet vom telefon

Wenn Du mehr trainieren würdest, hättest Du weniger Zeit und Lust zum "Erfassen" bestimmter Textzeilen.
Da ist ein Mensch gestorben.

arno¹
31.03.2016, 23:27
so ist das. da ist ein mensch gestorben und nicht eine erfassung durch eine straßenbahn erfolgt.

ich lese übrigens sogar dann viel, wenn ich trainiere :D lesen ist empfehlenswert, wird aber oft vernachlässigt. viele junge menschen verlernen das leider, trotz abi und studium.

selbstständige informationsaufnahme von purem text wird zu einer besonderen fähigkeit. dabei sind gerade die worte das, was die menschen ausmacht.

gesendet vom telefon

Abduschaparov
01.04.2016, 06:01
Heute geht's nach Belgien.
Da haben wir die letzten Wochen bei übelsten Wetter trainiert und nun scheint morgen die Sonne.
Scheicxe.

arno¹
01.04.2016, 08:23
viel schpass !!!

wetter soll ja wirklich bestens sein, sonne, zwanzig grad. pack die sonnencreme ein ...

gesendet vom telefon

talybont
01.04.2016, 08:23
http://fstatic2.mtb-news.de/f3/19/1986/1986086-rbxyu7ll3rdg-img_20160331_191055037-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1986086)

da hättest Du jetzt gerne das eine oder andere.....

arno¹
01.04.2016, 08:35
das zweite vorderrad oben rechts ... das rad mit dem braunen lenkerband ...

gesendet vom telefon

a.nienie
01.04.2016, 09:10
die bruce gordon schlappen am surly? ;-)

heute: HR platt, also mit dem monster in die firma.

herrundmeister
01.04.2016, 20:36
Von der Wand mit den Chris King, Phil Woods, Dt-Swiss Naben, Paul, Dura Ace, Record,. Kurbeln....hab ich zu eurem Glück kein Bild gemacht

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk

herrundmeister
01.04.2016, 20:38
Heute einen Startplatz bei der EKZ Cross Zürich leichtfertig verschenkt


Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk

herrundmeister
01.04.2016, 20:47
Versuch x

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk

arno¹
02.04.2016, 14:50
heute die erste kleine runde seit wochen in den hügeln, jetzt habe ich ein leichtes grinsen im gesicht

ich ziehe alle miesepetrigen kommentare der letzten wochen zurück und behaupte das gegenteil :D

gesendet vom telefon

talybont
02.04.2016, 16:32
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160402/5a5a060a098aa0b4555bd61ba750da83.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160402/7aa76b73f493e50cee1fe462212e3bc3.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160402/c87f1cb8539b8be72d6d731b998f3cc7.jpg

168 km zu Onkels 50. Geburtstag

sulka
02.04.2016, 21:38
heute die erste kleine runde seit wochen in den hügeln, jetzt habe ich ein leichtes grinsen im gesicht

ich ziehe alle miesepetrigen kommentare der letzten wochen zurück und behaupte das gegenteil :D

gesendet vom telefon

och, komm.

Crossandreas
03.04.2016, 07:51
vieleleicht mag mich mein Abitur nicht richtig lesen gelernt haben... Ach nee stimmt nicht, lesen hat es mich gelehrt, nur die "Kleinkariertheit" hat es mich nicht gelehrt und sich nur an dem Wort erfassen aufhängen....:rolleyes::rolleyes:

Duden sagt:

http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen

"
Bedeutungsübersicht



(selten) [mit den Händen] ergreifen und festhalten (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung1a)
durch seine eigene Bewegung [gewaltsam] mitnehmen, mit sich reißen (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung1b)

(von einem Gefühl, einer Gemütsbewegung o. Ä.) [plötzlich] ergreifen und für eine Weile in einem gewissen Zustand belassen; packen, überkommen (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung2)
einen umfassenden Eindruck von etwas ins Bewusstsein aufnehmen; das Wesentliche einer Sache verstehen, begreifen (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung3)


unter bestimmten Gesichtspunkten und zu einem bestimmten Zweck ermitteln und registrieren (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung4a)
mit einbeziehen, berücksichtigen (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung4b)
(EDV) in einen Computer eingeben (http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen#Bedeutung4c)


