PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heute


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

cxflo
26.05.2011, 14:52
jehova! :boese:

Die mag ich nicht besonders, sind immer so aufdringlich;)

sulka
26.05.2011, 22:07
Die mag ich nicht besonders, sind immer so aufdringlich;)

die sind doch so nett. ich hab sie an verschiedenen adressen immer einmal herein gebeten & hab ihnen die bibel erklärt.
irgendwann wollten sie dann aus unerfindlichen gründen rasch weg, versprachen wieder zu kommen und habens nie eingehalten.
vielleicht hätte ich ihnen schnaps anbieten sollen ?

sulka
26.05.2011, 22:25
heute war's hier sauschwül. nach etwas regen war es richtig angenehm in der abendsonne. am abend in meinem kellerverließ beim umziehen stellte ich fest, daß ich die beinlinge mit eingepackt hatte die ich morgen früh wohl brauchen werde. still murrend hab ich mir das trikot damit ausgestopft.
am halbzeit- und windjacken-anzieh-punkt, nach dem herausfahren aus dem maintal hab ich sie angezogen. ich muß sagen seeehr angenehm. sonst war beim heimfahren die nackte haut immer antrieb etwas hinne zu machen. heute mit warmen beinen hat das dann auch richtig freude gemacht.
wird schon noch sakrisch kühl wenn die sonne mal weg ist nach 9e.
gruß
klaus

Duafüxin
27.05.2011, 06:31
.... frag ich mich, was ich gestern gemacht habe. :confused:
So spontan hab ich noch nie nen neuen Rahmen gekauft, aber ich konnt nicht anders, nicht für den Preis ...
Eigentlich war ich ja nur mit meinem Crosser beim Dealer, weil der Schaltgriff sich zerbröselt hat. Und dann sowas ...
Jetzt hab ich wenigstens was zum Überlegen, während ich endlose Stunden mit einem der anderen Räder durch die Landschaft gurke (darf man Gurke überhaupt noch sagen?)

Sidekick
27.05.2011, 07:10
So spontan hab ich noch nie nen neuen Rahmen gekauft, aber ich konnt nicht anders, nicht für den Preis ...
Bei dem Rahmen und dem Preis kann ich es aber nachvollziehen und hätte es auch nicht anders gemacht :D

Duafüxin
27.05.2011, 07:42
Bei dem Rahmen und dem Preis kann ich es aber nachvollziehen und hätte es auch nicht anders gemacht :D

Zum Glück isser Dir zu klein :aetsch:

Abba der andere kostet normal 3.795 Euro ohne Gabel. Bei Dan wäre er mit Gabel und Steuersatz .... und mit Unterschrift von Rob ;)

Sidekick
27.05.2011, 08:18
Zum Glück isser Dir zu klein :aetsch:

Abba der andere kostet normal 3.795 Euro ohne Gabel. Bei Dan wäre er mit Gabel und Steuersatz .... und mit Unterschrift von Rob ;)Ich überleg ja auch schon ganz furchtbar... :rolleyes: :D

Welcher Rob? Warscheinlich isser eh schon wech ;)

Duafüxin
27.05.2011, 08:27
Ich überleg ja auch schon ganz furchtbar... :rolleyes: :D

Welcher Rob? Warscheinlich isser eh schon wech ;)

Vandermark, oder wie der heißt ...

Sidekick
27.05.2011, 08:33
Jo so heißt er. Ich wußte nur nicht, ob du den meinst.. ;)

Dann isser ja eigentlich noch mehr wert... :D

Als Ersatz für Charlie? :gruebel:

St.John
27.05.2011, 08:35
Ihr macht et aba spannend. Mudhoney oder etwa nen Axiom? Und wenn ja welches?

Duafüxin
27.05.2011, 09:52
Ich nehm den Icon von Litespeed unlackiert. Tw.lackiert hab ich ja schon, ist mein WK-Rad.

Und denn steht da noch der Axiom (Seven) und der Arcon (Litespeed) mit soner Räucherlackierung RH 54.

a.nienie
27.05.2011, 10:32
es titaniert sich.

zeig mal bilder, wenn Du ihn ausgelöst hast.

@sulka: beinlinge sind super.
lange etwas weitere hosen nerven mich nur beim fahren.
im moment fahre ich entweder mit knielingen oder 3/4 hose (+ shorts)
macht sich sehr positiv bemerkbar.
keine ahnung wer das mit den knie warmhalten hier mal verkündet hat, aber für mich funktioniert es gut :daumen:

a.nienie
27.05.2011, 10:34
Die mag ich nicht besonders, sind immer so aufdringlich;)

irgendwie bin ich da ewig gestriger und verweigere mich der federung am hinterrad.
bis jetzt geht selbst bikepark gut ohne - das bewahrt mich auch davor die dicken drops blind runterzukacheln :cool:

hep
27.05.2011, 15:33
Erst steckte dieser Rinnstein-Diamant im Schwalbe Marathon Plus, als wolle er sagen, dass die Schutzschicht nach 4000, 5000 Kilometern (700x28 am ollen Stahlrenner) nicht mehr viel wert ist:

http://forum.cx-sport.de/picture.php?albumid=111&pictureid=601

Dann kam eine Chainreactioncycles-Lieferung, enthalten ein Paar "WTB Pathway Road Tyre with Flat Guard (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?PartnerID=2771&ModelID=35762)" (700x38). Der Faltreifen war vergangene Woche für 5,43 Eur:eek: im Angebot. Wenn ich den an den Crosser packe, kommt vermutlich die Stilpolizei ...

Crossladen
27.05.2011, 19:24
Heute
- fragte mich ein Forumsmitglied, ob ich eine Sandra kennen würde. Er habe sie rein zufällig bei den Sexyclips vom DSF geshen, sie habe dort gesagt sie sei aus Cochem..........
Aber er hat sie wirklich nur zufällig gesehen.

-heute war ich beim Friseur, schon wieder ein halbes Jahr um. 100 Gramm weniger auffer Waage.

klaus
27.05.2011, 21:09
Wenn ich den an den Crosser packe, kommt vermutlich die Stilpolizei ...Lass kommen

und wenn sie in Sichtweite ist, lässt du einfach deinen Mittelfinger los :D

-heute war ich beim Friseur, schon wieder ein halbes Jahr um. 100 Gramm weniger auffer Waage.Heute habe ich erfahren, dass am 31.5. meine Friseurin, bei der ich die letzten 10 Jahre in Behandlung war und die den Laden, in den ich seit 28 Jahren gehe, einfach so ihren Laden dicht macht :eek:

Soll ich meine Haare jetzt gnadenlos wachsen lassen und irgendwann Rastalocken drehen oder mich täglich mit dem Rasierapparat kämmen :confused:

Ansonsten habe ich eine schöne 60 km Tour mit viel Wind auf der Strasse hinter mir. Fast wäre ich mit dem Strassenlaufradsatz so ne flache, ausladende Treppe am Hennefer Bahnhof runter geknallt, so wie ichs mit Crossbereifung tue.. Ich konnte gerade noch so mit rubbelnden Contis davor stehen bleiben.. Mit 20 Speichen vorne und hinten trau ich mich einfach nicht.

Die Contis (28er 4Season) nerven eh, denn dauernd bleiben da so pyramidenförmige Steinchen drin hängen und machen: "Flapp, Flapp, Flapp.."

Grüsse

Klaus

arno¹
27.05.2011, 23:39
friseusen sind überbewertet

such dir nen ordentlichen männerschnippsler

sulka
28.05.2011, 08:17
Heute habe ich erfahren, dass am 31.5. meine Friseurin, bei der ich die letzten 10 Jahre in Behandlung war und die den Laden, in den ich seit 28 Jahren gehe, einfach so ihren Laden dicht macht :eek:

Soll ich meine Haare jetzt gnadenlos wachsen lassen und irgendwann Rastalocken drehen oder mich täglich mit dem Rasierapparat kämmen :confused:

yo mann, brotha in name mann.

nimm die mann:
http://cgi.ebay.de/Haarschneider-Set-Hit-Company-Neu-/270739158662

die geschichte kenne ich. da ging ich jahrelang ohne termin und tuctuc zu meinem "maulwurf", der ältere herr mit dem kunstvoll getönten, etwas längeren, geschickt nach vorn drapierten kopfhaar um die digge hornbrille in seinen mikro-salon mit 25 jahre alten brisk-tuben in der vitrine um mir für neun mark am ende (9 deutsche makk) das haupthaar unter bayern 1 beschallung ("ja die resl aus oberammergau feiert heute ihren 84sten geburtstag ...") koupieren zu lassen und dann geht der alte, nette sagg einfach in den, sicher verdienten ruhestand. maulwurf nannten wir ihn, mein ebenfalls dort kunde seiender freund und ich, weil offensichtlich die haare mehr nach gefühl als nach sicht schnitt ;-)

yo mann, ich hatte auch keinen bock auf ne rastamatte, also ging ich ein paar türen weiter zu einem etwas jüngerem älteren herren mit einem verdächtig sauberen weißen kittel. der hörte kein bayern 1 und wußte nicht was ein "rappo" ist, den er mir dann nach anleitung für 14 makk doch noch schnitt. 'ne straße weiter wurde ich von einem etwas übermäßig herausgeputzen frollein mit "haben sie einen termin ?" begrüßt. "haben sie eigentlich eine kundenkarte ?" - " öch. nö. eigentlich wollte ich mir nur die haare schneiden lassen". kurzum, das war alles nix.

seither mache ich do it yourself mit obigem gerät. ist ein bischen vintage und ist mit etwas geduld immer wieder neu fürn runden 10er auf ebay zu bekommen. ist schwer, ist laut, hat 'nen kabel und haut dir garantiert alles vonne rübe was da wächst. in längen von 1 bis 7 mm. vergiß alles was dir an maschinchen, womöglich mit akku, aus der epilierecke angeboten wird. damit wirst du aussehen als hättest du die krätze, dieweil du zwei maschinen pro haarschnitt verbrauchen wirst oder aber nerven wie ein schiffstau brauchst.

hit company hs-sowieso: alles was der brotha braucht für nen sauberen schädelschnitt.

yo mann.

klaus mann

sulka
28.05.2011, 15:11
ready to run the middle franconia cup tomorrow at neustadt a.d. aisch

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/CP110528-1073.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/200834)

mon cheval de bataille.

salute
klaus

cxflo
28.05.2011, 18:03
Heute mal wieder ne halbwegs gescheite Runde zusammen bekommen.
Kumpels hatten angerufen ob ich mit zum Stemweder Berg will, sie wollen da mit Auto hinfahren (ca.25km).
Aber irgendwie sind die Jungs nicht ausse Hufe gekommen, ich hab mir irgendwann den Crosser geschnappt und bin mit dem Rad dahin.
15min später waren die, die noch langsamer in die pötte kommen als sie Radfahren:D auch endlich da.
Wir sind dann 20km da durch den Busch, voll scheiße :o, nur Waldautobahn, im Umkreis von 1km um meine Haustür gibts mehr schöne Trails als im ganzen Stemweder Berg.
Auf dem Rückweg hab ich dann noch glück gehabt das die dunklen Wolken dichtgehalten haben

Crossladen
28.05.2011, 19:47
Neustadt an der Aisch erinnert mich an
"Kein schöner Land von Elke Heidenreich"
Die Verfilmung war absolut irre.

sulka
28.05.2011, 21:11
Neustadt an der Aisch erinnert mich an
"Kein schöner Land von Elke Heidenreich"
Die Verfilmung war absolut irre.

fränggische diasbora

Crossladen
29.05.2011, 15:42
Heute habe ich meinem Vermietern (Geschwister) eine Email geschrieben:

....................

Das Verhalten deines Bruders ist bar jeder Kultur. Gestern hat er wieder einmal einen meiner Kunden, mehrmals lautstark, in seiner typischen Art angebrüllt und ist so auf ihn zugegangen, als ob er ihn körperlich angehen wollte. .....................( der war auch drei Köpfe kleiner und 30 Jahre älter, da ist natürlich gut Hecht spielen)

Anschließend betrat er meine Werkstatt und kam meiner Aufforderung diese sofort zu verlassen, natürlich nicht nach. Auf keinen Fall nehme ich ein solches Verhalten nochmals hin. Beim nächsten Mal kündige ich........ und werde ihn hinausbefördern.
Weiterhin erwarte ich, dass meine Mitarbeiter zukünftig keineswegs beleidigend oder diskreditierend, wie gestern geschehen von deinem Bruder angesprochen werden. ......... Ich hoffe auf Antwort vor dem 31.05.2011 damit ich planen kann.


Der Typ ist total cholerisch, ich möchte nicht wissen, was sie ihm ihm in seiner Kindheit angetan haben. Die Verhandlungen über den Mietvertrag waren ähnlich, auch da ist er keifend aus dem Büro, brüllte im Treppenhaus weiter" mit mir gibts keinen Vertrag !" kam dann wieder brüllte wieder, ging wieder.. Insbesondere an den Wochenende läuft er in steter Regellosigkeit keifend-brüllend über den Platz. Er ist gleichzeitig der Parkwächter. Ich weis nicht was ich tue, wenn er nochmal in die Werkstatt kommt.

Na ja, ich habe für den Fall der Fälle ein Backup.

Rabofrank
29.05.2011, 15:45
Heute habe ich meinem Vermietern (Geschwister) eine Email geschrieben:

....................

Das Verhalten deines Bruders ist bar jeder Kultur. Gestern hat er wieder einmal einen meiner Kunden, mehrmals lautstark, in seiner typischen Art angebrüllt und ist so auf ihn zugegangen, als ob er ihn körperlich angehen wollte. .....................( der war auch drei Köpfe kleiner und 30 Jahre älter, da ist natürlich gut Hecht spielen)

Anschließend betrat er meine Werkstatt und kam meiner Aufforderung diese sofort zu verlassen, natürlich nicht nach. Auf keinen Fall nehme ich ein solches Verhalten nochmals hin. Beim nächsten Mal kündige ich........ und werde ihn hinausbefördern.
Weiterhin erwarte ich, dass meine Mitarbeiter zukünftig keineswegs beleidigend oder diskreditierend, wie gestern geschehen von deinem Bruder angesprochen werden. ......... Ich hoffe auf Antwort vor dem 31.05.2011 damit ich planen kann.


Der Typ ist total cholerisch, ich möchte nicht wissen, was sie ihm ihm in seiner Kindheit angetan haben. Die Verhandlungen über den Mietvertrag waren ähnlich, auch da ist er keifend aus dem Büro, brüllte im Treppenhaus weiter" mit mir gibts keinen Vertrag !" kam dann wieder brüllte wieder, ging wieder.. Insbesondere an den Wochenende läuft er in steter Regellosigkeit keifend-brüllend über den Platz. Er ist gleichzeitig der Parkwächter. Ich weis nicht was ich tue, wenn er nochmal in die Werkstatt kommt.

Na ja, ich habe für den Fall der Fälle ein Backup.



