PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : geschlossen, gesperrt, geloescht.


StefanR.
22.11.2009, 00:24
ich sehe, es ist hier wie in fast allen netz foren:

http://te56t.cx-sport.de/showthread.php?t=858&page=9

geschlossen, gesperrt, geloescht.

warum muss das immer sein? warum gibt es immer wieder moderatoren die denken (weil sie am laengeren hebel sitzen) anderen das wort nehmen zu muessen, einschraenken ... ect ?

macht ihr das im echten leben auch so? an einem tisch, wo einige leute zusammen sitzen ... meinungen verbieten, vorschreiben wie weit man gehen darf, tueren schliessen... im radpeloton am sonntag, wenn sich gerade zwei am streiten sind, geht ihr da hin und verbietet ihnen das reden?

ich moechte hier niemandem an karren fahren, also nicht gleich ins lueftchen springen.

es wird gleich das argument kommen, "beleidigungen" muss man unterbinden, "haenseleien" auch? haenseleien geben doch in einem solchen trockenen forum salz und peffer. die gooldi konversation spricht fuer sich selbst, einfach reden lassen, der rest erledigt sich von selbst, zu viel aufmerksamkeit macht nervoese kaffeetrinker nur noch munterer.

und gleich das argument: sticheleien muss man unterbinden, falsch. ich habe www.still-dancing.com gegruendet, dort wurde in den letzten beiden jahren nicht ein thread gesperrt, geloescht oder sonstiges in dieser art veranlasst, ab und an gibt es richtig zoff, na und? reden lassen, oder mitmachen....

die streithaehne blamieren sich selbst.

schoen nacht und sonntag, gruesse S.

P.S. rechts-schreib-fehler sind geschenke.

gooldi
22.11.2009, 00:29
Sehe ich auch so!
Prima Thread!

super Inhalt!:daumen::daumen:
Sollte Standart werden, der Beitrag:D!

StefanR.
22.11.2009, 00:32
wenn Du das auch so siehst, dann wundert mich das du bei jedem geschriebenen wort abgehst wie muellers waldi...


gute nacht.

gooldi
22.11.2009, 00:47
Tu ich garnicht!
Niet!:llooll:

Crossladen
22.11.2009, 09:28
Der geschlossene Thread hat jetzt nicht unbedingt die Wichtigkeit für alle.

Meine Intention/Hoffnung war, dass sich die Wogen etwas glätten mögen ...........und eine Eskalation zu verhindern.
Hatte allerdings angesichts der bisherigen Historie, eines der beteligten Protagonisten, in anderen Foren nur wenig Hoffnung..-

Niemand ist gesperrt und gelöscht und der betroffene Fred nur interimsmässig geschlossen.

Ich würde mir wünschen, dass die Ignorierfunktion etwas mehr genutzt wird, dann wäre augenblicklich Ruhe.

christian
22.11.2009, 11:24
Recht so. Zumal ich der Meinung bin, daß man als Verantwortlicher für so ein Forum manchen Schreiber vor sich selbst schützen muss.

Wir bemängeln oft, daß Menschen sich bei diversen Privatsendern exibitionieren, dann können wir das hier doch nicht ernsthaft wollen.

Zumal die Themen oft in den Hintergrund gedrängt werden. on dren Wichtigkeit mal ganz abgesehn...

Crossladen
22.11.2009, 11:32
Zusätzlich bleibt die rechtliche Seite: Abmahnung wegen Beleidigungen,etc.
Das muss unterbunden sein

Reiler
22.11.2009, 11:39
Wäre schön wenn man hier auf normale (bzw. bekloppte COChemer Weise) miteinander posten könnte.
Den Quatsch dieser Tage braucht weder hier sonst sonstwo jemadn...Ignorierfunktion ist easy und schont das Herz-Kreislaufsystem enorm :D:D

StefanR.
22.11.2009, 12:53
also den mund verbieten? nochmal die frage, macht ihr das im realen leben auch so?


Elmar, es ist doch so: thread wird geschlossen, einer der betroffenen macht einen neuen auf, auch der neue wird geschlossen, naechste aktion, wieder ein neuer thread. was passiert dann? Admin sperrt den betreffenden user, damit dieser keinen neuen threads aufmachen kann.

in dem thread dort, das war harmloses geplaenkel.

c21
22.11.2009, 13:19
Ignorierfunktion ist easy und schont das Herz-Kreislaufsystem enorm
Kannte ich noch gar nicht. Aber nachdem ich sie jetzt mal getestet habe, muss ich sagen.....es wirkt :D

gooldi
22.11.2009, 22:46
Also Threads schließen ist nicht gut!
ebenso sollte aber nicht beleidigt werden!

Wenn ich da so an 1-2 Leute denke.....nur weil Sie keine Gegenargumente verknusen können......ich sags ja, die werden dann giftig!:rolleyes:
und dabei beleidigend!


Das geht nicht!:eek:

StefanR.
23.11.2009, 19:40
also den mund verbieten? nochmal die frage, macht ihr das im realen leben auch so?

ich versuchs nochmal, vielleicht hat ja jemand sinnvolle argumente.

schoenen abend.

Crossladen
23.11.2009, 20:24
Ich habe meist weder Zeit noch Lust nach Beleidigungen zu suchen und diese unkenntlich zu machen.
Ich empfinde das als Zumutung.


Die Bewggründe zur Interimsschliessung hab ich genannt, der betroffene Fred ist übrigens wieder offen .....

Crossladen
23.11.2009, 20:25
Zusätzlich bleibt die rechtliche Seite: Abmahnung wegen Beleidigungen,etc.
.
.......................................

StefanR.
23.11.2009, 20:28
.......................................


Elmar, das beantwortet meine frage nicht ;)

StefanR.
23.11.2009, 20:29
Heul doch.:heulend:
Das befreit vom Trauma.
Argumente hattest Du noch nie.

Hugo, ja was war nun ein richtig gutes argument. merkt ihr was?

Crossladen
23.11.2009, 20:32
Elmar, das beantwortet meine frage nicht ;)
Dann mach mal nen Vorschlag, wie du das an meiner Stelle handhaben würdest.

St.John
23.11.2009, 20:33
also den mund verbieten? nochmal die frage, macht ihr das im realen leben auch so?

ich versuchs nochmal, vielleicht hat ja jemand sinnvolle argumente.

schoenen abend.