Synonyme zu erfassen




dingfest machen (http://www.duden.de/rechtschreibung/dingfest_machen), ergreifen (http://www.duden.de/rechtschreibung/ergreifen), festhalten (http://www.duden.de/rechtschreibung/festhalten), nehmen (http://www.duden.de/rechtschreibung/nehmen), packen (http://www.duden.de/rechtschreibung/packen)
fortreißen (http://www.duden.de/rechtschreibung/fortreiszen), mitnehmen (http://www.duden.de/rechtschreibung/mitnehmen), mitreißen (http://www.duden.de/rechtschreibung/mitreiszen), mit sich nehmen/reißen, übergreifen (http://www.duden.de/rechtschreibung/uebergreifen), wegreißen (http://www.duden.de/rechtschreibung/wegreiszen); (umgangssprachlich) sich breitmachen

" (Duden online, Zugriff am 03.04 unter http://www.duden.de/rechtschreibung/erfassen)



Somit hat die Strassenbahn den Fahrer mit sich gerissen - sprachlich vielleicht nicht so elegant,aber durchaus vetretbar.... Wenn man nicht gerade der Kleinkariertheit verfallen ist... Über sowas kleines mache ich miir in der Zeitung nicht mal Gedanken, Info - gut ist! Gibt wichtigeres über das man sich aufregen kann!!



Wer Zeit und Lust hat über sich über sowas aufzuregen, hat anscheinend nicht genug trainiert :):D



Raus aufs Rad lautet die Devise:daumen::daumen::grienen:

Abduschaparov
03.04.2016, 09:20
Heute werden die Bilder vom gestrigen Ausflug nach Belgien sortiert.
Das SLATE hat sich super geschlagen.

http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/412/412819-o0y6m3mkgpql-dsc00596_bearbeitet-medium.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/412819)

klaus
03.04.2016, 10:07
heute die erste kleine runde seit wochen in den hügeln, jetzt habe ich ein leichtes grinsen im gesicht

ich ziehe alle miesepetrigen kommentare der letzten wochen zurück und behaupte das gegenteil :DDafür bin ich jetzt miesepetrig, weil seit Freitag die Rüsselpest. Pünktlich zum warmen Wetter :mad:
Dafür kann ich dan nachher in Ruhe die Flanderunrundfahrt ansehen :)

herrundmeister
03.04.2016, 11:52
http://fstatic0.mtb-news.de/f3/19/1986/1986992-ike0tx7llne6-img_20160401_1841244592-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1986992)

http://fstatic3.mtb-news.de/f3/19/1986/1986991-lxnnv1tfn7x5-img_20160401_192246774_hdr-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1986991)

arno¹
03.04.2016, 20:12
heute lockere runde auf den hügeln, kurz kurz! abends noch ein paar lockere bahnen kraul - und alles ohne beta blocker. fühlte sich gut an. so langsam wirtat wat

@klaus: normalerweise kriegt dein rüssel doch erst auf malle ... wird schon wieder! was machen eigentlich deine indianischen rauchzeichen, sind die immer noch offline?



gesendet vom telefon

a.nienie
03.04.2016, 21:05
kurz kurz
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160403/4fc2e7adac738e2ba99143d9e89764a7.jpg

doedsmaskinen
03.04.2016, 21:14
kurz kurz + kurze runde :ohnmacht:
http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/412/412980-2ef8ii6g3oon-img_4660-medium.jpg

St.John
03.04.2016, 21:18
Das war leider ein kurz zu viel - das müssen wir leider abziehen ...