:eek::eek::eek:

Crossladen
29.05.2011, 15:47
:eek::eek::eek:

Das Maß ist voll.
Gestern hätte ich mich beinah hinreissen lassen.
Ich will meine Ruhe und keinen Assi vor der Haustüre.

habe auch noch einen Pachtminderung um 30 %, und unbeheligtes Parken verlangt.

badboy-rudi
29.05.2011, 18:16
Sind da unten nicht alle irgendwie verwand miteinander?
Munkelt man....

sulka
29.05.2011, 19:12
heute .... fahren wie coppi.
heute rtf in neustadt/aasch (wie angedroht). irgendwas wie 1050 hm auf 119 km, also eher moderat. viel wind (ich glaub, wohnte ich anne küste würd ichs raddfaahn aufgeben), moderate steigungen (zum glück) und wo's bergauf geht geht's auch wieder bergab (what goes up must come down).
ganz anders aber auch wahr: what goes down will come up.
so war das wenigstens bei meinen friktionshebeln an der grünen rennsau.
was bisher geschah:
ein vorbesitzer der grünen rennsau kam auf die phänominale idee den friktionshebeln durch einsetzen von sexkant-muttern das friktieren auszutreiben. grobe sache. ich, der große konservator, ersetzte diese unappetitliche grobheit durch die orchinolen, zarten shimano schräubchen mit den netten bügelchen und bemerkte auf der stelle, daß von den gewinden in den anlötsockeln nicht mehr allzu viel übrig war. es ging so leidlich und vor jedem wexel in den wiegetritt war ein griff an die unterrohrschalter durchaus keine übertriebene vorsichtsmaßnahme.
ich beschaffte mir mehrere hebelsets, auch eines mit schelle um sicherzustellen daß ich auch wirklich alle scheibchen in der richtigen reihenfolge verbaut hatte. war so.
seit dem frühjahrserwachen gab es weitere abstriche. also hab ich die ganze chose weiter verschlankt um den schräubchen nen tick mehr gewinde zu verschaffen. es ging so.
heute, in einer steigung machte sich das ritzel akustisch bemerkbar woraufhin ich wieder zum unterrohrhebelchen griff und nachjustierte, jedoch sofort bemerkte, daß das teil recht willenlos wieder zurück wollte. also gab ich noch nen kleinen tick aufs schräubchen. das machte einen leichten knack und ging locker weiter. die kette ging locker 2 ritzel runter.
okay. ich konnte die sache wieder soweit stabilisieren, daß wenigstens die vier kleinen ritzel so einigermaßen gehalten wurden. no 5+6, die berggänge (23+26) wollten gehalten werden. das ging manchmal und manchmal auch nicht. irgendwie blöd wenn man hart tretend versucht so'n hebel mit einer hand in einer gewissen position zu halten und mit der anderen am lenker krallt. daß es kaka ist wenn die kette unter vollast wexelt muß ich nicht weiter erwähnen. wiegetritt ging gleich mal gar nicht.
mit der zeit hatte ich herausen, daß im sitzen betrieben wenigstens 39-20 hielt. also habe ich dann alle buckel damit gedrückt.
ein echtes highlight war dann mein gesäßentlastungsversuch im wiegetritt bei 52-20 welches dann über null (durchtritt) spontan in 52-16 überging, drappiert von einem krampfpulsenden linken oberschenkel.
den konnte ich rasch im fahren beruhigen, den wurf des rades in den graben verkniff ich mir auch gerade noch. da kann die grüne rennsau eigentlich nix dazu.
an einem gebüsch stellte ich mittels sofortiger nikotinzufuhr meine mentale mitte wieder her. wer nicht schnell strampelt muß auch nicht schnell schnaufen.
ich atme tief und ohne angst und überlege mir beim bergedrücken wie ich die dreckshebel am besten an den rahmen tackern könnte. oder doch gleich durchs rohr tackern ?
gleichmut kommt vor .... der abzweigung. ich lasse die chance auf eine verkürzte runde durch und drücke weiter auf die 120er. nu is eh alles wurscht, der rumäne (coppi war italiener) bricht in mir durch: ankommen ist alles ! ich werde auf einer bundesstraßenähnlichen strecke mit heftigem gegenwind belohnt. nun gut, vom 39er tiefer kann die kette nicht fallen und das 20er hält so leidlich.
mit der zeit hab ichs herausen wann ich bolzen kann und wann nicht. die letzten 10 km auf gutem terrain und ohne gegenwind setze ich zum großen finale an und breche erfolgreich aus. alle kandidaten um mich herum bleiben zurück. yä, die grüne kuh fliegt auf dem kleinsten, dem 14er. kurze ermahnungen auf den linken hebel beschränken das kettengeschrabber am umwerfer, tendenz runter vom 52er blatt. dann noch eine kleine steigung. den eigentlich angesagte panatani-wiegetritt unterlasse ich aus rücksicht auf mein automatikgetriebe, schalte statt dessen einen gang hinten herunter, nein drei, oder doch zwei, ganz unten oder das vierte ritzel. kurz vor dem stillstand packt das 20er, mein 20er ;-) vorn 52 würg, der ganze schmagges fort und alle abgehängten wieder da. fagg die bitsch, elendige.
eine rote ampel schließlich neutralisiert das feld endgültig ....

ja. so war das heute in neustadt an die aasch.

hier noch ein bild mit einem meiner temporären mitstreiter als ich von dem berichteten noch nichts wußte.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/2/5/2/8/1/_/large/DSCN0631.JPG (http://fotos.rennrad-news.de/p/201098)

na, hauptsache bella figura und kein trikot aus malle.

gruß
klaus

cxflo
29.05.2011, 21:34
21km mit dem Fully durch die DammerBerge.
Endlich gehen auch die Bösen Trails:)

Und ich bin mir jetzt ganz sicher das mein Hund einen an der klatsche hat.

a.nienie
30.05.2011, 09:47
yo mann, brotha in name mann.

nimm die mann:
http://cgi.ebay.de/Haarschneider-Set-Hit-Company-Neu-/270739158662
billiger fernostsondermüll!

ein wahl ist die allzweckwaffe.
klopft den putz von der wand,
schält die zwiebel
...
und hält ewig :daumen:

sulka
30.05.2011, 11:36
billiger fernostsondermüll!

ein wahl ist die allzweckwaffe.
klopft den putz von der wand,
schält die zwiebel
...
und hält ewig :daumen:

ich weiß zwar nicht was ein wahl ist, maxt auch nix weil mir der putz lieber auf der wand ist.
abba ich schäl mir die birne seit jahren mit dem apparat.
keine ahnung wo' hergestellt wird.
falls fernost, dann isses gediegener japan-barock.
nix geclippt, geklebt, alles geschraubt und sackschwer = stabil.

ich empfehle hier doch keinen scheiß, auch wenn der produktname nicht wirklich überzeugend klingt.

gruß
klaus ;-)

cxflo
30.05.2011, 12:58
62km ca. 1020hm mit dem RR
mehr hm pro km gehen hier in Südostfriesland kaum..
is ne schöne Runde die ich mir da ausgedacht habe:), lässt sich für freie Tage auch noch hügelig erweitern, aber heut muss ich noch zur spätschicht:rolleyes:

sulka
30.05.2011, 14:58
hab's heute mal photographiert, das bergfahrrad das in einem anhänger voll radschrott enthalten war den mein junior zum belegen von freiflächen heran gekarrt hat.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/CP110530-1078.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/201353)

ich bin jetzt zwar kein bergfahrradmann, abba so schlecht ist der klassiker nicht. überraschend leicht.
Dawes Cougar, Reynolds 531 ATB-rohr, handbuilt in GB.
weinmann felgen, shimano deore 7-fach, cantis shimano (gehen richtig gut), lenker und 1" schaftvorbau von sakae. sattelstütze erstmal 'ne 26,2 miche mit hülse. und endlich ein gestell für unter den gelben concor light aus dem cochemer fachhandel.
die orichinolen, blond gewandete, vredesteins lösten sich leider in ihre bestandteile auf. wirklich schade.

das teil fährt sich handlich, knuffig. da könnte sogar ich mich fallweise dran gewöhnen ;-)

gruß
klaus

a.nienie
30.05.2011, 15:40
der lenkwinkel + der vorlauf der gabel sind eher wenig mtb, oder ist das ding soooo alt?

... ich empfehle hier doch keinen scheiß, auch wenn der produktname nicht wirklich überzeugend klingt...
'schuldigung.

btw: wahl clipper (http://www.pharmplexdirect.com/images.php?images/Wahl-Super-Taper-Professional-Hair-Clipper_250.jpg)

sulka
30.05.2011, 16:00
der lenkwinkel + der vorlauf der gabel sind eher wenig mtb, oder ist das ding soooo alt?


'schuldigung.

btw: wahl clipper (http://www.pharmplexdirect.com/images.php?images/Wahl-Super-Taper-Professional-Hair-Clipper_250.jpg)

wahl clipper - tät ich mal sagen ist just die von mir empfohlene maschine ;-)
halt n'büschen nettere farbe.

ich hab das dawes anhand der biopace-blätter mal anfangs die neunziger gesteckt. andere stimmen meinen eher mitte der 80er. klar ist das teil ist ein klassiker und hat außer der gattungsbezeichnung eher wenig mit heutigen bergfahrrädern zu tun.

gruß
klaus

Crossladen
30.05.2011, 17:40
Heute habe ich meinem Vermietern (Geschwister) eine Email geschrieben:

....................
auf Antwort vor dem 31.05.2011 damit ich planen kann.


Der Typ ist total cholerisch, ich möchte nicht wissen, was sie ihm ihm in seiner Kindheit angetan haben. kup.

im November ziehen wir um

sulka
30.05.2011, 21:38
haste ne gute alternative gefunden ?

Crossladen
30.05.2011, 21:52
haste ne gute alternative gefunden ?

Geht so, ist natürlich kleiner, aber alles ist besser als eine hinterhältische cholerische Zeitbombe auf dem Hof.

Cholerisch, weil er regelmässig rumschreit und die Leute behandelt wie Gunnery Sergeant Hartman.
Hinterhältig, weil er versucht hat mir einen langfristigen Mietvertrag aufs Auge zu drücken zu nen Zeitpunkt, wo ihm längst klar war, dass er mir einen Mitbewerber vor die Nase setzt.
Zeitbombe, weil es irgendwann hier zu Handgreiflichkeiten gekommen wäre, er lässt sich prima provozieren, läuft dann wie ein watziger kleiner Scheisser brüllend weg, kommt wieder, brüllt wieder geht weg........

sulka
30.05.2011, 22:13
Geht so, ist natürlich kleiner, aber alles ist besser als eine hinterhältische cholerische Zeitbombe auf dem Hof.

Cholerisch, weil er regelmässig rumschreit und die Leute behandelt wie Gunnery Sergeant Hartman.
Hinterhältig, weil er versucht hat mir einen langfristigen Mietvertrag aufs Auge zu drücken zu nen Zeitpunkt, wo ihm längst klar war, dass er mir einen Mitbewerber vor die Nase setzt.
Zeitbombe, weil es irgendwann hier zu Handgreiflichkeiten gekommen wäre, er lässt sich prima provozieren, läuft dann wie ein watziger kleiner Scheisser brüllend weg, kommt wieder, brüllt wieder geht weg........

so'n scheisser braucht kein mensch. wenn du support brauchst gib laut. dann machen wir halt im okt/nov nen wörkshop und üben einen tag fahrräder tragen oder so.

gruß
klaus

cxflo
30.05.2011, 23:07
im November ziehen wir um

Bei so einem Vermieter wohl das einzig richtige.
Wo kommt denn der neue Laden hin? Höher über Normalpegel?

Crossladen
31.05.2011, 08:42
Danke
wir fangen in 10 Minuten mit dem Umzug an...:)

cyclingjudge
31.05.2011, 08:49
Danke
wir fangen in 10 Minuten mit dem Umzug an...:)

Ja is denn scho wieder November?:D

cxflo
31.05.2011, 09:08
Warscheinlich hat sich soviel Dreck angehäuft das der Stift bis November fegen muss um den Laden besenrein zu hinterlassen:D;)

Crossladen
31.05.2011, 10:30
Rechtsstreit mit den besoffenen Polizisten gewonnen. :)


:heul: Bin mit 6 % an den Verfahrenskosten beteiligt.

cyclingjudge
31.05.2011, 10:44
Rechtsstreit mit den besoffenen Polizisten gewonnen. :)


:heul: Bin mit 6 % an den Verfahrenskosten beteiligt.

Wie dieses?:confused:
Normalfall: Prozeß gewonnen = Gegner Kosten
Ausnahme: Prozeß teilweise gewonnen = anteilige Kosten entsprechend der Unterliegensquote (=abgewiesener Teil dividiert durch Gesamtstreitwert)

Crossladen
31.05.2011, 10:56
Seuche, Mein Anteil ist viel höher.
Verstehen muss ich das nicht.

Crossladen
31.05.2011, 11:08
folgenden Punkt verstehe ich nicht.

Der Kläger hat keinen Anspruch gegen die Beklagten auf Ersatz der ihm außergerichtlich entstandenen Rechtsanwaltskosten. Die Beklagtenseite hat mit Schriftsatz vom 03.03.2009 bestritten, das es zu außergerichtlichen AAufforderungsschreiben an die Beklagten gekommen sei. Daraufhin hat der Kläger nichts weiteres vorgetragen. Beweis für den Zugang entsprechender Schreiben hat der Kläger mithin nicht angetreten.


Ist da etwas vergeigt worden?

Fränkster
31.05.2011, 11:34
so'n scheisser braucht kein mensch. wenn du support brauchst gib laut. dann machen wir halt im okt/nov nen wörkshop und üben einen tag fahrräder tragen oder so.

gruß
klaus

Bin beim Fahrradtragewörkschoppen auch dabei ! Es darf nur keine trockene Baustelle sein :trinkbruder:

cyclingjudge
31.05.2011, 12:29
folgenden Punkt verstehe ich nicht.

Der Kläger hat keinen Anspruch gegen die Beklagten auf Ersatz der ihm außergerichtlich entstandenen Rechtsanwaltskosten. Die Beklagtenseite hat mit Schriftsatz vom 03.03.2009 bestritten, das es zu außergerichtlichen AAufforderungsschreiben an die Beklagten gekommen sei. Daraufhin hat der Kläger nichts weiteres vorgetragen. Beweis für den Zugang entsprechender Schreiben hat der Kläger mithin nicht angetreten.


Ist da etwas vergeigt worden?

Yo, da hat irgendwer ebbes vergeigt.
ihr hättet die schreiben, mit denen du die pappnasen zur zahlung aufgefordert hast, vorlegen müssen, damit verzug nachgewiesen ist. ohne verzug keine zusätzlichen außergerichtlichen anwaltskosten.
die prozeßlichen anwaltskosten fallen da nicht drunter, sondern nur die vorgerichtlichen anwaltskosten.