Ich geb Dir recht, Sperrungen, Löschungen und Schließungen sind keine guten Mittel, Auseinandersetzungen zwischen Usern zu schlichten.
Im realen Leben würde ich versuchen mir unangenehmen Personen aus dem Weg zu gehen, das ist im Forum nicht so ohne weiteres möglich. Die Geschichte mit der Ignorierfunktion hilft jedenfalls nicht wirklich, da sie bei Zitaten und beim Live View nicht funktioniert. Ausserdem sind die meisten User sicher auch zu neugierig um konsequent zu ignorieren.
Was hast Du denn für Erfahrungen mit Beleidigungen und permanenten Unruhestiftern in Foren?

Hugo von Payens
23.11.2009, 20:36
Hugo, ja was war nun ein richtig gutes argument. merkt ihr was?

Du hast Recht- mein Argument ist, dass das Schließen einzelner Freds durchaus angemessen ist, wenn es zu weit geht.

Was spricht dagegen?
Gleiches wird/wurde ausgiebig im RR Forum abgehandelt und bringt auch da kein Egebnis.

Es ist die Entscheidung des Admin und m. M. nach ok.
Gleichzusetzen mit gelber Karte, rote ist die Sperrung des users.

Crossladen
23.11.2009, 20:41
http://forum.cx-sport.de/showthread.php?t=934

StefanR.
23.11.2009, 20:42
ich hab noch ne frage: wen stoert es wenn sich zwei oder drei bekloppen? wem tut das weh?

wahrscheinlich doch nur leute die staendig nach "ordnung" rufen, die wuerden wahrscheinlich auch die polizei anrufen wenn der nachbar falsch parkt.

ich persoenlich kenne ich solche gefuehle nicht, auch fuehle ich nichts wenn sich zwei oder drei kloppen, sie beeinflussen doch nicht mein taegliches "sein"...

ein rezept gibt es sicherlich nicht, mund schliessen bringt nichts, weil es wo anders weiter geht, der naechste schritt waere den/die user zu sperren, bringt doch auch nichts, man kann menschen doch nicht aendern.

wir lassen laufen, ausnahmslos..... egal was kommt. bei uns koennen sogar fremde unter bilder schreiben, man muss gar nicht angemeldet sein.

P.S. mir macht es eher spass, threads zu lesen wo sich ein paar kloppen, gibts wenigstens was zu lachen ;)

Crossladen
23.11.2009, 20:47
Beantwortet nicht die Haftungsfrage des Betreibers.

StefanR.
23.11.2009, 20:49
Beantwoortet nicht die Haftubgsfrage des Betreibers.


Elmar, haftung fuer was? weil einer den anderen "vollpfosten" gerufen hat?

StefanR.
23.11.2009, 20:55
http://te56t.cx-sport.de/showthread.php?t=858&page=9

Elmar, ich finde den thread nicht, weiss gar nicht mehr wo das war, wuerde aber gerne lesen, der link geht nicht. kannst du mir bitte einen geben?

Crossladen
23.11.2009, 21:02
http://te56t.cx-sport.de/showthread.php?t=858&page=9

Elmar, ich finde den thread nicht, weiss gar nicht mehr wo das war, wuerde aber gerne lesen, der link geht nicht. kannst du mir bitte einen geben?

Ja,ja jetzt gehts.

StefanR.
23.11.2009, 22:39
Du hast Recht- mein Argument ist, dass das Schließen einzelner Freds durchaus angemessen ist, wenn es zu weit geht.

Was spricht dagegen?
Gleiches wird/wurde ausgiebig im RR Forum abgehandelt und bringt auch da kein Egebnis.

Es ist die Entscheidung des Admin und m. M. nach ok.
Gleichzusetzen mit gelber Karte, rote ist die Sperrung des users.

dann war es also richtig, zu schliessen, nach Deinem beitrag 82 im anderen thread?

Hugo von Payens
24.11.2009, 06:26
dann war es also richtig, zu schliessen, nach Deinem beitrag 82 im anderen thread?

Ja.

Mit dem Vollpfosten sind mir die Zügel durchgegangen, eindeutig.
Das Hin und Her zwischen dem Dreifachfahrer und mir wäre wohl noch einige Zeit gegangen und wird wohl einige user nerven.

Für mich ist allerdings schon im IBC der gooldi eine absolute Reizfigur gewesen.
Im wirklichen Leben hätte ich bei dem keine Threadsperrung nötig, hier wohl schon.

Warum stört Dich eine Schließung einzelner Threads überhaupt?
Du kannst das gesprochene Wort ja wohl nicht direkt mit dem geschriebenen vergleichen.
Ebenso ein Forum mit dem realen Leben.

StefanR.
24.11.2009, 08:34
Ja.

Mit dem Vollpfosten sind mir die Zügel durchgegangen, eindeutig.
Das Hin und Her zwischen dem Dreifachfahrer und mir wäre wohl noch einige Zeit gegangen und wird wohl einige user nerven.

Für mich ist allerdings schon im IBC der gooldi eine absolute Reizfigur gewesen.
Im wirklichen Leben hätte ich bei dem keine Threadsperrung nötig, hier wohl schon.

Warum stört Dich eine Schließung einzelner Threads überhaupt?
Du kannst das gesprochene Wort ja wohl nicht direkt mit dem geschriebenen vergleichen.
Ebenso ein Forum mit dem realen Leben.

guten morgen, dann solltest Du Dich etwas zureucklehnen, die tage geniessen und leute die Dich "nerven" links liegen lassen, vielleicht im stillen belaecheln. denn in den meisten faellen zeigen die personen durch ihre kommentare wie es um sie bestellt ist. solche kommentare sprechen fuer sich selbst.

mich stoert es tatsaechlich wenn threads, mitglieder oder kommentare geschlossen oder gesperrt werden (ich weiss, das ist gang und gebe, hier vielleicht nicht, weil ein kleiner laden). ich mag nicht bevormundet werden, schon gar nicht in einem freien medium wie das netz.

warum kann man das geschriebene wort nicht mit dem gesprochenen wort vergleichen?

kann man sehr wohl, leider sind wir (einige) anscheinend nicht in der lage, so zu schreiben wie wir reden wuerden, sehr schnell verliert man den respekt, meistens nur geplaenkel (echte beleidigungen habe ich im anderen thread nicht gelesen) z.b. nicht gleich auf stur schalten, vollkoffer und volldepp auspacken. wir sollten auch selbst deutlich unempfindlicher auf kommentare anderer reagieren und auch nur lesen was geschrieben steht, meist werden in das geschriebene noch allerhand reininterpretiert. in diesem medium gibts noch viel zu lernen, fuer uns alle.

schoenen tag, gruesse S.

cyclingjudge
24.11.2009, 09:18
Mit dem Vollpfosten sind mir die Zügel durchgegangen, eindeutig.

