PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heute


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

DerPiet
16.03.2012, 12:51
a) Querfeldein gehört lizenztechnisch zu Strasse
b ) was meinst Du mit Fristen ?

c) Die Regularien zum Material findest Du in den entsprechenden UCI Dokumenten, oder wie kürzlich mal veröffentlicht auch in einer Präsentation des technischen Direktors der UCI..


c1: http://www.uci.ch/Modules/BUILTIN/getObject.asp?MenuId=MTkzNg&ObjTypeCode=FILE&type=FILE&id=34033&LangId=1

c2: Präsentation : http://www.rad-net.de/html/bdr/bekanntmachungen/2012/20120309_equipment-and-position-controls-2012.pdf

Deine Frage bezüglich des Lenkers wird im Prinzip in Regel 1.3.012 abgehandelt:

1.3.012 A bicycle shall not measure more that 185 cm in length and 50 cm in width overall.
A tandem shall not measure more than 270 cm in length and 50 cm in width overall.

d.h. ein Rad darf an keiner Stelle breiter als 50cm sein.

a.nienie
16.03.2012, 13:28
vielen dank piet, das bringt mich sehr weiter :)
hätte ich auch gleich darauf können können bei der uci zu gucken.

frist: ist nur die frage, ob ich jetzt noch eine lizenz für 2012 lösen kann?

DerPiet
16.03.2012, 13:56
vielen dank piet, das bringt mich sehr weiter :)
hätte ich auch gleich darauf können können bei der uci zu gucken.

frist: ist nur die frage, ob ich jetzt noch eine lizenz für 2012 lösen kann?
kein problem,
einen Lizenantrag kannst Du eigentlich immer einreichen, je nach Landesverband dauert es so seine Zeit bis er bearbeitet wird. Bei uns in NRW zieht mal gerne die Geschäftsstelle um, oder irgendwelche anderen Dinge verzögern die Bearbeitung. Aber länger als 6 Wochen sollte es eigentlich nie dauern bis Du die Lizenz in Händen halten kannst.

a.nienie
16.03.2012, 14:04
trés bien. merci :)
jetzt muß ich nur noch mental klarkommen eine RR :eek: lizenz zu lösen...
sic transit gloria mundi...

DerPiet
16.03.2012, 14:13
Ach mach ruhig,
das tut gar nicht weh :D

sulka
16.03.2012, 17:37
heute ...
... erst plag ich mich mit veraltetem material herum

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/1f/v7/1fv7tpipez73/large_CP120316-2360.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/245303)

dann treffe ich zuhause das küchenpersonal so an:

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/3j/yg/3jyg2jfqgrsr/large_CP120316-2362.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/245305)

das kratzt die nicht die bohne.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/5j/kk/5jkk7iwfb6wn/large_CP120316-2363.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/245306)

sie sind so lieb






wenn sie schlafen.


hinter mir versucht gerade der bürgermeister-idiot die bürozür einzutreten.
endlich wieder personal im haus .....

grutz
klaus

F4B1
16.03.2012, 21:14
Hab heute 65km mit den Rennrad zurückgelegt (und ein paar Höhenmeter dazwischen, ok, paar mehr waren es)und mich dann völlig tot in die Bahn gesetzt. War keine gute Idee sowas nach ner Woche mit Rennrad und Möbelschleppen an jeden Tag noch hinten dran zu hängen. Dafür morgen kein Training Mailand San-Remo gucken.:D

Egal, hab jetzt meine alten Velocebremsen mit Bremsklötzen gegen die neuen mit im Winkel verstellbaren Cartridgeschuhen getauscht. Hab die Hoffnung, dass die etwas gleichmäßiger abnutzen, schon irre was bei den alten Belägen an manchen Stellen noch dran ist, an anderen Stellen an der Verschleißgrenze. Jetzt nur noch Lenkerband tauschen (1 Zug war zu sehr gekürzt, war nix mit wiederverwenden, natürlich auch nicht einfach so den neuen reingekriegt), dann kann ich Sonntag wieder fahren.

arno¹
16.03.2012, 22:47
kurz kurz - warm war mir und wat farbe hab ich auch schon

yeah :D

klaus
16.03.2012, 23:30
Ich bin erst kurz vor der Dämmerung raus gekommen.

Lang und 3/4 war ne gute Wahl. Ins Siebengebirge rein (ein paar Höhenmeter) wars zwar was ein wenig zu warm, im Wald dafür schön muschelig.. nur auf den Abfahrten zogs dann doch teilweise erbärmlich. Also Reissverschluss hoch und drauf hoffen, dass keine Frischlinge samt Bache hinter der nächsten Ecle lauern. Kröten habe ich auch keine erwischt :D

Unten am Rhein hab ich dann langsam ausrollen lassen, auch weil in dem warmen Lüftchen sich Tausende Jugendliche und anderes in der Dunkelheit tummelten.

Ich habe mich dann zum Abschluss auf eine Bank am Deich gesetzt, da wo keiner hin will, den Verkehr der Autobahnbrücke im Ohr, die Lichter Bonns im Spiegel des Rheins und die Glut meiner verdienten Zigarette davor..

Ich muss mein Rad putzen.. Da ist so eine weisse bis hellgraue Brühe vom letzten Sonntag drauf. Oder ich lass das drauf, am Sonntag solls ja eh regnen :)

Klaus

talybont
17.03.2012, 17:51
Heute den Limesradweg von WI nach Lahnstein gekurbelt - das nächste mal ersetze ich den 29er durch das CX - zuviel Asphalt. Sonst wars ein richtig schöner Tag.

Abduschaparov
17.03.2012, 18:02
Boah, heute 5 Stunden MTB durchs Ardeygebirge.
Läuft langsam wieder.
Platt war/bin ich trotzdem.

sulka
18.03.2012, 02:21
... 580 km mim auddo um 1 1/2 stunden netto links rum zu fahren.
leicht erhöhter puls.
nach 3 runden auf der côte d'azur deutlich erhöhter puls anbetrachts der steil aufragenden holzwand.
nochmal gestoppt um sicher zu gehen daß am rad alles sitzt.
riemen anknallen und ab.
zwischen schwarz und rot - geht doch.
zwischen rot und blau - wann verlieren eigentlich die reifen die haftung ?
über blau - alles vom feinsten, nur die puste ist früher alle
von der bande ums eck in die côte d'azur und gerade wieder rauf - speed mann, vromm

reibungskoeffinzient pelle/holz mangels gelegenheit nicht ermittelt
reifen sind nicht davon
bin begeistert

heute, ausgschburg im velodrom ;-))))))))))))

Reiler
18.03.2012, 08:02
Auf der blauen ist BEi mir unterhalb von 35 kmh Ende. Dann schmierte ab-da Bedarf es schon seeeehr guter Reifen.
Rot ca30kmh.

Leider ist für mich nur schwarz und die möglichst ohne Umwege gefahrenen 1000,00Meter wichtig. Die anderen Linien erwische ich leider noch unwillentlich in der Kurve...:-/



... 580 km mim auddo um 1 1/2 stunden netto links rum zu fahren.
leicht erhöhter puls.
nach 3 runden auf der côte d'azur deutlich erhöhter puls anbetrachts der steil aufragenden holzwand.
nochmal gestoppt um sicher zu gehen daß am rad alles sitzt.
riemen anknallen und ab.
zwischen schwarz und rot - geht doch.
zwischen rot und blau - wann verlieren eigentlich die reifen die haftung ?
über blau - alles vom feinsten, nur die puste ist früher alle
von der bande ums eck in die côte d'azur und gerade wieder rauf - speed mann, vromm

reibungskoeffinzient pelle/holz mangels gelegenheit nicht ermittelt
reifen sind nicht davon
bin begeistert

heute, ausgschburg im velodrom ;-))))))))))))

sulka
18.03.2012, 11:21
http://farm8.staticflickr.com/7199/6846067036_a2d398e19f_b.jpg
photo ©wynklah

reifen habe ich tufo S3pro geklebt und mit 12 bar gefahren.
zeitstreß hab ich natürlich keinen, trotzdem macht es am meisten spaß zu rasen was das zeug hält.
zum glück war nur unsere gruppe (klassiker-ecke des tour-forums) auf der piste, da war die sache übersichtlich. das ist definitiv gut wenn man das erste mal auf den planken fährt.
absolut flashig ists auf der geraden ganz hoch zu fahren um sich dann eingangs der kurve bis runter an die côte zu stürzen. wenn man mal in fahrt ist zählt nur noch die bahn. deren verhältnismäßigkeit zur flachen umwelt ist egal. gäb's nen looping würde man sich da wahrscheinlich auch ohne zögern reinstürzen ;-))

mal sehen, sicher kann ich noch ein par photos abstauben. cameras hatte ich zwar dabei, abba keine zeit. faahnfaahnfaahn ;-)

gruß
klaus

Reiler
18.03.2012, 12:36
Ja Bahn ist geil.
Momentan ist es der Virus der fliegenden runde der es mIr angetan hat...
Mit Anlauf und 65-70 Sachen in die Kurve...es lebe die stabile sattelstütze. !!!!

aegluke
18.03.2012, 13:14
... hat mein Garmin die Arbeit verweigert. "Speicher voll" und geht einfach aus die S**. Den Rest der Runde im Blindflug immer die 13:10-Abfahrt vom Zug im Hinterkopf.

sulka
18.03.2012, 13:15
in bin da noch eher unstrukturiert unterwegs ;-))
was fährst du da für eine übersetzung ?

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/7h/kh/7hkh1z1utusu/large_formationsflug.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/245668)
ausgangsphoto ©wynklah

Reiler
18.03.2012, 13:35
52:14
Tf ca 180;-/

sulka
18.03.2012, 13:39
52:14
Tf ca 180;-/

stolz !

Reiler
18.03.2012, 13:53
stolz !

Ich noch nicht. 52:14 auch nur auf zeit. Sonst so 46/17-16 zum training

sulka
18.03.2012, 14:15
...46/17-16 zum training

zum karniggeln ;-))

ich war mit 50/16 unterwegs. tf=?. km/h=?.
hat sich aber sehr gut angefühlt. für's erste die gute wahl.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/a7/lh/a7lh943mowsh/large_bahn-wy.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/245675)
ausgangsphoto ©wynklah

Fränkster
18.03.2012, 14:24
gäb's nen looping würde man sich da wahrscheinlich auch ohne zögern reinstürzen ;-))

gruß
klaus

Klaus, Du Hell-Raiser :D

arno¹
18.03.2012, 23:02
ihr seid sowas von panne

geil :D

klaus
19.03.2012, 08:22
Eigentlich willl ich ja jetzt auch :D Wo ist das nächste Bahnrad.. In Kaarst gibts ne Bahn?

a.nienie
19.03.2012, 08:32
bahn = geil! klaus, neid.

sulka
19.03.2012, 09:45
Eigentlich willl ich ja jetzt auch :D Wo ist das nächste Bahnrad.. In Kaarst gibts ne Bahn?

kaarst-büttgen, dort gibt es auch leihräder.
das mußt du mal ausprobieren, so ganz ohne bunny-hops und andere querschläger ;-)

St.John
19.03.2012, 10:11
kaarst-büttgen, dort gibt es auch leihräder.
das mußt du mal ausprobieren, so ganz ohne bunny-hops und andere querschläger ;-)
Ist doch aus Holz. Da kann man sicher ein paar Hindernisse aufnageln oder ein paar Planken rausnehmen.
Und gegen ein wenig ausgekippten Sand und ein oder zwei Wassergräben werden die doch nicht wirklich etwas haben ...
QUER. BAHN. EIN!

arno¹
19.03.2012, 11:19
der bote war da

yummi yummi

sulka
19.03.2012, 11:48
...QUER. BAHN. EIN!

wenn man sich im grupetto versucht, so ganz ohne freilauf und bremse, ist es schon erstmal kitzelig sich aufs hinterrad des vordermanns zu trimmen. da ist es doch ganz nett zu wissen, daß man wenigstens nicht mit löchern im boden und anderen finessen rechnen muß ;-)
auch ganz gut zu wissen, daß rotzen & schnäuzen auf der bahn ebenso untersagt sind wie fettriefende schaltungen und ketten.
wenn du in der kurve das gefühl bekommst, du könntes ggf. etwas zu langsam sein. beruhigt es in gewisser weise, daß du dich nur mit dem reibungsfaktor holz/gummi befassen mußt und nicht mit irgendwelchen viskositäten.
alleine auf der weißlackierte werbefläche oben in einer kurve verspürt man etwas mehr rutschgefühl, was sich durch etwas mehr schmackes auf den pedalen relativieren läßt.
oder halt dem rücksturz auf tiefere ebenen, sofern die frei sind. den kegelabend konnten wir glücklicherweise fürs erste umschiffen ;-)

gruß
klaus

Fränkster
19.03.2012, 11:52
der bote war da

yummi yummi

Bekommst Du Dein Happi-Happi geliefert....schon so alt...essen auf Rädern ? :D

a.nienie
19.03.2012, 11:55
der bote war da

yummi yummi
tomatensuppe, thunfisch + oliven... was trainierst Du da? ;)

arno¹
19.03.2012, 12:42
des is gazpacho andaluz keine tomatensuppe

slörp :D

Fränkster
19.03.2012, 19:56
neue Frühjahrsdiät :D

arno¹
19.03.2012, 20:41
nix diät :D

die äät isch un die äät isch ooch noch

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

hep
20.03.2012, 00:01
rutschgefühl
http://www.youtube.com/watch?v=Y-z0Kh0pvNM

scnr

müsing
20.03.2012, 19:06
Ein Traum

St.John
20.03.2012, 19:09
Ein Traum
Neuer Kettenspanner?

arno¹
20.03.2012, 20:35
Ein Traum

hast du doch immer noch das chainsuck problem bei deinem cannondale bike

schraub doch mal selber

müsing
20.03.2012, 21:06
hast du doch immer noch das chainsuck problem bei deinem cannondale bike

schraub doch mal selber

ich kauf mir doch kein rad für so viel geld um dann selbst zu schrauben. rahmen ist neu. heute zweite ausfahrt, chainsuck! dreck

ab wann kann man wandeln?