Mist. Beileid.

doedsmaskinen
03.04.2016, 22:22
campa halt, was soll man machen. :D
gut, dass ich einige schaltaugen auf halde habe. leider ist man schaltwerk der nuppel abgescheert, der das schaltwerk demontiert in einer position hält, in der man es am rahmen befestigen kann. ansonsten funktioniert es noch.

habe keine ahnung, wie das passiert ist. war ne kopfsteinpflaster passage und plötzlich hats gekracht

talybont
04.04.2016, 06:37
Bin ich ganz schön platt. 168 km/1200 hm am Samstag und 158 km/2350 hm gestern. Mit Gepäck. Ich bin alt 😳

klaus
04.04.2016, 12:27
Bin ich ganz schön platt. 168 km/1200 hm am Samstag und 158 km/2350 hm gestern. Mit Gepäck. Ich bin alt 😳Meine Frau sagt auch immer: "Du bist halt keine 40 mehr.." :D

@klaus: normalerweise kriegt dein rüssel doch erst auf malle ... wird schon wieder! was machen eigentlich deine indianischen rauchzeichen, sind die immer noch offline?Malle ist seit 2 Wochen verkauft. Meine Frau hat bestimmt den Schnupfen mitgebracht, als die das abgewickelt hat. Ab jetzt: Nie wieder Malle -> Nie wieder Rüsselpest :)

Am Samstag bin ich seit 5 Monaten rauchfrei. :cool: Ab und zu möchte ich mich ja mal belohnen, aber ich habe ja nix mehr dabei :)

a.nienie
04.04.2016, 14:43
Meine Frau sagt auch immer: "Du bist halt keine 40 mehr.." :D
tiefschlag. mal gucken, wie armin kontert.

talybont
04.04.2016, 17:16
Ich werde erst noch 40, nicht mehr lange hin.
Aber so alt wie der Klaus aussieht, kann ich gar nicht werden! 😉

arno¹
04.04.2016, 19:42
du wirst nicht alt du bist schon alt =)

Am Samstag bin ich seit 5 Monaten rauchfrei. :cool:
das müsste doch genug belohnung an sich sein

ich war heute wieder ein bisschen locker in der abendsonne unterwegs. obwohl ich vorher kaputt und müde war, war ich hinterher wieder frisch !!! morgen nur ein paar bahnen kraul, aber das tut auch gut.

gesendet vom telefon

bubsches
04.04.2016, 20:51
seit heute zurück aus Brügge, wo ich die große Runde der "cyclos" bestritten habe. Super Stimmung, tolle Gegend und ein unglaublich geiler Parcours zwischen Cross und Rennrad!
Kurz-lang bei 11 Grad und Sonne ging es los, leider stieg die Temperatur nicht weiter an. Die ersten 100 km dienen eigentlich nur dem Einrollen und mussten vierlorts auf dem Radweg und im Verkehr gefahren werden. Erst um Oudenaarde war die Bahn frei.
Nach einem Sturz durch meine Mitfahrer, der mich die Sattelklemme und einen halben Fingernagel gekostet hat, kam ich leider nicht mehr voll in den Tritt. Blöderweise ist mir noch ein anderer ins Kreuz gefahren, als ich auf dem Boden lag (es war NICHT talybont:D). Im Gedränge hatte sich auch meine linke Schuhplatte gelöst, weswegen ich einen Krampf ins Bein bekam, der glücklicherweise verschwand, als ich nach dem Leberg alles repariert hatte. Den Koppenberg konnten wir bei dieser Masse an Teilnehmern und viel feuchtem Matsch leider nicht fahren und so habe ich geschultert. Da auf dem Oude Kwaremont meine Sattelstütze fast im Rahmen verschwand, musste ich anhalten, um zu reparieren. Freundliche Flamen haben mich mit den Worten "wir schaffen das":grienen: angeschoben und ich konnte bis ins Ziel mit meinen Jungs ohne wie ein Affe auf dem Schleifstein zu sitzen nochmal ordentlich drücken.
Nächstes Mal fahre ich eine geländegängigere Übersetzung; das Ritzelpaket war etwas mutig, sodass ich die Maschine zu oft den Berg hochkneten musste. Bewehrt haben sich die Challenge Paris-Roubaix Mäntel in 27mm und die Latexschläuche von Vittoria (25-28 mm), die kaum Luft verlieren. Mit meinen 74 kg Systemgewicht hätte ich locker 5 bar fahren können, die 6 die ich draufhatte, waren auf den "Kasseien" zu viel. Die Pflastersteinpassagen seitlich vermeiden zu wollen, ist zu 90% unmöglich, die Sandumrahmungen sind übersäht mit Schlaglöchern, die Rinnsteine oft sehr verschlammt. Nach fast 12 Wochen Training auf der Rolle vor der Arbeit war ich nach 2-wöchiger Krankheitspause trotzdem fit und habe mich gut geschlagen. Alles in allem war ich super zufrieden und habe diesen Tag in Flandern in vollen Zügen genossen!
Der Renntag der Pros war eine riesige Party, Sagan und van Avermaet werden verehrt und der Radsport in Belgien ist sehr "volkstümlich", ganz anders als in Deutschland.