Bist du dir da sicher?:D
Auch auf die Gefahr hin, das ich jetzt anecke:
"Mit der Wahrheit war noch nie jemand betrogen".
@gooldi: Schreib ruhig was, ich kanns eh nicht lesen.:D


Das Hin und Her zwischen dem Dreifachfahrer und mir wäre wohl noch einige Zeit gegangen und wird wohl einige user nerven.
Auch da wär ich mir nicht wirklich sicher.


Für mich ist allerdings schon im IBC der gooldi eine absolute Reizfigur gewesen.
Nicht nur für dich, wie ich meine.


Im wirklichen Leben hätte ich bei dem keine Threadsperrung nötig, hier wohl schon.
So it is my dear.
Machs wie im richtigen Leben: Ganz einfach ignorieren.


Warum stört Dich eine Schließung einzelner Threads überhaupt?
Meinetwegen kann man es auch laufen lassen. Who cares? Irgendwann läuft sich das eh tot. Ab und an kommt halt mal wieder einer vorbei, der den Troll füttert, dann gehts ne zeitlang wieder von vorne los, irgendwann ist wieder Ruhe. Usw. usw. usw.
So what?


Du kannst das gesprochene Wort ja wohl nicht direkt mit dem geschriebenen vergleichen.
Ebenso ein Forum mit dem realen Leben.
Zustimmung.

arno¹
24.11.2009, 09:22
hallo stefanr

ich moechte das, was du da sehr gut ausgedrueckt hast, am liebsten mit nem dicken filzstift auf dem monitor unterschreiben

bin komplett deiner meinung

finde auch die ignorierfunktion völlig unnoetig; wer nicht in der lage ist, mit offenem visier durch die gegend zu surfen, oder heissspornige nerv-user milde zu ueberlesen, sollte vielleicht lieber blumen züchten

Hugo von Payens
24.11.2009, 20:46
Bist du dir da sicher?:D
Auch auf die Gefahr hin, das ich jetzt anecke:
"Mit der Wahrheit war noch nie jemand betrogen".
@gooldi: Schreib ruhig was, ich kanns eh nicht lesen.:D


Auch da wär ich mir nicht wirklich sicher.


Nicht nur für dich, wie ich meine.


So it is my dear.
Machs wie im richtigen Leben: Ganz einfach ignorieren.


Meinetwegen kann man es auch laufen lassen. Who cares? Irgendwann läuft sich das eh tot. Ab und an kommt halt mal wieder einer vorbei, der den Troll füttert, dann gehts ne zeitlang wieder von vorne los, irgendwann ist wieder Ruhe. Usw. usw. usw.
So what?


Zustimmung.

Falls ich mal eine Straftat in Thüringen begehe:

Sei mein Richter!

cyclingjudge
24.11.2009, 21:09
Falls ich mal eine Straftat in Thüringen begehe:

Sei mein Richter!
Das wird wohl eher nix. Mit Strafrecht hab ich ungefähr so viel am Hut, wie ne Kuh mit dem Rollschuhlaufen.

gooldi
06.12.2009, 22:41
Nun hat stefan die in diesem Thread schon empfundene Intoleranz, oder was Er auch empfand, zum Anlass genommen, zu gehen!:mad::(

ich bedauere das sehr, kann aber nichts dazu schreiben.....

Und genau das wird der Grund gewesen sein, weshalb Er ging!

Vielleicht sieht man sich bei "Tour" !!!;)

Gruß an stefanr!!

arno¹
06.12.2009, 23:49
warum muss das immer sein? warum gibt es immer wieder moderatoren die denken (weil sie am laengeren hebel sitzen) anderen das wort nehmen zu muessen, einschraenken ... ect ?

Ich habe mich freiwillig für Moderation gemeldet, weil ich keine Lust habe, zeitweise in jedem Beitrag irgendwelche Streitereien ohne jeden CX-Bezug zu lesen. Moderation heißt für mich aber vor allem: vermitteln, am besten im Hintergrund, per PN.

gooldi
06.12.2009, 23:58
MEIN lieber Arno!

als Mod hast Du mich nun schon verwarnt( das zum thema "Vermitteln"....heftige sachen werden nicht abgemahnt, wie Vollpfosten....sudelei.....stänkern.....und ein witziger Beitrag über "Offtopic im Offtopic ist offtopic" wird zum Anlass einer verwarnung genommen...), mich "heißspornigen nerv-User":mad: genannt, und "sudeln" vorgeworfen, und "stänkern" und sachen sperren lassen , und mir gesagt"ich ziehe Nerv an, wie motten das Licht", was muß ich mir noch alles anhören??:confused::eek:

Bzw, wie Einseitig kann es noch sein?
Ich mache ein witzig-ironisches Post und werde verwarnt????
Frauen/Frauenarzt, sudelei, stänkern, Motten-Licht, Vollpfosten....all das steht dagegen....
Ich stelle hier nur Fragen, und hoffe ich verstosse nicht gegen irgendeinen Unter Passus der Regel Nr3 :-)), aber, was ist mit so einem Mod?

Soll der sich so verhalten?:confused:
Ist es das, was nun hier herrschen soll?

Inklusive "Meldung" machen?
und oben" sagt solche dinge?
Was ist mit den aussagen von Cyclingjudge? Sind die ok?:o:confused:


Wird (wieder mal ) nur einseitig reagiert?:o

Ist es ok, was cyclingjudge schrieb?:mad::o

Auch "Vollpfosten" steht noch im Raum, und das habe gemeldet!!
da kommt nix!
Das nennt man dann Einseitigkeit der Obrigkeit, die für Ruhe und Ordnung sorgt....


Nur mal als Frage......

Wie wäre es wenn ich Dir einen "heißspurigen Mod " gäbe und dem Cycling "sudeln", dem Hugo seinen "Vollpfosten" zurück?
Können die dann alle machen, was Sie wollen und ich bkomme Verwarnungen?
Das ist doch absurd, und deshalb hat stefanr Recht, zu gehen, und sich nicht mit Fotos zurücklocken zu lassen!
Von Jemandem, der gleichzeitig auch über mich herzieht....von wegen Wahrheit schadet nicht, usw...