Abduschaparov
20.03.2012, 21:24
Hatte ich auch.
M.M. Einstellungssache und hat nichts mit dem Rahmen zu tun.

arno¹
20.03.2012, 21:54
bin gerade in die werkstatt, nachdem ich mir das foto noch mal angeschaut habe

zwischen die beiden blätter z.b. meiner sram X.0 wird niemals, auch nicht mit der größten gewalt, die dazugehörige kette PC1091R passen und der umwerfer ist auch so sauber indexiert, dass er die kette niemals in den zwischenraum werfen könnte

irgendwas an deiner teile-kombi ist großer murks. ist die kombi standard-cannondale?

a.nienie
21.03.2012, 07:01
ist die kombi standard-cannondale?
montiert sonst jemand freiwillig die fsa kurbel?

hatten wir hier aber auch schon, manche kombi rahmen/kurbel will einfach nicht. ist 2-fach, oder? hoffe dein händler/schrauber kriegt das in den griff. an einem neuen rad schmerzt jeder kratzer doppelt.

Abduschaparov
21.03.2012, 07:33
Habe die Kombi auch, auch den Klemmer.
Habs aber in Griff bekommen.
Alternativ auf die SI Kurbel wechseln.

müsing
21.03.2012, 07:47
Alternativ auf die SI Kurbel wechseln.

hasseeinengeldschisser, den du mir ausleihen kannst?;)

das problem besteht von anfang an. händler hat wochen, monate lang versucht, das problem zu lösen. jetzt sogar mir neuem rahmen. ich denke, es liegt an der kurbel.

wie gesagt, ich kauf mir doch kein rad, an dem ich dann irgendwas verändern muss, damit es funktioniert. das rad hat keine 1000 km. ich habe von mitte november 11 wochen auf das rad gewartet, weil es probleme mit dem service bei cannondale gab.

ich fahre schon seit vielen jahren mtb und auch crosser. das problem hatte ich noch nie. mal einen chainsuck am mtb, aber einer oder zwei in 20 jahren.

bin gespannt, was jetzt raus kommt.

a.nienie
21.03.2012, 08:53
das problem besteht von anfang an. händler hat wochen, monate lang versucht, das problem zu lösen. jetzt sogar mir neuem rahmen. ich denke, es liegt an der kurbel.
dann kannst Du den netten herr vielleicht davon überzeugen, dass es auf dauer günstiger für ihn ist, Dir einen kostenlosen austausch der kurbel auf x0, truvativ noir oder so zu gewähren :cool:

an seiner stelle hätte ich wenigstens testweise mal eine andere kurbel verbaut um die kurbel als problem evt. ausschließen zu können.

St.John
21.03.2012, 09:24
Wenn die Kette zwischen die Scheiben fällt, kann das doch eigentlich nicht viel mit dem Rahmen zu tun haben. Oder entgeht mir da gerade irgend etwas?
Welche Kurbel ist das und welche Kettenblätter sind montiert?

sulka
21.03.2012, 10:38
ich habe das problem gelegentlich an meinem crosser mit einer miche-kurbel (gebhardt/miche blätter) seitdem ich die sram pg-1070 kette gegen eine shimano ultegra getauscht habe.
ich glaube nicht daß es etwas mit dem rahmen zu tun hat. kurbel, blätter oder kette. ggf vielleicht noch der umwerfer. vielleicht die schelle nen ticken drehen damit er die kette etwas anders wirft.

Abduschaparov
21.03.2012, 20:56
Noch zwei Wochen:
http://fstatic1.rennrad-news.de/f/ba/zm/bazm2t8y5pc6/medium_Flandern.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/246301)
Letztes Jahr mit dem Time Bandit auf dem Crosser abgeritten.
Wer noch eine kleine Qual sucht....

F4B1
21.03.2012, 21:32
1A MTB Strecke.:cool:
Versteh ja viel Spaß bei Kopfsteinpflaster, aber irgendwann hörts doch echt mal auf.

a.nienie
22.03.2012, 07:47
das ist das steinfeld :cool:

Abduschaparov
22.03.2012, 07:55
das ist das steinfeld :cool:

Eher die Ronde.
260km mit dem Crosser hat was.
Vor allem Schmerzen, aber die sind Mental.

sulka
22.03.2012, 08:48
du fährts die tschällindsch - reschbeggd !
besenwagen @ 25 km/h & keine einfahrt ins velodrom :-(

Duafüxin
22.03.2012, 08:50
... jehts los in den Westen. Morgen der Prolog in der Rureifel. Samtag der Start zu 240 km mit knapp 3000 hm (verteilt auf 2 Tage). Mim Crosser versteht sich.
Nur das Wetter wird wohl nicht eifeltypisch :D

Duafüxin
22.03.2012, 08:52
Eher die Ronde.
260km mit dem Crosser hat was.
Vor allem Schmerzen, aber die sind Mental.

Anders ausgedrückt (zwar von einem Marathonläufer,abba egal): Unterwerfen wir unseren Organismus unvergleichlichen Bedingungen, so stirbt er-oder überlebt. Überlebt er, so tut er dies mit einer gewissen Immunität gegenüber dem, was dazu bestimmt war, ihn zu zerstören

sulka
22.03.2012, 08:54
... jehts los in den Westen. Morgen der Prolog in der Rureifel. Samtag der Start zu 240 km mit knapp 3000 hm (verteilt auf 2 Tage). Mim Crosser versteht sich.
Nur das Wetter wird wohl nicht eifeltypisch :D

#§*$&%"-wetter

sulka
23.03.2012, 18:10
der rest vom fest

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/xe/0k/xe0ksfuu9mem/large_CP120323-2366.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/246581)

war's das jetzt oder kommt noch was ?

gruß
klaus

sulka
23.03.2012, 18:19
... spätnachmittag volle idülle breitsseits onshore of river main wiss daggs schwimming inze watter.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/si/08/si0856j17m1z/large_CP120323-2369.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/246582)

... mit dem korpus delikte und korrigiertem sattel auf achillessehnen testfahrt.
streck dich du sau ;-))

grutzklaus

arno¹
24.03.2012, 00:00
ach achilles

ihr habt ein ei am wandern (ich meinte die zu epischen runden)

o_O

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

sulka
24.03.2012, 09:41
langsam nervts. seit einem monat. schmerzt nicht wirklich, aber geht auch nicht weg.

arno¹
24.03.2012, 17:57
geduldig waden dehnen

einfach vor und nach der fahrt in radschuhen irgendwo (z.b. fensterbrett) gerade nach vorne lehnen, bis in den wadln zieht, drei mal drei minuten, dazwischen ein paar schritte rumlaufen

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

Reiler
25.03.2012, 18:19
Heute 4h durch die Sonne...

Incl. Sonnenbrand?!?!???!!!!

arno¹
25.03.2012, 18:42
.

sulka
27.03.2012, 11:08
... spüre ich die a-sehne gar nicht mehr, hab dafür aber ein digges auge und mir im schlaf scheinbar den rechten unterarm kaputt gemurmelt.
es gibt tage an denen fühle ich mich alt ....

wenn mir wenigstens einer eins aufs auge gebraten hätte, dann wüßte ich warum. abba so.
ich werde jetzt meiner lieblingsbeschäftigung nachgehen. haushaltsdinge einholen. vielleicht fange ich bei aldi ärger mit nem rudel rüstiger rentner an. die mit der kraft der zwei herzen .... oder ich dränge ne alleinerziehende mutter mit dem einkaufswagen ab.

f*** it

als erstes parke ich auf dem behindertenparkplatz. das sollte ein guter einstieg sein.

Mottenberg
28.03.2012, 17:50
Älterer Herr (Nordic Walker): "Wat is dat dann, hanse en Rennradlenker an ihr Mauntenbeik geschraubt?"
"Nein, das ist schon ein Rennrad, nennt man heutzutage Cyclocross?"
"Wat? - han ich noch net gehierrt. Gibbet aber noch net lange, ne?"
"Die gibt es schon länger als die Mountainbikes. Kennen sie den Rolf Wolfshohl ? Der ist so Rennräder gefahren."
"Joo, de Wohlfshohl kenne ich noch ... dat is Querfeldein, ne? Dat ware richtige Kerls, ne? ... und nit su Weicheier wie die heut mit de Mauntenbeiks."
"Mountainbiker sind Weicheier?"
"Hüren se uff. Berghu schlofe die doch in. Vürhin han ich wieder so a Kerlche am Hang du hine getroffe. Der is du vielleicht hugeschliche. Den han ich Opa mit meine Stecke überhult!! Der Wohlfshohl wär du aber anderster hu!" [Grinst u. walked weiter]

sulka
28.03.2012, 19:07
Älterer Herr (Nordic Walker): "Wat is dat dann, hanse en Rennradlenker an ihr Mauntenbeik geschraubt?"
"Nein, das ist schon ein Rennrad, nennt man heutzutage Cyclocross?"
"Wat? - han ich noch net gehierrt. Gibbet aber noch net lange, ne?"
"Die gibt es schon länger als die Mountainbikes. Kennen sie den Rolf Wolfshohl ? Der ist so Rennräder gefahren."
"Joo, de Wohlfshohl kenne ich noch ... dat is Querfeldein, ne? Dat ware richtige Kerls, ne? ... und nit su Weicheier wie die heut mit de Mauntenbeiks."
"Mountainbiker sind Weicheier?"
"Hüren se uff. Berghu schlofe die doch in. Vürhin han ich wieder so a Kerlche am Hang du hine getroffe. Der is du vielleicht hugeschliche. Den han ich Opa mit meine Stecke überhult!! Der Wohlfshohl wär du aber anderster hu!" [Grinst u. walked weiter]

absolut geil der mann !!! spricht mir aus der seele ;-)

ich hab mir angewöhnt meinen crosser als querfeldeinrennrad auf solche fragen hin zu bezeichnen. da begreift der halbwegs des deutschen mächtige mensch sofort was sache ist.

ich weiß nicht so recht. wenn mir professionell aufgekleidete mtb-ler auf dem asphalt entgegen kommen denke ich immer ich bin im comic-strip.
wobei, wenn ich bedenke ... es rennen noch mehr herum, daß ich öfters glaube ich bin in einem schlechten film.

mal abwarten bis das licht an geht.
klaus ;-)

sulka
28.03.2012, 19:36
ist kein comicstrip. eher manga.
ist stereotyper.

Abduschaparov
28.03.2012, 20:32
Ridleys halten schon was aus.
http://fstatic1.rennrad-news.de/f/9m/fk/9mfkq0lccrt3/medium_Stufenblick.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/247385)

arno¹
28.03.2012, 22:00
"Joo, de Wohlfshohl kenne ich noch ... dat is Querfeldein, ne? Dat ware richtige Kerls, ne? ... und nit su Weicheier wie die heut mit de Mauntenbeiks."
"Mountainbiker sind Weicheier?"
"Hüren se uff. Berghu schlofe die doch in. Vürhin han ich wieder so a Kerlche am Hang du hine getroffe. Der is du vielleicht hugeschliche. Den han ich Opa mit meine Stecke überhult!! Der Wohlfshohl wär du aber anderster hu!"

:D

nein "biker" sind auch keine weicheier, aber es gibt viel mehr "biker" die schleichen als das es echte crosser gibt

wie die lemminge. die radindustrie kann da auch mehr teile verscheuern (federgabeln usw.) und schaltet dementsprechend mehr werbung. ich finde ein MOUNTAINBIKE ist die ideale trainingsschlampe

sulka
28.03.2012, 22:10
biker

...
es bike't
sie bike't
er bike't
du bike'st
ich fa'rrad

ich werde nicht gebike't haben

ze crux of ze bisquit is the apostrophe (')

ich habe gebeugt,
klaus

ps. lenkstangen sind krumm. dasisso.

arno¹
28.03.2012, 22:16
ich weiß noch nicht, ob ich drop bar bei > 60 km/h downhill gerüttel oder crassen drops cool finden sollte

ich denke, gerader lenker macht da richtig sinn.

cxflo
28.03.2012, 22:19
http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/561126_217849341655807_100002922279477_383879_525756415_n.jpg

arno¹
28.03.2012, 22:26
crass

und wo?

und was sagen die knochen?

arno¹
28.03.2012, 22:32
Nur mal so am Rande, um Geographiekenntnisse zu vertiefen: Das Wiehengebirge wurde nicht, wie Deiche oder Halden, von Menschenhand geschaffen, sondern entstand wie auch das Wesergebirge durch Bruchschollentektonik (1. Semester regionale Geologie mit Exkursionen).

Willste die umsiedeln auf euren Rheindeich, das 7G?

Die kann ich dann wenigsten von uns aus sehen. Deine Stute und Dich such ich immer vergeblich, wenn ich in Wachtberg aufm Hügel hocke und Ausschau halte, aber die Tierchen winken denn mal kurz mit ner 200 jährigen Buche im Schnabel rüber. Dat wär cooool ... :cool:

ich geh kapott

cxflo
28.03.2012, 22:52
crass

und wo?

und was sagen die knochen?

Mit dem RR, eigentlich überall zwischen Ostercappeln, Bissendorf, Warendorf, Telgte, Füchtorf, Schledehausen, Engter, Westercappeln, Neunkirchen, Ueffeln, Alfahusen Rieste und keine Ahnung wo sonst noch.

72km davon mit Verein den Rest bin ich allein gefahren.