klaus
04.04.2016, 23:25
das müsste doch genug belohnung an sich seinBelohnungen mit meiinen Suchtmitteln sind nie virtuell. Kompletter Verzicht und Änderung meiner Einstellungen gegenüber solchen Belohnungen wirken besser ;)

morgen nur ein paar bahnen kraul, aber das tut auch gut. In Frankfurt-Hausen ist das Freibad seit Karfreitag geöffnet. Da gehts ab nächster Woche wieder hin :D

Abduschaparov
05.04.2016, 08:52
seit heute zurück aus Brügge, wo ich die große Runde der "cyclos" bestritten habe. Super Stimmung, tolle Gegend und ein unglaublich geiler Parcours zwischen Cross und Rennrad!
Kurz-lang bei 11 Grad und Sonne ging es los, leider stieg die Temperatur nicht weiter an. Die ersten 100 km dienen eigentlich nur dem Einrollen und mussten vierlorts auf dem Radweg und im Verkehr gefahren werden. Erst um Oudenaarde war die Bahn frei.
Nach einem Sturz durch meine Mitfahrer, der mich die Sattelklemme und einen halben Fingernagel gekostet hat, kam ich leider nicht mehr voll in den Tritt. Blöderweise ist mir noch ein anderer ins Kreuz gefahren, als ich auf dem Boden lag (es war NICHT talybont:D). Im Gedränge hatte sich auch meine linke Schuhplatte gelöst, weswegen ich einen Krampf ins Bein bekam, der glücklicherweise verschwand, als ich nach dem Leberg alles repariert hatte. Den Koppenberg konnten wir bei dieser Masse an Teilnehmern und viel feuchtem Matsch leider nicht fahren und so habe ich geschultert. Da auf dem Oude Kwaremont meine Sattelstütze fast im Rahmen verschwand, musste ich anhalten, um zu reparieren. Freundliche Flamen haben mich mit den Worten "wir schaffen das":grienen: angeschoben und ich konnte bis ins Ziel mit meinen Jungs ohne wie ein Affe auf dem Schleifstein zu sitzen nochmal ordentlich drücken.
Nächstes Mal fahre ich eine geländegängigere Übersetzung; das Ritzelpaket war etwas mutig, sodass ich die Maschine zu oft den Berg hochkneten musste. Bewehrt haben sich die Challenge Paris-Roubaix Mäntel in 27mm und die Latexschläuche von Vittoria (25-28 mm), die kaum Luft verlieren. Mit meinen 74 kg Systemgewicht hätte ich locker 5 bar fahren können, die 6 die ich draufhatte, waren auf den "Kasseien" zu viel. Die Pflastersteinpassagen seitlich vermeiden zu wollen, ist zu 90% unmöglich, die Sandumrahmungen sind übersäht mit Schlaglöchern, die Rinnsteine oft sehr verschlammt. Nach fast 12 Wochen Training auf der Rolle vor der Arbeit war ich nach 2-wöchiger Krankheitspause trotzdem fit und habe mich gut geschlagen. Alles in allem war ich super zufrieden und habe diesen Tag in Flandern in vollen Zügen genossen!
Der Renntag der Pros war eine riesige Party, Sagan und van Avermaet werden verehrt und der Radsport in Belgien ist sehr "volkstümlich", ganz anders als in Deutschland.