Crossladen
31.05.2011, 12:51
Yo, da hat irgendwer ebbes vergeigt.
ihr hättet die schreiben, mit denen du die pappnasen zur zahlung aufgefordert hast, vorlegen müssen, damit verzug nachgewiesen ist. ohne verzug keine zusätzlichen außergerichtlichen anwaltskosten.
die prozeßlichen anwaltskosten fallen da nicht drunter, sondern nur die vorgerichtlichen anwaltskosten.

das hat mein Anwalt dann vergeigt.
so eine Scheisse

cyclingjudge
31.05.2011, 13:07
das hat mein Anwalt dann vergeigt.
so eine Scheisse
Aber auch nur dann, wenn du ihm erstens den kompletten Schriftverkehr mitgegeben hast und du ihm zweitens einen Zustellnachweis für diese außergerichtliche Aufforderung übergeben hast.
Dann läge nämlich der Fehler bei dir.

Es sei denn, der Anwalt hatte bereits das Mandat, die Pappnasen außergerichtlich zum Schadenersatz aufzufordern.

Hast du das außergerichtliche aber selber gemanagt, sind wir wieder bei der ersten Frage, ob du ihm alle Infos und Nachweise gegeben hast. Meist vergessen die Leute nämlich, die verzugsbegründenden Schreiben per Einschreiben zu schicken.

cxflo
31.05.2011, 13:22
Elmar scheint ein ganz schlimmer zu sein, treibt seinen Vermieter zu Tobsuchtsanfällen und hat Ärger mit unser allen Freund und Helfer:aetsch:

Heute war ich mit dem Crosser 30min im stömenden Regen auf meiner Crossstrecke, hat spaß gemacht:D

Crossladen
31.05.2011, 13:41
ich hab vor Jahren alles zeitnah an den Anwalt abgegeben,
die Sache geht ja schon seit fünf Jahren.
ich habe meine Hausaufgaben damals zeitnah gemacht, zum Beispiel Gesprächsprotokolle, Protokolle meiner Zeugen schreiben lassen, E-Mail-Verkehr, etc.
ich bin gespannt

cyclingjudge
31.05.2011, 14:24
ich hab vor Jahren alles zeitnah an den Anwalt abgegeben,
die Sache geht ja schon seit fünf Jahren.
ich habe meine Hausaufgaben damals zeitnah gemacht, zum Beispiel Gesprächsprotokolle, Protokolle meiner Zeugen schreiben lassen, E-Mail-Verkehr, etc.
ich bin gespannt

Das mag ja alles sein.
Aber es kommt halt nur darauf an, ob du auch nachweisen kannst, daß du die Pappnasen zur Zahlung aufgefordert hast.
Kannst du das nicht, fällst du halt mit diesen außergerichtlichen Kosten hinten runter.

Shit happens. Die Kosten sind im Regelfall aber relativ gering. Kannste das nicht über Rechtsschutz abrechnen?

cxflo
01.06.2011, 11:48
Heute mit dem Hund fürs Jederhundrennen Trainiert, 100m, ich 7sec vorsprung, und er holt mich noch ein:eek:.
Und er hat verstanden das er einfach gradeaus laufen soll.:)

Duafüxin
01.06.2011, 12:44
Heute mit dem Hund fürs Jederhundrennen Trainiert, 100m, ich 7sec vorsprung, und er holt mich noch ein:eek:.
Und er hat verstanden das er einfach gradeaus laufen soll.:)

Soll ich Dir nen Hasen leihen? :D

cxflo
01.06.2011, 13:23
Soll ich Dir nen Hasen leihen? :D

Willst du den heile zurück?:D

Crossladen
01.06.2011, 13:49
Die Waage ist ein Arschloch

St.John
01.06.2011, 13:57
Astrologie ist sowieso nur was für Esotesos...

Wir Wassermänner glauben da prinzipell nicht dran.

Duafüxin
01.06.2011, 14:23
Willst du den heile zurück?:D

Die passt schon auf, dass sie heile bleibt :D

Sidekick muss jetzt den Link posten ...

Duafüxin
01.06.2011, 14:25
Astrologie ist sowieso nur was für Esotesos...

Wir Wassermänner glauben da prinzipell nicht dran.

Biste auch einer? Welchen Aszendenten (oder wie heißt das?) hast Du denn?

Crossladen
02.06.2011, 12:06
war ein Dreckstag....bisher

die ersten zwei h kamen 6 Leute, dann ca. 20 auf einmal, darunter eine Gruppe von desolat vorbereiteten Belgiern, die vier Tage Radtour "eben nicht geplant" und hier fast 2 h alles belagert, hatten
Seuche :confused:
erstmal ne fette Wurst essen

Rabofrank
02.06.2011, 12:16
erstmal ne fette Wurst essen

Und da wundert es Dich wenn die Trikots nicht mehr passen?

Crossladen
02.06.2011, 12:24
Und da wundert es Dich wenn die Trikots nicht mehr passen?

das ist aber jetzt nicht lieb. Ich muss ein bisschen Frust fressen und du haust mir sofort noch einen drauf:confused:
ich habe auch Gefühle, bin empfindlich, selbst eine arme Wurst und dann das.................:o

St.John
02.06.2011, 13:06
Anstatt der fettigen Wust solltest Du lieber ne knackige Gurke nehmen, die kriegt man doch im Moment überall hinterhergeschmissen.

Crossladen
02.06.2011, 13:23
gerade live und in Farbe gesehen :eek::eek::eek::eek:
ein Forumsmitglied, dessen namen ich nicht nenne, hat einen Bierflaschenöffner am Schlüsselbund.
Na ja, kein richtiger Crosser, dem Namen nach eher ein Läufer..... :D

badboy-rudi
02.06.2011, 19:17
Heute hab ich mal wieder eine FSA Karbonkurbel geschrottet.
Die vierte übrigens.
Hat zumindest schon mal 25t km gehalten.
Trotzdem scheixxe.

cxflo
02.06.2011, 19:50
Heute hab ich mal wieder eine FSA Karbonkurbel geschrottet.


Aber deine Knochen haste heile gelassen, hoffe ich...

Heute war Jederhundrennen, der meinige hat voll abgekackt 14 von 18:rolleyes:
Aber Herrchen kanns auch net besser.

Grade eben noch mit Arbeitskollegen ne Runde RR gefahren, sind also doch noch 65km zusammengekommen.

sulka
02.06.2011, 21:50
elmar, laß dir nix reinquatschen. ab und an ist so ne schön triefende fettige wurst genau das richtige zur menthalen wiederherstellung.
& wenn du bedenkst wieviele milliarden gehirnzellen heut im bundesgebiet - oder war's nur rund um cochem? - wieder vaporisiert wurden, dann ist so 'ne 2875-kalorien-wurst eingentlich 'ne ziemlich gesunde sache.
wohl bekomms.
hasse brav bäuerchen gemacht
oder hassen schnapps gebraucht ?

grusz
klaus

St.John
02.06.2011, 21:50
... nachmittag einen Tour mit meiner Frau gefahren und scheinbar alle Pollen mitgenommen, die der Wind uns zugeweht hat. Trotz Antihistaminika leiden wir beide immer noch ...
Scheiß Heuschnupfen.

Crossladen
02.06.2011, 22:01
heute
nach dem Rad fahren um 21,30 Uhr wieder in den Laden.
Um 22,00 Uhr noch nen Schlauch verkauft,
um 22,20 uhr noch ein "Rad " zu Reparatur angenommen,
Monstergeschwür-Carver mit Prostatasattel , Gabel mit Stahlstandrohren, Carbontrilenker, Nabendynamo, Disc, Xt, mindestens 20 Kilo, das muss Vollmaterial sein, oder ich müde.
Morgen mach ich ein Foto-neue Galerie " das Grauen ist ein Rad von .......

klaus
02.06.2011, 22:02
Heute war Jederhundrennen, der meinige hat voll abgekackt 14 von 18:rolleyes:Egal,

Hauptsache, es hat Spass gemacht und es gab genügend Leckerlies ;) Ich hab noch nie von sowas gehört, aber das wäre was für meine Hündin und meine Frau :D

Ich wollte heute mal das Siegtal nach Eitorf oder so hochfahren, aber was mir da entgegen kam, sah aus wie die Tour inklusive Begleitfahrzeuge. Also ab rechts hoch nach Blankenberg (http://www.quaeldich.de/paesse/stadt-blankenberg/?RubrikID=5), hinten wieder runter und rauf nach Uckerath, (http://www.quaeldich.de/paesse/uckerath-pass/)
ab da wieder runter über Büllesbach ins Hanfbachtal.. Ich frag mich immer wieder, wo das Kraut da wächst :cool: ) und ab zu meiner Schwiegermutter nach Hennef. Da stand ich nun mit dem geschulterten Rad in der Wohnung. Es gab Kaffee, ein Schwätzchen, meine Frau und mein Hund.. Irgendwann gings mit Rückenwind nach nach Hause in Bonn..

Klaus

sulka
02.06.2011, 22:28
moin reiler,

haste bis heute schon 'nen schlauchreifen für deine celestina gefunden ?

sonntag startet in rüsselsheim retropedal. da wäre noch 'ne klassische celestina willkommen um das trio zu komplettieren.

vielleicht hat sonst noch jemand 'nen passenden hobel um bei diesem 1. deutschen eroica versuch mitzustarten ?

treffpunkt startbereich, abfahrt 9:00.

http://www.rv-opel-1888.de/Retropedal2011.php

gruß
klaus

hep
03.06.2011, 04:27
Anstatt mich rasch an die Arbeit zu setzen, die mich aus dem Bett getrieben hat, überlege ich, ob ich mich zum ersten Mal zu einer Radsportveranstaltung anmelde:

http://radale.wordpress.com/2011/05/23/hell-yeah-or-a-snake-oil-salesman-comes-to-your-town/

Die musikalische Einstimmung gefällt mir schon mal gut, aber ausgerechnet "Höllentour" zum Auftakt? Ein Best of Pinkbike Video (http://www.pinkbike.com/video/) wäre mir lieber ...

Duafüxin
03.06.2011, 06:54
gerade live und in Farbe gesehen :eek::eek::eek::eek:
ein Forumsmitglied, dessen namen ich nicht nenne, hat einen Bierflaschenöffner am Schlüsselbund.
Na ja, kein richtiger Crosser, dem Namen nach eher ein Läufer..... :D

Ja und? Hab ich auch. Würde auch gut zu Dir passen, ist ein Werbegeschenk der Firma Rhino und ein solches ist dort aufgedruckt ... :D

Sidekick
03.06.2011, 07:03
Heute hab ich mal wieder eine FSA Karbonkurbel geschrottet.
Die vierte übrigens.
Hat zumindest schon mal 25t km gehalten.
Trotzdem scheixxe.Bestätigt nur mal wieder meine gute Meinung über FSA :D

Ich wollte heute mal das Siegtal nach Eitorf oder so hochfahren, aber was mir da entgegen kam, sah aus wie die Tour inklusive Begleitfahrzeuge. So einen ähnlichen Eindruck hatte ich, als ich von meiner Tour zurück in die Nähe der Tomburg kam. Allerdings sah das eher nach Volkswandertag aus. Kennt das noch einer früher? Trimm dich fit oder so hieß das... :D

Sidekick
03.06.2011, 07:15
Die passt schon auf, dass sie heile bleibt :D

Sidekick muss jetzt den Link posten ...Den Link war ich noch schuldig :D

http://www.youtube.com/watch?v=2qC6DSWm--0

cxflo
03.06.2011, 08:20
Manchmal kommt es halt anders als gedacht:D
http://www.youtube.com/watch?v=gNDG_zQ5Tf8&NR=1
Obwohl der Franzose es wohl verdient hat...

Sidekick
03.06.2011, 09:18
Manchmal kommt es halt anders als gedacht:D
http://www.youtube.com/watch?v=gNDG_zQ5Tf8&NR=1
Obwohl der Franzose es wohl verdient hat...Gefällt mir hervorragend :grienen:

cxflo
03.06.2011, 17:40
Für Heute hatte sich Schwiegermutter angemeldet und sie hat ihre Drohungen wahr gemacht, außerdem war noch super Wetter, Grund genug ne Runde RR zu fahren, sind zwar nur 65km geworden, aber Morgen und Übermorgen sind ja auch noch frei:)
Außerdem hab ich am gesamten Körper Muskelkater weil ich Gestern un Vorgestern zusammen 500m mit dem Hund gesprintet bin:eek::eek:

cyclingjudge
03.06.2011, 18:13
gestern 110 km mit 1400 hm, heute 105 km mit 1400hm.
morgen um die 130 km, sonntag nochmal 75 km.
also ein gelungenes wochenende.:D

badboy-rudi
03.06.2011, 21:06
gestern 110 km mit 1400 hm, heute 105 km mit 1400hm.
morgen um die 130 km, sonntag nochmal 75 km.
also ein gelungenes wochenende.:D

Hört sich gut an .
Läuft doch.

sulka
04.06.2011, 13:40
heute, photostop auffer hausrunde:

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/CP110604-1093.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/202023)

il reparto corse sulkanese

cyclingjudge
04.06.2011, 15:57
133 km, 1130 hm.
und fast den ganzen tag rückenwind.:D
und sauheiß wars.
@jens: obs läuft, sehen wir in drei wochen.

sulka
04.06.2011, 16:15
heute: desperate housecats

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/CP110604-1098.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/202055)

ei laß misch noi, isch hab hungä !

cxflo
04.06.2011, 20:47
Heute sind bei mir immerhin noch 111km geworden, nen Kollege hatte gefragt ob ich mit ihm Mtb fahren will, sein Cousin und seine Kollegen wollten auch fahren, Treffpunkt 10km von mir, mit dem Fully 10km Straße geht gar nicht und mit dem Auto hinfahren kommt nicht in die Tüte.
Also auf den Crosser und los ich und mein Kollege, mit racehardtail, habe dann relativ sparsam geguckt als die anderen 4, mehr oder weniger gepanzert, mit ihren fetten Freeride Fullys um die Ecke krochen:eek::rolleyes:
"Was für Wege kannst du mit dem Rennrad fahren?":o
"Fast alle, fahrt einfach los"
Bergauf konnte man dann super Trackstands und Kreisefahren üben wärend man auf die "Gravity Fraktion" wartet...
Bergab hießes dann vorher meistens "lass da Heute nicht lang, da kommt der mit dem Rennrad nicht runter", ich hab sie dann doch irgendwann überzeugen können das ich überall zumindest runter komme, auch wenn ich die größeren Kicker umfahre, bin sogar eine Steilabfahrt gefahren wo einer von denen abgestigen ist. Die sind immernoch in dem Glauben ich bin mit Rennrad gefahren:D
Nachmittags musste ich dann was mit der Frau machen, wir waren am Kanal Spazieren und wollten den Hund ersäufen weil der Vorgestern so schlecht gelaufen ist... aber die Ratte schwimmt:eek:
Den Abend hab ich dann noch genutzt um ne 78km Runde Rennrad zu fahren, um 19:30 lagen noch 30° an. Herrlich:)

sulka
04.06.2011, 21:42
einfach nochmal so, heute, ehe ich spaghetti-al-olio-i-aillo-charged für die morgige retropedal bei den opelanern in die heia steige.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/CP110604-1096.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/202020)

gruß
klaus

badboy-rudi
05.06.2011, 07:57
@jens: obs läuft, sehen wir in drei wochen.