Nacht!!

cyclingjudge
07.12.2009, 00:12
Was ist mit den aussagen von Cyclingjudge? Sind die ok?:o:confused:

Ist es ok, was cyclingjudge schrieb?:mad::o



Ich glaube, jetzt sollte ich dich mal kurzfristig von meiner Ignoreliste streichen.
Mein Lieber, es reicht!
Zeig mir irgendwas, wo ich dich in irgendeiner Art beleidigt hätte? Wird dir wohl kaum gelingen. Aber mach nur so weiter. Schaffst es schon noch, alle zu vertreiben.

StefanR.
07.12.2009, 16:22
Ich habe mich freiwillig für Moderation gemeldet, weil ich keine Lust habe, zeitweise in jedem Beitrag irgendwelche Streitereien ohne jeden CX-Bezug zu lesen. Moderation heißt für mich aber vor allem: vermitteln, am besten im Hintergrund, per PN.


Deine konversation per PN mit Gooldi is ALLES andere als VERMITTELN! Du hast noch einiges zu lernen, wenn es um vermitteln und moderation geht.

Broonzi
07.12.2009, 17:32
Halihalo!
Ich schlage Gooldi zum Moderator vor. Ich glaube, dass er prima mit Menschen umzugehen weiß. Immer mit einem Schuss Ironie und Schlitzrohrigkeit.

Liebe Grüße!

arno¹
07.12.2009, 20:16
Deine konversation per PN mit Gooldi is ALLES andere als VERMITTELN! Du hast noch einiges zu lernen, wenn es um vermitteln und moderation geht.
Nur mal so als Hinweis meinerseits:

Was Gooldi da oben in Zusammenhang mit meinen PNs in den Beitrag geschrieben hat, hat inhaltlich gar nichts, aber auch wirklich absolut gar nichts mit dem zu tun, was ich per PN geschrieben habe.

Und er ist zu keiner Zeit auf meine einfache, in höflichem Tonfall vorgebrachte Bitte in der PN nach mehr Ruhe und wenn, ggf. Auseinandersetzung per PN, eingegangen. Habs mir gerade noch mal angeschaut. Der Beitrag oben statt irgendeiner sinnvollen Antwort oder halbwegs ernstgemeinten PN war dann genug.

Und, falls Du jetzt weiter für Gooldi sprechen möchtest: warte doch erstmal ab, was er sagt, wenn er nächsten Montag wieder im Forum ist.

badboy-rudi
07.12.2009, 20:41
Abwarten, ob er es sein wird.

Hier http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=184040

tritt er sehr stark in Richtung Elmar.

Nachtragend oder böswillig, nennt es wie Ihr wollt.
Ich bin froh, dass er weg ist.

In Anbetracht der vielen Zeit, des finanziellen Aufwandes und der Grundidee von Elmar sollten wir hier einen Schlussstrich ziehen.

Es wäre schade um - Zitat Arno " dieses kleine und feine Forum".

Gismo834
08.12.2009, 09:04
Nachtragend oder böswillig, nennt es wie Ihr wollt.
Ich bin froh, dass er weg ist.".

:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:

StefanR.
08.12.2009, 17:38
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:


diese aussage zeigt wie es um Deinen charakter bestellt ist.

haette Gooldi so was geschrieben waere es geloescht oder geschlossen worden.

Hugo von Payens
08.12.2009, 18:37
Wäre er nicht.
Wie auch Dir mein lieber Hansi Müller bekannt sein sollte, wurde er MEHRFACH gewarnt.
Völlig richtige Entscheidung der MODS.
Wer die Forumsregeln nicht anerkennen möchte- so wie ich es teilweise aus Deinen Postings herauslesen kann- sollte eben Foren meiden.

StefanR.
08.12.2009, 18:48
Wäre er nicht.
Wie auch Dir mein lieber Hansi Müller bekannt sein sollte, wurde er MEHRFACH gewarnt.
Völlig richtige Entscheidung der MODS.
Wer die Forumsregeln nicht anerkennen möchte- so wie ich es teilweise aus Deinen Postings herauslesen kann- sollte eben Foren meiden.

bin ich hier als Hansi Mueller angemeldet, Hugo von Witzbold? oder soll ich Dich "ordnungshueter" nennen, ist Dir das lieber?

StefanR.
08.12.2009, 18:57
ohne Gooldi schafft Ihr es hier wohl nicht, oder warum sind in seinem Tour profil fast ausschliesslich besucher aus diesem forum?

DerPiet
08.12.2009, 18:57
diese aussage zeigt wie es um Deinen charakter bestellt ist.

haette Gooldi so was geschrieben waere es geloescht oder geschlossen worden.

bin ich hier als Hansi Mueller angemeldet, Hugo von Witzbold? oder soll ich Dich "ordnungshueter" nennen, ist Dir das lieber?


Ach mann,
bist Du jetzt auf Stress machen gebürstet oder wie soll ich die letzten postings verstehen :eek:

StefanR.
08.12.2009, 19:00
Ach mann,
bist Du jetzt auf Stress machen gebürstet oder wie soll ich die letzten postings verstehen :eek:

scheisse, wenn man den spiegel vorgehalten bekommt, oder? lies einfach was oben steht, vielleicht verstehst Du es dann.

ich habe ja schon zwei mal loeschung beantragt, damit Ihr wieder im kleinen kreis unter Euch seid. ist aber nix passiert.

Broonzi
08.12.2009, 19:07
:hoffen::hoffen::hoffen::hoffen::hoffen::hoffen: :boese::boese::boese::boese: :gruebel::gruebel: :verwirrt::verwirrt::verwirrt: :keineahnung::keineahnung::keineahnung: :netiquette::netiquette::netiquette: :anbeten::anbeten:

Hugo von Payens
08.12.2009, 19:46
scheisse, wenn man den spiegel vorgehalten bekommt, oder? lies einfach was oben steht, vielleicht verstehst Du es dann.

ich habe ja schon zwei mal loeschung beantragt, damit Ihr wieder im kleinen kreis unter Euch seid. ist aber nix passiert.

Man muss keine Löschung beantragen.
Man kann einfach fern bleiben.

Hugo von Payens
08.12.2009, 20:33
ohne Gooldi schafft Ihr es hier wohl nicht, oder warum sind in seinem Tour profil fast ausschliesslich besucher aus diesem forum?

Wenn man dann so etwas findet-
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=182862&page=13
dann macht der Besuch auf seinem Profil auch Spaß.

Duafüxin
09.12.2009, 07:59
Wie wärs mit nem Gooldi-Fan-Club? Und Silvester fahren wir alle nach Kiel in die Hamburgerbraterei oder was es sonst noch für Franchisereien gibt ...