War eine tolle Ronde, oder? Alles Fahrbar, sogar der Koppenberg. Da musst ich nur einmal kurz vom Rad-Stau.
Was machen die Gelenke und Knochen?:D

a.nienie
05.04.2016, 12:21
Super hannes!

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

bubsches
05.04.2016, 19:27
War eine tolle Ronde, oder? Alles Fahrbar, sogar der Koppenberg. Da musst ich nur einmal kurz vom Rad-Stau.
Was machen die Gelenke und Knochen?:D

Ja, es war toll!! Bei mir ist alles gut, nur der hintere Oberschenkelmuskel hat einen Kater. Bist Du mit dem Slate gefahren?

herrundmeister
05.04.2016, 19:44
Heute festgestellt das ich meinen neuen 4 k Fernseher nicht mit meiner aktuellen LMB / Multischalterkombi betreiben kann :mad:

Abduschaparov
05.04.2016, 20:11
Bist Du mit dem Slate gefahren?

Natürlich.:D

arno¹
05.04.2016, 20:35
hannes, super. und klasse kurzbericht!

Belohnungen mit meiinen Suchtmitteln sind nie virtuell. Kompletter Verzicht und Änderung meiner Einstellungen gegenüber solchen Belohnungen wirken besser ;)

das weglassen einer leidenschaft die leiden schafft ist niemals virtuell sondern echter geschaffener freiraum

gesendet vom telefon

applewoi
05.04.2016, 22:48
campa halt, was soll man machen. :D
gut, dass ich einige schaltaugen auf halde habe. leider ist man schaltwerk der nuppel abgescheert, der das schaltwerk demontiert in einer position hält, in der man es am rahmen befestigen kann. ansonsten funktioniert es noch.

habe keine ahnung, wie das passiert ist. war ne kopfsteinpflaster passage und plötzlich hats gekracht

Zum Trost: das ist just letztes WE einem Spochtkameraden mit sauteurer DI2 Schalterei ganz genau so passiert. Kollateralschaden: Angeknockter Storck Aernario, Kettenstrebe und Laufrad durch, ein Fall fürs crash replacement.
Nix "campa halt". :aetsch:

Abduschaparov
06.04.2016, 06:47
Da tun sich beide Hersteller nix.
Allerdings geht der höhere Preis für ein Rad oder dessen Komponenten nicht gleich mit der Haltbarkeit.
Aktuelles Beispiel:
Der Händler meines Misstrauens meinte doch tatsächlich, dass meine reklamierten und ziemlich teuren LRS nach 10.000km einfach "durch" sind und das wäre normal, dass der Hersteller mir nun einen neuen Satz anbietet.

Damit wären die tatsächlich nach knapp über einem Jahr hin und gehören wohl in die Kategorie "Einweg". :mad:

talybont
06.04.2016, 08:06
Habe auch lernen müssen, dass ein höherer Preis nicht unbedingt was mit Haltbarkeit zu tun hat.
2005 mal knapp 3000€ in ein Genius gesteckt, was nach knapp zwei Jahren kernschrott war.

sulka
06.04.2016, 18:00
kurz kurz + kurze runde :ohnmacht:
http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/412/412980-2ef8ii6g3oon-img_4660-medium.jpg

So, du warst das also. Hab das Bild schon in der Stahlabteilung gesehen. Mein Beileid . Den Palnetmagneten hab ich mal bei der L'eroica getroffen(symp), dann kennste sicher auch den Smunolo-Martin.
GRüsse
klaus

doedsmaskinen
08.04.2016, 11:02
So, du warst das also. Hab das Bild schon in der Stahlabteilung gesehen. Mein Beileid . Den Palnetmagneten hab ich mal bei der L'eroica getroffen(symp), dann kennste sicher auch den Smunolo-Martin.
GRüsse
klaus

na klar. als es bei rr-news for jahren noch lustig war und die berliner spinner das klassiker abteil dominiert haben hat sich der haufen recht regelmäßig getroffen. die alten hasen kenne ich alle.
mit planetmagnet fahre ich eigentlich jede woche. smunolo fährt nur noch mit seiner ische - leider -, concor ist sowieso noch nie wirklich gefahren usw usw...:D
ich glaube wir haben uns nie getroffen, oder? bevor ich mich im rr-news abgemeldet hatte war ich als fresh_ginger unterwegs.