Den Knochen gehts gut, nur der Akku der Lampe war leer.

arno¹
28.03.2012, 23:00
Warendorf, Telgte

hm? :eek:

kam tegtmeier nich aus telgte? ich find die gegend lustig, es gibt die geilsten ortsnamen

schmer lecke

sulka
29.03.2012, 01:22
i.... downhill gerüttel oder crassen drops cool finden sollte



neumodische förz ;-)

der klassich veranlagte pedaleur tritt straße, querfeldein und velodrom.
geht alles mit krummen lenkstangen. eher besser sogar.


ich will da nicht polarisieren oder polemisieren, ist einfach nur mein eigener geschmack.
wie der opa mit sein stecken meinte. hoch krabbeln und dann runterstürzen.
fürs hochkrabbeln hatte ich noch nie was übrig und die downhillfullies erinnern mich, zumal mit den entsprechend gekleideten piloten, eher an motocross. und auf benzinkutschen hab ich keinen bock mehr.

vielleicht wenn ich 20 jahre jünger wär. heute breche ich mir den hals lieber klassisch ;-)

.... bin ich natürlich auch hochgekrabbelt und hab mich runtergestürzt. halt mit dem alten, weich getretenen stahlgestell auf schlauchreifen die man nicht mehr fährt (?). rücksturz 900m mit 11%, üblicherweise 70-75 km/h. heute war ich vor dem knick am ende versucht es mal ohne anbremsen zu versuchen. ich bin ein verlierer. hab doch gebremst. breche mir's genick ein andres mal.
wobei heute ein schöner tag war ...

grass
klaus

St.John
29.03.2012, 06:51
@flo: Respektable Leistung! Hatte zuerst gedacht Du wärst den Ruhrtalradweg am Stück gefahren - wäre eine ähnliche Strecke.


...
.... bin ich natürlich auch hochgekrabbelt und hab mich runtergestürzt. halt mit dem alten, weich getretenen stahlgestell auf schlauchreifen die man nicht mehr fährt (?). rücksturz 900m mit 11%, üblicherweise 70-75 km/h. heute war ich vor dem knick am ende versucht es mal ohne anbremsen zu versuchen. ich bin ein verlierer. hab doch gebremst. breche mir's genick ein andres mal.
wobei heute ein schöner tag war ...

Hoka hey!

hep
29.03.2012, 07:25
Ihr meint, ich könnte meinen MTB-Neid ablegen? Wenn ich sehe, was mit dem Mountainbike im Gelände, bei Schnee, beim Bikebergsteigen oder trialmäßig im urbanen Raum möglich ist, fällt mir das schwer.

Das Querfeldeinrad ist eine Art Schweizer Taschenmesser, praktisch, aber zum Verzehr größerer Menüs hätte man gern angepasstes Besteck.

Bei jedem Sprung denke ich: Hält die Python das aus, was sagt der LRS dazu? Harte LKW-Furchen im Waldweg, die ein Fully kaum spürbar wegstecken würde, können auf dem Crosser den unsanften Abstieg einleiten. MTB hat schon Vorteile.

Bleiben vorrangig ästhetische Probleme - aber die habe ich nicht nur bei Mountainbikes, sondern sobald nennenswert Sloping ins Spiel kommt. Dicke Rohre sind eh blöd und Anbauteile jenseits der Bremsen tabu :)

Ob ein MTB kriecht oder rast, hängt vom Fahrer ab, oder? Es kommt vor, dass Mountainbiker auf Asphalt zügig an mir vorbeiziehen. Das einzig Schlimme daran ist das Geräusch, das sie machen. Der Sound von so einem Enve-LRS schmerzt aber auch gehörig:

http://farm8.staticflickr.com/7195/7017518139_764128a92e.jpg

Wäre eigentlich ein würdiges Thema für einen eigenen Thread: Wie baue ich mir ein lautloses Rad?

St.John
29.03.2012, 08:21
Ihr meint, ich könnte meinen MTB-Neid ablegen? Wenn ich sehe, was mit dem Mountainbike im Gelände, bei Schnee, beim Bikebergsteigen oder trialmäßig im urbanen Raum möglich ist, fällt mir das schwer.
...
Es kommt doch in erster Linie auf den Fahrer und das was er kann an.
Das Rad alleine ist es nicht und das was Du oben beschreibst, geht optimal auch nicht mit nur einem MTB. Ein gutes Trialrad ist sicher nichts für Touren im Gelände oder extreme Downhills und ein Downhill-Fully taugt nicht zum Bikebergsteigen.
Der Vergleich mit dem Schweizer Offiziersmesser gefällt mir gut. Ein Crosser taugt fast überall. Nur da, wo die unterschiedlichen MTB-Varianten ihre spezifischen Vorteile ausspielen, werden mit nem Crosser sicher Grenzen erreicht.

Christian
29.03.2012, 08:37
Und beim MTB musst du dich entscheiden: Fully, Hardtail, Starrbike, 26er oder 29er, oder bald 27,5er?

Glaubt man den Marketingstrategen (und den bei ihnen angestellten Fahrern...), hat jedes auf verschiedenem Terrain seine Vorteile.

Ich persönliche fahre ausschließlich seit ich denken kann Starrbike; damit kann ich schon eine Menge mehr im Gelände machen, als mit dem Crosser.

B.T.W.
Bin am Bike- Demo- Day die SRAM XX gefahren: zwei- / zehnfach ist ein Traum! Seit ich denken kann, fahre ich 2x9, das ist eine wirkliche Bereicherung.

St.John
29.03.2012, 08:46
Wo siehst Du die Vorteile bei 2 x 10 gegenüber 2 x 9? Gehts dabei um die Abstufung der Kettenblätter?
Ich fahr am Crosser ja auch 2 x 10 und 2 x 9 und könnte jetzt nicht wirklich ein System favorisieren.

Mottenberg
29.03.2012, 10:31
absolut geil der mann !!! spricht mir aus der seele ;-)

Ich konnte dem 'Stecken-Opa' auch nur zustimmen. Seit 30 Jahre jogge ich durch diesen Stadtwald u. kann daher deutlich einen Trend zum immer 'kleiner ketten' bei den MTBler ausmachen. Früher wurden die schon von jedem ambitionierten Läufer am Berg abgehangen - nun eben sogar von Walking-Oldies. Hauptsache wenig Kraft einsetzen - das ist der Trend. Was wenig mit dem Fahrer zu tun hat, sondern man nützt eben alle techn. Hilfmittel aus, um mit immer weniger Krafteinsatz hochzukommen. Akku + E-Motor kommen dann als nächstes bei den MTBler - bin ich mir vollkommen sicher.

Christian
29.03.2012, 13:42
Wo siehst Du die Vorteile bei 2 x 10 gegenüber 2 x 9? Gehts dabei um die Abstufung der Kettenblätter?
Ich fahr am Crosser ja auch 2 x 10 und 2 x 9 und könnte jetzt nicht wirklich ein System favorisieren.

Die Abstufung ist eher grob (42/28 vorn, 11/36 hinten), aber damit absolut ausreichend. Durch die angepasste Kettenlinie und den geringen Pedalabstand kannst du sogar fast alles auf dem grossen Blatt fahren. Die Schaltbarkeit ist vorn wie hinten sehr gut, sehr exakt und leichtgängig.
Alternativ für flacheres Gelände hinten eine 11/21 montieren, das wäre ein Traum!

Nur der Preis halt,...

sulka
29.03.2012, 13:48
Die Abstufung ist eher grob (42/28 vorn, 11/36 hinten), aber damit absolut ausreichend. ...

28-36. ich glaube da laufe ich lieber ;-)

Sidekick
29.03.2012, 15:16
(42/28 vorn, 11/36 hinten)Meine Kombi am Crosser. :D

http://forum.cx-sport.de/album.php?albumid=96&pictureid=526

Ich hab aber nicht die XX. Die war mir zu teuer. Nimms doch einfach ne Nummer kleiner. Das ist dann auch eher bezahlbar ;)

Abduschaparov
29.03.2012, 17:12
Meine Kombi am Crosser. :D

http://forum.cx-sport.de/album.php?albumid=96&pictureid=526

Ich hab aber nicht die XX. Die war mir zu teuer. Nimms doch einfach ne Nummer kleiner. Das ist dann auch eher bezahlbar ;)

Wo willst Du denn rauf?

arno¹
29.03.2012, 18:32
fährt doch immer steele damit und so

ich hab ja jetzt auch am crosser erstmal ne X.0 mit 42/28, eigentlich nutze ich nur das große wie ein mono, mit hinten 11/26

letztens bin ich aber einen vorher zu laufenden anstieg mit dem 28er blatt gefahren. ok richtig laufen ist an sich schneller, der anstieg ist aber sehr lang und man läuft voll in den roten bereich

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

St.John
29.03.2012, 19:17
Für Steele 2010 hatte ich ja das FUJI mit 46/34 und 11-34 ausgerüstet. Für 34-34 passt schon die alte Underberg Werbung. Wie muss das erst für 28-36 gelten?

arno¹
29.03.2012, 19:49
am bike habe ich hinten den pizzateller, fahre ich auch eher mono

28/36 ist untersetzung, habe ich schon auch mal im spaß benutzt

32 hätte gereicht

http://www.ritzelrechner.de/#KB=28,42&RZ=11,12,14,16,18,21,24,28,32,36&GR=DERS&TF=85&UF=2099&SL=2

müsing
29.03.2012, 19:50
Hilf mal mit der Werbung

arno¹
29.03.2012, 19:53
komm doch, mit auf den underberg?

cxflo
29.03.2012, 20:29
Wo soll das noch hinführen mit den übersetzungen?
An meinem (26") Mtb kann ich mit nem 42er Blatt nichts anfangen, da tritt man sich ja nen Wolf wenns mal etwas Bergab geht.
2-Fach mit 44 Blatt gibts nur die Xtr

Abduschaparov
29.03.2012, 20:38
Oder Sram.
Hab XO mit 44.
Teilweise zu klein.

arno¹
29.03.2012, 21:00
find ich auch, zumindest für straßenpartien

bin gespannt ob es für den lochkreis 120 noch mehr größere blätter gibt - hört aktuell glaube ich bei 30 und 44 auf

sonst kommt da wieder sram force drauf, auch aufs bike (auch dort dann ein force umwerfer, sonst wirds zu eng am reifen)

St.John
29.03.2012, 21:30
Hilf mal mit der Werbung
Aber gern: http://www.underberg.com/de/damals-und-heute/historische-werbung.html
Den 1977er Spot!

Reiler
30.03.2012, 05:49
Heute 3 Helme abholen. De Paracycler werden von KED gesponsert. :daumen::daumen:
1x Champion
1x aero lang
1x aero kurz

Volle Ausstattung für umme :-))
So kann ich dann im Mai, mit der mannschaft,frisch ausgestattet zum Europacup nach piacenza fahren :-)

Der Leistungstest die Tage war auch seeeehr zufriedenstellend für alle beteiligten. Bei 400 Watt war dann nach 50 Minuten Ende. Ohne rennen in den Beinen und lediglich extensiven Einheiten seit vergangenem Herbst.

Abduschaparov
30.03.2012, 05:56
Nicht schlecht.
Bin gespannt, wie es mit Dir weiter geht und wünsch Dir eine gute Saison.
So etwas verleiht doch Flügel.

Sidekick
30.03.2012, 08:11
Wo willst Du denn rauf?Überall wo ich nicht nach hinten rüberkippe :D

Mottenberg
30.03.2012, 08:31
Wo soll das noch hinführen mit den übersetzungen?


Um die heutige Kettung besser einordnen zu können: Weiß jemand, was die Querfeldeinrenner so um 1970 als kleinstes auflegen konnten, 42/25 oder?

cxflo
30.03.2012, 09:02
42/25 oder?

zum Rennen fahren reichts, bei Mtb mäßigen Touren is das nichts

Abduschaparov
30.03.2012, 09:20
zum Rennen fahren reichts, bei Mtb mäßigen Touren is das nichts
Allerdings.

34/25 oder 34/27 ist meine Rettungsinsel.

Oder mal wieder Autofahren:
http://fstatic1.rennrad-news.de/f/18/85/1885i9rg66b4/medium_557210_3670106753578_1089909204_n.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/247536)

a.nienie
30.03.2012, 09:58
ich weiß noch nicht, ob ich drop bar bei > 60 km/h downhill gerüttel oder crassen drops cool finden sollte

ich denke, gerader lenker macht da richtig sinn.
arno, Dich möchte ich gerne mal mit 60 sachen droppen sehen :daumen:

zum normalen trailheizen mag ich den drop bar (elmar sagt geschwür) lieber.

Fränkster
30.03.2012, 11:04
arno, Dich möchte ich gerne mal mit 60 sachen droppen sehen :daumen:

zum normalen trailheizen mag ich den drop bar (elmar sagt geschwür) lieber.

Drop-Bar, ist das der Selbstgebogene ? :D

a.nienie
30.03.2012, 12:04
Drop-Bar, ist das der Selbstgebogene ? :D
das kommt, wenn man mit dickem gang den berg hochdrückt und g'scheit am lenker zieht :cool:

meine mitfahrer sagen immer gesundheistlenker (http://salsacycles.com/components/woodchipper/) dazu.

Christian
30.03.2012, 12:43
passt das http://live.redbull.tv/events/33/ucistop1-xc2/ hier? wo wir gerade beim cc sind? geländeraserei mit geradem lenker.
und hier http://extreme.com/mountainbike/1016783/uci-mtb-xco-world-championships-2011-men-replay ultimatives hillclimbing und dropping.

fiel fairknügen.

cxflo
01.04.2012, 17:52
6h Mtb - Tour über den Wittekindsweg.:)

Wenn die weiter so abholzen wie seit diesen Winter gibts hier in 2Jahren kein Wals mehr.:(

radcross_novize
01.04.2012, 19:28
Heute bei einer CTF Augenzeuge gewesen:
ein CTF-Teilnehmer wurde von einer Gruppe eines Hundevereins in den Graben gestoßen und zusätzlich wurde sein Hinterreifen mit einem Messer aufgeschlitzt.

