PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schotterevents im Dunstkreis Rhein-Main/Rhein-Neckar


talybont
22.01.2018, 12:01
Termin : 09.06.2018 Sa
Kategorie : Cross
Veranstaltungsort : 67547 Worms [Anfahrt]
Mainzer Strasse 155
Bundesland/Land : Rheinland-Pfalz
Homepage : https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/
Distanzen :150 Km

Crossladen
22.01.2018, 12:46
https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/?ref=br_rs

a.nienie
23.01.2018, 06:37
Termin :09.06.2018 Sa
Kategorie :Cross
Veranstaltungsort :67547 Worms [Anfahrt]
Mainzer Strasse 155
Bundesland/Land :Rheinland-Pfalz
Homepage :https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/
Distanzen :150 KmMal gucken ob ich jemanden finde, der nicht deinen Schnitt bolzt.

talybont
23.01.2018, 07:51
Mal gucken ob ich jemanden finde, der nicht deinen Schnitt bolzt.

ach komm.....

a.nienie
23.01.2018, 10:07
Wollte Fixed fahren, da hechel ich nicht hinter O., H., und Dir her.

a.nienie
25.01.2018, 08:51
Wollte Fixed fahren, da hechel ich nicht hinter O., H., und Dir her.Gemeldet.

talybont
04.02.2018, 19:04
http://rsc-edelweiss.de/?page_id=90

Viel Schotter, ein paar Trails, vor zwei Jahren wars richtig gut (kalt)!

a.nienie
04.02.2018, 19:35
http://rsc-edelweiss.de/?page_id=90

Viel Schotter, ein paar Trails, vor zwei Jahren wars richtig gut (kalt)!Klingt gut.

talybont
04.02.2018, 20:41
Klingt gut.Olaf und Hannes waren damals auch dabei.

nicht vom Rechner gesendet

a.nienie
04.02.2018, 21:03
Olaf und Hannes waren damals auch dabei.

nicht vom Rechner gesendetWird anstrengend.

applewoi
05.02.2018, 15:58
Olaf und Hannes waren damals auch dabei.

nicht vom Rechner gesendet


Ick ooch. Freu mir schon. Die Resonanz im Januar in Neu Isenburg war auch gigantissimo.

Anstrengend ist halt relativ, wenn man so durch den Wald heizt wie ihr...:D :grienen:

Talybont hat wahrscheinlcih immer noch Bestzeit auf "Goldstein Horse Trail West".


frank

talybont
06.02.2018, 06:24
Nei, nur 12. mit fast 30 Sekunden Rückstand (was ich bei etwa 2 Minuten Fahrzeit kaum glauben kann - S-Pedelec)?

nicht vom Rechner gesendet

scorpi11
06.02.2018, 14:06
Der KOM wurde am 20.9.2016 gefahren. Laut Rückblick auf www.timeanddate.de gab es an dem Tag in FFM nur leichten Nordostwind. Die GPS-Daten in Strava sehen auch plausibel aus. Die gesamte Tour des KOM-Fahrers war wohl eher gemächlich, nur an ein paar Stellen, u.a. dort, ging der Puls mal kräftig nach oben. Er hat sich wohl einfach mehr angestrengt als alle anderen.

talybont
06.02.2018, 14:39
Manchmal hat man halt den Eindruck, dass die Unterscheide brutal groß sind.
Auf dem Segement Wurzelkante bin ich fast 50 Sekunden (knapp 1/3) langsamer. OK, hier hat der Crosser gegenüber dem MTB klare Nachteile.

Wenn man das kpl. Trailsegment mit 2,8 km nimmt, relativiert sich der Abstand wieder - da sind es 75 s langsamer (das ist gefühlt realistisch).

Leider bin ich kein Premium-Kunde und kann nicht nach Alter und Gewicht filtern, aber die ermittelten Watt-Werte, Pulswerte, etc. sind im Verhältnis zur Zeit doch schon sehr abenteuerlich.
Ausserdem hat sich der Trail verändert, die Strecke ist heute etwas kürzer (wenn ich mich recht erinnere). Mit der GPS-Ungenauigkeit wird trotzdem das alte Segment belegt (auch wenn das in der Realität nicht mehr existiert).

BTW: hatte selbst mal einen S-Pedelec Fahrer auf dem Segment Kelsterbach-Raunheim (am Mainradweg) ausgemacht - die Zeit wurde entfernt.

Mittlerweile sind mir die Zeiten wurscht, da ich sowieso nicht mehr an das alte Niveau anknüpfen kann....

scorpi11
06.02.2018, 15:00
Eine Änderung der örtlichen Gegebenheiten wäre natürlich auch eine Erklärung.

Mir sind die Zeiten auch egal, es sei denn ich bin unter den Top 10. :D

Mit dem Crosser geht das ganz gut, sobald man den Asphalt verlässt und unbefestigte Wege benutzt. So ist man Abseits der Rennradsprinter unterwegs und den MTBlern kann man relativ leicht davonfahren.

applewoi
06.02.2018, 17:39
Nei, nur 12. mit fast 30 Sekunden Rückstand (was ich bei etwa 2 Minuten Fahrzeit kaum glauben kann - S-Pedelec)?

nicht vom Rechner gesendet


Eher ne Enduro - Africa Twin oder ähnliches...:D

bubsches
07.02.2018, 12:10
Ich habe mir den Termin eingetragen. Sollte funktionieren:D.
Würde mich freuen, wenn es klappt!

@talybont: Könntest Du mir die Strecke zusenden? Ich komme nicht auf Facebook.

Danke

talybont
07.02.2018, 14:10
Ich habe mir den Termin eingetragen. Sollte funktionieren:D.
Würde mich freuen, wenn es klappt!

@talybont: Könntest Du mir die Strecke zusenden? Ich komme nicht auf Facebook.

Danke

wenn sie fertig ist...mache ich das. Der Kollege bastelt noch rum.

a.nienie
10.02.2018, 08:04
Wenn das Technik Training am Samstag nicht so ausartet fahre ich auch. Denke aber wir sehen uns nur am Start. Möchte dieses Jahr so viel wie möglich Fixed fahren, das ist in der Gruppe witzlos.

talybont
10.02.2018, 21:52
warum so viel fixed? Philosophie??

nicht vom Rechner gesendet

a.nienie
11.02.2018, 07:28
Will einfach gucken was so geht und so blöd wie das klingt, ich fahre da ganz anders. In der Pfalz waren die 50km und 1500hm fxd kein Problem, dann geht das auch hier mit Schmalspur.

talybont
15.02.2018, 06:34
Wenn das Technik Training am Samstag nicht so ausartet fahre ich auch. Denke aber wir sehen uns nur am Start. Möchte dieses Jahr so viel wie möglich Fixed fahren, das ist in der Gruppe witzlos.

was für Technik-Training?

a.nienie
16.02.2018, 16:53
was für Technik-Training?Hochspeyer
Wollten die Mannheimer hin.
Aber ich werde wohl arbeiten.

applewoi
18.02.2018, 22:27
Wie eigentlich immer sehr nette Veranstaltung.
Eis, Matsch, Sonne, Erbsesupp. Was willste mehr. :D

https://www.strava.com/activities/1413833049

Frank

a.nienie
30.03.2018, 10:19
http://www.rtc-sandhasen.de/13725/14671.html

Fährt da jemand MO?

talybont
30.03.2018, 16:43
http://www.rtc-sandhasen.de/13725/14671.html

Fährt da jemand MO?hab überlegt. war vor drei oder vier Jahren da. 500 m Trail, 50 km Asphalt, Rennrad genügt [emoji6]

nicht vom Rechner gesendet

a.nienie
30.03.2018, 18:31
hab überlegt. war vor drei oder vier Jahren da. 500 m Trail, 50 km Asphalt, Rennrad genügt [emoji6]

nicht vom Rechner gesendetFixed und die Welt wird bunter...

Wobei es mich gestern oberhalb von nieder-olm auf den cobbles ganz schön geschüttelt hat mit den 32ern.

talybont
30.03.2018, 18:35
die cobbles hatten sie auch auf der Hechtsheimer RTF eingebaut - war lustig (bei Modder und Nieselregen).
Sanhasen CTF bedeutet auch viel Betonplatte im Wind, typisch Wetterau. Wald war da nicht so viel.

nicht vom Rechner gesendet

a.nienie
31.03.2018, 18:53
So wie es aktuell aussieht fahren wir am Montag woanders MTB.

talybont
31.03.2018, 20:49
und wo? hätte u.U. Interesse.

nicht vom Rechner gesendet

arno¹
31.03.2018, 21:35
ihr kennt euch in ffm city nicht aus, oder?

von europallee durch den tunnel dann zum main und dann zu der "schwanheimer düne" und wieder am main zurück, das ist doch so etwa ne stunde, oder? mehr lässt mein nacken noch nicht zu, wegen dem wiedereinstieg nach fast zwei jahren.

aber geht scho wieder ...

gesendet vom telefon

talybont
31.03.2018, 21:59
da solltest Du den user appelwoi fragen.
aus dem Bauch raus ist es aber Richtung Nidda deutlich kürzer, angenehmer und variabler!

nicht vom Rechner gesendet

arno¹
31.03.2018, 22:01
danke, werde mal den äppler anfunken

gesendet vom telefon

a.nienie
01.04.2018, 08:52
und wo? hätte u.U. Interesse.

nicht vom Rechner gesendetBeerfelden, Bikepark

Wollten erst nach Stromberg, aber die haben die Strecke noch nicht trocken gefönt.

SK wäre eine Alternative, aber die bauen über das Wochenende und die Strecke profitiert nicht unbedingt vom Regen der letzten Zeit...

talybont
28.05.2018, 09:47
Termin : 09.06.2018 Sa
Kategorie : Cross
Veranstaltungsort : 67547 Worms [Anfahrt]
Mainzer Strasse 155
Bundesland/Land : Rheinland-Pfalz
Homepage : https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/https://www.facebook.com/Nibelungen-Gravel-Ride-464989167184146/
Distanzen :150 Km

Route ist jetzt offiziell - das wird ein Brett!
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=stziarocylhnizso

talybont
29.05.2018, 10:29
evtl. fahre ich die Strecke am Donnerstag mal ab - sehen ob sich der event lohnt.

talybont
30.05.2018, 08:17
evtl. fahre ich die Strecke am Donnerstag mal ab - sehen ob sich der event lohnt.
Testtrim inklusive
https://www.mtb-news.de/forum/t/eure-bikes-mit-taschen-galerie.832834/page-14#post-15293447

talybont
31.05.2018, 19:17
Uff, bei der Hitze heute war das echt fast zu viel des Guten. 6,5 Liter getrunken, bin jetzt bei knapp 10 angekommen und fühle mich immer noch ausgedörrt. Die Runde dürfte etwa 7-8 h brauchen.

arno¹
31.05.2018, 19:42
hallo!

für den niederrheinhöhencross haben wir glaube ich sechs stunden reine fahrtzeit gebraucht, das waren 120 km und mehr höhenmeter

war glaube ich auch warm ....

talybont
31.05.2018, 20:21
hallo!

für den niederrheinhöhencross haben wir glaube ich sechs stunden reine fahrtzeit gebraucht, das waren 120 km und mehr höhenmeter

war glaube ich auch warm ....
da waren aber die Anstiege pillepalle. Heute Rampen von 20%+, meist auf Fiesschotter oder Kopfsteinpflaster. Flow war heute Fehlanzeige. Würde die Runde sogar heftiger einstufen als den Limescross seinerzeit!

talybont
01.06.2018, 10:12
hallo!

für den niederrheinhöhencross haben wir glaube ich sechs stunden reine fahrtzeit gebraucht, das waren 120 km und mehr höhenmeter

war glaube ich auch warm ....

15. August 2015 - hat mein GPS zwar gesponnen, aber reproduziert waren das ca. 90 km und etwa 5-600 hm.

talybont
01.06.2018, 10:14
Bilder: https://fotos.mtb-news.de/s/88762

talybont
05.06.2018, 08:22
Hier noch einige organisatorische Dinge zum 1. Nibelungen Gravel Ride am Samstag, dem 09. Juni 2018 in Worms:

1. Start ist von 8 - 10 Uhr am PitPat Gelände in der Mainzer Strasse 155 in 67547 Worms

2. Es gibt begrenzte Parkplätze (ca. 25) an Start / Ziel, weitere Parkplätze am Festplatz (ca. 2.5 Km entfernt), der Bahnhof ist ca. 3 Km entfernt

3. Jeder Teilnehmer erhält am Start eine Karte mit der Streckenbeschreibung + Infos rund um die Strecke + Gutschein fürs Flammlachsessen nach der Rückkehr

4 Am Start stehen kostenlose Getränke, Riegel und Obst für alle Teilnehmer bereit.

5. Unterwegs gibt es für Notfälle einen Radhädler bei Km 13,5 km falls kurzfristig Reifen / Schläuche / Ersatzteile benötigt werden

6. Verpflegung unterwegs und bei Bedarf beim REWE in Undenheim (60 km) oder im Cafe Illi & Ernie in Nierstein (Km 102,5)

7. In Selzen gibt es die Möglichkeit die Strecke etwas abzukürzen (jedoch kann man dann die alten Paves nicht richtig genießen). Streckenlänge ca. 105 Km

7. Notfallnummer für die Teilnehmer unterwegs 015155126312

talybont
05.06.2018, 19:47
Die meisten werden zwischen 8:00 und 9:00 Uhr starten. Es werden sich geeignete Gruppen bilden. Spanier, Portugiesen, Italiener und Amerikaner fahren auch mit - also eine bunte Graveltruppe.

talybont
06.06.2018, 14:01
Ich bin jetzt definitiv raus für Samstag: 140 km bei 30 Grad und Unwetterpotential, dazu kaum Schatte und ebensowenigen Unterstellmöglichkeiten halte ich für keine gute Kombination. Die Tour kann man prima im Winter fahren.

Alan
08.06.2018, 11:41
Ich werde morgen fahren. Da meine Zeit ein wenig eingeschränkt ist, habe ich eine abgekürzte Strecke von 85 km gebastelt, die sich aber auch nochmals auf rund 60 km verkürzen liesse. Hoffentlich werde ich nicht disqualifiziert, wovon auch immer. ;)

talybont
08.06.2018, 12:02
Der schönsten Teile sind die zwischen Wahlheimerhof und Laubenheim sowie zwischen Nackenheim und Osthofen.

Alan
08.06.2018, 12:50
Der schönsten Teile sind die zwischen Wahlheimerhof und Laubenheim sowie zwischen Nackenheim und Osthofen.


Dann muss ich wohl nochmal hin, die Teile verpasse ich größtenteils. Meine Strecke biegt bei Hochborn nach Nordosten ab und stößt bei Guntersblum wieder auf die Originalroute.
Wenn es richtig blöd läuft, liesse sich auch direkt von West- nach Osthofen abkürzen. Das wären dann gut 50 km gesamt, dafür lohnt das Aufstehen und Hinfahren aber fast garnicht...

Janvommars
11.06.2018, 13:35
Wenn nächstes Jahr etwas entschärft wird bin ich dabei..



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=637811939901867&id=464989167184146

talybont
11.06.2018, 14:34
Wenn nächstes Jahr etwas entschärft wird bin ich dabei..



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=637811939901867&id=464989167184146

da frage ich mich eher was das soll - noch mehr hm? Das wird eine ziemlich sinnfreie Rumgondelei.
Richtiges "Graveln" war das letzten Sonntag in Kronberg, fast alles auf Schotterradwegen und schön im Schatten. Das gestern in Oberursel wäre definitiv zu viel.

Das Problem: Rheinhessen und der Wonnegau geben nicht so viel her, und nur Weinberg rauf und Weinberg runter - wem es Spass macht.