St.John
09.12.2009, 08:22
Da Gooldi zur Zeit gesperrt ist und sich nicht verteidigen kann, bitte ich darum, jegliche Angriffe und abwertende Beiträge auf und über ihn zu unterlassen. Neutrale oder positive Beiträge sind aber natürlich gestattet.

christian
09.12.2009, 12:13
Da Gooldi zur Zeit gesperrt ist und sich nicht verteidigen kann, bitte ich darum, jegliche Angriffe und abwertende Beiträge auf und über ihn zu unterlassen. Neutrale oder positive Beiträge sind aber natürlich gestattet.

:daumen:

cyclingjudge
09.12.2009, 12:14
Da Gooldi zur Zeit gesperrt ist und sich nicht verteidigen kann, bitte ich darum, jegliche Angriffe und abwertende Beiträge auf und über ihn zu unterlassen. Neutrale oder positive Beiträge sind aber natürlich gestattet.
Auch von mir :daumen:.
Wollt ich dieser Tage eh schon mal vorschlagen.

Hugo von Payens
09.12.2009, 21:02
Da Gooldi zur Zeit gesperrt ist und sich nicht verteidigen kann, bitte ich darum, jegliche Angriffe und abwertende Beiträge auf und über ihn zu unterlassen. Neutrale oder positive Beiträge sind aber natürlich gestattet.

Dann gib ihn wieder frei.
War doch teilweise witzig.

christian
09.12.2009, 21:05
Dann gib ihn wieder frei.
War doch teilweise witzig.

Hast du Kinder?

Hugo von Payens
09.12.2009, 21:24
Hast du Kinder?

Warum?
Du meinst wegen der Silvester- Geschichte?
Das war schon harter Tobak, zugegeben.
Auch ging er mir ziemlich auf den Zeiger. Sehr sogar.
Mittlerweile- nach dem Lesen einiger Postings von ihm- finde ich ihn nur noch provozierend und amüsant.
Siehe den Thread im Tour- Forum, wo er plötzlich 60!! Angestellte hatte.
Zu jedem Forum gehört auch ein Troll.
In diesem Punkt muss ich dem StefanR Recht geben.

christian
09.12.2009, 22:34
Na ja, da bin ich grundsätzlich anderer Ansicht. Die Sperre von Gooldi sehe ich auch als Möglichkeit, ihn vor sich selbst in Schutz zu nehmen. Was sich in seiner Gedankenwelt abspielt, scheint ein recht komplexes Problem zu sein.
Ich habe über 25 Jahre lang Menschen kennengelernt, die nicht unbedingt "stromlinienförmig" waren / sind. Und ebenso die Reaktionen ihrer Umwelt (die dieses Forum ja auch darstellt).

Ich bleibe dabei: ein solches Forum ist immer auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, hier tummeln sich Menschen unterschiedlichster Wetanschauung, Gesunde, Kranke.

Damit umzugehen, muß eben auch erlernt werden.

Hugo von Payens
09.12.2009, 22:48
Na ja, da bin ich grundsätzlich anderer Ansicht. Die Sperre von Gooldi sehe ich auch als Möglichkeit, ihn vor sich selbst in Schutz zu nehmen. Was sich in seiner Gedankenwelt abspielt, scheint ein recht komplexes Problem zu sein.
Ich habe über 25 Jahre lang Menschen kennengelernt, die nicht unbedingt "stromlinienförmig" waren / sind. Und ebenso die Reaktionen ihrer Umwelt (die dieses Forum ja auch darstellt).

Ich bleibe dabei: ein solches Forum ist immer auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, hier tummeln sich Menschen unterschiedlichster Wetanschauung, Gesunde, Kranke.

Damit umzugehen, muß eben auch erlernt werden.

Da bin ich Deiner Meinung.
Nur ist der Umgang mit dem Medium Internet zum Einen nicht jedermanns Sache und zum Anderen bedarf es auch einer gewissen Gewöhnung.
Es wird wieder ein gooldi kommen. So wie in anderen Foren.
Ich bin lediglich in zwei überregionalen und einem regionalen Radsportforum.
Bei den beiden ersteren ist es so.
Bei dem regionalen ist es nehezu familiär und man kennt sich vom Treff.

Was ist, wenn goooldi sich nächste Woche als siiilberli anmeldet (Beispiel)?
Sperrung oder laufen lassen?
Bis vor einigen Tagen war ich für letzteres.
Ich kenne ihn ja schon vom IBC.
Ändert aber nicht viel. Ich glaube, er provoziert mit voller Absicht ergötzt sich an den Reaktionen.
Wie im realen Leben.

St.John
09.12.2009, 23:03
Gooldi ist für eine Woche gesperrt, nicht gelöscht. Er braucht sich also gar nicht unter anderem Namen wieder anmelden.

Ljus
10.12.2009, 06:07
Wie sollen wir im Internet Gooldi vor sich selbst in Schutz nehmen? das funktioniert nicht.
Wir können ihn nur auf sein Verhalten hinweisen, dass das als nicht korrekt angesehen wird, ansonsten können wir sehr wenig, außer in zu löschen. Aber das ist auch in meinen Augen keine Lösung.


Na ja, da bin ich grundsätzlich anderer Ansicht. Die Sperre von Gooldi sehe ich auch als Möglichkeit, ihn vor sich selbst in Schutz zu nehmen. Was sich in seiner Gedankenwelt abspielt, scheint ein recht komplexes Problem zu sein.
Ich habe über 25 Jahre lang Menschen kennengelernt, die nicht unbedingt "stromlinienförmig" waren / sind. Und ebenso die Reaktionen ihrer Umwelt (die dieses Forum ja auch darstellt).

Ich bleibe dabei: ein solches Forum ist immer auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, hier tummeln sich Menschen unterschiedlichster Wetanschauung, Gesunde, Kranke.

Damit umzugehen, muß eben auch erlernt werden.

christian
10.12.2009, 08:41
Wie ich schon schrieb: durch eine Sperre ist ein gewisser Schutz (oder eine Frist, nachzudenken), gegeben.
Auch ich kenne Gooldi aus dem IBC und der Crosser- Zone. Das, was er dort mitteilt und wie er es tut, lässt schon erahnen, daß er, ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.

Es gibt hierfür psyhopathologische Begrifflichkeiten, die es auf den Punkt bringen würden, die ich mir / uns allerdings ersparen möchte.

Wenn dich auf der Strasse jemand ohne Grund völlig wirr anschnauzt oder provoziert, was tust du dann? Reagieren (auf die Fresse hauen, zurückschnauzen, argumentieren) und damit alles noch verschlimmern bzw. eine handfeste Auseinandersetzung zu riskieren; oder gehst du deines Weges, wunderst dich und versuchst, zu vergessen?