Zu der Auseinandersetzung kam es, als sich der Teilnehmer (in meinen Augen zurecht) über ein gutes Dutzend nicht angeleinter Bernhardiner oder Berner Sennenhunde beschwert hat, die mit der doppelten Anzahl Herrchen und Frauchen den Forstweg für sich alleine beansprucht haben ...

Reiler
01.04.2012, 19:33
Heute bei einer CTF Augenzeuge gewesen:
ein CTF-Teilnehmer wurde von einer Gruppe eines Hundevereins in den Graben gestoßen und zusätzlich wurde sein Hinterreifen mit einem Messer aufgeschlitzt.

Zu der Auseinandersetzung kam es, als sich der Teilnehmer (in meinen Augen zurecht) über ein gutes Dutzend nicht angeleinter Bernhardiner oder Berner Sennenhunde beschwert hat, die mit der doppelten Anzahl Herrchen und Frauchen den Forstweg für sich alleine beansprucht haben ...

Auch wenn da kein Messer im Spiel gewesen wäre hoffe ich dass du dich auch als Zeuge bEi der bullizei meldest.

sulka
01.04.2012, 20:24
wieder ein guter grund mehr stets eine eisenbahnschwelle quer am rad zu haben ;-)
maulen ist eines, die nummer mit dem messer ist ein paar zarte schlägchen mit dem weichen buchenhölzlein wert. alternativ: rennleitung her bestellen.

,,, bin ich meinen ersten deutschen ühu gefahren. war sehr gut, ein bischen frisch die letzten 20 km nach 1900, aber geknackt ist geknackt.
perfekt war die gestaltung der ausfahrt im cinelli-teamride 1xtitan 1xblech.

gruß
klaus

sulka
01.04.2012, 20:29
anzumerken hätte ich, daß es mir deutlich mehr freude bereitet hinter einem ästehtisch ansprechend getaltetem rad neben- und hinterher zu fahren.
bei zweckgeschwüren mit fetten schweißraupen im gebälk muß ich zwangsweise immer mehr führungsarbeit machen. und um daneben zu bleiben muß das gespräch schon sehr gut sein.
ja, ich weiß ;-)
abba datt auge tritt mit.

wenig hilfreich ist ein schönes rad wenn ein sauerkrautstampfer drauf sitzt ...

radcross_novize
01.04.2012, 21:09
Auch wenn da kein Messer im Spiel gewesen wäre hoffe ich dass du dich auch als Zeuge bEi der bullizei meldest.

Habe ich ihm angeboten.

Mußte ihm noch einen Schlauch geben, meine Pumpe und Reifenheber, weil er nix dabei hatte ... und bin noch 10km mit ihm gefahren ...

... aber das Ganze wird im Sande verlaufen ... wie halt so oft ...

klaus
01.04.2012, 23:34
Habe ich ihm angeboten.

Mußte ihm noch einen Schlauch geben, meine Pumpe und Reifenheber, weil er nix dabei hatte ... und bin noch 10km mit ihm gefahren ...

... aber das Ganze wird im Sande verlaufen ... wie halt so oft ...So was wird mit nötigem Nachdruck nicht im Sande verlaufen.

Apropos Hunde: Meine Hündin will in der letzten Zeit nach meinen Ausfahrten dauernd mein Gesicht abschlecken.. Besonders meine Nasenlöcher haben es ihr angetan :D

Grüsse

Klaus

F4B1
02.04.2012, 09:41
Merke heute immer noch mein Knie. War letzte Woche wohl einfach zu viel. Naja, morgen früh mal wieder ne ruhige Runde, heute noch Pause.

F4B1
04.04.2012, 21:27
Heute habe ich mich über die BB7 gefreut, die jetzt anstatt der BB5 am Crosser hängt. Morgen mal testen. Wenn die funktioniert mach drei Kreuze. 2km mit Bordstein rauf und runter und etwas Schotter muss sie durchhalten. Wenn ja wird eingebremst, wenn nicht hab ich n Grund um mich auf der Familienfeier am Samstag zum Schrauben abzusetzen.

Genau genommen eine Win-Win-Situation.:D

arno¹
06.04.2012, 00:42
am samstag werde ich nicht zu ner angenehmen ctf auftauchen

habe jetzt seit fast zwei wochen bronchitis (die ganze familie hat das, hereingeschleppt von der besten freundin der tochter, die aus einem homöopathie haushalt kommt !!! oder so. teilweise könnt ich kotzen)

werde wieder die versuche mit quercetin (http://forum.cx-sport.de/showthread.php?p=50987#post50987) aufnehmen, die mir vorher möglicherweise das erste jahresquartal OHNE INFEKT seit kind im kindergarten ist ermöglichten

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

sulka
06.04.2012, 10:47
moin arno, du arme sau.

ich will jetzt nichts beschreien, aber von dieser sorte krankheiten bleibe ich seit jahrzehnten einigermaßen verschont. auch die kindergarten und bisherige schulzeit meiner tochter habe ich im gegensatz zur restfamilie stets gut überstanden. mag sein, daß ich einfach viel zu gut geräuchert bin oder daß mein jahrzehtelanger umgang auf engstem raum mit infizierten aller art meine abwehrkräfte erstarkt haben. vielleicht auch weil ich erst wenn ich zwei messer im rücken habe ein aspirin schlucke.
ich bin jedenfalls froh und dankbar darüber diesen lästigkeiten mit einigermaßen ignoranz begegnen zu können.

wahrscheinlich wirst du aber steinalt, das zu deinem troste, denn wer früher klagt wird länger gepflegt ;-)

klaus

sulka
06.04.2012, 17:37
ab heute kann jeder tag ein sonnentag sein ...

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/ri/ep/riep0khmw8b1/large_CP120406-2397.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/248645)

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/ts/0w/ts0wkjkjn2vd/large_CP120406-2399.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/248646)

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/9d/zy/9dzyzmtokgbk/large_CP120406-2390.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/248644)

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/3x/iv/3xivcggx48hp/large_CP120406-2403.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/248647)

heute als letzte zutat die reifen auf den neuen laufradsatz (danke elmar!) gekittet.

gruß
klaus

Mottenberg
06.04.2012, 18:13
Saubere Arbeit! Ein echter Hingucker! Gefäll mir sehr gut :daumen:

Reiler
06.04.2012, 19:25
Chickes Teil!!!!

müsing
06.04.2012, 21:05
toll!:daumen:

arno¹
06.04.2012, 23:51
jaja, find ich auch hübsch :D

nur die reifen sind unakzeptabel :eek:

klaus
06.04.2012, 23:59
Klaus.. das Viner ist so scharf .. :D ich will auch sowas.

sulka
07.04.2012, 01:51
danke für die blumen jungs !
der gedanke an so ein rad ist über ein jahr alt, seit nem halben hab ich gesammelt. eigentlich hab ich ein ganzes direkt aus bella italia bekommen. am rahmen geblieben sind steuersatz, innenlager und kette. zuganschläge auch noch und ein paar schrauben für die flaschenhalter und auslaßenden sattelklemmbolzen.
soweit zur idee sich ein günstiges komplettrad anzuschaffen.
meine gepäckwaage haben die eichhörnchen aufgeräumt. die schöne überraschung kam diese woche in form des via elmar bei veltec aufgebauten hors catégorie laufradsatzes. sub 1600 sollte er sein, gewogen sind es 1490 ;-)
nur mit den reifen habe ich mich vertan. eigentlich wollte ich irgendwas ab 35 mm mit dicken stollen, aber die schlechten bilder bei ebay ... jetzt haben die reifen lediglich leichte vertiefungen und nominelle 22mm.
mist abba auch ...

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/nf/kf/nfkflvylfmmu/large_CP120406-2384.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/248642)

abba ich glaub, ich kann mich dran gewöhnen ;-))

gruß
klaus

hep
07.04.2012, 09:54
ab heute kann jeder tag ein sonnentag sein ...
Leider zu schön zum Fahren :D

sulka
07.04.2012, 11:02
Leider zu schön zum Fahren :D

gibt's nicht.
in seinem 20. jahr ist schluß mit rumlümmeln. mich beschleicht es, daß der rahmen aufgrund der lediglich 2-3 winzigen lackchips welche eher nach lagerspuren aussehen, bislang nicht viel auf la strada war. im gegensatz zur völlig abgerockten schaltgruppe. die kam mir irgendwie vor wie eben mal schnell zum verkauf draufgehängt. liegt mittlerweile beim alteisen.
jetzt werde ich mal den hobel am hobel anlegen ;-))
aber heute sieht sieht es eher nach cx aus. ideale bedingungen.
am morgen etwas regen und jetzt spitzt die sonne.
ich muß mal wieder etwas für den teint der schienbeine und wadan tun. ein leichtes peeling vielleicht ;-)

gruß
klaus

F4B1
07.04.2012, 12:34
aber heute sieht sieht es eher nach cx aus. ideale bedingungen.
am morgen etwas regen und jetzt spitzt die sonne.
Und ich darf mich auf die große Familienfeier zu Ostern freuen.:rolleyes:

Und das wo der Crosser mit neuer Bremse vorne gerade erst 50km auf der Uhr hat.

Fränkster
07.04.2012, 12:47
Gestern eine Runde gedreht, heute erkältet, habe das Gefühl eine Erkältung löst die andere ab. Ja, ich weiß, nicht richtig auskuriert etc. Aber wenn ich eine Woche kein Rad fahre werde ich nervös und muss was tun. Heute wird Hühnersuppe mit frischem Ingwer gekocht, hilft immer.

@Klaus: Wunderschönes Rad da oben :daumen:. Mach doch einen Laden auf ! DIe Jungs die alte Autos wieder auf Vordermann bringen haben Hochkonjunktur, bei Rädern läuft das bestimmt auch.

sulka
07.04.2012, 19:53
@Klaus: Wunderschönes Rad da oben :daumen:. Mach doch einen Laden auf ! DIe Jungs die alte Autos wieder auf Vordermann bringen haben Hochkonjunktur, bei Rädern läuft das bestimmt auch.

danke. nee, das bezahlt dir keiner. ich hab zudem ein mentales problem mit leuten die denken geld könne alles kaufen.
ein rennrad ist wie 'ne frau. das braucht zuwendung und im gegensatz zu ner frau liebe ;-)


aber heute sieht sieht es eher nach cx aus. ideale bedingungen.
am morgen etwas regen und jetzt spitzt die sonne.
ich muß mal wieder etwas für den teint der schienbeine und wadan tun. ein leichtes peeling vielleicht ;-)

also das mit dem schienbeinpeeling ging klar, die heckenbürste hätt's nicht ganz so kratzig gebraucht. aber so spürt man wenigstens unter der heißen dusche nochmal die highlights der runde.

das mit "die sonne spitzt" war bis zu meinem letzten post. kaum war ich den starthügel unten wurde die strecke neu bewässert. trotzdem, der boden furztrocken.

huete bin ich wieder ein mal ein anderes stück offensichtlich der alten straße aus asbach uralt gefahren. ich berichtete früher schon mal von einem §$%&%$"-stück. das war heute die fortsetzung, also auch ein §$%&%$"-stück. hohes laub mit kantigen buntsandsteinstücken drunter und manchmal auch sichtbar, über weite strecken von den wildsäuen gepflügt.
okay, ich hab's mal probiert. aber eigentlich wollte ich rad fahren nicht tragen.
es scheint nicht einfach bis umöglich meine flache straßenhausrunde wenigstens auf schotter zu übertragen. cx hier ist geleichbedeutend mit irgend'nem dicken buckel rauf. nicht so eng wie das moseltal, aber auch nicht wirklich weitläufig. das mag der frongge nicht so ;-)

gruß
klaus

Fränkster
08.04.2012, 10:26
danke. nee, das bezahlt dir keiner. ich hab zudem ein mentales problem mit leuten die denken geld könne alles kaufen.
ein rennrad ist wie 'ne frau. das braucht zuwendung und im gegensatz zu ner frau liebe ;-)

gruß
klaus

Ja, das kann ich nachvollziehen. Aber mal ehrlich, wenn ich den ganzen Tag schöne Räder zusammenbauen dürfte und das meine Lebensunterhalt finanzieren würde, wären mir die oben besagten Leute relativ egal. Und wenn einem einer nicht passt dann bekommt er eben kein Rad, päng :cool:

sulka
08.04.2012, 11:59
das ist schon richtig. machen sie ihr hobby zum beruf ;-)
ich bin ja in ein paar klassikerecken der forenwelt unterwegs. da trägz sich momentan ein wahnsinniger hype um alte rennräder ab. besonders halt die gemufften stahlrahmen. unglaublich wie die "deppen" da die preise treiben. ich hab vor gut zwei jahren ein hercules ventimiglia (gemufft stahl 25crmo4 top3 von hercules anfangs der 90er) unverbastelt vom trödler für 60 euro mitgenommen. kürzlich ging so ein teil für über 260 bei ebay übern tisch. als ich meines gezeigt hatte kam kaum resonanz. heute ist ein ganzer suchtrupp nach hercules unterwegs. und das ist kein italiener ...
will sagen, du mußt schon geduldig suchen und dann noch glück haben um was günstiges zu bekommen. dann geht da viel arbeit rein. entweder billig und viel instandsetzung. oder top und teuer.
die youngtimer à la gelben viner sind noch nicht so recht im focus der vintageliga. da kann man zwar selten aber doch manchmal etwas gutes für kleines geld bekommen. das muß man wohl noch 10 jahre einlagern.
und dieses rad z.b. ist nicht bezahlbar. respektive ich glaube nicht daß der markt hergeben würde was die gestehung gekostet hat. dafür bekommst du einen satz aluschweißraupen mit ultegra und wenigstens nem whr500 lrs mit 2 jahren gewährleistung. ds bezahlt dir kein mensch für ein zwanzig jahre altes rad. auch nicht wenn das rahmenset 92 2500makk gekostet hat und die komponeten top of the range sind (und das teil in der summe besser ist als alles was du heute in der mittelklasse neu kaufen kannst).
und es sit auch eine standortfrage. gelegenheit macht liebe. in metropolen oder klassischen fahrradgegenden mit potenter bevölkerung mag man eher einen zahlungswilligen käufer finden. oder aber in japan und usa.

ich baue alle meine räder für mich zum fahren auf. da ist mein motor die vorfreude auf den eigenen lustgewinn.

gruß
klaus ;-)

sulka
08.04.2012, 15:43
boonen ! cool mann. 43er schnitt. argghhh.

arno¹
08.04.2012, 15:49
mir war grad so als hätt ich nen lockeres ründchen gefahren

ganz sicher kann sich da heutzutage ja aber nicht mehr sein, so ohne belastbare zahlen

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

sulka
08.04.2012, 15:57
mir war grad so als hätt ich nen lockeres ründchen gefahren

ganz sicher kann sich da heutzutage ja aber nicht mehr sein, so ohne belastbare zahlen



genau .... faktenfaktenfakten

ich hab letzten sonntag die ronde gegen eine legere 110er eingetauscht die am ende doch in zahnfleichnähe (nur nähe. unbelegte daten ;-) ging.
heute hab ich fahrfrei und hab auf der couch mental mitgearbeitet. (on the couch to roubaix ;-)

klaus
08.04.2012, 17:18
Heute

Mittag gabs ne lockere 25 km Strassenrunde in lockeren Hakenpedalen, denn gestern bin ich mit Schmerzen im linken Knie aufgewacht; die Muskeln direkt oberhalb des Knies taten dich ziemlich weh. Treppe runter gehen war am schlimmsten. Also gabs gestern totale Bewegungsarmut inklusive leichter Massagen :D und siehe da, ausser einem leichtem taubem Gefühl waren die Schmerzen abends wieder weg :)

Ichhabe die Look Quartz erst mal runter genommen, die Pedalplatten neu justiert, ein wenig nach hinten genommen.. Mal schaun, obs morgen geht.

Ichhabe ja eher meine Trittfrequenz in Verdacht, denn ich trete ja eher wie Tom Boonen, habe ich eben bei Paris Roubaix festgestellt, als wie Contador oder Armstrong. Irgenwie denke ich, dass ich jede kleine, scharfe Steigung auf dem 50er Blatt im Wiegetritt hoch muss.. Ich bin ein Depp, ich bin über 50, ich sollte mal lieber auf meinen Körper hören und meine Trittfrequenz rauf schrauben, als mein Ego ;)

Das Knie hat heute gehalten :)

Ich hatte bis 2006/2007 so einen 1990 günstig erworbenen youngtimer aus belgischem Rahmen, Shimano Irgendwaskomponenten, Biospace oder so, Rahmenschaltung, der mir dann am Steuerkopf dann was allzu rissig wurde und ich den Rahmen in die Tonne gekloppt habe.
Wenn wieder einen Strassenrenner, dann doch lieber was moderneres, aber bloss nicht in dieser Star Wars Optik mit GeZipps und mehr Buchstaben als Lack drauf :D

Grüsse

Klaus

Mottenberg
08.04.2012, 18:12
Ich bin ein Depp, ich bin über 50, ich sollte mal lieber auf meinen Körper hören und meine Trittfrequenz rauf schrauben


Nein, würde ich jetzt nicht sagen. Bin auch über 50, bin mein Lebtag an eigenen Räder nie kleiner als 42/25 gefahren, Renner eben, habe jetzt erst am Crosser ein 36/46 dran u. komme mit dem 36er berghoch nicht klar. Für die erforderliche hohe Trettfrequenz fehlt mir die Puste. :o

Im Ergebnis fahre ich nun viele Anstiege mit dem 46er hoch. Die Knie machen wenig Probleme - höchstens nach längerer Fahrradabstinenz. Wo ich 36/25 schätzen gelernt habe, ist im tiefen Matsch - da war das ganz angenehm bzw. es hätte manchmals noch etwas kleiner sein dürfen.;)

Nein, an Contador oder Armstrong würde ich mir nie ein Beispiel nehmen - das sieht doch einfach nur Sch.. aus, wie die zwei berghoch kurbeln. Dann lieber der Jan - das war doch ein Genuß, dem zuzuschauen.

F4B1
08.04.2012, 20:03
Nein, an Contador oder Armstrong würde ich mir nie ein Beispiel nehmen - das sieht doch einfach nur Sch.. aus, wie die zwei berghoch kurbeln. Dann lieber der Jan - das war doch ein Genuß, dem zuzuschauen.
Naja, man muss es ja nicht so extrem halten, aber prinzipiell muss man ja sagen, dass Armstrong so mehrmals die Tour gewonnen hat, und das in erster Linie, weil er bei Antritten am Berg besser weg kam als Ulle.
Zum Glück musst ich bei mir für die Erkenntnis nicht erst 50 werden, Hälfte hat gereicht.

arno¹
08.04.2012, 22:41
Irgenwie denke ich, dass ich jede kleine, scharfe Steigung auf dem 50er Blatt im Wiegetritt hoch muss.. Ich bin ein Depp, ich bin über 50, ich sollte mal lieber auf meinen Körper hören und meine Trittfrequenz rauf schrauben, als mein Ego ;)

wiegetritt sollte in dem zusammenhang knie kein problem sein, sitzen bleiben und zu fette gänge auf einige zeit durchdrücken schon eher

aber das ist wohl auch gewöhnungssache, außerdem minimierbar wenn man die gefühlt richtige sitzposition hat. aber dafür braucht man wohl angeblich nen wattmesser und eine sitzpositionskontrolle bei den profis oder :o

in der tat bauen im alter die schnellkraftmuskelfasern eher ab, und auch die schiere kraft nimmt wenn man so wie ich auf die 70 zugeht ab, deswegen sollte man schon vorsorglich das fleißig schnelle pedalieren verinnerlichen

klaus
09.04.2012, 00:20
aber das ist wohl auch gewöhnungssache, außerdem minimierbar wenn man die gefühlt richtige sitzposition hat. aber dafür braucht man wohl angeblich nen wattmesser und eine sitzpositionskontrolle bei den profis oder :oWeisst du du eigentlich, wie bescheuert es ist, wenn man mit einer Lesebrille auf dem Rad sitzt, wegen so nem bischen Wattkontrolle ;)


... und auch die schiere kraft nimmt wenn man so wie ich auf die 70 zugeht abDu alter Sack :D

Reiler
09.04.2012, 09:12
aber dafür braucht man wohl angeblich nen wattmesser und eine sitzpositionskontrolle bei den profis

heute morgn bin ich die Panne hoch. Mit gefühlter bestzeit!!!!!

klaus
09.04.2012, 11:43
heute morgn bin ich die Panne hoch. Mit gefühlter bestzeit!!!!!Tja, mit dem Alter rinnt die Zeit eben einfach immer schneller dahin ;)

sulka
10.04.2012, 18:22
http://fstatic1.rennrad-news.de/f/3x/iv/3xivcggx48hp/large_CP120406-2403.jpg?0
meine gepäckwaage haben die eichhörnchen aufgeräumt ....

heute habe ich ein versteck der eichhörnchen ausgehoben ...
(konsequenter weise da wo ich meine schädelscheermaschine aufbewahre die heute aber wo anders war. hab ich aber sofort gefunden da selbst verlegt. schädeltuning -200 gramm und DIESE aerodynamik)

8,8 kg einsatzfertig, sprich 8,4 kg ohne pedale und flaschenhalter.
a bisserl was wird noch gehen. die verbaute, sackschwere xenon sattelstütze wird noch einer optisch adäquaten chorus oder record weichen.
ne chorus habe ich an meinem bianchi, da liegen welten dazwischen ;-)

gruntz,
klaus

F4B1
11.04.2012, 06:02
Heute hab ich mal wieder um 8 Uhr Vorlesung, theoretische Physik. Gibt nichts schöneres (außer vllt. Experimentalvorlesungen oder theoretische Physik um 10...)

Duafüxin
11.04.2012, 07:33
Ach ja, Student müßte man nochmal sein :D

F4B1
11.04.2012, 09:58
Ich würd ja offen gesagt sogar lieber wieder arbeiten. Ich sag mal so: Wenn sich die Gelegenheit für was interessantes bietet bin ich dabei.

Duafüxin
11.04.2012, 10:13
Was würdest Du denn arbeiten wollen?

F4B1
11.04.2012, 10:21
Och, man kann mich ganz gut auf Kinder loslassen. Hab zwei Jahre als Integrationskraft an ner Förderschule hinter mir. Problem ist halt, dass momentan alle lieber Freiwilligendienstler haben wollen. Und im ernst: Ich hab ein Jahr Freiwilligendienst hinter mir, für das Gehalt mach ich das nicht noch mal.
Oder halt Aushilfen, damit man die Leute in den Ferien nicht auch noch bezahlen muss.

Bei beiden Varianten kann ich besser erstmal schauen, was aus der Radkuriergeschichte wird (ist ja nicht so, dass ich nix suchen würd), selbst da kommt mehr rum.

Duafüxin
11.04.2012, 11:09
Achso, ne, in dem Bereich ham wa nix (obwohl es dem manchmal sehr nahe kommt, wenn auch die zu betreuenden Personen etwas älter sind). Ich dachte nur weil Du was von Physik schrubst (und mein Ex-Kollege Physiker ist), dass Du vielleicht was mit erneuerbaren Energien am Hut haben könntest.
Aber Radkurier ist auch ne feine Sache als Übergang, hab ich auch mal gemacht. War ne lustige Zeit :D

F4B1
11.04.2012, 11:46
Ich dachte nur weil Du was von Physik schrubst (und mein Ex-Kollege Physiker ist), dass Du vielleicht was mit erneuerbaren Energien am Hut haben könntest.
Naja, 4. Semester. Hab Ende des Jahres gerade mal den Grundstoff hinter mir.

Duafüxin
13.04.2012, 09:36
... kommt nen Kollege, der auch mal radelt und sacht "Na, biste wieder mit Deinem Trekkingrad da?" Darf ich dem eine hauen? Trekkingrad zu dem hyppschesten aller Crosser zu sagen :boese::aufreg:

Sidekick
13.04.2012, 10:12
Darfste. Aber ordentlich, damit es sich auch lohnt. :blabla:

F4B1
13.04.2012, 13:53
Hat sich heute mal wieder gelohnt den Balkon der Fachschaft zum Rad abstellen zu nutzen (am Hausmeister vorbei geschmuggelt:D). Die Runde durch das angrenzende Waldstück war klasse. Haben sogar freundliche Spaziergänger Hindernisse gebaut, damit man das auf und abspringen weiter üben kann.:daumen:

a.nienie
13.04.2012, 13:58
drüber springen üben ;)

ontopic: wieder nur trottel um mich rum.

F4B1
13.04.2012, 14:13
Fand ich dafür doch ein wenig hoch. Zum mal, drüber springen hab ich schönere Ecken für. Da nutz ich lieber die Zeit fürs Aufspringen üben. Da muss vorm ersten Rennen, zumindest meiner Meinung nach, noch gewaltig was passieren.

Reiler
13.04.2012, 19:15
Hans mir anders überlegt nachdem ich erfahren habe dass die runde 40hm hat. Ergo 30x40....

Zuviel.
Bin dann was anderes Gefahren. 10 Runden. 7.platz. Kann ich mit leben. Das winzigste was mich immer ankotzt sind diese Schleicher bergab. :(

F4B1
14.04.2012, 13:11
Heute beschränke ich mich mal auf aufräumen. Hab gestern vergessen die Heuschnupfenmedis zu nehmen. Natürlich schönster Sonnenschein, wunderbar trocken, das ganze Zeug fliegt....

arno¹
14.04.2012, 21:48
trainingskollege hatte sich aktuell de-sensibilisieren lassen, viele langjährig behindernde symptome scheinen weg zu sein

der hatte trotzdem noch nen hohen puls im vergleich, kann das an den depot-spritzen oder aber auch an noch latenten allergie-problemen liegen??

St.John
15.04.2012, 09:34
trainingskollege hatte sich aktuell de-sensibilisieren lassen, viele langjährig behindernde symptome scheinen weg zu sein

der hatte trotzdem noch nen hohen puls im vergleich, kann das an den depot-spritzen oder aber auch an noch latenten allergie-problemen liegen??
Bin auch Pollenallergiker und hab mich vor gut 10 Jahren desensibilisieren lassen. Normalerweise läuft dieser ganze Sensibilisierungsprozess über mehrere Jahre (in der pollenflugfreien Zeit) in denen die Allergendosis, per subkutaner Spritze in den Oberarm, immer wieder erhöht wird, um die Toleranzschwelle rauf zu setzen. Bei mir konnte nach dem zweiten Jahr die Dosis kaum noch erhöht werden, da mein Körper bis zu den ersten Anzeichen einer Überreaktion reagiert hat. Nach insgesamt vier Jahren haben wir dann abgebrochen, da keine weitere Aussicht auf Erfolg bestand. Natürlich waren die Heuschnupfensymtome nach wie vor da. Allerdings hat sich meine Situation so ca. 3 Jahre nach dem Abbruch deutlich verbessert. Ich reagiere immer noch auf die Pollen, aber lange nicht mehr so heftig wie vor und während der Desensibilisierung und brauche natürlich auch viel weniger Antihistaminika. Ob das jetzt mit der Desensibilisierung zu tun hat oder irgend ein anderer Effekt ist, kann ich natürlich nicht sagen.
Meine Frau, ebenfalls Pollenallergikerin, hat bisher drei Desensibilisierungstherapien hinter sich und leidet immer noch. Nach jeder mehrjährigen Therapie gab es eine kurzzeitige Besserung, die aber nicht lange anhielt.
Fazit: Die Idee der Desensibilisierung ist gut. Ob sie aber überhaupt und dann auch dauerhaft anschlägt scheint von vielen Faktoren abhängig zu sein.

Und noch was zum Puls. Hat der Kollege denn sonst einen deutlich niedrigeren Puls? Ich bin ja wohl auch eher ein Hochpulser und Durchschnittswerte von 150 bis 160 scheinen bei mir im normalen Radtraining normal zu sein. Spitzen liegen bei 190. Das ist bei mir nicht davon abhängig, ob ich akut unter Heuschnupfen leide oder ob das in der pollenflugfreien Zeit im Winter ist.
Damals galt der ärztliche Rat am Tag der Spritze keinen Sport zu treiben. Weitere Einschränkungen gabs aber nicht.

F4B1
15.04.2012, 11:01
Hab auch schon über ne Desensibilisierung nachgedacht bzw. schon mit meiner Ärztin drüber gesprochen. Geh ich wohl im Herbst/Winter an.

Bin auch mittlerweile schon so weniger empfindlich als vor einigen Jahren. Bei mir schwebt aber immer das Risiko eine Asthmaanfalls mit. Der bisher einzige (seitdem bin ich vorsichtig)hat mir 5 Tage Krankenschein eingebracht.

Sidekick
16.04.2012, 06:59
Und noch was zum Puls. Hat der Kollege denn sonst einen deutlich niedrigeren Puls? Ich bin ja wohl auch eher ein Hochpulser und Durchschnittswerte von 150 bis 160 scheinen bei mir im normalen Radtraining normal zu sein. Spitzen liegen bei 190. Das ist bei mir nicht davon abhängig, ob ich akut unter Heuschnupfen leide oder ob das in der pollenflugfreien Zeit im Winter ist.
Damals galt der ärztliche Rat am Tag der Spritze keinen Sport zu treiben. Weitere Einschränkungen gabs aber nicht.Habe auch diverse Allergien. Aber auf den Puls beim Sport hat es bei mir zumindest keinerlei Auswirkungen. Was halt nervt ist die laufende Nase im Dauerbetrieb und das Niesen.

Allergien kommen und gehen und keiner kann genau sagen warum. Ich kenne einige bei denen die Desensibilisierung funktioniert hat, bei einigen aber auch gar nicht. Im schlimmsten mir bekannten Fall ist durch die Desensibilisierung Borreliose ausgebrochen. Der Erreger war wohl seit Jahren im Körper und ist durch die Desensibilisierung aktiviert worden. Shit happens.

F4B1
16.04.2012, 15:25
Heute hab ich herausgefunden, dass nicht mein Umwerfer sondern die Umlenkrolle quietscht.

Und nein, ich schmier die nicht. in zwei Wochen kommt eh der CX70 dran um das Problem zu beseitigen.

talybont
21.04.2012, 13:17
Gerade eben ist der neue Stadt-SSP fertiggeworden - ein bischen Retro.

http://img.tapatalk.com/543b782d-e932-83fb.jpg

F4B1
21.04.2012, 20:29
Hab nach der Sandschlacht in Holland heute (ich glaub ich bearbeite den Track gleich noch und stell den mal online, war ganz nett)hab ich jetzt erstmal den kompletten Antrieb gereinigt. Jetzt schaltet das ganze schon mal wieder, knirscht zwar immer noch, aber ok.

talybont
21.04.2012, 20:49
Ist HD-Reiniger nach soviel Sand die beste Wahl oder habt Ihr noch andere Hausmittel in petto?


Sent from my iPhone using Tapatalk

F4B1
21.04.2012, 21:02
Spüli und ne Bürste. Perfekt wieder rauskriegen tut man das Zeug eh nicht. Da betreib ich keinen Aufwand. Mit hohen Verschleiß muss man bei Sand einfach leben. Bin nur froh, dass ich die Kette nicht letzte Woche schon getauscht hab. Tour war heute eher spontan.

Hier übrigens der Track
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=qzmyzvvvmazxvpls

müsing
21.04.2012, 22:05
hat es in den vier stunden, in denen ich in der sauna war nicht geregnet. danke!

arno¹
22.04.2012, 00:24
Mit hohen Verschleiß muss man bei Sand einfach leben.
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=qzmyzvvvmazxvpls

ja ja

da hättest du noch auf die andere seite der maas kommen müssen sowie komplett auf naturwegen durch die seen fahren um ein wenig sand zwischen die zähne zu bekommen

man kann dort sehr gut vom holländersee starten, da gibt es mehr platz

arno¹
22.04.2012, 00:26
hat es in den vier stunden, in denen ich in der sauna war nicht geregnet. danke!
nächste woche gibts warmen regen !!!! geil

lets cross in the pott :D

F4B1
22.04.2012, 11:43
ja ja

da hättest du noch auf die andere seite der maas kommen müssen sowie komplett auf naturwegen durch die seen fahren um ein wenig sand zwischen die zähne zu bekommen

man kann dort sehr gut vom holländersee starten, da gibt es mehr platz
Gut zu wissen.
War gestern ne Tour mit zum großen Teil nicht unbedingt begnadeten Sandfahrern. Von daher wohl eher sparsam eingesetzt (mir wurd schon gestern gesagt, dass es da wohl auch noch mehr gebe).

Da ich da aber wohl im Herbst auch nochmal da rüber komme merk ich mir das jetzt einfach mal bzw. notiers glaub ich besser.

F4B1
24.04.2012, 22:24
Und ich dacht die Kette wär hinüber...
Rattert nur auf 2 Ritzeln, Rest komplett ruhig. Zeit ne Tiagra Kassette zu testen. Die Preise für Ersatzritzel lassen nur darauf schließen, dass die Leute bei Shimano nicht richtig ticken.

klaus
27.04.2012, 07:36
Und ab mit mir.. 14 Tage Malle :) 14 Tage MTB :eek:

Grüsse

Klaus

Duafüxin
27.04.2012, 08:35
Was willste denn auf Malle? Jetzt kommt doch hier der Sommer :D

St.John
27.04.2012, 11:01
Was willste denn auf Malle? Jetzt kommt doch hier der Sommer :D
Genau, am WE scheint die Sonne in Strömen ...

a.nienie
27.04.2012, 16:07
Genau, am WE scheint die Sonne in Strömen ...
hoffentlich. :cool:

Fränkster
27.04.2012, 19:10
...mein Auto zum Feundlichen MB Händler gebracht. Geht einfach während der Fahrt aus und dann verriegelt die Wegfahrsperre den Wagen für eine Stunde. Meine freie Werkstatt kanns nicht richten. In mehrern Foren wird geschrieben, das sei das Steuergerät und kann locker an die 2000,- € kosten. Mir reichts. Ich gehe jetzt ein paar Biere zischen bis es mir nichts mehr ausmacht :trinkbruder: :irre: :party:

:anbeten: Betet für mich, dass es günstiger wird. Grazie mille.

sulka
27.04.2012, 19:13
Was willste denn auf Malle? Jetzt kommt doch hier der Sommer :D

irgendwo hab ich mal ne auflistung der zeitlichen abfolge der malle-radfahrer gesehen. irjendwie sah's hintenraus nicht so doll aus. achja maundnbaik.
eh kloar.

ich für meinen teil bin ja bekanntermaßen nicht so wirklich der mtb-fahrer, mensch, oder so ähnlich.

aber heute warfen mir die look-hausnachrichten das ins ins auge:

http://www.lookcycle.com/media/catalog/product/cache/2/image/560x374/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/9/8/986-epost_2.png

brontal. irgendwie schon geil, von wegen ästhetisch & so.
wenn crabon mal klassisch wird hat ein look bei mir gute schangsen.

gruß
klaus

der wo heute mal wieder radd gefaahn iss. züklokroß, querfeldein quasi. einmal richtig und im wald und über die felda und den singletrail am bach.

sulka
27.04.2012, 19:19
der wo heute mal wieder radd gefaahn iss ...

ich habs noch nicht mal geschafft die letzten wochen meine gelbe rennsau mit den neuen laufrädern zu faahn. auf die strasze getragen zum voddograviern und wieder ins dunkle zurück getragen und wechgesperrt.
obwohl ich eigentlich richtig schaaf bin damit endlich loszubolzen.
abba einmal zu kühl, dann die gefahr daß noch feuchtigkeit das gelbe unterrohr beschmutzen könnte. also lieber gleich gar nicht gefahren. fett & faul macht nicht dreckig, höchstens wenn ich sabber.
hab abba auch andren scheixx auf der backe.
alles wird besser.
ommm

sulka
27.04.2012, 19:28
...mein Auto zum Feundlichen MB Händler gebracht. Geht einfach während der Fahrt aus und dann verriegelt die Wegfahrsperre den Wagen für eine Stunde. Meine freie Werkstatt kanns nicht richten. In mehrern Foren wird geschrieben, das sei das Steuergerät und kann locker an die 2000,- € kosten. Mir reichts. Ich gehe jetzt ein paar Biere zischen bis es mir nichts mehr ausmacht :trinkbruder: :irre: :party:

:anbeten: Betet für mich, dass es günstiger wird. Grazie mille.

ja, vom erfinder des automobils habe ich mich schon lange abgewendet. nicht, daß die dinger vom erfinder der winkelverzahnung nicht kaputt gingen, da gibt es auch feine finessen mit lebenslanger garantie bei gleichzeitiger wartungsfreiheit - hält bis es kapott ist - aber die haben garagistenmäßig nicht die nase nicht so hoch wie die dr§$%-schwobe die dir nach 15 jahren dein auto immer noch als "unser auto" bezeichnen.

ich war mal leidenschaftlicher automobilist, aber nach 26 jahren gewerbsmäßigem umgang damit freue ich mich auf den tag an dem ich den ganzen dreck in die ecke schmeiße. dreckxgelumpp elendiches. nein, ich denke nicht an die arbeitsplätze .. mir worscht ... scheißkarren, alle ..., weggekärchert die schleudern ... $%§?)*""§åå

F4B1
27.04.2012, 20:47
Habe gerade eben die Tiagrakassette montiert. An der alten 105 waren zwei Zähne halb abgebrochen, kein wunder, dass da nix mehr ging.

Fränkster
27.04.2012, 22:25
Habe gerade eben die Tiagrakassette montiert. An der alten 105 waren zwei Zähne halb abgebrochen, kein wunder, dass da nix mehr ging.

Du hast eben eine Antritt wie Sau :D

Fränkster
27.04.2012, 22:31
ja, vom erfinder des automobils habe ich mich schon lange abgewendet. nicht, daß die dinger vom erfinder der winkelverzahnung nicht kaputt gingen, da gibt es auch feine finessen mit lebenslanger garantie bei gleichzeitiger wartungsfreiheit - hält bis es kapott ist - aber die haben garagistenmäßig nicht die nase nicht so hoch wie die dr§$%-schwobe die dir nach 15 jahren dein auto immer noch als "unser auto" bezeichnen.

ich war mal leidenschaftlicher automobilist, aber nach 26 jahren gewerbsmäßigem umgang damit freue ich mich auf den tag an dem ich den ganzen dreck in die ecke schmeiße. dreckxgelumpp elendiches. nein, ich denke nicht an die arbeitsplätze .. mir worscht ... scheißkarren, alle ..., weggekärchert die schleudern ... $%§?)*""§åå

Wenn ich keines bräuchte hätte ich auch keines. Hätte wäre wenn, so ist das ganze Läben äben, nach ein paar lecker Bierchen sieht die Welt doch wieder viel schöner aus :D darf nur nicht an morgen denken :kotz:
Aber darauf trinke ich noch eins jetzt zuhause :bier: Prost !