Du machst das schon. Da hab ich keine Bedenken.
Denk nur an den Bericht in der Rennrad und Creme.:D

Rabofrank
05.06.2011, 08:05
um 19:30 lagen noch 30° an. Herrlich:)

Ich würde eher sagen: Höllisch

arno¹
05.06.2011, 11:08
heute hatten sich 20 neue benutzer angemeldet:

#mypornhub, best.world15@gmail.com, 190.97.219.109
aeyvetara, loverfdf@mail.ru, 91.201.66.194
airmax20118, xiaoli8386@gmail.com, 59.61.208.89
alekssafer, alekssafer@mail.ru, 91.201.66.205
asvettiki, asvettiki@mail.ru, 91.201.66.164
CheveachVak, jody.millerq@gmail.com, 82.212.1.200
eldessdiefs, 56@thextracool.info, 46.109.195.131
h5xping2kp35, hxping80@gmail.com, 113.205.172.33
hijk905, hyaecg50@chongseo.cn, 119.115.8.12
hjfh44hfdg, chong8899@hotmail.com, 111.128.80.65
humanetigor, humanetigor@gmail.com, 178.187.174.33
iewod8538, genestsin@hotmail.com, 184.22.77.155
jhnhj0v7jh, c0qru@bestdownjackets.com, 202.75.214.174

lialkkatt, 29@businessinfoservicess.com, 46.109.193.104
manSeb411, frisonsujacquelynn@hotmail.com, 88.81.129.244
Moutmailmit, jamie.jacksonf@gmail.com, 82.212.1.200
nike9cmaxs, l9klz4@uggshopsite.org, 222.76.218.145
tRUIGOGEP, kylaafu@yahoo.co.uk, 109.230.220.223
venicebuslkg, cgjipbdtujvj@gmail.com, 110.125.240.28

Crossladen
05.06.2011, 11:20
heute hatten sich 20 neue benutzer angemeldet:

#.28


Vielleicht richten wir du ein Captcha ein?

St.John
05.06.2011, 12:43
Sind das alle Fakeadressen? Einige sehen zumindest auf den ersten Blick reell aus, z.B. dieser kawasakai.

sulka
05.06.2011, 17:07
traratraratröttröööt !

heute hab ich den ersten pokal nach hause geholt !

okay, issen teampokal & irgendwie waren sie alle der ansicht, ich sei der kapitän.
na jedenfalls, war ich heute mim kollegen im piaggio-bianchi-duett auf der retropedal rtf in rüsselsheim unterwegs. beim entern eines kontrollpunktes stießen wir auf ein weiteres celestinen-tier aus dem gehobenen segment der 80er mitsamt korrekt gekleidetem fahrer.
nach kurzem celestinen befingern und zuordnen gingen wir die letzten 50-60 km gemeinsam an. war schon eine echte plaisir, zwei specialissimas und ein mondiale aus den achtzigern, voll campagnolisiert. dazu gutes windschattenfahren im trio durch die poebene hessens, unsere dazugewonnene no. 3 ist 'ne echte no. 1.
klasse: klasse räder, klasse fahrer, alles vom feinsten ;-)
beim zieleinlauf wurden wir sofort als geschlossenes team erkannt & qualifiziert. jeder 'ne pulle schampus inne hand gedrückt, dazu noch der pott.
mit ner celestina kriegste einfach alle rum ;-))

gruß
klaus

hep
05.06.2011, 17:50
Da mich der Gedanke heute nicht zum ersten Mal beschäftigt, thematisiere ich ihn endlich mal:

Warum hat das CX-Sport-Forum kein eigenes Favicon? Das Vbulletin-Blau passt nicht zum CX-Grün. Außerdem hat auch das Tour-Forum kein eigenes Favicon, so dass ich bei den Tabs in Firefox immer durcheinander komme, weil

http://forum.cx-sport.de/favicon.ico

gleich

http://forum.tour-magazin.de/favicon.ico

Das Vbulletin-Favicon müsste nur mit diesem (http://cx-sport.de/favicon.ico) überschrieben werden und ich wär glücklich :D

Edit: Gratulation an das Bianchi und seinen Fahrgast!

sulka
05.06.2011, 18:05
Edit: Gratulation an das Bianchi und seinen Fahrgast!

danke !
fahrgast, das hört sich so passiv an.
s'war schön bullig und im klassischen trikot war die wellnessarena mit eingebaut.

blitz, donner & der dazugehörige guß setzte zeitgerecht ein paar minuten nach befahren der bundesautobahn ein. gutes timing. fahren, babbeln, essen & trinken noch im trockenen.

gruß
klaus

sulka
05.06.2011, 18:59
heute hab ich gedopt.
hab mir gestern ein paar starke espressi dopio durch die maschine gelassen, pro dopio 5 würfelzucker beigegeben. in einer trinkflasche in den kühli und heute morgen in den zwoten cocktailhalter am rad.
im hinteren drittel hab ich mir nen geschätzten doppelten rausgenuckelt. dauerte 'nen weilchen und nach dem guten geschmack setzten die guten geister ein. auf ne gewisse art erfrischend, belebend. ne weitere portion wollte ich allerdings nicht rausnuckeln, das haut unter belastung auf den magen &/ damit in den rückwärtsgang. reicht so zum anschieben für'n gewohnheits kaffeeschlugger. (wenn ich schon nicht rauche unterm fahren ;-)
näxtes mal fülle ich ne dosis in ein wiederverschraubbares trinkjoghurtfläschen. die "guten" vom platzhirsch sind one-way, nicht wiederverschließbar.

gruß
klaus

ps. ich hoffe das steht nicht irgendwo auffem index & ihr schaut mich künftig nicht scheel an ;-)

cyclingjudge
05.06.2011, 19:01
78 km mit 800 hm bei brütender hitze.

@ jens: aber ich hab die bedenken. erstens hab ich weniger km als geplant, zweitens bin ich zwar gut durch die goethetour gekommen, aber da waren ja auch keine wirklichen berge.
und wirklich lust aufs radeln hatte ich nach der dritten etappe auch nicht mehr.

so richtig wohl ist mir bei dem gedanken an den 26.6. nicht wirklich.

arno¹
05.06.2011, 22:40
ps. ich hoffe das steht nicht irgendwo auffem index & ihr schaut mich künftig nicht scheel an ;-)
coffein ist bis x (hab ich vergessen) mg pro kg körpergewicht erlaubt, genaueres unter der doping liste

http://www.powerbar.de/articles/67/wie-man-mit-koffein-die-sportliche-leistungsf%C3%A4higkeit-steigern-kann.aspx

Warum hat das CX-Sport-Forum kein eigenes Favicon?

hatte es ja, irgendwie bei der neuinstallation des forums letztens verschütt gegangen

jetzt: mal den browser cache leeren - voilà

Rabofrank
06.06.2011, 03:56
Heute kommt hoffentlich nach Wochen der Trockenheit und Dürre mal Regen.

hep
06.06.2011, 04:34
danke !
fahrgast, das hört sich so passiv an.
Nach Deinen letzten Postings dachte ich schon, dass Du das alte Celeste verstauben lässt. Deshalb wollte ich das Bianchi mal loben, für den Fall, dass es mitliest ;)
jetzt: mal den browser cache leeren - voilà
Sehr schön, Danke!

cxflo
06.06.2011, 04:52
Heute kommt hoffentlich nach Wochen der Trockenheit und Dürre mal Regen.

Der kam gestern schon in mein Wohnzimmer und das ohne zu fragen.:rolleyes:

badboy-rudi
06.06.2011, 06:08
so richtig wohl ist mir bei dem gedanken an den 26.6. nicht wirklich.

Ging mir damals auch so.
Wird evtl. auch am Anfang die ersten Etappen scheixxe laufen. Aber dann merkt der Körper, dass er aus der Nummer nicht mehr raus kommt und es geht.

Und: Alles eine Frage der Geschwindigkeit. Mach einfach langsam.
Daher denke ich, nein ich weiss es:
Das klappt.:boese:

cyclingjudge
06.06.2011, 10:29
Tja, dein Wort in Gottes Gehörgang.:hoffen:
In drei Wochen bin ich schlauer.:eek:

Duafüxin
06.06.2011, 10:47
Tja, dein Wort in Gottes Gehörgang.:hoffen:
In drei Wochen bin ich schlauer.:eek:

Was isn in drei Wochen? Judgementday? :D

cyclingjudge
06.06.2011, 11:07
Judgementdays? :D

Yo, das trifft es wohl zu 100%:daumen:
Besser hätt ich es auch nicht beschreiben können.:D

Duafüxin
06.06.2011, 11:30
Nu machs nicht so spannend ...
Was isn da?

cyclingjudge
06.06.2011, 11:34
Doch.
Ich machs spannend.:D
Schau halt in den Veranstaltungskalender.;)
Oder in ne bekannte deutsche Radzeitschrift.

Duafüxin
06.06.2011, 12:01
Dönn mach halt einen auf Beamten :rolleyes:

Sidekick
06.06.2011, 12:28
Kindergarten

cyclingjudge
06.06.2011, 12:31
7 Tage, 926 km, 19494 HM (http://www.tourtransalp.de/)

Duafüxin
06.06.2011, 12:34
Mutig ...

cyclingjudge
06.06.2011, 12:41
Mutig ...
"Den Mutigen gehört die Welt" lautet wohl ein Sprichwort.

Sidekick
06.06.2011, 12:55
Ich kenn auch eins ... Übermut tut selten gut :D

Duafüxin
06.06.2011, 13:05
Ich auch "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" deswegen :sagnixmehr:

cyclingjudge
06.06.2011, 13:09
Wenn ich übermütig wäre, dann hätte ich es wohl wesentlich früher in die Welt hinausposaunt, was demnächst so ansteht.
Allein aus meinen Zweifeln, ob das Vorhaben gelingt, sollte man eigentlich auf das Gegenteil von Übermut schließen können.

Deswegen hab ich mich ja auch so geziert mit der Bekanntgabe:
Es ist besser zu schweigen und als töricht zu gelten, als zu reden und jeden Zweifel daran zu beseitigen.

Duafüxin
06.06.2011, 13:23
Übermut ist ist wohl nicht aufs Reden, sondern eher auf die Tat bezogen.
Aber Du bist alt genug zum Karten lesen und Abkürzungen finden, von daher machen wir uns keine Sorgen, dass Dir irgendwas passieren könnte ;)

Sidekick
06.06.2011, 13:59
Übermut ist ist wohl nicht aufs Reden, sondern eher auf die Tat bezogen.
Aber Du bist alt genug zum Karten lesen und Abkürzungen finden, von daher machen wir uns keine Sorgen, dass Dir irgendwas passieren könnte ;)Jo, natürlich die Tat.

Ob du es erzählst oder nicht tut ja nix zur Sache. Du tönst ja hier nicht vollmundig rum, dass es ein Kinderspiel ist. Dann wäre es aber auch nicht übermütig, sondern peinlich. ;) :D

Crossladen
06.06.2011, 14:03
Heute 1 h ohne Strom :eek:

Duafüxin
06.06.2011, 14:04
Heute 1 h ohne Strom :eek:

Gewöhn Dich schon mal dran. Oder hat Dein Noch-Vermieter etwa nix damit zu tun.

Wir hatten heute 3 Stunden ohne Telefon auffa Arbeit, dat war schööööön :daumen:

cyclingjudge
06.06.2011, 14:08
Jo, natürlich die Tat.


Nun ja, ich hab mir ja schon Gedanken gemacht, bevor ich den Jungs zugesagt habe. A bisserl Erfahrung inne Alpen habsch ja schon. Is zwar länger her, aber immerhin.


Du tönst ja hier nicht vollmundig rum, dass es ein Kinderspiel ist.


Aus dem Alter bin ich sicher raus.:D Und wer der Ansicht ist, so ne Tour wäre ein Kinderspiel, hat noch nie in den Alpen auffm Rad gesessen. Davon abgesehen, daß er schön blöd ist.


Dann wäre es aber auch nicht übermütig, sondern peinlich. ;) :D


Yo. Das wäre sozusagen der peinliche Supergau.

Ich habe mächtig Respekt, aber den sollte man wohl auch haben. Irgendwie werden wir das Kind schon schaukeln.

badboy-rudi
06.06.2011, 15:28
7 Tage, 926 km, 19494 HM (http://www.tourtransalp.de/)

Das Geheimnis ist gelüftet.:eek::sagnixmehr::eek:

badboy-rudi
06.06.2011, 15:35
Übermut ist ist wohl nicht aufs Reden, sondern eher auf die Tat bezogen.
Aber Du bist alt genug zum Karten lesen und Abkürzungen finden, von daher machen wir uns keine Sorgen, dass Dir irgendwas passieren könnte ;)

Abkürzungen gibt es beim Betrachten des Streckenverlaufs genug, ein Bustransfer ist seitens des Veranstalter auch gesichert und es ist kein Weltuntergang, diese Möglichkeiten auch zu nutzen.

cxflo
06.06.2011, 20:49
30km mit dem Lokalen Mtb Treff, mit dem Crosser natürlich:D
Das ganzewürde dann relativ aprupt vom Gewitter beendet und jeder ist den kürzesten Weh nach Hause geflüchtet.
Irgendwie hat das ja was bei Donnergrummeln und Starkregen mal richtig Dampf zu machen und zu sehen wie das Licht der Blitze auf der Nassen Haut Reflektiert.:D

badboy-rudi
06.06.2011, 20:55
Heute 1 h ohne Strom :eek:

Eine Stunde ohne Alkohol ist hart.
Trink doch den Moselwein.
Ist wie ein Methadon-Programm.:D

a.nienie
07.06.2011, 08:06
7 Tage, 926 km, 19494 HM (http://www.tourtransalp.de/)

amtlich. gutes gelingen!

sulka
07.06.2011, 09:32
moin judge'n rudi,
ich hab so was geahnt & mein erster gedanke war "wer's braucht".
nee, abba reschbeggd. das ist ein vorhaben. zwar definitiv außerhalb meiner welt, aber ich finde es klasse, daß ihr die traute habt das anzugehen.
ich finde es gut solch ein ziel zu haben. es macht definitiv einen unterschied ob man die km einfach so abspult oder ob man ein klar umrissenes großes ziel hat für das man jeden km investiert. noch besser wenn's ein hartes ziel ist, vielleicht sogar leicht jenseits des horizonts. das ist ein klarer focus, rein leistungsmäßig und auch menthal. zweiteres die geile geschichte beim radfahren, weil du's letztlich nicht nur im sport gebrauchen kannst, sondern auch ein mehrwert für dein gesamtes leben ist.
der vergleich ist vielleicht etwas luschig bzw, eine ganz andere nummer.
als ich im januar in marokko war hatte ich auch ein paar laue tage an denen ich bester dinge war von meinem ziel nen tausi in den 11 tagen zu fahren abzurücken. da aber jeder km nur und ausschließlich für die vlaandernronde war, hab ich dann aber doch trotz eines ungeplanten freien tages in 9 tagen gut 1100 km gefahren. auch manchen buckel den ich sonst vielleicht anderrum angegangen wäre habe ich dann doch hochgedrückt, im festen glauben an den guten zweck.
und was war's dann geil als ich in passablem zustand nach ninove eingerollt bin.
alora, ich freue mich auf eure leidensgeschichte.
bon courage !!!

klaus

cyclingjudge
07.06.2011, 10:21
@Klaus:
Jens hat ja da schon einiges an Erfahrung voraus. Er ist ja Wiederholungstäter.:D
Aber es ist schon richtig mit der Motivation. Ohne diesen Anreiz wäre ich diesen Winter sicherlich einige Kilometer nicht gefahren, sondern wär auf der Couch sitzen geblieben. So gesehen gewinnt man in jedem Fall, obs mit dem Ziel klappt oder nicht.
Ich habe in jedem Falle so viele Kilometer wie seit Jahren nicht mehr, hab ein paar Kilo abgenommen (wenn auch nicht so viele, wie ich eigentlich wollte) und hab endlich mal wieder ne gescheite Goethetour gefahren.
Insofern ist das "Überleben" der Transalp nur noch Zugabe.
Zwar leidet die Familie aktuell unter der Belastung, aber das war uns ja vor der Anmeldung schon klar

sulka
07.06.2011, 21:52
Zwar leidet die Familie aktuell unter der Belastung, aber das war uns ja vor der Anmeldung schon klar

das sollte man nicht überbewerten.
die ahnen vielleicht gerade so eben wie es ihnen ergehen könnte wenn du nicht fahren würdest ;-)

sulka
07.06.2011, 22:07
heute bin ich unverhofft früher nach hause gekommen.
ja, genau & meine frau war nicht da ....
na jedenfalls ging ich davon aus, daß der temperatursturz nicht mehr fern sei. auf dem nachhauseweg sah ich schon ständig rennradfahrer. also kam mir das gerade gelegen, daß ich nichts sagen mußte (sie war spanisch lernen - englisch kenne ich, französisch auch, da haperts nur noch mit der sprache. haha - pull my leg. aber spanisch, das geht schon in ordnung, wie auch immer ...)
na jedenfalls verkniff es mir der drang und der sich zuziehende himmel noch schnell die mud-michel zu montieren. lieber noch im trockenen aus dem haus mit suboptimalem material.
nach der ersten intro-runde linksrum fuhr ich erstmal, von fernem donnern begleitet, zu mutter maria um den katholischen ackergaul seinen segen abholen zu lassen.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/C5-046.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/202875)


ich weiß nicht was da für wünsche ausgetauscht wurden oder in wie fern das frollein einfluß drauf hatte. es wurde naß. von innen. hab geschwitzt wie sau, der regen blieb aus.
im zwoten set fuhr ich die runde von neulich auf der ich mit 35 sachen unvorbereitet fett in so eine saumäßige querrinne gerammelt bin. dieses mal hab ich aufgepaßt und bin wieder völlig unvorbereitet in die saumäßige querrinne gerammelt. nur noch schneller. dreckxding elendiches, ich hätte gewettet sie käme erst später. okay, ich hab sie ja noch gesehen, aber zu mehr als einem kurzen fluch vor dem lustvollen ächzen der ollen wolber alpin hat's nimmer gereicht.
the good things never change oder wie man dazu sagt wenn man zu blöd ist es beim zweiten mal besser zu machen ...

gruß
klaus ;-)

ps. es hat bis jetzt noch kein tröpfchen ...

Duafüxin
08.06.2011, 07:11
Zwar leidet die Familie aktuell unter der Belastung, aber das war uns ja vor der Anmeldung schon klar

Wieso? Muss die Familie mitfahren? :confused:

cyclingjudge
08.06.2011, 07:28
Ne, mitfahren muß sie nicht.
Aber Mo, Mi, Fr jeweils am Abend und meist einmal am WE tagsüber Training sind auf Dauer nicht wirklich beziehungsfördernd.

Duafüxin
08.06.2011, 07:47
Aha, naja mit sowas kenn ich mich nicht aus, hab ne WE-Beziehung :D

Sidekick
08.06.2011, 08:09
Und die fährt dann einfach mit :D

klaus
08.06.2011, 08:20
Und die fährt dann einfach mit :DDu hast es gut..

Um meine Wochenendbeziehung müsste ich dauernd drum herum fahren :D Aber wir treffen uns meistens zwischendurch.. Ich war der einzige ihrer Freunde, der sie an Steigungen beim Radfahren immer hch schob.. Sie wusste schon, warum sie mich geheiratet hat ;)

Grüsse und so

Klaus

Sidekick
08.06.2011, 08:32
Du hast es gut..

Um meine Wochenendbeziehung müsste ich dauernd drum herum fahren :D Aber wir treffen uns meistens zwischendurch.. Ich war der einzige ihrer Freunde, der sie an Steigungen beim Radfahren immer hch schob.. Sie wusste schon, warum sie mich geheiratet hat ;)

Grüsse und so

KlausBei uns ist es andersrum. An Steigungen muss meine Wochenendbeziehung immer oben auf mich warten, weil ich sone lahme Krücke bin. Geschoben hat sie mich noch nicht. Ich reg das mal an. :D

Wenn ich das geschickt verkaufe... so als spezielle Trainingseinheit vielleicht :grienen: :idee:

Ob das der Grund für die Hochzeit war, wage ich zu bezweifeln ;) :D

Crossladen
08.06.2011, 08:59
Elektrorad? :D

Sidekick
08.06.2011, 09:50
Elektrorad? :D
Hab ich schon drüber nachgedacht. Aber erst wenn es irgendwann akut wird. ;)
So lange es noch geht, muss sie halt warten. :D

Bis dahin gibt es die Dinger vielleicht auch als Crosser und mit ner vernünftigen Reichweite :cool:

badboy-rudi
08.06.2011, 10:02
Ne, mitfahren muß sie nicht.
Aber Mo, Mi, Fr jeweils am Abend und meist einmal am WE tagsüber Training sind auf Dauer nicht wirklich beziehungsfördernd.

Schon mal mindestens drei Tage, wo man sich gut versteht.
Übrigens mehr als ich.

cyclingjudge
08.06.2011, 10:06
Schon mal mindestens drei Tage, wo man sich gut versteht.
Mario Barth läßt grüßen.:D

Sidekick
08.06.2011, 10:18
Mario Barth läßt grüßen.:D
Ich glaube du verstehst ihn miss. :D

Er meinte die 3 Tage wo du zu Hause bist. ;)

cyclingjudge
08.06.2011, 10:22
Ich glaube du verstehst ihn miss. :D

Er meinte die 3 Tage wo du zu Hause bist. ;)

Das wiederum wage ich zu bezweifeln. Ich habe Jens schon richtig verstanden.;)

Sidekick
08.06.2011, 10:33
Nö haste nicht. Jens ist nicht immer so wie du ihn einschätzt :aetsch:

cyclingjudge
08.06.2011, 10:53
Nö haste nicht. Jens ist nicht immer so wie du ihn einschätzt :aetsch:
Aber fette Henne (wie man hierzulande zu sagen pflegt).:D
Sogar noch schlimmer.:aetsch:
Manchmal zumindest.
Ne Jens?! Liebe Grüße an Katrin.;)

Duafüxin
08.06.2011, 11:43
Hab ich schon drüber nachgedacht. Aber erst wenn es irgendwann akut wird. ;)
So lange es noch geht, muss sie halt warten. :D

Bis dahin gibt es die Dinger vielleicht auch als Crosser und mit ner vernünftigen Reichweite :cool:

In dem Katalog von Wolle ist nen MTB mit Motor drin. Crosser ist natürlich schicker.
Ich habe mich unsterblich in das grüne verliebt, aber noch kann ich selber treten :D
Heiraten und aufeinanderhocken sind Beziehungskiller. Deswegen strenge ich mich bergauf ja auch immer so an, damit wir mal kurz getrennt sind :D

cyclingjudge
08.06.2011, 12:18
Sagt Mario Barth ja auch immer:
Reden wird völlig überbewertet.;)














































Besonders von Frauen.:duckundweg::D

Sidekick
08.06.2011, 12:53
Was hast du immer mit diesem Vollspacken? :eek: Sein Niveau ist mit unterirdisch noch wohlwollend umschrieben. :rolleyes:

Duafüxin
08.06.2011, 13:25
Wer isn Mario Barth? Den kenn ich gar nicht, aber wenns nen Vollspack ist, wird der sich so auf dem Niveau zwischen Bohlen und Raab bewegen oder wie dieses RTL, SAT1 Gehopse sich so nennt ... :kotz:

@ Judgi: Eben, und deswegen Augen auf bei der Partnerwahl :D

badboy-rudi
08.06.2011, 14:24
Aber fette Henne (wie man hierzulande zu sagen pflegt).:D
Sogar noch schlimmer.:aetsch:
Manchmal zumindest.
Ne Jens?! Liebe Grüße an Katrin.;)

Jaja. Wir verstehen uns blind wie ich sehe.:D
Die Grüße richte ich aus. Dito/ Katrin.:)

(Bin aber mehr der Atze Schröder Fan.)

badboy-rudi
08.06.2011, 14:26
Nö haste nicht. Jens ist nicht immer so wie du ihn einschätzt :aetsch:

Da bin ich mir selbst öfter nicht so sicher.:D

a.nienie
08.06.2011, 15:00
nichts als unfug, aber a gringo like me hellt jeden tag auf.

... ich hätte gewettet sie käme erst später.
:D

Ljus
08.06.2011, 15:07
So am Wochenende mal kurz auf 27km 1690hm abgespult bei genialem Wetter und ein Haufen anderer Irrer, was tut man nicht alles um die gleiche Veranstaltung zu überleben wie Cyclingjudge.
Nächste Einheit wird am WE Intervalle mit dem MTB sein.

Hoffe wir sehen uns Judge, trage min. an einem Tag das Forumstrikot.

badboy-rudi
08.06.2011, 15:27
So am Wochenende mal kurz auf 27km 1690hm abgespult bei genialem Wetter und ein Haufen anderer Irrer, was tut man nicht alles um die gleiche Veranstaltung zu überleben wie Cyclingjudge.
Nächste Einheit wird am WE Intervalle mit dem MTB sein.

Hoffe wir sehen uns Judge, trage min. an einem Tag das Forumstrikot.

Dann teile uns doch mal den werten Teamnamen per PN mit.
Wir starten mit zwei Teams und man könnte sich ja mal beim Essen treffen.

Ljus
08.06.2011, 15:39
Wir starten auch mit zwei Teams, beides Mixed.
Die Namen schicke ich dir per PN.

badboy-rudi
09.06.2011, 06:21
so ihr schwasel köppe

warum per pn? den persönlichen namen aus-ixen lassen kann ich ja noch verstehen

teams aber MÜSSEN medial verfolgt werden können :D

Dann kannste aber auch gleich den Namen reinsetzen.:eek:
Hinter dem Team-Namen stehen auf der HP gleich die Namen.
Daher per PN.:)

cyclingjudge
09.06.2011, 12:35
Jaja. Wir verstehen uns blind wie ich sehe.:D


Alles andere hätte mich jetzt auch wirklich gewundert.;)


Die Grüße richte ich aus. Dito/ Katrin.:)


Danke, werd ich machen.


(Bin aber mehr der Atze Schröder Fan.)

Auch nicht schlecht. Paßt halt besser zum Pott.:D

Und was Mario Barth angeht.
Er macht eigentlich nur das, was einen guten Komödianten oder ähnliches auszeichnet: Er schaut den Leuten aufs Maul!
Und das verarbeitet er in seinen Shows. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Und daß diese Art von Humor ankommt, sieht man an den vollen Stadien.
Und zeig mir nen Comedian (wie es heute auf neudeutsch heißt), der nicht seinen Spaß aus dem "Geschlechterkampf" zieht.
Klar ist das ziemlich derb. Aber es kommt bei den Leuten an.
Ich für meinen Teil mag ihn und seinen Humor.
Vor allem stimmt bei ihm einer meiner Lieblingssprüche:
Mit der Wahrheit war noch nie jemand betrogen.
Das, was er auf der Bühne überspitzt darstellt, spielt sich im täglichen Leben genau so ab. Und davon lebt Comedy. Seit Jahrhunderten.

a.nienie
09.06.2011, 13:19
... Und was Mario Barth angeht.
Er macht eigentlich nur das, was einen guten Komödianten oder ähnliches auszeichnet: Er schaut den Leuten aufs Maul! ...
wo wohnt der denn? :aetsch:

cyclingjudge
09.06.2011, 13:43
wo wohnt der denn? :aetsch:
Det weeß doch jeder: in Berlin, wo sonst.

Duafüxin
09.06.2011, 14:14
Alles andere hätte mich jetzt auch wirklich gewundert.;)



Danke, werd ich machen.


Auch nicht schlecht. Paßt halt besser zum Pott.:D

Und was Mario Barth angeht.
Er macht eigentlich nur das, was einen guten Komödianten oder ähnliches auszeichnet: Er schaut den Leuten aufs Maul!
Und das verarbeitet er in seinen Shows. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Und daß diese Art von Humor ankommt, sieht man an den vollen Stadien.
Und zeig mir nen Comedian (wie es heute auf neudeutsch heißt), der nicht seinen Spaß aus dem "Geschlechterkampf" zieht.
Klar ist das ziemlich derb. Aber es kommt bei den Leuten an.
Ich für meinen Teil mag ihn und seinen Humor.
Vor allem stimmt bei ihm einer meiner Lieblingssprüche:
Mit der Wahrheit war noch nie jemand betrogen.
Das, was er auf der Bühne überspitzt darstellt, spielt sich im täglichen Leben genau so ab. Und davon lebt Comedy. Seit Jahrhunderten.

Klingt für mich eher nach " Freßt Scheisse Leute. 1000 Fliegen können sich nicht irren". :sagnixmehr:

badboy-rudi
09.06.2011, 14:32
Klingt für mich eher nach " Freßt Scheisse Leute. 1000 Fliegen können sich nicht irren". :sagnixmehr:

Nana, junge Dame.
Der ist wirklich nicht schlecht. Da gibt es ganz andere "Komiker", bei denen man Rot sehen könnte.
Weiss nicht, wie man die schreibt aber Cindy aus Marzahn wäre da so ein Fall.

cyclingjudge
09.06.2011, 14:45
Klingt für mich eher nach " Freßt Scheisse Leute. 1000 Fliegen können sich nicht irren". :sagnixmehr:

Das kommt bekanntlich immer auf den Standpunkt des Betrachters an.