Wir werden hier in den einzelnen Foren lernen müssen, daß es Menschen gibt, deren Eigentümlichkeiten nicht immer rationell zu erklären sind.
Wer von uns oft mit Menschen zu tun hat (z.B. Judgy, Elmar), wird wissen, was es dort für "qualitative Unterschiede" geben kann.

cyclingjudge
10.12.2009, 09:14
Moin Christian,
Wie ich schon schrieb: durch eine Sperre ist ein gewisser Schutz (oder eine Frist, nachzudenken), gegeben.
Da magst ja vielleicht recht haben, aber bringen tuts m.E. nix.
Auch ich kenne Gooldi aus dem IBC und der Crosser- Zone. Das, was er dort mitteilt und wie er es tut, lässt schon erahnen, daß er, ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.
Auch da könntest du richtig liegen, aber wer weiß es? Da befinden wir uns alle im Bereich der Spekulation.

Es gibt hierfür psyhopathologische Begrifflichkeiten, die es auf den Punkt bringen würden, die ich mir / uns allerdings ersparen möchte.
Is sicher besser so.

Wenn dich auf der Strasse jemand ohne Grund völlig wirr anschnauzt oder provoziert, was tust du dann? Reagieren (auf die Fresse hauen, zurückschnauzen, argumentieren) und damit alles noch verschlimmern bzw. eine handfeste Auseinandersetzung zu riskieren; oder gehst du deines Weges, wunderst dich und versuchst, zu vergessen?
Eher letzteres. Wir haben hier in der Stadt genau solch einen Fall. Eine Frau, die, gelinde gesagt, gesitig ein wenig verwirrt ist, macht genau das: sie läuft durch die Stadt, brubbelt vor sich hin und wenn sie an jemandem vorbeiläuft, spricht sie diese Leute direkt an und knallt ihnen irgendwelches Zeug an den Kopf. Wenn du dich da drauf einläßt, bist du "verloren", wenn du weißt was ich meine. Daher machen die, die sie kennen, das einzig richtige: ignorieren und weghören. Die Touristen, die sie ja logischerweise nicht kennen, sind da meist ziemlich erschrocken und verstört. Ich warte auf den Tag, wo sie von irgendjemandem, der sie nicht kennt, ein paar aufs Maul kriegt. Wär zwar schade, aber das wird irgendwann kommen.
Das Schlimme dabei ist, daß das eigentlich ne hochintelligente Frau ist (war?), die als meines Wissens Fremdsprachenkorrespondentin fünf Sprachen gesprochen hat. Seit sie ihr Mann/Freund damals verlassen hat, ist sie "durchgeknallt". War wohl auch noch ein Kind im Spiel, daß beim Vater bleiben wollte. Das war für sie wohl leider zuviel.
Im Ergebnis ist ihr wohl - leider - nicht zu helfen, vor allem, weil sie sich nicht helfen lassen will. Und bekanntlich kann man niemanden gegen seinen Willen unter Betreuung stellen (die Ausnahmen lassen wir jetzt mal außen vor)

Wir werden hier in den einzelnen Foren lernen müssen, daß es Menschen gibt, deren Eigentümlichkeiten nicht immer rationell zu erklären sind.
Ooooooooh ja.
Wer von uns oft mit Menschen zu tun hat (z.B. Judgy, Elmar), wird wissen, was es dort für "qualitative Unterschiede" geben kann.
Auch da: Oooooooooooooooooooooooooh ja

Ich bin für mich inzwischen zu dem Ergebnis gekommen, welches auch vom inzwischen - leider - auf eigenen Wunsch gelöschten StefanR vertreten wurde: Laufen lassen, ignorieren. So wie du es im oben erwähnten Fall im wirklichen Leben wohl auch machen würdest.
Don´t feed the trolls.
Und ja, wenns nicht gooldi ist, findet sich da jemand anderer.

Wobei es in der Tat unfair ist, wenn wir hier so über ihn diskutieren, da er sich ja dazu nicht äußern kann.
Daher bin ich persönlich der Ansicht, daß wir dieses Thema langsam aber sicher zu den Akten legen sollten.
Es ist alles dazu gesagt.















































Nur wohl noch nicht von jedem.:D

arno¹
10.12.2009, 09:36
Achtung: hier im Forum keine spekulativen Parallelen ziehen!

Ein Benutzer (in diesem Fall Gooldi) sollte immer danach beurteilt werden und insbesondere entsprechende Konsequenzen tragen, je nachdem wie er sich aktuell wirklich verhält. Nicht danach, welches Bild man sich von ihm gemacht hat, auch wenn es vielleicht stimmt.

Also spart euch diese Diskussion hier.

cyclingjudge
10.12.2009, 09:52
arno, du hast das hier aber schon gelesen?

Auch ich kenne Gooldi aus dem IBC und der Crosser- Zone. Das, was er dort mitteilt und wie er es tut, lässt schon erahnen, daß er, ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.
Auch da könntest du richtig liegen, aber wer weiß es? Da befinden wir uns alle im Bereich der Spekulation.

Wobei es in der Tat unfair ist, wenn wir hier so über ihn diskutieren, da er sich ja dazu nicht äußern kann.
Daher bin ich persönlich der Ansicht, daß wir dieses Thema langsam aber sicher zu den Akten legen sollten.

Falls ja, schreib bitte, wen du meinst.:D
Aber nichts desto trotz hast du recht. Vor allem finde ich, wir sollten diese Diskussion überhaupt beenden. Das Leben ist viel zu kurz, um sich mit solchen Sachen zu beschäftigen.

arno¹
10.12.2009, 10:04
Ja hatte ich gelesen, natürlich.

Genau, diese Diskussion erübrigt sich.

cyclingjudge
10.12.2009, 10:48
also mach zu.
dann is ruh.
hoffentlich.

arno¹
10.12.2009, 11:12
Normalerweise wollen wir da auf die Selbstdisziplin der Benutzer setzen.