Nicest little women in the wolrd, cherio Miss Sophie

F4B1
28.04.2012, 01:36
Du hast eben eine Antritt wie Sau :D
Vermutlich:D

arno¹
29.04.2012, 17:50
vor ner minute oder so ist das schöne wetter aus süden auch bei uns angekommen

in dem moment, als das licht der sonne mich traf, war ich erstaunt, wie stark sie abends noch ist

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

sulka
29.04.2012, 18:04
heute gings temperaturmäßig. morgens trüb und etwas kühl, mittags dann die sonne. mit erik zabel an einem tisch kaffeee getrunken. bundesliga rrennen on karbach. msp-rundfahrt.
hab das führungsauto des hobbyrennens gefahren. das anfängliche führungsquartett und spätere trio hat mich ganz gut angetrieben. irgendwann haben sie mich ins hauptfeld der zuvor gestarteteten rennklasse gedrückt. mußte sie durch lassen und später wieder einfangen. auch mehrere verfolgertrupps des vorrennens wurden noch aufgerollt. war spannend. die buben sind klasse gefahren. reschpeckt. der 17km rundkurs ist "selektiv". erst pavé, dann betongstraße mit dekorritzen den buckel ruaf, dann wieder runter. dann nochmal ne wand wand hoch, kerzengerade, einfach nur bäd. anschließend mit gut 70 den buckel runter in die eckige einfahrt ins nächste kaff. erste kurve mit alten matratzen gepolstert ;-)) dann muß man der weißen maus von der rennleitung schon mal aufs hinterrad fahren damit man in den kurven den rädern nicht im weg steht. spaßig. schließlich noch ca. 5 km wellig gegen den westwind. ich fahre diese runde nicht freiwillig ;-)

gestern war's einfach nur heiß. ich hab gedacht ich klebe.

müsing
29.04.2012, 20:55
Seit heute weiß ich, wie es geht:)

sulka
29.04.2012, 22:29
Seit heute weiß ich, wie es geht:)

das ist ein anfang ;-)

arno¹
29.04.2012, 22:47
was denn? deine cleats einstellen? ohne chain suck mit dem mtb fahren?

fahren? :D

Rabofrank
30.04.2012, 06:52
was denn? deine cleats einstellen? ohne chain suck mit dem mtb fahren?

fahren? :D

Ich glaube das weis er selber nicht.:o

müsing
30.04.2012, 07:10
das ist ein anfang ;-)

DER Anfang!

arno¹
30.04.2012, 10:57
bibi blocksberg hat dir nen guten hexspruch fürs wetter verrraten?

ich fahre heute das erste mal seit fast drei wochen rad, antibiose ist vorbei, davor auch schon nicht gerade gut oder viel mit dem schleim in den bronchien

habe seit 01.04. etwa zwei kilo muskeln verloren, bzw. an jedem bein etwa ein halbes kilo. zum glück ist der fettanteil eher noch gesunken :D

alles wird gut

a.nienie
30.04.2012, 11:01
solange klaus sich kein mtb kauf ist alles ok.

ontopic: ich fahre seit gestern und damit auch heute ohne kurbelschrauben rum, in der hoffnung, dass die festgegammelte kurbel noch vom 4-kant fällt. mit wd40 bad selbstverständlich. dreck. nie wieder 4-kant. abziehgewinde ist schon vermurkst. hatte gestern keine geduld...

sulka
30.04.2012, 21:30
solange klaus sich kein mtb kauf ist alles ok.

ich hab heute so ne art mtb für meine tochter fertig gemacht. eigentlich eher ein kleiner trekkingrahmen. hab schon geschnauft bis ich das vergammelte shimamski rapidfire oder wie das heißt geschnaggel am geraden lenker (au) wieder gangbar hatte. wollte es schon fast in die tonne treten und hab ebay-kleinanzeigen studiert.
das mißratene gör sagt mir doch glatt ich könne ihr francesco moser rennrad vekloppen und sie könne das geld für andere zwecke ausgeben.
irgendwas mache ich falsch ...

nein, ich werde nicht noch einen kleiderschrank kaufen. soll sie sichs von der pickelcreme absparen....

sulka
30.04.2012, 21:41
... erwähnte ich mal beiläufig daß ich meinen kleinen bianchi crosser gerne ersetzen wollte.
"au ja, dann bekomme ich das biantschi"
"wozu ?"
"na für in die schule & so"
"..."
"aber du mußt mir nen geraden lenker dran machen"
"... (arrgh) ..."
"krieg ich's ?"
"..."
"tscheleste ist ne kuhle farbe, das gefällt mir"
"ja, das wäre schön. und du bräuchtest auch kein fahrradschloß dafür weil ein bianchi nie mehr als 5 schritte vom mann, äh, von der göre entsfernt ist.
und EHER FRESSE ICH DAS SCHRILLE MOSER AUF ALS DASS ICH AN DAS RAD EINEN GERADEN LENKER SCHRAUBE. UND VERGISS SOFORT DASS DU JEMALS DIESES RAD AN DER SCHULE ODER VORM SCHWIMMBAD ANKETTEN WIRST"

Tom:-)
30.04.2012, 22:35
... erwähnte ich mal beiläufig daß ich meinen kleinen bianchi crosser gerne ersetzen wollte.
"au ja, dann bekomme ich das biantschi"
"wozu ?"
"na für in die schule & so"
"..."
"aber du mußt mir nen geraden lenker dran machen"
"... (arrgh) ..."
"krieg ich's ?"
"..."
"tscheleste ist ne kuhle farbe, das gefällt mir"
"ja, das wäre schön. und du bräuchtest auch kein fahrradschloß dafür weil ein bianchi nie mehr als 5 schritte vom mann, äh, von der göre entsfernt ist.
und EHER FRESSE ICH DAS SCHRILLE MOSER AUF ALS DASS ICH AN DAS RAD EINEN GERADEN LENKER SCHRAUBE. UND VERGISS SOFORT DASS DU JEMALS DIESES RAD AN DER SCHULE ODER VORM SCHWIMMBAD ANKETTEN WIRST"

korrekt! meine gören sind noch nicht so weit, aber ich fürchte den tag ...

sulka
30.04.2012, 22:47
korrekt! meine gören sind noch nicht so weit, aber ich fürchte den tag ...

generation pedelec

klaus
01.05.2012, 18:28
Die Sonne scheint :) das MTB ist geliehen.. :cool:

F4B1
01.05.2012, 18:42
Für Sonne hättest du, zumindest heute Nachmittag, nicht nach Malle gemusst. Crosser sieht trotzdem aus wie Sau, nachher noch Antrieb reinigen, Rest wird eh überbewertet.

F4B1
01.05.2012, 20:25
Achja, Kamera hat ich natürlich auch dabei.
https://lh3.googleusercontent.com/-ZqiakDmQvns/T6AweWuFS6I/AAAAAAAAAS8/8zARERI2Dno/s640/IMG_2538.JPG (https://picasaweb.google.com/102786709599779834688/12Disccrosser?authuser=0&feat=directlink)

arno¹
01.05.2012, 21:57
in deiner trinkflasche befindet sich blut? :eek:

@klausbn: viel spaß!!! könntest du mal bitte in erfahrung bringen, wie weit der durchgehende trail über die tramontana gediehen ist?

F4B1
01.05.2012, 22:06
Neuste Form des Eigenblutdopings. Einfach während der Fahrt trinken.

sulka
01.05.2012, 22:07
Für Sonne hättest du, zumindest heute Nachmittag, nicht nach Malle gemusst. Crosser sieht trotzdem aus wie Sau, nachher noch Antrieb reinigen, Rest wird eh überbewertet.

naja, wie malle sieht dein bild jetzt nicht wirklich aus.
meines auch nicht, aber ...

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/0e/9z/0e9zo1cyh54o/large_CP120501-2409.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/252567)

... diesbezüglich sind mir in franken dann letztlich doch bayern.

gruntz,
klaus ;-)

sulka
01.05.2012, 22:15
Neuste Form des Eigenblutdopings. Einfach während der Fahrt trinken.

genau.

tara bubba eat
tara bubba shit

bereits dizzy gillespie konstatierte:

"the power comes right off the ass"

http://www.heise.de/imagine/Ta3oSy6NiojSSHPjnKM1QidJjgU/gallery/Dizzy-Gillespie.jpg

wenn sie wissen was ich meine ;-)

F4B1
01.05.2012, 22:27
naja, wie malle sieht dein bild jetzt nicht wirklich aus.
Die Rede war auch nur von Sonne.

Davon abgesehen: Wer will schon nach Malle.

Abduschaparov
02.05.2012, 06:33
naja, wie malle sieht dein bild jetzt nicht wirklich aus.
meines auch nicht, aber ...

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/0e/9z/0e9zo1cyh54o/large_CP120501-2409.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/252567)

... diesbezüglich sind mir in franken dann letztlich doch bayern.

gruntz,
klaus ;-)

Das Bild ist ja gut gemacht, aber an Deiner Falttechnik solltest Du noch etwas arbeiten.

F4B1
03.05.2012, 18:27
Du hast eben eine Antritt wie Sau :D
Um noch mal zu den Thema zurückzukommen: Heute Campa C10 wechseln lassen. Kurzen Test nach 5m abgebrochen, Kette rutschte nur auf der Kassette durch. Keine 3000km gefahren, laut Campa soll der Kram 3000-8000km halten. Von wegen.:D
War der Tag mal wieder doppelt so teuer wie geplant. Ich kauf mir nächste Woche ne Kettelehre.

klaus
03.05.2012, 18:32
Meine Frau will immer nach Malle, um nach dem Rechten zu sehn ;) und ich darf mit :D

Tramontana.. das ist von Cala Ratjada zu weit weg.. Da war ich noch nie mit dem MTB. Dafuer sind die Trails hier auch ganz nett.

Sonne in der Heimat? Warme? Wie schoen :)

Ich habe mittlerweile auch die 3-Schichtenbraeune: Radhose-Badehose-Ohnehose :)

Klaus

arno¹
03.05.2012, 22:40
hm

cala ratjada ist in der tat ein ticken weg von der tramontana - aber der geplante durchgängige trail dort wäre irgendwann für mich der auslöser, auf malle rad zu fahren (straßen fahren dort ist panne und hirnlos, wenige strecken sind akzeptabel)

bist du etwa cube verseucht :D http://www.m-bike.com/

klaus
04.05.2012, 18:43
hm

cala ratjada ist in der tat ein ticken weg von der tramontana - aber der geplante durchgängige trail dort wäre irgendwann für mich der auslöser, auf malle rad zu fahren (straßen fahren dort ist panne und hirnlos, wenige strecken sind akzeptabel)Ja genau,

Strasse fahren und Autofahrer ärgern kann ich auch in Deutschland ;) Mit dem MTB unterwegs zu sein, lohnt sich auf jede Fälle. Viele Trails sind schön einsam :D keine Nordic Stalker unterwegs. Viel steiniges Gelände, ab und zu gibts ne Düne dazwischen und immer wieder diese schönen Pausen an einem Strand.

bist du etwa cube verseucht :D http://www.m-bike.com/Nöh, diese Gruppenfahrerei ist nix für mich.. blamieren kann ich mich auch anders ;) Ich leihe meine Räder am anderen Ende der Stadt bei netten Spaniern aus, die sind um die Ecke und ein netter Plausch ist da immer drin. Die von M-Bike sind für Rheinländer zu stoffelig.. Aber ihr Tourenprogramm ist schon nicht schlecht..

Viele Grüsse

Klaus
(Der Sonnenbrand auf dem rechten Unterarm juckt so)

sulka
04.05.2012, 20:23
Das Bild ist ja gut gemacht, aber an Deiner Falttechnik solltest Du noch etwas arbeiten.
danke. ich hatte es eilig rauszukommen.
und datt dingen rück die luft nur widerwillig raus. da wabert noch pannenspray drin rum und zäht das ventüll.
muß ich im pannenfall nicht nicht so viel pumpen.
klassischer fall von " sieht beschissen aus abba küßt wie die gesengte sau" ;-)

F4B1
04.05.2012, 20:59
Beschäftigung heute:
Das kotzen kriegen. Tiagra Kassetten (10-fach)sind nicht 100% kompatibel mit den anderen 10-fach Rennradgruppen. Haben die Maße der MTB Kassetten. Zum Glück kriegt das Rennrad eh noch einen zweiten LRS, kann ich relativ günstig auf Campa umrüsten. Die Logik bei den Japanern tu ich mir nicht mehr an.

UNd ich wunder mich, dass ich die Schaltung nicht perfekt eingestellt bekomm.

edit: Naja, so gut wie möglich, nur ein Ritzel rattert

Abduschaparov
05.05.2012, 08:14
danke. ich hatte es eilig rauszukommen.
klassischer fall von " sieht beschissen aus abba küßt wie die gesengte sau" ;-)

Auch Dein Kriterium bei Frauen?:D

St.John
05.05.2012, 10:37
...
Tiagra Kassetten (10-fach)sind nicht 100% kompatibel mit den anderen 10-fach Rennradgruppen. Haben die Maße der MTB Kassetten.
...
Vermutest Du das oder gibts dafür irgendwo nen Beleg? Ich hab bei kurzem Durchblättern des Webs keine Info zu irgendwelchen Inkompatibilitäten der 10-fach Tiagra mit den anderen 10-fach Gruppen gefunden.

F4B1
05.05.2012, 10:51
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?247458-Kassette-CS-4600-mit-oder-ohne-1mm-Zwischenring-montieren
Steckt auch kein Kragen wie bei manch einer 10-fach Rennradkassette hinten auf der Kassette. Und irgendwo muss die Breite ja dann herkommen. Klar funktioniert das irgendwie (halt genauso gut wie MTB Kassetten am Rennradantrieb), für mich persönlich soll eine Schaltung halt sauber eingestellt sein. Würd mir so ein gelegentliches Rattern nicht auf die Nerven gehen hät ich ja auch ne Shimanokassette am Campa Rennrad fahren können. Funktioniert ja auch irgendwie so halbwegs.
Nichts desto trotz werd ich die Kassette jetzt platt fahren.

St.John
05.05.2012, 11:25
Ah, OK, Danke für den Link.
Wenn ich das richtig sehe, sollte die Kassette aber trotzdem mit den anderen 10-fach Gruppen problemlos kompatibel sein. Der Unterschied sollte doch dann nur der nicht benötigte 1mm-Spacer sein.
Auf den üblichen 8-,9-,10-fach Freilaufkörpern passen die 10-fach Kassetten von 105, Ultegra und Dura Ace nur mit einem 1mm Spacer, sonst wackeln sie. 10-fach MTB-Kassetten passen wohl ohne Spacer, da der schon mit ankonstruiert wurde. Das Gleiche scheint ja nach deinen Erfahrungen, und denen im TF, dann auch für die 10-fach Tiagra zu gelten. Die Lage und der Abstand der einzelnen Ritzel zueinander sollte bei allen Varianten identisch sein.
Der 1mm-Spacer wird benötigt, weil Shimano irgendwann mal kürzere reine 10-fach-Freilaufkörper gebaut hat, auf denen dann aber auch nur die 10-fach Rennkassetten ohne Spacer gepasst haben. Das hat sich aber nicht durgesetzt.

Wenn also bei dir die Tiagra Kassette (ohne Spacer) nicht optimal funktioniert, muss das eigentlich eine andere Ursache haben.
Ich selbst fahre aktuell eine 10-fach 11-32er SRAM Kassette, die auch ohne Spacer montiert wird, mit DA-STIs und XT-9fach-Shadow-Schaltwerk. Schaltet für meine Begriffe perfekt.

F4B1
05.05.2012, 11:43
Zumindest bei 9-fach waren die Sram Ritzel übrigens ein wenig dicker als die Shimano, bei gleichen Abstand. Keine Ahnung ob 10-fach jetzt gleich ist.