Sidekick
10.06.2011, 06:28
Nana, junge Dame.
Der ist wirklich nicht schlecht. Da gibt es ganz andere "Komiker", bei denen man Rot sehen könnte.
Weiss nicht, wie man die schreibt aber Cindy aus Marzahn wäre da so ein Fall.Ja nee, is klar Biene. :D

Den Versuch ihr anhand anderer Comedyfuzzis zu erklären, dass Herr Barth doch nicht so schlecht ist, kannste dir getrost sparen. Sie kennt keinen davon. ;) :D

Comedy ist auf dem gleichen Niveau wie Lindenstraße oder DSDS oder ähnliches. Unterhaltsam wenn mans mag, aber ohne Anspruch. Ich finds shice. :keineahnung:

Duafüxin
10.06.2011, 07:05
Den Versuch ihr anhand anderer Comedyfuzzis zu erklären, dass Herr Barth doch nicht so schlecht ist, kannste dir getrost sparen. Sie kennt keinen davon. ;) :D


So lange ich so tolle Kollegen habe, brauche ich keine Witzbolde, die Stammtischgeschwätz einstudieren und auf Abruf von sich geben :D

a.nienie
10.06.2011, 09:06
willy astor. um da ran zu kommen müßen einige noch mal von vorne anfangen.
volker pispers kann auch ne menge, aber das muß ich dann doch oft zweimal hören um es zu verstehen ;)

und wenn es mal derb werden kann: monika gruber :daumen:

a.nienie
10.06.2011, 09:08
ontopic: mal die neue oberbekleidung testgefahren. merino macht laune :cool:

Duafüxin
10.06.2011, 10:47
ontopic: mal die neue oberbekleidung testgefahren. merino macht laune :cool:

Ich fahre seit 7 Jahren Merino, jetzt fallen meine ersten Teile auseinander :(

Unsere neue Vereinskleidung fahr ich auch grad täglich spazieren.
Absolut topp, vorallem die Hose bzw das Polster. Ist zwar dick, was ich nicht so mag, eigentlich, aber man merkt es nicht. Zum Koppeltraining hatte ich sie noch nicht an. Das teste ich mal am Sonntag.

a.nienie
10.06.2011, 12:15
on one verscheuert gerade relativ viel merino sachen.
habe das kurzarmtrikot + ein paar baselayer sachen. machen alle einen guten eindruck.

Crossladen
10.06.2011, 19:47
Habe ich, zum ersten Mal in meinem Leben, das KFZ meines Vaters bekommen. :eek:
keiner meiner Geschwister wird das glauben.
Sie werden um ihr Erbe fürchten.:D

klaus
10.06.2011, 21:27
Heute

hatte ich keine Lust mehr auf der Strasse rumzugondeln und bin kurzerhand einfach zum Rheinsteig gefahren.. Mit dem 8 bar sind mir auf den Abfahrten fast die Zähne aus dem Kopf gefallen und ich habe Steine auf den Wegen gesehen, die vorher nie da waren :D

Ich habe mein Rad letzten Sonntag sogar geputzt.. und jetzt? War alles für den Matsch, den ich ab und zu getroffen habe :)

Grüsse

Klaus

badboy-rudi
11.06.2011, 08:43
hey

ich .. kann 88 auf diesem scheiß apparijo nich eingeben

wie wårs mit LUFT RAUSLASSEN ^§®

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

???????
Technikprobleme?

klaus
11.06.2011, 09:35
wie wårs mit LUFT RAUSLASSEN ^§®Tja,

ich war ganz einfach zu faul dazu ;) obwohl ich ne vernünftige Pumpe dabei hatte..

Guten Morgen

Klaus

sulka
11.06.2011, 13:27
heute der könig.
main auf main ab
60 km mit 30er schnitt
is richtig gut fürn sagg wie mich.
3 tage nix gefaahn. war wohl der turkey ;-)

gruß
klaus

Sent from my i-Mac using Tastatur

cyclingjudge
11.06.2011, 19:53
113 km mit 900 hm von eisenach nach jena zum schwiegervater.
davon die letzten 30 mit einer am nippel abgerissenen und die letzten 5 mit zwei am nippel abgerissenenspeichne am hinterrad. wohl dem, der bremsscheiben hat.

badboy-rudi
11.06.2011, 20:01
113 km mit 900 hm von eisenach nach jena zum schwiegervater.
davon die letzten 30 mit einer am nippel abgerissenen und die letzten 5 mit zwei am nippel abgerissenenspeichne am hinterrad. wohl dem, der bremsscheiben hat.

Hast aber auch Pech die letzte Zeit mit Deinem Material.
Meine Plastik-Laufräder halten.

cyclingjudge
11.06.2011, 22:41
Hast aber auch Pech die letzte Zeit mit Deinem Material.

besser jetzt, als in 2 wochen.:D

badboy-rudi
12.06.2011, 04:54
besser jetzt, als in 2 wochen.:D

Stimmt allerdings.

Wir düsen gleich in 10min zum Marathon.
Letzter Feinschliff.:D

sulka
12.06.2011, 17:52
ypp, grad heimgekommen aus bimbach, rhönrundfahrt.
hab die mädchenrunde gefahren

http://www.rsc-bimbach.de/images/stories/GrundgrafikenRSC/115KM.jpg

für euch helden in spe wären auch zwei träninxdistanzen in der auslage gewesen. 210 + 238 km mit bonus-hm. die weiß ich jetzt nicht aussem kopf. war aber gnaggig.

gruß
klaus

Duafüxin
12.06.2011, 18:03
ypp, grad heimgekommen aus bimbach, rhönrundfahrt.
hab die mädchenrunde gefahren

http://www.rsc-bimbach.de/images/stories/GrundgrafikenRSC/115KM.jpg

für euch helden in spe wären auch zwei träninxdistanzen in der auslage gewesen. 210 + 238 km mit bonus-hm. die weiß ich jetzt nicht aussem kopf. war aber gnaggig.

gruß
klaus

Uii, Bimbach gibbet noch?
Da waren wir früher auch immer. Samstag die 150er, So den Marathon und Mo gings nach Roßbach (?) nochmal nen Marathon fressen.
Heude mache machen wir nur noch was für alte Leude :D

Schön loggeres Eifelwellenreiten 98 km mit 1298 hm, 2 Wände, einmal in Pesch, einmal in Schönau, danach noch loggeres Joggen 8km mit Stopp aufm Erdbeerfeld.
Morgen wirds dann knaggisch ..... :daumen:

cxflo
12.06.2011, 19:40
noch bis 2uhr auf ner Hochzeit gewesen, ich hab zwar nichts getrunken, hab mich heute aber Trotzdem so gefühlt. ich hab mich dann um 18uhr doch noch aufgerafft. Dafür das ich vorher gedacht hab nach 3km kein bock mehr zu haben gings doch ganz gut 50,5km 90min

badboy-rudi
12.06.2011, 19:41
für euch helden in spe wären auch zwei träninxdistanzen in der auslage gewesen. 210 + 238 km mit bonus-hm. die weiß ich jetzt nicht aussem kopf. war aber gnaggig.

gruß
klaus

Ich weiss. Der ist mir bekannt. Hat fast schon Ötzi-Dimension.
Aber zwei Wochen vorher kann der Schuss nach hinten losgehen.
Daher sind wir TBT auch nicht gefahren trotz Anmeldung.


War auch gut so, da ich heute 150km gebraucht habe, um mich von gestern zu erholen. Danach liefs wieder besser.

sulka
12.06.2011, 21:30
Uii, Bimbach gibbet noch?
Da waren wir früher auch immer. Samstag die 150er, So den Marathon und Mo gings nach Roßbach (?) nochmal nen Marathon fressen.
Heude mache machen wir nur noch was für alte Leude :D

Schön loggeres Eifelwellenreiten 98 km mit 1298 hm, 2 Wände, einmal in Pesch, einmal in Schönau, danach noch loggeres Joggen 8km mit Stopp aufm Erdbeerfeld.
Morgen wirds dann knaggisch ..... :daumen:

servus omma,

in bimbach bimmelts noch. wie rudy schreibt die 238er war gut gezuckert. und gestern war schon die 115er in andrer richtung gefahren im sortiment.
waren auch die echten hänks unterwegs. und mädchen wie ich ;-)
der erste lange anstieg war schon was. abba s'gab ne super lange bolzerei danach. da hab ich mich ganz schön reingehängt weils einfach nur geil war und wir zum richtigen zeitpunkt 'ne richtig gute gruppe waren. später hab ich dann gebüßt.
tue ich aber eigentlich immer inne rhön ;-)
gruß
klaus

Duafüxin
13.06.2011, 10:54
Hab mal nen bisschen recherchiert. Scheint ja richtig zu nem Massenevent verkommen zu sein, der gute alte Rhönmarathon :D
Landschaftlich ist er sicher einer der schöneren Veranstaltungen, vorallem auch, weil einige seltene Pflanzen im Hochmoor zu der Zeit blühen ;)

sulka
13.06.2011, 11:16
Hab mal nen bisschen recherchiert. Scheint ja richtig zu nem Massenevent verkommen zu sein, der gute alte Rhönmarathon :D
Landschaftlich ist er sicher einer der schöneren Veranstaltungen, vorallem auch, weil einige seltene Pflanzen im Hochmoor zu der Zeit blühen ;)

jaja, im hochmoor scheint was gewesen zu sein. jedenfalz rannten da ne menge leute mit voddoapparädern vom parkplatz ins grüne.
& klar mordzevent. festzelt, kämping und als ich gestern nachmittag abgerückt bin kam die blasmusi angerückt ...
ziemlich viele partizipienten aus allen möglichen gegenden. klar wenn's jemand kompakt & digge mag dann ist das ideal.
strecke war super & super gut ausgeschildert.
etwas humoresk am verpflegungspunkt 3: meinem mitfahrer wurde der milchreis wieder aus der hand gerissen. "den gibz blos für subbakappfahra".
ansonsten abwexlungsreiches % phantasievolles catering. schokokekse, bananen & apfelschnitze. der wasserspontzor hat sich dagegen nicht lumpen lassen & ein riesen schorlesortiment aufgefahren. ja, und natürlich gab es die beliebten körnerriegel für unterwegs. dreimal kauen & dann die körner ausspucken ehe man daran erstickt. nix für amatöre ;-)
das ist das schlechte am mittelfrankencup den wir derzeit bestreiten. mittlerweile sind wir nur noch am meckern bei anderen veranstaltungen:
"ey habbd ihr kee schinggebroud ?"

hier dann noch das belegbild für unsere tuningversuche

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/2/5/2/8/1/_/medium/RTFBimbach2011.jpg

bei unserem leistungsgewicht werden auch die plastikräder nicht mehr helfen, also verfressen wir das gesparte bei bassender gelechenheit ;-)

gruß
klaus

Crossladen
13.06.2011, 12:23
tut mir der Hintern weh

sulka
13.06.2011, 14:05
tut mir der Hintern weh

hat die oma englisch mit dir gesprochen ?

Crossladen
13.06.2011, 14:26
hat die oma englisch mit dir gesprochen ?

Die Oma ist im Altenheim zur Kurzzeitpflege und frisst nix. Ausser das, was ich ihr reinschiebe. Gut gell.

.

sulka
13.06.2011, 15:02
Die Oma ist im Altenheim zur Kurzzeitpflege und frisst nix. Ausser das, was ich ihr reinschiebe. Gut gell.

.

habbs grad gelesen wo du deine lektion bekommen hast. gut so.
ja, ihr seid ein team. und was für eines ;-)

cxflo
13.06.2011, 17:15
Heute 42km größtenteils auf Wanderwegen und was so Links und Rechts noch schönes ist.
http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/5/5/8/0/1/_/medium/IMG_1832.JPG

Duafüxin
13.06.2011, 17:21
& klar mordzevent. festzelt, kämping und als ich gestern nachmittag abgerückt bin kam die blasmusi angerückt ...
ziemlich viele partizipienten aus allen möglichen gegenden. klar wenn's jemand kompakt & digge mag dann ist das ideal.
strecke war super & super gut ausgeschildert.


Yo, Camping, Festzelt und Blasmusik gabs schon immer. Bimbach war auch der einzige SC, der es jedes Jahr in die Serie geschafft hat. Die anderen SC waren immer mal ein Jahr drin, dann durfte wieder ein anderer. Während die anderen sich um tolle Termine balgen mußten, saß Bimbach immer fest auf Pfingsten.
Die Verpflegung war eigentlich bei allen SC top, die Ausschilderungen auch. War wohl auch Voraussetzung in die SC-Serie zu kommen. Obwohl ich eigentlich nie verstanden hab, warum man so viel essen muss. Die VP mit der warmen Mahlzeit hätte ich lieber im Ziel gehabt und nicht bei km 150.
Abba juut, hauptsache die Radlers sind glücklich. Eventuell vielleicht, wenn ich einigermassen fit bin, fahr ich Ende Juli mal nen Marathon. Mal guggen obs noch gehts ...

Heute war ich aber erstmal joggen. Das erste Mal seit Monaten mehr als 1:45 Std. Ordentlich Höhenmeter waren auch bei den 25 km und die Endbeschleunigung hat mich für die nächsten Tage erstmal in die Ich-muß-mich-unbedingt-bewegen-Modus versetzt. Ist ja auch Ruhewoche :D

Duafüxin
13.06.2011, 17:22
Heute 42km größtenteils auf Wanderwegen und was so Links und Rechts noch schönes ist.


Das sieht wirklich klasse aus :daumen:

cxflo
13.06.2011, 17:29
Danke!
10m neben der Stelle suchte ein Vater mit seinen ca. 5jährigen zwilligen nach einem geocach, der wohl nicht mehr da war wo er sein sollte, die Kinder hielten aber nicht viel von aufgeben.:D
Wenn ich mal Kinder haben sollte steck ich mir nen Filmdöschen in die Tasche.. und alle sind glücklich:D

klaus
13.06.2011, 18:14
Heute 42km größtenteils auf Wanderwegen und was so Links und Rechts noch schönes ist.
http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/5/5/8/0/1/_/medium/IMG_1832.JPGSag mal,

bist du auf der Stelle eigentlich auch rauf? :D

Ich habe zur Zeit Mutter, Schwiegermutter in Pflege (meine Frau bleibt jeses zweite Wochenende bei ihrer Mutter) und meine ist in Kurzzeitpflege und das alles in diesem Kaff hennef.. Zum Glück von 2,75 Seiten von Hügeln umgeben. Die Wälder sind nicht so sehr von Touris frequentiert wie das Siebengebirge und ich kenne mich da noch kaum aus.. Mal schaun, wann die Aksiums den Geist aufgeben.. ab und an verziehen die sich auf den Waldautobahnen schon ziemlich in die Waagerechte.

Mit 6 bar komme ich mit den Conti 4 Seasons auch ohne mit meinen Kiefern zu schlagen über die Hubbels ;)

Grüsse

Klaus

cxflo
16.06.2011, 12:14
Heute hab ich mich auf meiner Trailtour überschlagen:eek:
Ich bahaupte ja nicht von vielen sachen das ich sie gut kann, aber Stürzen kann ich:daumen: (8 Jahre skateboard waren nicht umsonst)
Ich habs irgendwie geschafft wärend des Überschlags auszuklicken, wie ein Bockspringer über den Lenker zu Springen, die Restlichen 1,5m über den Wurzelteppich zu Fliegen und auf den Füßen zu landen:hoffen:
Nur hat wärend des Flugs wohl ein Bär mit seiner pranke nach mir geschlagen, ich hab 5 Parallel laufende, blutige Schrammen auf der Linken Wade.
Das Rad braucht allerdings eine Op, Schaltauge ist auf jeden Fall verbogen, musste ich schon etwas zurückbiegen weil das sw sonst in die speichen kam wennn man hinten groß geschaltet hat.
ist nochmal gut gegangen.

a.nienie
16.06.2011, 13:29
das hast Du nicht zufällig gefilmt? ;)

heute: endlich kein knacken mehr in den klickpedalen.
was so eine einfache gartenschlauch spülen doch kann :cool:

Duafüxin
16.06.2011, 13:58
Heute hab ich mich auf meiner Trailtour überschlagen:eek:
Ich bahaupte ja nicht von vielen sachen das ich sie gut kann, aber Stürzen kann ich:daumen: (8 Jahre skateboard waren nicht umsonst)
Ich habs irgendwie geschafft wärend des Überschlags auszuklicken, wie ein Bockspringer über den Lenker zu Springen, die Restlichen 1,5m über den Wurzelteppich zu Fliegen und auf den Füßen zu landen:hoffen:
Nur hat wärend des Flugs wohl ein Bär mit seiner pranke nach mir geschlagen, ich hab 5 Parallel laufende, blutige Schrammen auf der Linken Wade.
Das Rad braucht allerdings eine Op, Schaltauge ist auf jeden Fall verbogen, musste ich schon etwas zurückbiegen weil das sw sonst in die speichen kam wennn man hinten groß geschaltet hat.
ist nochmal gut gegangen.

Booaah, kannst Du gut stürzen. Mußte mir bei Gelegenheit mal beibringen :D
Wie gut dass nix weiter passiert ist.
Son bisschen Materialschwund muss man halt einkalkulieren. Als ich noch meinen Focus-Hirschen hatte, hatte ich immer nen Stapel Schaltaugen hier liegen.
Deinem Radl eine baldige Genesung :)

klaus
16.06.2011, 14:37
Und wie gehts dem Bären? :D

Auf baldige Genesung.. deines Rads ;)

Klaus

sulka
17.06.2011, 08:20
Heute hab ich mich auf meiner Trailtour überschlagen:eek:

wenn ich mir deine letzten photos so ansehe haste aber hart dran gearbeitet & endlich isses gelungen ;-))
schwein gehabt, toitoi, paß auf dich auf.
und ja, ich liebe überschläge. auf den beinen wieder zu landen blieb mir allerdings bislang verwehrt ;-))

gruß
klaus

cxflo
17.06.2011, 13:20
wenn ich mir deine letzten photos so ansehe haste aber hart dran gearbeitet & endlich isses gelungen ;-))


das hab ich mir auch gedacht, kurz vorher wars auch schon fast soweit und dann passiert sowas an einer eigentlich gar nicht so schwierigen stelle.

Das Rad hab ich Heute auseinander genommen, Schaltauge muss ich Richten, Kette ist auch schon gelängt und die Schaltröllchen haben Haifischzähne, bei der Gelegenheit wird alles mal richtig sauber gemacht.

Der Bär wurde übrigens zum Problembären erklärt

sulka
17.06.2011, 22:27
was ja lustig ist an den überschlägen, manche details siehst du glasklar, meist am anfang wenn es klar ist, daß der salto gebongt ist, wie's dich aber gerade da aufs kreuz geschmissen hast und wo du die ganzen schrammen her hast wird immer ein rätsel bleiben ;-)

arno¹
18.06.2011, 00:23
vor ca zehn jahren habe ich mich mal auf ner partie körner in einer nicht einsehbaren asphalt kurve abgelegt - unglaublich was man beim abrollen so für reflexe haben kann, am stopschild vorbei fliegen usw., wie ne katze .......

dann kam mein rad angeflogen und hat mir mit hinterem rechtem canti sockel (schraubenende) ein loch in die linke kniescheibe gestanzt :D:eek:

Reiler
18.06.2011, 18:59
heute im hagelschauer gestellt worden...sehe aus wie 101dalmatiner...:rolleyes::rolleyes:

müsing
18.06.2011, 19:19
... könnt ich ktzen. so ein chaizzwetter. mann! die ganze woche nix mit radeln und die nächsten tage sehen auch bescheiden aus. :mad:

cxflo
18.06.2011, 19:26
... könnt ich ktzen. so ein chaizzwetter. mann! die :mad:

Du sprichst mir aus der Seele!
Eigentlich wollte ich ja fahren, aber ich hatte den Crosser Freitag auseinander gebaut, bin erst grade fertig, wird wohl nichts mehr heute...:mad:

müsing
18.06.2011, 19:31
Du sprichst mir aus der Seele!
Eigentlich wollte ich ja fahren, aber ich hatte den Crosser Freitag auseinander gebaut, bin erst grade fertig, wird wohl nichts mehr heute...:mad:

und kalt ist es auch noch. hoffentlich war es das nicht mit dem trockenen wetter und vor allem mit der sonne für dieses jahr.:hoffen:

badboy-rudi
18.06.2011, 22:40
und kalt ist es auch noch. hoffentlich war es das nicht mit dem trockenen wetter und vor allem mit der sonne für dieses jahr.:hoffen:

Gegen Nachmittag konnte man gut fahren.:D

Rabofrank
19.06.2011, 08:20
und kalt ist es auch noch. hoffentlich war es das nicht mit dem trockenen wetter und vor allem mit der sonne für dieses jahr.:hoffen:

Seh es positiv.Keine Sonnenalergie,keinen Hitzeschlag,keine Dürre etc. etc.:D

müsing
19.06.2011, 08:35
Jaja. Bei uns hat es geschüttet und Schwimmhäute hab ich keine.

Ich geh jetzt radeln. Egal!

Reiler
19.06.2011, 10:40
heute is heavy mosel. 180km strasse nür für radfahrer...

es schüttet wie aus eimern...weit und breit habe ich noch keine crosser gesehen? wie kommts? is doch perfektes cx-wetter!!!

Crossladen
19.06.2011, 11:18
heute is heavy mosel. 180km strasse nür für radfahrer...

es schüttet wie aus eimern...

bei uns nicht
ab und zu ein Schauer

Rabofrank
19.06.2011, 13:10
bei uns nicht
ab und zu ein Schauer

So iss es auch hier bei mir.

klaus
19.06.2011, 16:46
So,

ich war radeln. Regenjacke unterm Sattel fest gezurrt, so was Gummihosenartiges auch.. Habe ich alles nicht gebraucht. Eher ne Machete wegen des umgestürzten Gestrüpps und ein Segel für den Seitenwind :D

Die Rennradfahrer waren wohl (fast) alle an der Mosel und Siebengebirge ist mir nur eine hübsche Joggerin aufgefallen, die mir ein "Hallo" entgegen gehechelt hat :)

Grüsse

Klaus

Crossladen
19.06.2011, 17:04
Heute hat ein ca. 15 Jähriger versucht mit der Lanze vom Hochdruckreiniger aufzupumpen.

klaus
19.06.2011, 17:45
Heute hat ein ca. 15 Jähriger versucht mit der Lanze vom Hochdruckreiniger aufzupumpen.Und wie war die Fahrt mit den Reifen? :D

müsing
19.06.2011, 17:49
so, meine Laune ist schon viel besser - finde ich zumindest:D

heute morgen 1,5 Stunden - die letzten 20 Minuten mit Dauerregen. dann noch mal heute Nachmittag 1,5 Stunden mit dem Stephan - die letzten 20 Minuten mit Dauerregen und Wind.

war mir aber EGAL!

Crossladen
19.06.2011, 17:54
Heute von 81 Mails auf (jetzt) 26 runtergearbeitet.
Werde besser schlafen.

St.John
19.06.2011, 18:13
... ein Superschnäppchen im Netz gefunden:

Disckit: Race CC Discrahmen, Avid BB 7, Veltec RC oder Novatecnaben,
CXP 22, Alucarbondiscgabel €180,- Disc. Ab Mitte Juni erhältlich.

180€ für das alles find ich extrem fair.

cxflo
19.06.2011, 19:38
Doch noch überwunden 45min bei stürmischen, Regnerischen Herbstwetter mit dem Crosser durch den Busch zu heizen.

badboy-rudi
19.06.2011, 20:06
so, meine Laune ist schon viel besser - finde ich zumindest:D

heute morgen 1,5 Stunden - die letzten 20 Minuten mit Dauerregen. dann noch mal heute Nachmittag 1,5 Stunden mit dem Stephan - die letzten 20 Minuten mit Dauerregen und Wind.

war mir aber EGAL!

Na siehst Du. Geht doch.:D

Ich hab heute die letzte Einheit gemacht.
Wenn das nicht für nächstes WE reicht, dann weiss ich auch nicht.

müsing
19.06.2011, 20:20
Na siehst Du. Geht doch.:D

Ich hab heute die letzte Einheit gemacht.
Wenn das nicht für nächstes WE reicht, dann weiss ich auch nicht.

wird reichen - bestimmt. machst du dann auch so schöne fotos und schreibst ein bisschen?

badboy-rudi
19.06.2011, 20:32
wird reichen - bestimmt. machst du dann auch so schöne fotos und schreibst ein bisschen?

Mach ich- aber nicht von unterwegs. Hab leider keine Daten-Flat fürs Ausland.
Ich werde aber bei FB danach was posten. Mit Fotos.

St.John
19.06.2011, 20:54
... war seid über 2 Monaten mal wieder echtes Crosserfeeling angesagt. Knapp zwei Stunden mit Schlamm und Matsch und etwas Regen. Hat sich garnicht schlecht angefühlt ...

sulka
19.06.2011, 23:46
... war seid über 2 Monaten mal wieder echtes Crosserfeeling angesagt. ...
ja. nach sieben fahrradwochenkilometern bestand heute handlungsbedarf. und bei dem ständigen lichtwexel zwischen königlich-bajuwarischem-weiß-blau und gruftigem grau-schwazz fiel die wahl der waffen (öchöch) leicht.
erstmal ne spessartrunde gedreht. auffi & oabbi mit vmax=60.2 (lt gps) durch den wald. der gelegentlich regen kam nicht durchs blätterdach, dafür hats aber auch nicht wirklich abgetrocknet.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/medium/C5-051.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/205146)

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/C5-049.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/205149)


nach nem kurzen sit-in am mainufer dann noch nen guten zwanziger, immer knapp neben straße oder radweg am fluß entlang. kaffepause.
sinniert ob ich dann einfach die hausrunde zu ende drehen soll, was mir aber angesichts des hohen asphaltanteils & dem geringen druck in den gummis fade erschien.
wiedererstarkt den buckel auf die platte rauf genommen um irgendwie hinten-oben-rum heimwärts zu fahren. hinterm kaff meiner vereinszugehörigkeit den weg hinterm schotterwerk ausgewählt. oben am zaun dann linksrum. dreck mit reichlich steinchen als belag, etwas feucht.
erst wurde der vorderreifen kakabraun. dann wurde er immer höher. dann immer breiter. die ersten braunen würste kamen aus der mini-v raus. lies sich prima fahren ohne slipperei. irgendwann kam dann nur noch ein einziger dicker kackhaufen nonstop durch sämtliche fugen welche die gabel noch preisgab. einige tritte später dann ein kurzer knurps und das hinterrad stand still. stand still. still stand.
ich dreh mich um und denk mir angesichts der dicken kakawürste zwischen den sattelstreben (eine bremse als solche war nicht mehr ausmachbar) und dem riesenpaket zwischen sattelrohr, kettenstrebe und dem runden dreckbatzen, eh kloar, daß da eher wenig mehr geht. (@elmar: nein keine streben im hinterbau, 1A mudclearence, relativ).

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/C5-054.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/205148)


das war dann etwa 5 minuten später. da hatte ich das schaltwerk schon aus den speichen gefingert, das hinterrad ausgebaut und das rad annen zaun gehängt.
nicht weiter erwähnenswert, am rande: es war der erste abschnitt der runde übers freie feld, weit und breit nichts annähernd drunterstellbares, ne steife brise aus west eine imposante, nicht endende schwarze wand vor sich her treibend.
ausnahmsweise hatte ich ein werkzeug dabei weil ich den sattel mal einstellen wollte.
von der schraube zur befestigung des schaltwerkes im schaltauge hatte sich der äußere teil abgesprengt. die kette hatte sich kraft meines trittes gewaltsam einen weg aus dem schaltkäfig, mit einhergehender kaltverformung des selbigen, gesucht & gefunden. auf ein schaltröllchen im schritt wollte sie nicht verzichten.
nach dem herausfingern des schaltwerkes aus den speichen (ich könnte das niemals so trickreich darin verhakeln, wäre der zug nicht noch dran gehangen hätte ich so weiterfahren können ...), käfig zerlegt, kette befreit, schaltwerk hintern zug geklemmt, hinterrad rein und festgestellt, daß so'ne kette verdammt lang & labbrig ist wenn da nix mehr spannt.
nachdem das rad dann prinzipiell wieder rollfähig war wollte ich darauf das leichte gefälle wieder runter rollen. ging nicht wirklich und auch beim schieben pampte es wie blöd um und im rad. an den füßen fand ich's gar nicht so arg. schließlich mußte ich das auf 12-15 kilo mutierte definitif rollunwillige gerät aus dem schlömps raustragen. rien ne va plus.
ich wollte nur irgendwie in die nähe von etwas dachartigem gelangen um weitere technische schritte angehen zu können. nicht mal einen stecken gab es in diesem vermaledeiten schlammweg um wenigstens mal im ansatz die pampe aus den streben zu puhlen. erst in einer lange pfütze konnte ich die völlig verschlammte kiste hin & her würgen bis der klumpige & klebrige lehm geringfügig geschmeidiger wurde und ich wieder aufsatteln konnte zum bergabrollern.
auf dem weg zurück ins kaff, da wurde ne neue bushaltestelle gebaut, vielleicht ist ja das dach schon montiert, sammelte ich prophylaktisch schon mal steinzeitwerkzeug um das unumgängliche kettekürzen mit nachdruck betreiben zu können.
kurz: alles wurde gut. ehe ich der noch recht frischen kette am randstein mit sexkant und steinbrocken unwaidgerecht im strömenden regen zu leibe rücken konnte kam ein ein vereinskollege vorbei, bot für meinen dreckxbatzen einen unterstellplatz und für meinen dreckigen hintern ne heimfahrt an. wassen glück. hätte die op nicht geklappt. den servicewagen zu rufen war ich zu stolz (ich nenn's jetzt ma' so ;-), fürn taxi zu geizig, ob mich drecksack jemand beim autostop mitgenommen hätte ...., letzte rückfall ebene wäre gewesen die 20 km heimzuschieben. hätte meiner laune in etwas entsprochen ;-))

grucx
klaus

ps. wenn ich ein rad putz und ein blingbling-voddo machen will sieht man hinterher immer irgend 'nen dreck.
wenn ich das verschlammte rad voddogravieren will siehts immer so sauber aus.
ährlich: in so'ner bösartigen lehmpampe bin ich bislang noch nie geendet.

... war seid über 2 Monaten mal wieder echtes Crosserfeeling angesagt. ...

badboy-rudi
20.06.2011, 06:25
http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/3/0/1/5/3/_/large/C5-054.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/p/205148)



Schöne Gegend in der Du wohnst.:D

Sidekick
20.06.2011, 06:57
... hat die Allergie voll zugeschlagen. Trotz eingeworferner Cetirizin läuft die Nase und will nicht aufhören. Dafür ist die Schwellung in der Wange von dem eitrigen Abzess im Unterkiefer fast wieder weg. Irgendwie ist im Moment der Wurm drin... :rolleyes:

Crossladen
20.06.2011, 09:06
... ein Superschnäppchen im Netz gefunden:

Disckit: Race CC Discrahmen, Avid BB 7, Veltec RC oder Novatecnaben,
CXP 22, Alucarbondiscgabel €180,- Disc. Ab Mitte Juni erhältlich.

180€ für das alles find ich extrem fair.

Hab ich auch gefunden.
mir ist jedoch aufgefallen, dass da Aufpreise oben drüber steht.

sulka
20.06.2011, 09:14
Schöne Gegend in der Du wohnst.:D
ja (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=hvkxgdpgzmxbxnmp)

cxflo
20.06.2011, 18:20
Heute 2h mit nem Arbeitskollegen durch den Wald geballet, er hat immer behauptet: "im Gelände zieh ich dich ab" :D

Ljus
20.06.2011, 18:43
so nur noch ein paar Tage und dann geht es los.
Hab schon meine fünfte Packliste gemacht und wieder verworfen, irgendwie bin ich ein klein wenig aufgeregt. :)

badboy-rudi
20.06.2011, 19:28
so nur noch ein paar Tage und dann geht es los.
Hab schon meine fünfte Packliste gemacht und wieder verworfen, irgendwie bin ich ein klein wenig aufgeregt. :)

Kannst eh nur soviel mitnehmen, wie in die etwas größere Sporttasche reinpasst.
Sitzcreme nicht vergessen.
Ich hatte beim letzten mal einen Pavianhintern, welcher nur von der Ärztin so halbwegs wieder hergestellt werden konnte.:D

Hab bis dahin noch nie Creme für den Hintern gebraucht.

Ljus
21.06.2011, 06:07
bei uns geht schon ein wenig mehr mit. Da das andere Team vorne mitspielen möchte, gibt es ein Auto das uns "begleitet" also mehr oder weniger vorne wegfährt zum nächsten Etappenort und wenn alles klappt haben wir sogar zwei Autos, dann geht das mit der Rückfahrt auch einfacher.

badboy-rudi
21.06.2011, 06:52
bei uns geht schon ein wenig mehr mit. Da das andere Team vorne mitspielen möchte, gibt es ein Auto das uns "begleitet" also mehr oder weniger vorne wegfährt zum nächsten Etappenort und wenn alles klappt haben wir sogar zwei Autos, dann geht das mit der Rückfahrt auch einfacher.

Oha. Block A/B.
Viel Erfolg.

Duafüxin
21.06.2011, 07:57
An dieser Stelle denn mal viel Glück, noch mehr Spass, Erfolg, Durchhaltevermögen, keine Stürze, wenig Defekte und ordentliche Kalorienaufnahme.
Das Wetter wird selbstredend gut, denn wir verbringen unseren Urlaub etwas östlich von eurer Route.
Haut rein, Jungs ... :D

müsing
21.06.2011, 11:44
An dieser Stelle denn mal viel Glück, noch mehr Spass, Erfolg, Durchhaltevermögen, keine Stürze, wenig Defekte und ordentliche Kalorienaufnahme.
Das Wetter wird selbstredend gut, denn wir verbringen unseren Urlaub etwas östlich von eurer Route.
Haut rein, Jungs ... :D

Jau, von mir auch. Seid ihr schon aufgeregt?

.... Bin ich übrigens mit der Bahn unterwegs. Gaaaaaaanz entspannt mit fast zwei Stunden Verspätung.

cyclingjudge
21.06.2011, 13:20
Jau, von mir auch. Seid ihr schon aufgeregt?

Nööööööööööö, üüüüüüüüüüüberhaupt gar nie nicht.:durchgedreht::hoffnungslos::tuedelue:
Wie kommst du bloß auf solch abwegige Gedanken?:D

klaus
21.06.2011, 13:26
Nööööööööööö, üüüüüüüüüüüberhaupt gar nie nicht.:durchgedreht::hoffnungslos::tuedelue:
Wie kommst du bloß auf solch abwegige Gedanken?:DGibs doch zu..

iihr rennt alle 5 Minuten aufen Klo vor lauter Aufregeung ;) :D Viele Glück und so auch von mir..

Klaus

badboy-rudi
21.06.2011, 14:08
Nööööööööööö, üüüüüüüüüüüberhaupt gar nie nicht.:durchgedreht::hoffnungslos::tuedelue:
Wie kommst du bloß auf solch abwegige Gedanken?:D
Könnte man drauf kommen, wenn keine Emails mehr beantwortet werden.:D
Gibs doch zu..

iihr rennt alle 5 Minuten aufen Klo vor lauter Aufregeung ;) :D Viele Glück und so auch von mir..

Klaus

Danke @all für die guten Wünsche.
Aufgeregt bin ich diesmal im Gegensatz zum ersten mal nicht.
Ich weiss ja, was auf mich zukommt: Schmerzen, Quälerei, Schmerzen, Quälerei,.....:sagnixmehr:

Seit dem Versuch vom Stanciu, auf die Königstetappe von 130km mit 3000hm gleich eine Kaiseretappe von 180km mit 3500hm hinterher zu planen, kann mich kaum mehr was schocken.
Der Stelvio ist das Dach der Tour dieses Jahr und gut zu fahren. Man muss nur die 48Kehren runter zählen und man ist oben.:D
Hahntennjoch ist äußerst fies auf der ersten Etappe.
Mortirolo kenne ich noch nicht und kann ich schlecht einschätzen. Wohl auch gut so.

Sei es denn: Wir leiden gemeinsam und werden berichten.:hoffen:

cyclingjudge
21.06.2011, 14:48
Könnte man drauf kommen, wenn keine Emails mehr beantwortet werden.:D


Mich kannst du nicht meinen. Bislang hab ich noch auf jede deiner Mails reagiert.:aetsch:


Danke @all für die guten Wünsche.


Dem schließe ich mich an.


Aufgeregt bin ich diesmal .....nicht.


Also ich doch auch nicht. Wie kommt ihr nur auf solch abstruse Gedanken? Ich bin die Ruhe in Person. Gelassenheit ist mein zweiter Vorname.:tuedelue:


Ich weiss ja, was auf mich zukommt: Schmerzen, Quälerei, Schmerzen, Quälerei,.....:sagnixmehr:


Schmerzen? Quälerei? Davon stand aber nix in deinen Überredungsmails.:boese:
Sag doch sowas nicht.:eek: Jetzt machst du mir aber Angst?!:eek: Zu was hast du mich da überredet?:boese:


Der Stelvio ist das Dach der Tour dieses Jahr und gut zu fahren. Man muss nur die 48Kehren runter zählen und man ist oben.:D


Ha ha ha. Selten so gelacht.


Hahntennjoch ist äußerst fies auf der ersten Etappe.


Wie heißt es so schön? Hinten wird die Ente fett. Das ist ein "Krüppel" und wird erst gegen Ende richtig fies.


Mortirolo kenne ich noch nicht und kann ich schlecht einschätzen. Wohl auch gut so.


Yo, so sieht das aus Alda.


Sei es denn: Wir leiden gemeinsam und werden berichten.:hoffen:


Rischtisch.

Duafüxin
21.06.2011, 15:23
Judgi, hauptsache Dein Radl bröselt nicht wech. Habt ihr nen Materialwagen nebenher fahren? ;)

badboy-rudi
21.06.2011, 16:14
Judgi, hauptsache Dein Radl bröselt nicht wech. Habt ihr nen Materialwagen nebenher fahren? ;)

Das macht Rose.
Die düsen ständig von vorn nach hinten.

Ljus
21.06.2011, 20:01
Jetzt bedanke ich mich auch mal.
Im Gegensatz zu den anderen beiden bin ich schon ein wenig aufgeregt, vor allem denke ich immer an das ganze Essen am Ende der Etappe.:D
Schmerztabletten stehen ganz oben auf meiner Packliste. Meine Teampartnerin ist ein kleiner Kraftgnom ca.1,58m, liegt flach auf dem Rad und kann drücken :(, für mich ist das hinter ihr fahren wie vorne fahren bin 1,93m.:)

Und Reifenpannen kriege ich jetzt wahrscheinlich auch keine mehr, wollte einen Satz Mäntel anfahren, 200m gefahren dann macht es Pfft und Pfft beide Laufräder platt, sowas hab ich noch nicht erlebt, mal sehen woran es gelegen hat.
Meine Pannenstatitisk für dieses Jahr, 5 Platten, ein verbogenes Schaltauge, 4 Kettenblattschrauben verloren und das Jahr ist noch nicht zu Ende.

badboy-rudi
21.06.2011, 20:45
Und Reifenpannen kriege ich jetzt wahrscheinlich auch keine mehr, wollte einen Satz Mäntel anfahren, 200m gefahren dann macht es Pfft und Pfft beide Laufräder platt, sowas hab ich noch nicht erlebt, mal sehen woran es gelegen hat.
Meine Pannenstatitisk für dieses Jahr, 5 Platten, ein verbogenes Schaltauge, 4 Kettenblattschrauben verloren und das Jahr ist noch nicht zu Ende.

Rose hat eine Menge Schläuche dabei.:D:daumen:

Bei der letzten Transalp hatte ich keinen Platten, mein Partner auf der letzten !!! Etappe 50km vorm Ziel.
Allerdings hab ich auch keine Latex-Schläuche drin. Bei teilweise 20- 30km bergab in die Kehre bremsen ist das Gewicht sparen an der falschen Stelle.

Plastik-LRS und Schlauchreifen kommt für mich auch nicht in Frage. Einen Pass bei Regen mit Karbonflanke runter zu fahren ist ein echtes Highlight, welches ich mir dieses Jahr lieber spare.:D

Crossladen
23.06.2011, 17:51
Ist hier im katholischen Süden Feiertag und die ketzerischen Krabbenpuhler müssen arbeiten.
Weniger Feiertage, schlechteres Wetter,weniger Berge, Colibakterien, man was haben wir es hier gut.:D

badboy-rudi
24.06.2011, 06:19
So, Helmut, Helmut sein Partner, ich und ich sein Partner sind dann gleich mal weg.

@Ljus: Lass uns telefonieren.

Über Höhen und Tiefen, welche im Gegenstrom zum Profil einher gehen, werden wir wohl berichten.



Zumindest bestimmt unser wortgewaltiger Vertreter des hohen Gerichts.:D:D

Duafüxin
24.06.2011, 08:04
So, Helmut, Helmut sein Partner, ich und ich sein Partner sind dann gleich mal weg.

@Ljus: Lass uns telefonieren.

Über Höhen und Tiefen, welche im Gegenstrom zum Profil einher gehen, werden wir wohl berichten.



Zumindest bestimmt unser wortgewaltiger Vertreter des hohen Gerichts.:D:D

Hoffentlich ist er auch tretgewaltig, sonst müßt ihr ihn an die Leine nehmen und ziehen :eek:

Wie schon geschrieben viel Spass und kommt gesund und geschunden wieder. Wir wollen Heldentaten hören :D

cyclingjudge
24.06.2011, 09:16
Zumindest bestimmt unser wortgewaltiger Vertreter des hohen Gerichts.:D:D
Hierüber wird zu reden sein, mein lieber Herr Rohrverbieger.:boese:

Aber noch sitz ich auf Arbeit und darf mich noch mit ein paar eiligen Akten beschäftigen. So inner dreiviertelstunde mach ich hier die Biege. Dann den Rest der Tasche packen, wie auch immer das gehen soll. Die ist jetzt schon voll nur mit Radsachen. Da ist für nach dem Radfahren noch nigges drin.:eek:
Und dann das Zeug noch ins Auto packen und dann ab dafür.

Crossladen
25.06.2011, 19:15
heute mit der neuen Jugendgruppe im Wald
Fuck, sind die schnell
ohne Training
ohne Bauch
ohne Clickpedale

badboy-rudi
26.06.2011, 06:35
Heute geht's los. Bestes Wetter im Allgäu , Ziel ist Imst.
Schaun wir mal, wie das Hahntennjoch so läuft. Oberjoch haben wir gesternzur Probe mal abgefahren.

sulka
28.06.2011, 20:26
mannmannmann. heute saß schon wieder auf meiner luschenhausrunde ein kollege neben dem sanka, dieweil sein verbogenes da rosa abtransportiert wurde. wieder an einem übergang radweg/straße. keine ahnung was los war, aber die top gepflegte alte silberne c-klasse knapp daneben läßt nichts gutes ahnen.

gruß
klaus

St.John
28.06.2011, 21:13
Auf meiner Haushalde hats auch einen, resp. zwei Biker erwischt. Einer war noch in der Lage aus eigener Kraft mit eigenem leicht lediertem Bike nach Hause zu fahren, den anderen ham se mit Verdacht auf Schulterbruch abtransportiert und sein Carbonbike war nur noch gebrochener Sondermüll. Ursache: Abfahrt auf ca. 6m breiter geschotterter Hauptweg an der Halde Rheinpreußen mit vier Bikern und ca. 40 Sachen nebeneinander. Kaninchen kreuzt eschreckt die Spur, ein Biker verreißt und haut seinen Nebenmann mit weg ...

arno¹
28.06.2011, 22:33
mich hat heute auf dem nightride ein liebevoll vom förster in fahrtrichtung drapierter gefällter jungstamm am trikot festgehalten und so mit 30 sachen auf die schönen wackersteine im modder gehauen

der zweite fahrer hat den zurückfedernden stamm voll vor die brust gekriegt und ist auch auf die steine abgerauscht

bei mir hoffentlich nur ne fiese prellung sprunggelenk und fetter pferdekuss oberschenkelmuskulatur. die schrammen auf ellbogen und knie sind nix

der stamm und das trikot (komplett gerissen) haben den speed zum glück abgefedert

St.John
29.06.2011, 06:43
Arno, gute Genesung.
Irgendwie scheint im Moment die Zahl der Verletzten rapide nach oben zu tendieren. Bei den Bikern in meiner Gegend gibts aktuell auch diverse Hautabschürfungen und Prellungen zu sehen. Ich selbst hab am Sonntag bei einer ähnlichen Situation wie deiner, mehr Glück gehabt und ein vorwitziger Ast in der Fahrlinie hat nur seine gut 20cm lange Unterschrift in meinen Oberarm geritzt und das Ganze gelb-blau umrandet. Aber das sind dann zum Glück schon eher Kinkerlitzchen.

a.nienie
29.06.2011, 07:25
gute besserung arno.
diese fallenstellerei nervt gewaltig.