Stefanro
10.12.2009, 16:13
hallo Elmar,

ich wollte Dir vor ein paar tagen noch auf Deine PM antworten, war dann aber nicht mehr moeglich.
also einer mehr oder weniger macht doch nichts, frueher oder spaeter haette ich mich serioes mit
admins oder moderatoren (was auch immer das ist) angelegt, dann haettet Ihr mich rausgeschmissen.
moderatoren vertragen es gar nicht das man eine meinung vertritt die nicht die ihre ist, das ist nicht
nur bei Euch so.


eines moechte ich noch los werden, ich es Dir/Euch nicht peinlich wie da in Eurem forum nun hobbypsychologen
einen menschen verurteilen ohne ihn wirklich zu kennen?

eines von mehreren beispielen:

""ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.""

viele gruesse Stefan

Broonzi
10.12.2009, 16:29
Der StefanR.-Ro. wird es nicht wissen, aber so weit ich das mitbekam, wurde dieses Forum doch auch deshalb erschaffen, weil manche der Protagonisten hier mit der früheren Admin-/Modriege des TF Ärger hatten. Sperrungen und Löschungen und Zwistigkeiten aller Art. Mal wegen Werbung, mal wegen Nichtigkeiten. Diese früheren Kontrolleure wären kein gutes Vorbild für andere Foren. Vielleicht sollte man sich daran öfters erinnern?

Crossladen
10.12.2009, 16:34
Normalerweise wollen wir da auf die Selbstdisziplin der Benutzer setzen.
------------------------------------

Broonzi
10.12.2009, 16:39
Eine gute Idee! Aber jeder Mensch hat andere Vorstellungen von Disziplin. Ich würde deshalb Gooldi zum Moderator machen, er entscheidet dann, was bei anderen durchgehen kann und was nicht und muss sich selbst daran messen lassen.

arno¹
10.12.2009, 16:43
Aber jeder Mensch hat andere Vorstellungen von Disziplin.
Normalerweise braucht man sich nur einfach an die wichtigsten Regeln halten (hier oben zu finden): keine persönlichen Angriffe, beim Thema bleiben.

Broonzi
10.12.2009, 16:49
Normalerweise braucht man sich nur einfach an die wichtigsten Regeln halten (hier oben zu finden): keine persönlichen Angriffe, beim Thema bleiben.

""ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.""

St.John
10.12.2009, 17:25
hallo Elmar,

ich wollte Dir vor ein paar tagen noch auf Deine PM antworten, war dann aber nicht mehr moeglich.
also einer mehr oder weniger macht doch nichts, frueher oder spaeter haette ich mich serioes mit
admins oder moderatoren (was auch immer das ist) angelegt, dann haettet Ihr mich rausgeschmissen.
moderatoren vertragen es gar nicht das man eine meinung vertritt die nicht die ihre ist, das ist nicht
nur bei Euch so.
Hallo Stefan,
willkommen zurück. Ich bin zwar nicht Elmar, aber einer der Mods und darum antworte ich mal auf den Teil. Natürlich kann man sich auch mit den Mods anlegen, aber wenn das seriös und vor Allem sachlich passiert, sehe ich gar keinen Grund jemanden rauszuschmeißen. Man muss nicht immer einer Meinung sein, wär ja auch langweilig. Wenn unter so einer kritischen Situation aber das gesamte Forum leidet und dadurch die eigentlichen Themen um CX in den Hintergrund gedrängt werden, wird es grenzwertig und dann endet auch mal die Toleranz der Mods und Admins. Hier wie überall gilt: Der Ton macht die Musik.

eines moechte ich noch los werden, ich es Dir/Euch nicht peinlich wie da in Eurem forum nun hobbypsychologen
einen menschen verurteilen ohne ihn wirklich zu kennen?

eines von mehreren beispielen:

""ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.""

viele gruesse Stefan
Korregier mich, falls ich falsch liege: Du machst es doch mit Deiner Betitelung von Dir völlig unbekannten Personen als Hobbypsychologen doch eigentlich auch nicht anders.
Das ist mir allerdings genauso wenig peinlich, wie die Aussagen der User vorher. Auch hier macht der Ton die Musik. Solange niemand direkt angegriffen wird, besteht für mich kein Grund als Mod aktiv zu werden.
Der StefanR.-Ro. wird es nicht wissen, aber so weit ich das mitbekam, wurde dieses Forum doch auch deshalb erschaffen, weil manche der Protagonisten hier mit der früheren Admin-/Modriege des TF Ärger hatten. Sperrungen und Löschungen und Zwistigkeiten aller Art. Mal wegen Werbung, mal wegen Nichtigkeiten. Diese früheren Kontrolleure wären kein gutes Vorbild für andere Foren. Vielleicht sollte man sich daran öfters erinnern?
Hallo Broonzi,
die Mods und Admins in anderen Foren machen auch nur ihren Job und den machen sie in der Regel gut. Es gibt auch Mods aus anderen Foren, die hier User sind. In jedem Forum wird es dann und wann Situationen geben, in denen Moderatoren nicht mit dem nötigen Feingefühl reagieren und sich einige User furchtbar darüber aufregen. Soll sogar hier vorkommen. Nebenbei bemerkt, ist ein Großteil der Protagonisten und User dieses Forums in vielen Foren unterwegs. Wären wir das, wenn die anderen Foren so ungerecht moderiert würden?

Eine gute Idee! Aber jeder Mensch hat andere Vorstellungen von Disziplin. Ich würde deshalb Gooldi zum Moderator machen, er entscheidet dann, was bei anderen durchgehen kann und was nicht und muss sich selbst daran messen lassen.
Die Idee ist gar nicht so verrückt, wie sie klingt. Leider hat er aber mehrfach gezeigt, dass er nicht beim Thema bleiben kann und das ist in sachlichen Diskussionen wenig hilfreich. Deshalb kommt er meiner Meinung nach als Mod überhaupt nicht in Frage.
Normalerweise braucht man sich nur einfach an die wichtigsten Regeln halten (hier oben zu finden): keine persönlichen Angriffe, beim Thema bleiben.
Absolut richtig!

Leben und leben lassen.

Gruß,
Stephan

arno¹
10.12.2009, 17:34
""ganz vorsichtig formuliert, an gewissen fehlgeleiteten Stoffwechselvorgängen in seinem Kopf leidet.""

Hier das ganze Bild: http://forum.cx-sport.de/showthread.php?p=15021#post15021

Wie gesagt, wir hatten gesagt, das es nicht zulässig ist, einfach rumzuspekulieren. Zumindest bis jetzt hatte sich da jeder dran gehalten.

Uns würde interessieren, ob Gooldi und z.B. Christian darüber ne halbwegs sinnvolle Diskussion zustande kriegen würden bzw. ob Gooldi es schafft, das Bild von ihm das viele hier haben, gerade zu rücken.

Wir haben Gooldi schon gestern eine Mail mit einem Gesprächsangebot geschickt, auf die er sich aber noch nicht gemeldet hat.