Ich frag mich übrigens immer noch wo der Spacer in die Kassette konstruiert wurde. Bin wie gesagt mit den Finger über die Kassette geglitten und hab keinen Kragen, der ja der Ersatz für den Spacer sein könnte, ertasten können. Sowas gab es ja schon bei manchen Kassetten.

Weiss nur, dass die Anschläge wohl optimal eingestellt sind (kleinstes und größtes Ritzel rattern nicht bei maximaler Zugspannung bzw. lockeren Zug)und je nach Zugspannung entweder ein der größeren Ritzel rattert oder eins von denen in der Mitte. Beide ruhig hab ich ums verrecken nicht hinbekommen.
Werd die Tage eventuell noch neue Schalträdchen montieren (die alten haben auch schon 2 Jahre hinter sich), dann bin ich mit meinen Latein am Ende.

Abduschaparov
05.05.2012, 18:38
Heute lang/lang, Handschuhe und Überschuhe 3h im Regen.
Musste einfach sein.
Ich brauchte frische, nasse Luft.
http://fstatic1.rennrad-news.de/f/zb/30/zb30vtlzh9cg/medium_Raincross.JPG?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/253347)

arno¹
05.05.2012, 23:40
heute die kult ctf in der haard fraglich - habe zwar vorne ne pelle mit profil aufgezogen und alles zeug rausgelegt, aber 5 bis 10 grad bei niesel schreit nach zügigem fahren

das kann ich noch nicht wirklich. erstens sind die bronchien noch zu empfindlich und außerdem ist die geschrumpfte muskulatur nach etwa vier wochen zwangspause noch nicht richtig ansprechbar

mal schauen, immerhin ist die haard "die grüne lunge vom ruhrgebiet". dienstag wäre allerdings schon fast wieder 20 grad, und man könnte auch so den track nach fahren ..........

sulka
05.05.2012, 23:47
... hab ich eins für die strasze bekakaflügelt. später nen kollechen auf ner rtf durchen ort nen stück begleiten. leider bekomme ich das zeitfenster nicht weit genug auf um eine der wenigen heimspiel-rtf voll abzufahren. ich glaub meine rückennr für dieses jahr hätt' ich mir schenken können.

müsing
06.05.2012, 16:39
ist es mir zu kalt - wo ist sie, die motivati?

Wolkenlos
06.05.2012, 16:52
ist es mir zu kalt - wo ist sie, die motivati?

Geht mir auch so

arno¹
06.05.2012, 17:43
ich habe mich heute auch nicht dreckig gemacht. habe stattdessen durch leichtes pedalieren mit sechs bar auf asphalt die milch in die neuen schlappen massiert

nach ner stunde wurd mir kalt und es fing an zu nieseln, gut dass ich da schon fast zu hause war

soll aber besser werden

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

herrundmeister
06.05.2012, 18:12
Heute im Elsass (VTT Waldighofen) erst richtig dreckig, dann richtig nass und wieder richtig dreckig gemacht. Für die ersten 12 km über ne Stunde. Matsch bis zum Tretlager....Aber von der Organisation kann sich so mancher was abschauen. Preis, Leistung und Spassfaktor stimmen.

sulka
06.05.2012, 18:54
... stand mein kollege ne halbe stunde im dauerregen am start, schließlich ist er unverrichteter dinge an die hundert km wieder nach hause. ich wollte gerade ins trikot springen um ihm entgegen zufahren, da kam die absage.

die niederschlagswolke auf wetter.com hielt über ne stunde länger.
hinter dem scan bin ich dann später raus. unbekotflügelt zum kakasammeln. sprich querfeldein.

aber zunächst mal hab ich mich in einer bahnunterführung verkeilt ... das darf ich gar nicht erzählen. blos euch. sagts bloß nicht weiter ...

das ist also so ne alte fußgängerunterführung (ca. 200m vor dem viadukt wo mich neulich die mischelengs auf nassem asphalt abgelegt haben), die ist vielleicht 1,2 -1,5 m breit. davor geht ne treppe runter mit vielleicht 8 stufen. nebendran die schiefe ebene fürs radschieben. diese endet mit nem 30 cm absatz vor dem einbiegen in die geschotterte durchführung. natürlich schiebe ich mein rad da nicht runter.
also gehaftelt und ins schiefe, vorm absatz gelöst und rum. naja so ähnlich wenigstens. eigentlich habe ichs auch geschafft. abba irgendie hats mir dann das vorderrad doch links gegen die wand gelenkt welche heldenhaft mit meiner hand vom ergo fernhielt. die fuhre vorn nach rechts mit schräglage nach links. also mit dem ganzen linken arm die mauer schräg-vor-abwärts abmassiert. in deutlicher kurvenfalschlage dann recht gegen die wand gedotzt und den schotter in der überführung für belegenswert befunden ...
das war mir natürlich deutlich zu doof das ganze, gut, daß da keiner reingucken kann zu meinem elend. also kiste hoch drauf angerollt fuß ins pedal, leertritt. im rollen bemerke ich dann daß der lenker irgendwie anders zielt als das vorderrad und die kette im zahnlosen ist. war also nix mit so tun als wär nix gewesen.
also den kram gerichtet, enpassant wahrgenommen das die suppe aus dem rechten 3/4 hosenbein rinnt und am schienbein. abtupfen zwecklos, da hilft nur ne fangopackung.
also den um einen fingeransatz erleichterten linken handschuh wieder an den lenker und dann doch weiter als wär nix gewesen.
das sind natürlich alles peanuts.
langgemacht habe ich mich dann nicht mehr. aber naß gemacht. erstmal von innen, denn eigentlich war es nicht so kalt wie es aussah. später dann doch, aber da war ich dann von außen genäßt und auf der flucht vor der donnerwolke. schließlich sind s dann doch um die 40 km geworden, unglaublich wieviel wasser so ne wiese nach nen paar stunden regen aufnehmen kann, und wie schön schnell die fränkische krume schmatzig wird ohne deshalb gleich die akzente drunter zu verlieren. schön klibrig die buntsandsteinklötze im trail, aus welchen dereinst weltkulturerbe erbaut wurden und natürlich glitzernd die weichen buchenholzwürzelchen die einem beim überfahren immer ein dezentes arghh entlocken. schön wenn sie im späten nachmittagslicht eines trüben sonntages sich kurz vor knapp erst zeigen.
nun, wieder einmal überlebt ;-)
ja und eigentlich war ich voll auf straße präpariert, aber wenn's denn schon mal regnet, dann gibt es eigentlich hinterher nur eines.

gruß
klaus

sulka
06.05.2012, 19:32
bildbeitrag.

wo gehobelt wird ...

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/od/5e/od5earlkl0rl/large_CP120506-2431.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/253781)

... da gibts auch burgfrolleins.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/p7/xf/p7xf57drprol/large_CP120506-2413.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/253777)

geh ich ?

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/f5/xj/f5xjbcfq7fcm/large_CP120506-2417.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/253778)

oder spring ich ?

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/r0/36/r036dceg9s1o/large_CP120506-2425.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/253780)

i never knew you were a rollerscater.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/d6/ke/d6ke4v9k4kzr/large_CP120506-2424.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/253779)

ja.
gruß.
klaus.

a.nienie
07.05.2012, 10:18
Heute im Elsass (VTT Waldighofen) erst richtig dreckig, dann richtig nass und wieder richtig dreckig gemacht. Für die ersten 12 km über ne Stunde. Matsch bis zum Tretlager....Aber von der Organisation kann sich so mancher was abschauen. Preis, Leistung und Spassfaktor stimmen.
pics or it didn't happen ;)

SA: odw bei regen. schöne schmierseife, perfekter halt baron bcc :spinner:
heute: tiefflieger, 26 zoll + starr = eher ungeil

F4B1
07.05.2012, 12:11
Hab nach der Uni noch ne kleine Runde gedreht.
http://forum.cx-sport.de/picture.php?albumid=152&pictureid=1362

Tom:-)
07.05.2012, 15:16
bildbeitrag.

... da gibts auch burgfrolleins.



ja.
gruß.
klaus.

ist das die burg in wertheim?

sulka
07.05.2012, 15:54
ist das die burg in wertheim?
ein stück weiter flußaufwärts: ruine schönrain

Sidekick
08.05.2012, 06:17
Hab nach der Uni noch ne kleine Runde gedreht.

Gibt es das Bild auch mit Fokus? :gruebel: :grinsz:

F4B1
08.05.2012, 09:13
War bei den Lichtverhältnissen mit der kleinen Kamera nichts zu machen. Und Spiegelreflex schlepp ich nicht mit rum.

sulka
08.05.2012, 11:29
da hilft auch keine slr und s/w nur ansatzweise ;-)

Fränkster
08.05.2012, 13:29
.... aber naß gemacht. erstmal von innen, ....
gruß
klaus

Vor was hattest Du Angst ?

sulka
08.05.2012, 14:05
Vor was hattest Du Angst ?

vor dem diggen subba-rubbä ;-)

sulka
08.05.2012, 14:11
ich will mal noch meine neulich erwähnte bausünde der vollständigkeit halba nachliefern:

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/ty/7h/ty7hofxewx8h/large_CP120508-2436.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/254152)

des menschen willen sei sein himmelreich. heute noch die vipern über die cx pro montiert, das wasserrohr lebt weiter ;-)

und das soll ich dafür verkaufen, meintze, die dochder ...

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/pb/cb/pbcb5qv0tj5j/large_CP120508-2437.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/254153)

mein eigen fleisch & blut !
soll ich sie schlagen, ins umerziehungslager schicken oder an die xxxxxxxx verkaufen ?

hach.

klaus

cyclingjudge
08.05.2012, 14:24
Eindeutig verkaufen, den Gewinn kannste dann wenigstens noch in schöne Räder investieren.:D

sulka
08.05.2012, 14:29
Eindeutig verkaufen, den Gewinn kannste dann wenigstens noch in schöne Räder investieren.:D

räder haben deutlich geringere folgekosten ...

cyclingjudge
08.05.2012, 14:38
räder haben deutlich geringere folgekosten ...

Ebend.:daumen:
Also worauf warten.:confused:

sulka
08.05.2012, 14:42
Ebend.:daumen:
Also worauf warten.:confused:

ich überlege noch ob ich nicht gleich die restlichen weiber mit drauf packen soll.

also rein rechnerisch ...

cyclingjudge
08.05.2012, 15:41
ich überlege noch ob ich nicht gleich die restlichen weiber mit drauf packen soll.

also rein rechnerisch ...

Yo Mann, auf was wartest du? Mach Nägel mit Köpfen. Alle Probleme mit einem Schlag gelöst. :D

sulka
08.05.2012, 17:11
Yo Mann, auf was wartest du? Mach Nägel mit Köpfen. Alle Probleme mit einem Schlag gelöst. :D

wird bei dir arbeit knapp ?
ich meine, wozu sind freunde da ?

müsing
08.05.2012, 21:30
Heute war mal ein gepflegter Scheißtag!

cyclingjudge
08.05.2012, 21:56
wird bei dir arbeit knapp ?
ich meine, wozu sind freunde da ?

Ne, Arbeit wird nich knapp. Scheidung geht immer.

cyclingjudge
08.05.2012, 21:58
Heute war mal ein gepflegter Scheißtag!

Kann ich so nicht sagen. War heute Abend in Suhl auf ner. Veranstaltung mit Wolfgang Lötzsch.

sulka
08.05.2012, 22:00
Ne, Arbeit wird nich knapp. Scheidung geht immer.

dann hebe ich das große tabularasa für schlechte zeiten auf ;-)

F4B1
10.05.2012, 11:47
Hab mir heute mal endlich gescheite MTB Schuhe bestellt. Wahl ist auf Shimano gefallen. Auf einmal kann ich statt 49 und 50, 51 und 52 zum anprobieren ordern. Hab zum Glück cm Angaben gefunden.
Zum Glück sind Füße nicht noch größer.

Tom:-)
10.05.2012, 12:10
Hab mir heute mal endlich gescheite MTB Schuhe bestellt. Wahl ist auf Shimano gefallen. Auf einmal kann ich statt 49 und 50, 51 und 52 zum anprobieren ordern. Hab zum Glück cm Angaben gefunden.
Zum Glück sind Füße nicht noch größer.

Bigfoot? Yeti? Godzilla?

:duckundweg:

F4B1
10.05.2012, 12:24
So die Mischung wahrscheinlich.:D

a.nienie
10.05.2012, 13:11
dann hebe ich das große tabularasa für schlechte zeiten auf ;-)
Du weisst doch was ray charles sang: think i keep her, it's cheaper ;)

Auf einmal kann ich statt 49 und 50, 51 und 52 zum anprobieren ordern.
mutant :duckundweg:

und ich beanspruche den scheisstag für gestern :trinkbruder:

cyclingjudge
10.05.2012, 13:15
Du weisst doch was ray charles sang: think i keep her, it's cheaper ;)

Eigentlich gibbet ja nur zwei gescheite Scheidungsrichter: Mr. Smith & Mr. Wesson.:duckundweg:

Da gibbet doch noch nen schönen Witz dazu:
Der Ehemann sitzt am Silberhochzeitstag heulend in der Küche.
Auf die Frage, warum er denn an einem solch schönen Tag heulend dasitze antwortet er:
"Mein Schwiegervater sagte damals, ich könne seine Tochter nur heiraten, wenn ich ihn erschießen würde. Hätte ich auf ihn gehört, wäre ich heute wieder rausgekommen."

a.nienie
10.05.2012, 14:09
:daumen:

die inder lösen das auch ganz geschickt. stichworte: witwe + feuer

ansonsten gibt es noch die italienische lösung.

cyclingjudge
10.05.2012, 14:15
ansonsten gibt es noch die italienische lösung.:confused: