PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelhöhe


Schaule
02.09.2009, 13:40
Hallo Kollegen, wie haltet ihr es mit der Höhe des Sattels. Fahrt ihr im Gelände auf der gleichen Höhe wie auf dem Strassenrad oder liegt der Sattel vielleicht etwas tiefer?

Normalerweise mach ich mir da keinen Kopf sondern stell mir den Sattel auf dem Crosser nach Gefühl ein. Wie sind denn eure Erfahrungen bzw. was würde
denn das Crosser-Handbuch dazu sagen?

Crossladen
02.09.2009, 13:46
Gleich .

Schaule
02.09.2009, 13:50
Danke. Fred kann dann wohl geschlossen werden....:duckundweg:

christian
02.09.2009, 16:24
Gleiche Höhe. Und, wenn ohne Umbauten realisierbar, auch gleiche Sattelstellung / -Überhöhung / -Abstand zur Tretlagerachse (Nachsitz) etc.

Besser ist eine professionelle Positionsvermessung; anhand von Kurven wird jede Veränderung per PC aufgezeichnet, und zwar jedes Pedal einzeln. Dabei enstehen oft ungewöhnliche Erkenntnisse: so sitzen viele Radfahrer zu weit hinter dem Tretlager, was unphysiologische Bewegungsabläufe und suboptimalen Krafteinsatz zur Folge hat. Verschenken kann man Leistung im (fast) zweistelligen Bereich.

Bieten viele Institute für Leistungsmessung an, z.B. STAPS in Köln.

Reiler
28.09.2009, 12:58
ich sitze 5mm tiefer als am strassenrad (ebenfalls ein crosser)

christian
28.09.2009, 18:06
Du sitzt nicht fünf cm tiefer; dein Rad gibt soviel nach...:D

Reiler
28.09.2009, 18:38
Du sitzt nicht fünf cm tiefer; dein Rad gibt soviel nach...:D


sowas nennt man doch FLEX oder?:aetsch::aetsch::aetsch:

Crossladen
28.09.2009, 19:37
sowas nennt man doch FLEX oder?:aetsch::aetsch::aetsch:

Flex ist das Nachgeben unter Last :D

Rabofrank
29.09.2009, 07:08
Flex ist das Nachgeben unter Last :D

Das also meinen die auf der Arbeit bei mir also.

Crossladen
29.09.2009, 07:11
Ich werde hysterisch,wenn die Sitzhöhe variiert.
Also immer gleich hoch.

aegluke
29.09.2009, 08:43
Ja, die Sitzhöhe variiere ich nur für Zeitfahren. Sonst überall gleich - bzw. Pedalsystemwechsel von Straße auf Gelände erfordert auch mal eine Anpassung der Sattelhöhe.

t.k.
29.09.2009, 08:43
Also ich hab auch die gleiche Position. Ich bekomme sonst Probleme mit meinem Knie:(!

Gruß

Thomas

Rabofrank
29.09.2009, 10:38
Ja, die Sitzhöhe variiere ich nur für Zeitfahren. Sonst überall gleich - bzw. Pedalsystemwechsel von Straße auf Gelände erfordert auch mal eine Anpassung der Sattelhöhe.

Pedalsystem für Straße und Gelände ist gleich.
Look Quarz,klappt einwandfrei.

aegluke
29.09.2009, 10:43
Ich fahre Straße Time RXS und im Gelände Shimano SPD.
Eggbeater verschleißen mir auf der Straße einfach zu schnell - sind kein Pedal zum Kilometer zu schrubben, da hatte ich aber nie Probleme z.B. beim Sprint mit. Bei SPD habe ich immer mal Rausrutscher gehabt. Bei den RXS passiert mir das nicht.

Ingo
30.09.2009, 21:30
Also wenn ich zwischen Look Quarz und Shimano SPD-SL Pedalen tausche, sind nicht die Pedale das Problem, sondern die Schuhe. Die MTB Schuhe haben bei mir eine dickere Sohle. Ich muß bei den Rennradschuhen mit dem Sattel um 1cm runter, aber ich fahre auch sehr hoch im Gelände.