Ein Benutzer (in diesem Fall Gooldi) sollte immer danach beurteilt werden und insbesondere entsprechende Konsequenzen tragen, je nachdem wie er sich aktuell wirklich verhält. Nicht danach, welches Bild man sich von ihm gemacht hat, auch wenn es vielleicht stimmt.

Also spart euch diese Diskussion hier.

Broonzi
10.12.2009, 17:40
Hallo Broonzi,
die Mods und Admins in anderen Foren machen auch nur ihren Job und den machen sie in der Regel gut. Es gibt auch Mods aus anderen Foren, die hier User sind. In jedem Forum wird es dann und wann Situationen geben, in denen Moderatoren nicht mit dem nötigen Feingefühl reagieren und sich einige User furchtbar darüber aufregen. Soll sogar hier vorkommen. Nebenbei bemerkt, ist ein Großteil der Protagonisten und User dieses Forums in vielen Foren unterwegs. Wären wir das, wenn die anderen Foren so ungerecht moderiert würden?


Mods und Admins kommen und gehen, wegen denen ein Forum aufzugeben, macht keinen Sinn. Bei Zwistigkeiten mit einem oder mehreren Usern stören sich 98% der anderen Teilnehmer überhaupt nicht daran. Entweder aus Angst, ebenfalls unter besondere Beobachtung zu kommen oder einfach weil man heute überall gerne wegschaut oder es gar nicht bemerkt.

Ich meine nicht euch damit, nicht dieses Forum. Auch bei Mods macht der Ton die Musik und in dem vergriffen sich die oben von mir erwähnten Kontrolleure sehr oft. Es gehört auch viel Fingerspitzengefühl und Diplomatie dazu, Schwarz-Weißdenken und einforderndes Obrigkeitsdenken sind dabei fehl am Platze. Ein user, der aus dem Rahmen schlägt, ist wesentlich einfacher zu tolerieren, als ein Admin/Mod, der sich selber zu wichtig nimmt und die Regeln nach Gutdünken auslegt (Seilschaften etc.)

Broonzi
10.12.2009, 17:44
Hier das ganze Bild: http://forum.cx-sport.de/showthread.php?p=15021#post15021

Wie gesagt, wir hatten gesagt, das es nicht zulässig ist, einfach rumzuspekulieren. Zumindest bis jetzt hatte sich da jeder dran gehalten.

Uns würde interessieren, ob Gooldi und z.B. Christian darüber ne halbwegs sinnvolle Diskussion zustande kriegen würden bzw. ob Gooldi es schafft, das Bild von ihm das viele hier haben, gerade zu rücken.

Wir haben Gooldi schon gestern eine Mail mit einem Gesprächsangebot geschickt, auf die er sich aber noch nicht gemeldet hat.

:daumen::top:

Hugo von Payens
10.12.2009, 18:43
Was für ein Wirbel um einen einzigen user.:daumen:

Ich glaube, dass genau das von gooldi beabsichtigt ist.
Er ist mit großer Sicherheit nicht das, was er von sich zeigt.
Wahrscheinlich macht er sich einen Spaß daraus, dass gestandene Leute sich über Entfaltungsrechnung, Dreifach, Dreckscrosser ect. (wie hier übrigens) derart aufregen und seitenweise einen Thread füllen.

Mit großer Sicherheit hat er in den meisten Foren noch einen Zweit-Nick.

Er wird hier mitlesen und sich kaputt lachen.
Wobei ich nicht sagen möchte, dass die Theorie von Christian weit hergeholt ist.

cyclingjudge
10.12.2009, 22:47
Jungs, ihr solltet eindeutig mehr Radfahren.

Wie bereits mehrfach erwähnt: Was die Person von gooldi betrifft, bewegen wir uns im Bereich der Spekulation. Zudem kann er sich wegen seiner Sperrung nicht "wehren".

Macht zu hier. Bringt doch nix, außer noch mehr Aufregung.

Kümmert euch um euch, eure Familien und eure Räder: in 14 Tagen ist Heilig Abend. Da gibts doch noch genug zu tun.

arno¹
10.12.2009, 23:05
Wie bereits mehrfach erwähnt: Was die Person von gooldi betrifft, bewegen wir uns im Bereich der Spekulation. Zudem kann er sich wegen seiner Sperrung nicht "wehren".

Macht zu hier. Bringt doch nix, außer noch mehr Aufregung.
Wie gesagt, normalerweise löschen wir nicht. Wir setzen auf die Reife der Benutzer.

cyclingjudge
10.12.2009, 23:12
Hab ich was von Löschen geschrieben?
Mach den Thread zu. Bringt doch eh nix außer noch mehr Ärger.
Die Tage dreht sich ja alles nur noch um dieses Thema.
Schließen kann man doch oder geht da wirklich nur löschen?

arno¹
11.12.2009, 00:00
Sowas wollen wir ja nicht. Im Grunde beruht Freiheit hier auf dem Verhalten jedes Einzelnen.

Crossladen
03.01.2010, 09:33
ich sehe, es ist hier wie in fast allen netz foren:
geschlossen, gesperrt, geloescht.

warum muss das immer sein? warum gibt es immer wieder moderatoren die denken (weil sie am laengeren hebel sitzen) anderen das wort nehmen zu muessen, einschraenken ... ect ?


Ich frage mich, warum du diesen Beitrag nur hier gepostet hast!?

badboy-rudi
04.01.2010, 08:34
Ich frage mich, warum du diesen Beitrag nur hier gepostet hast!?

Das kommt daher, dass der Stefan- alias Hansi Müller im TF- ein großer Verehrer von unserem gooldi ist.

Zitat Hansi Müller:" Gooldi ist Kult":daumen:

Gismo834
04.01.2010, 09:49
Das kommt daher, dass der Stefan- alias Hansi Müller im TF- ein großer Verehrer von unserem gooldi ist.

Zitat Hansi Müller:" Gooldi ist Kult":daumen:


:eek::eek::eek::eek: :sagnixmehr:

Broonzi
04.01.2010, 21:27
Im Tourforum ist der gooldi sehr beliebt.

arno¹
04.01.2010, 23:59
Ich habe übrigens die konkurrenzlose Selbstdiziplin der Leute hier wirklich sehr respektabel gefunden: sich Beiträge zu dieser nutzlosen Kontroverse zu sparen, obwohl der Thread Wochen oben stand.

t.k.
05.01.2010, 09:51
Last den thread doch bitte sterben:hoffen:!
Vielleicht poste ich auch ein neues Thema was dann oben steht und wir vergessen diese Sache einfach;)!