herrundmeister
08.04.2016, 13:21
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160408/694bbbb7cc8bf84a9e340399d58ac02f.jpg

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

a.nienie
08.04.2016, 21:03
Mal angefangen zu montieren...
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160408/253ddea7939a04057bb4d517d897ef6b.jpg
Steuersatz in pink kommt noch. Aktuell habe ich mir eine untere lagerschale leihen können, die ist aber blau...
Vorbau & sattelstütze sind erstmal platzhalter. Die banderole kommt neu, orange mag ich da nicht haben. Rahmen gefällt mir richtig gut <3

sulka
08.04.2016, 22:47
ich glaube wir haben uns nie getroffen, oder? bevor ich mich im rr-news abgemeldet hatte war ich als fresh_ginger unterwegs.

nee, in echt noch nicht. ansonsten ..
keine weiteren fragen euer ehren.
hatte damals befürchtet du wärst wegen mir ausgetreten, weil ich ab und an mal rumpampe ;-)

doedsmaskinen
08.04.2016, 22:50
Ne, ging mir einfach irgendwann auf den keks. War mal ein paar jahre forenabstinent

sulka
08.04.2016, 22:56
Ne, ging mir einfach irgendwann auf den keks. War mal ein paar jahre forenabstinent

Brauchts manchmal.

talybont
09.04.2016, 12:32
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160409/156cf2758ee0fba391eccdbfef2c6237.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160409/05863f6fc2bfc5c966f7b00c1de7b82e.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160409/c41bc35b07212b98cad11550c396acc7.jpg

a.nienie
09.04.2016, 19:17
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160409/42295710f8e8f91c651cf5a4d337d672.jpg

No kits no masters[emoji12]
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160409/2e498d9bd53639fbf6c80aab8970a012.jpg

arno¹
09.04.2016, 20:27
wat steht da :eek: wix für weicheier?

heute, auch, war ich ne kleine runde kullern. in der sonne ...

gesendet vom telefon

a.nienie
09.04.2016, 20:32
Genau. Das shirt ist von einem cochemer workshop: wixen für weicheier.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Abduschaparov
10.04.2016, 07:26
Heute ist mein Lieblingsklassiker Roubaix.
Da wir dieses Jahr nicht selbst fahren, hab ich mir das mal für Zuhause selbst gebaut.

http://fotos.rennrad-news.de/f3/4/413/413536-9vsnyma8g2qt-dsc00654-medium.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/413536)

Hügelreiter
10.04.2016, 07:36
Ach dafür braucht's die Clearance in der Gabel und hinten. :D

Abduschaparov
10.04.2016, 07:50
Vorn passt das schon:

https://farm2.staticflickr.com/1526/26067543950_65e9046240_z.jpg (https://flic.kr/p/FHuYCW)Paterberg- Gravel (https://flic.kr/p/FHuYCW) by Jens (https://www.flickr.com/photos/krossritter2012/), auf Flickr

herrundmeister
10.04.2016, 10:13
8303

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

talybont
10.04.2016, 10:38
What happened? Autsch.

herrundmeister
10.04.2016, 11:43
Dumm augetreten, War eigentlich alles okay - gegen Abend ist es dann dick geworden - hätte es wohl gleich hochgegangen und kühlen sollen.........

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk

klaus
10.04.2016, 12:04
Die Rüsselpest ist vorbei :)

Heute morgen mit Frau und Hund im Anhänger das Bröl - und Derenbachtal hoch und runter gestrampelt. Hoch durch den Wald, zurück auf Asphalt.
Meine Frau fuhr auf ihrem eigenen Rad ;)

Ich bin zum ersten mal mit einem Anhänger gefahren. Ganz neue Herausforderungen :D

a.nienie
10.04.2016, 18:26
Michi: das sieht nach bänderdehnung aus. Schiene oder elastischer verband und ein paar tage halbe kraft sollten es richten. Gute besserung.

Heute: grillen bei hannes zu paris - roubaix im tv.
Das flandern extra duvel ist sehr lecker, danke :-)
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160410/edc7dc60417608c2ab6ecc8910053a9d.jpg

arno¹
10.04.2016, 21:04
das bier sieht ganz gut aus, das sprunggelenk nicht. gute besserung!

heute war ich wieder nur ne meist lockere runde im gelände kullern, bei schönem wetter. abends noch ein stündchen im bad, meistens vor allem was für die technik gemacht

gesendet vom telefon

arno¹
11.04.2016, 20:18
kurz kurz

gesendet vom telefon

smeagol
12.04.2016, 19:01
Nach langer Zeit melde ich mal wieder hier im Forum.

Die vergangenen Monate waren bei mir hinsichtlich des Radfahrens ganz schlecht! Familiäre Angelegenheiten, eine endlos lange "Rückengeschichte" und zum Abschluss noch 4 Wochen grippaler Infekt.

Das ist jetzt vorbei. Es juckt wieder in den Beinen! Auch wenn die Fitness noch stark verbesserungswürdig ist.

Ein paar Eindrücke der vergangenen Tage.

http://abload.de/img/beyenb_7zjugz.jpg

http://abload.de/img/beyenb_6v9uhy.jpg

http://abload.de/img/beyenb_13wucu.jpg

http://abload.de/img/beyenb_8neufs.jpg

http://abload.de/img/neander_5gsugu.jpg

http://abload.de/img/neander_3ijud2.jpg

http://abload.de/img/neander_2wruz2.jpg

Gruß Guido

Crossandreas
12.04.2016, 19:19
Nach langer Zeit melde ich mal wieder hier im Forum.

Die vergangenen Monate waren bei mir hinsichtlich des Radfahrens ganz schlecht! Familiäre Angelegenheiten, eine endlos lange "Rückengeschichte" und zum Abschluss noch 4 Wochen grippaler Infekt.

Das ist jetzt vorbei. Es juckt wieder in den Beinen! Auch wenn die Fitness noch stark verbesserungswürdig ist.

Ein paar Eindrücke der vergangenen Tage.

http://abload.de/img/beyenb_7zjugz.jpg

http://abload.de/img/beyenb_6v9uhy.jpg

http://abload.de/img/beyenb_13wucu.jpg

http://abload.de/img/beyenb_8neufs.jpg

http://abload.de/img/neander_5gsugu.jpg

http://abload.de/img/neander_3ijud2.jpg

http://abload.de/img/neander_2wruz2.jpg

Gruß Guido



Tolle Bilder

Macht Lust aufs Crossen :)

sebastiano
12.04.2016, 19:33
Sind wir uns heute gegen 10 bei Vohwinkel auf der Trasse begenet? War mir nicht sicher. Waren mit dem kleinen im Anhänger unterwegs.
Bis bald mal!?

smeagol
12.04.2016, 20:36
Sind wir uns heute gegen 10 bei Vohwinkel auf der Trasse begenet? War mir nicht sicher. Waren mit dem kleinen im Anhänger unterwegs.
Bis bald mal!?

Dann haben wir uns gesehen! Ich war mir genau so unsicher.

Abduschaparov
12.04.2016, 20:57
https://farm2.staticflickr.com/1471/26394655945_c1210c0213_z.jpg (https://flic.kr/p/GdpvCV)Gold (https://flic.kr/p/GdpvCV) by Jens (https://www.flickr.com/photos/krossritter2012/), auf Flickr

talybont
14.04.2016, 20:35
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160414/911399b995f229bf6becb29a5a8777bf.jpg
Lumberjack style auf dem Heimweg.

PianoCross
14.04.2016, 20:44
Tolle Bilder.... woher nehmt ihr die Ganze Zeit????


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wolkenlos
15.04.2016, 16:28
Tolle Bilder.... woher nehmt ihr die Ganze Zeit????


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Das frage ich mich auch schon seit längerem!

Gruß.

arno¹
15.04.2016, 19:45
die fahren nur zum knipsen in die pampa :grienen: