PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzfrequenz / Trittfrequenz


Alexander
30.07.2009, 20:36
Wer macht´s? Wie geht´s richtig!? Wie wird HF max errechnet? usw.

Crossladen
30.07.2009, 20:39
Wer macht´s? Wie geht´s richtig!?



bitte nicht so konkret:aetsch:

aegluke
30.07.2009, 20:56
HF Max? 5s nach dem Zielsprint im Rennen hast Du deine HF max. In den Stufentests bei der Leistungsdiagnostik bin ich in der Regel ca. 5 Schläge drunter geblieben.

arno¹
30.07.2009, 21:18
Maximale Herzfrequenz kannst du auch nicht annäherungsweise errechnen.

Nehme eine 1h Zeitfahrstrecke, gespickt mit ein paar giftigen Rampen, zum Einheizen. Dann gebe dir an einem genügend langem und steilen Anstieg mit einem langezogenen Bergsprint die Kante bis zum Leistungsabbruch und schau dir hinterher deine Pulsaufzeichnung an. Oder zur Not auch während dessen, falls Du du noch schauen kannst.

Wenn Du das jetzt alle paar Tage mal in dein Training einbaust, hast du nach einiger Zeit einen genauen Wert. Achtung: jeweils nur im gesunden Zustand absolvieren!

Alle anderen Werte kann man sowieso nicht zur Trainingsteuerung (wenn das der Sinn an der Ermittlung sein soll) heranziehen. Auch wenn es im Krankheitsfall oder Extremfall-Reservenbereich sicher auch nen Ticken höher gehen würde.

...

Mit Trittfrequenz hat das aber übrigens nichts zu tun, da hat jeder so nach Anwendungsfall so seine eigenen Vorlieben.

malte
31.07.2009, 06:55
wozu brauchst du denn deine hf max? trainingssteuerung? ist sicher nicht die beste methode. der gesündere wert ist die hf an der laktatschwelle.
Noch besser und hilfreicher für wettkämpfe ist die trainingssteuerung durch borgskala mit unterstützung der pulsmessung, so hat man zwei werte die eine bessere referenz des körperlichen zustandes im training bietet.
im wettkampf kann man sich dann aufgrund des körpergefühls besser einteilen.

ist meine erfahrung

aegluke
31.07.2009, 07:27
wozu brauchst du denn deine hf max? trainingssteuerung? ist sicher nicht die beste methode. der gesündere wert ist die hf an der laktatschwelle.
Noch besser und hilfreicher für wettkämpfe ist die trainingssteuerung durch borgskala mit unterstützung der pulsmessung, so hat man zwei werte die eine bessere referenz des körperlichen zustandes im training bietet.
im wettkampf kann man sich dann aufgrund des körpergefühls besser einteilen.

ist meine erfahrung

Sehe ich auch so - HF max ist der uninteressanteste Pulswert - es sei denn man versucht von dort aus seine Pulsbereiche zu ermitteln - das ist dann aber in etwa, als wenn dich der Schuhverkäufer nach deiner Körpergröße fragt um daraus deine Schuhgröße zu ermitteln (das Beispiel stammt aus irgend einem Trainingsbuch :). Besser ist es das Ganze entweder von der Schwelle aus oder einmal komplett mit einer Leistungsdiagnostik zu bestimmen. Die Schwelle verschiebt sich sowieso nicht so stark - höchstens schrumpft der Grundlagenbereich bei intensivem Training zusammen.
Pulsbereiche vom Maximalpuls aus ausrechnen zu wollen kann extrem schief gehen. Ich kenne einen Fahrer der hat HF max 210 - und der GA1-Bereich geht bis in die 170er.

Alexander
31.07.2009, 15:22
Es geht mir hier nicht alleine um die HF max.... Ist mir auch klar das ich die net brauch. Sollte einfach ein Tread werden für Puls usw....:duckundweg:

aegluke
31.07.2009, 16:02
wie wäre es mit einem durchschnittspuls-trainings-fred analog zum "Heute"-Thread in der Spam-Ecke? Da kann dann jeder seinen Durchschnittspuls vom letzten Training posten - hilft mindestens genauso viel wie die konkrete Fragestellung hier :D

arno¹
06.08.2009, 22:39
meiner: hoch. roter bereich, jeder hügel.

ist das schlecht????? :D

Reiler
07.08.2009, 07:54
bitte nicht so konkret:aetsch:

aha, der alex drück sich nicht nur vorm träning sondern auch noch(wenn er denn mal fährt) auch noch laktat zu bilden!!!:eek::eek::eek:

hatte ich schon erwähnt dass er sich letztens binnen 24h 3x vorm training gedrückt hat?!?

gooldi
24.08.2009, 19:21
Max Herzfrequentz soll: 220 minus Lebensalter....kommt bei mir gut hin, bin 40 habe 180 max....

Ga1 ist gut 60% von Max Herzfrequentz....also 180x,6= 108
Auch das kommt super bei mir hin, habe es eben auf der allabendlichen kleinen Runde (40 Km ) getestet.......


Sind sicher nur annähernde Soll-Werte....

Crossladen
24.08.2009, 19:41
Max Herzfrequentz soll: 220 minus Lebensalter....kommt bei mir gut hin, bin 40 habe 180 max....

Ga1 ist gut 60% von Max Herzfrequentz....also 180x,6= 108
Auch das kommt super bei mir hin, habe es eben auf der allabendlichen kleinen Runde (40 Km ) getestet.......


Sind sicher nur annähernde Soll-Werte....


vergiss die formel
mit 40 bin ich regelmässig auf 204 gefahren

Rabofrank
24.08.2009, 23:20
vergiss die formel
mit 40 bin ich regelmässig auf 204 gefahren

Die 200er Grenze habe ich schon seit Jahren nicht mehr erreicht :(

gooldi
25.08.2009, 08:23
Vergiß das vergessen!!

Das ist eine FAUST Formel, und das hatte ich ja auch extra so geschrieben...

Sicher kann man beim Arzt das besser ermitteln, oder vielleicht Alter hoch Schuhgröße, geteilt durch Anzahl aller gefahrenen Autos, mal Bmi, geteilt durch Quadrat der Ergebnisse Spd und Gal im Wahlergebnis 2009....

Aber das rechne ich immer so schlecht im Kopf:grienen::grienen::grienen:


220 minus Alter ist dagegen griffig, und im gegensatz zur heutigenAbi-Jugnde kann ich dann 180 x 0,6 auch noch im Kopf rechnen....:daumen:


Und , wie gesagt, bei mir stimmen die Ergebnisse erstaunlich gut!!

Ich bin gestern 40, und am Sa 140 Km im GA1 so gefahren, und das war hilfreich....

Aber klar, wenn man bessere Formeln / Erkenntnisse hat....oder einen gestählten Körper....dann hat man sicher leicht nach oben abweichende Ergebnisse! :anbeten::anbeten:

DerPiet
25.08.2009, 10:13
Das ist ja vorher auch schon recht treffend beschrieben worden,
HF-max als Ausgangspunkt für Trainingsbereiche ist schon ziemlicher Quatsch,
wenn man die HF max nach Faustformel berechnet, so macht man um mit Herber Wehner zu sprechen den Quatsch noch quätscher.

Wenn man überhaupt Pulsbereiche für Trainingsintensitäten heranziehen möchte (darüber kann man bereits treffend genug diskutieren) so ist eine Berechnung an Hand der anaeroben Schwelle wesentlich sinnvoller.

Letztere ist auch eigentlich relativ einfach und zuverlässig zu bestimmen. Fahr dich ein bischen warm und mach anschliessend ein intensives Zeitfahren über 30min, der Durchnittspuls der letzten 20 Minuten gibt dir dann ganz gut die HF and der IANS wieder.

DerPiet
25.08.2009, 10:24
Max Herzfrequentz soll: 220 minus Lebensalter....kommt bei mir gut hin, bin 40 habe 180 max....

Ga1 ist gut 60% von Max Herzfrequentz....also 180x,6= 108
Auch das kommt super bei mir hin, habe es eben auf der allabendlichen kleinen Runde (40 Km ) getestet.......


Sind sicher nur annähernde Soll-Werte....

Wie schon oben geschrieben 220-Alter ist völliger Quatsch

GA1 ist 70-80% HF-max wäre also 126-144

wenn Du GA mit 108 trainierst wird das nix, das ist reines rekom gerolle

DerPiet
25.08.2009, 10:26
vergiss die formel
mit 40 bin ich regelmässig auf 204 gefahren

Das sieht mir dann aber schon nach ziemlichem Hochpulser aus,
oder hast Du das beim Laufen gemessen, da gibts ja noch ein paar extra Schläge (manchmal auch in den Nacken :aetsch:)

Crossladen
25.08.2009, 10:36
Das ist ja vorher auch schon recht treffend beschrieben worden,) so ist eine Berechnung an Hand der anaeroben Schwelle wesentlich sinnvoller.

en warm und mach anschliessend ein intensives Zeitfahren über 30min, wieder.
geht das nich von der couch aus.
Meine Pulsuihr macht das so.
Da kann ich gleich sitzen bleiben und Chips fressen.
Schwitzt man auch nicht so=Einsparung von Resourcen.

DerPiet
25.08.2009, 11:17
geht das nich von der couch aus.
Meine Pulsuihr macht das so.
Da kann ich gleich sitzen bleiben und Chips fressen.
Schwitzt man auch nicht so=Einsparung von Resourcen.

Die macht bestimmt auch nur so eine Schätzwertberechnung ala
220-Lebensalter - (Gesamtgewicht* 3.1415 * Körpergrösse )/Restgewicht Chipstüte ^Mondphase

badboy-rudi
25.08.2009, 15:31
Wie schon oben geschrieben 220-Alter ist völliger Quatsch

GA1 ist 70-80% HF-max wäre also 126-144

wenn Du GA mit 108 trainierst wird das nix, das ist reines rekom gerolle


Völlig richtig. So kenne ich das auch.

Bei einen Puls von 108 kommt man nicht vom Fleck.
Wobei ich seit drei Jahren keinen Pulsmesser mehr dran habe..
Selbst bei der JTT bin ich ohne. Mittlerweile bekommt man ein Gefühl fürs Überziehen und wann Schluss sein sollte.

Gibt eh nur zwei Geschwindigkeiten: Ruhig mit niedrigen Puls allein.
Schnell bis schneller in der Gruppe ODER wenn einem einer überholt bzw. die Absicht hat:D:D:D:grienen:

badboy-rudi
25.08.2009, 15:32
geht das nich von der couch aus.
Meine Pulsuihr macht das so.
Da kann ich gleich sitzen bleiben und Chips fressen.
Schwitzt man auch nicht so=Einsparung von Resourcen.

Deine Tastatur ist defekt.
Ein Posting nahezu ohne Tippfehler.

Crossladen
25.08.2009, 15:41
Deine Tastatur ist defekt.
Ein Posting nahezu ohne Tippfehler.


der Stift ihm eine Neue geschenkt. :D

gooldi
25.08.2009, 17:17
Hallo! wolltest Du schreiben:

"dErr sTyfft hatt Ihn eine neue Ihmsen geschähnktt? ":muahaha:

Sonst verstähe ich das nicht....:winken:

gooldi
25.08.2009, 18:20
Unn wenn ds mitm Hezzfrequenzz nich hinnhaut, mit 220 minus Alter, dann tut mir das lait!

Bei mir kommt es gut hin, aber nun ja....
Vorteil von Faustformeln ist Ihre Einfachheit, und genau das ist halt auch ihre Ungenauigkeit....
110 ist nun nicht sooooo Rekom, denn wenn ich 140 Km am Stück fahre, und dabei konsequent 110 habe, dann ist das nicht sooo rekom....denk Isch! :daumen:


Wenn jemand bessere Formeln hat, dann gäbb isch misch ja gern geschlagen!

Gruß

DerPiet
25.08.2009, 22:02
Völlig richtig. So kenne ich das auch.

Bei einen Puls von 108 kommt man nicht vom Fleck.
Wobei ich seit drei Jahren keinen Pulsmesser mehr dran habe..
Selbst bei der JTT bin ich ohne. Mittlerweile bekommt man ein Gefühl fürs Überziehen und wann Schluss sein sollte.

Gibt eh nur zwei Geschwindigkeiten: Ruhig mit niedrigen Puls allein.
Schnell bis schneller in der Gruppe ODER wenn einem einer überholt bzw. die Absicht hat:D:D:D:grienen:

Ganz nett, aber doch leicht vereinfacht,
wenn ich mal eine leichten Diebstahl im Nachbarforum machen darf:

http://www.rennrad-news.de/forum/showpost.php?p=762431&postcount=4


kb = locker rollen
ga = fahren
g2 = eklig fahren
eb = aua
sb = total koma

Ljus
26.08.2009, 06:07
Also bei mir ist 110 so was von KB und ich kratz die 200 nicht mal annäherend wenn ich meine Aufzeichnungen durchforste.

christian
26.08.2009, 07:12
Gehört dieser Thread jetzt in OT? :tuedelue:

Ohne einen vorherigen Test (sollte / kann Laktatstufentest sein, oder Conconi mit Partner) geht es scheinbar nicht. Der Aufbau von Laktat ist der reglementierende Faktor; Puls ist immer auch von Trainingszustand (!!!) und auch genetischen Faktoren abhängig.

Wenn "der Dicke" auf 200 und mehr kommt, hat er eben ein kleines oder gar kein Herz...:D; oder ist einer von den zwölfzylindrigen italiähnischen Schnellfeuergewehren...

Zur Trittfrequenz: bei gleicher Geschwindigkeit steigt der Puls mit der Frequenz, die Belastung wird allerdings (subjektiv) als geringer empfunden.
Die Muskeln scheinen weniger schnell zu ermüden. Das soll ein "Geheimnis" von Armstrongs hochfrequenter Kurbelei sein...

aegluke
26.08.2009, 07:25
Gehört dieser Thread jetzt in OT? :tuedelue:

Ohne einen vorherigen Test (sollte / kann Laktatstufentest sein, oder Conconi mit Partner) geht es scheinbar nicht. Der Aufbau von Laktat ist der reglementierende Faktor; Puls ist immer auch von Trainingszustand (!!!) und auch genetischen Faktoren abhängig.

Wenn "der Dicke" auf 200 und mehr kommt, hat er eben ein kleines oder gar kein Herz...:D; oder ist einer von den zwölfzylindrigen italiähnischen Schnellfeuergewehren...

Zur Trittfrequenz: bei gleicher Geschwindigkeit steigt der Puls mit der Frequenz, die Belastung wird allerdings (subjektiv) als geringer empfunden.
Die Muskeln scheinen weniger schnell zu ermüden. Das soll ein "Geheimnis" von Armstrongs hochfrequenter Kurbelei sein...

Das mit der Trittfrequenz hat ja auch einen ganz einfachen Hintergrund. In der Anspannungsphase ist die Versorgung des Muskels nicht optimal - umso länger diese andauert, umso stärker wird die "Unterversorgung" und damit frühere Ermüdung. Nun gilt es das Optimum zwischen hoher Trittfrequenz und der Trittergonomie/effizienz zu finden. Umso schneller umso unsauberer und umso mehr unnütze Muskulatur wird gebraucht, weil man den Körper nicht mehr ruhig gehalten bekommt und somit wieder irgendwo Energie verbraucht, die man nach einer Stunde besser in den Beinen oder im Kopf brauchen könnte :D

Crossladen
26.08.2009, 08:01
:tuedelue:


Wenn "der Dicke" auf 200 und mehr kommt, hat er eben ein kleines oder gar kein Herz...:D; oder ist einer von den zwölfzylindrigen italiähnischen Schnellfeuergewehren...

..
der dicke hat einen ruhepuls von 40-44
je nach fitness.

christian
26.08.2009, 12:44
Umso schneller umso unsauberer und umso mehr unnütze Muskulatur wird gebraucht, weil man den Körper nicht mehr ruhig gehalten bekommt und somit wieder irgendwo Energie verbraucht, die man nach einer Stunde besser in den Beinen oder im Kopf brauchen könnte :D

Das stimmt nicht ganz. Die Mountainbiker machen es vor: hohe Trittfrequenz bei ruhiger Sitzposition geht. Ist sicher auch individuell, und eine Sache, die man trainieren muss; mancher fährt wie weiland Fernando Escartin...

christian
26.08.2009, 12:45
der dicke hat einen ruhepuls von 40-44
je nach fitness.

Der dünne Reconvaleszent hat derzeit 38... :jippie: :jippie: :jippie:

Crossladen
26.08.2009, 17:21
Der dünne Reconvaleszent hat derzeit 38... :jippie: :jippie: :jippie:
stell dich

gooldi
26.08.2009, 19:33
Also ich bin eben wieder mal 85 Km gefahren...mit Pulsuhr und einem 17,5 Kg Trekkingrad....

Und schön immer so von 100 bis 120 geblieben, ging gut.

Durchschnitt war 25, mit dem rad und so ist das doch gut...

ich warte ja auf meinen Crosser...

Wo kann /soll ich denn einen Laktat Test machen??

christian
26.08.2009, 19:34
stell dich

Ich bin lieber feige als dir einen Gefallen zu tun...! :duckundweg:

gooldi
26.08.2009, 19:35
Ich bin lieber feige als dir einen Gefallen zu tun...! :duckundweg:


Seid Liip zueinander, Kinners!!:daumen:

Reiler
26.08.2009, 20:21
Ich bin lieber feige als dir einen Gefallen zu tun...! :duckundweg:


so is brav, immer schön ehrlich bleiben! :daumen:

christian
27.08.2009, 06:40
so is brav, immer schön ehrlich bleiben! :daumen:

Sind wir doch...

vor allen Dingen kürzen wir nie keine Rennstrecken ab... :aetsch:

aegluke
27.08.2009, 08:04
Sind wir doch...

vor allen Dingen kürzen wir nie keine Rennstrecken ab... :aetsch:

sowas.... dann werdet ihr sofort disqualifiziert - dann hast Du recht, eine Anreise nach Cochem lohnt sich für euch nicht :D

malte
27.08.2009, 09:02
@ gooldi- einen Laktattest kann man zu beginn eines ernsthaften Trainings machen und sollte ihn dann alle 4-6 wochen wiederholen.Dabei sollte die Laktattoleranz steigen, im Verhältnis zur aufgewendeten Kraft, ebenso wie die VO2 max. Soweit die Trainingslehre. Machen in der Regel Profis und solche die sich dafür halten.
Sinnvoller ist es die Trettechnick und Frequenz zu trainieren.
In voehergehenden Posts wurde das ja schon so halb angesprochen.
Laktat ist in der Tat der leistungbestimmende Faktor,es entsteht wenn der Körper auf anaerobe Verbrennung umstellt. Wenn der Laktatgehalt in den Muskeln so groß wird, dass er nicht mehr abgebaut werden kann, sinkt die Leistung(die Beine gehen zu).
Ziel des Trainings sollte also sein, VO2 max Steigerung und ökonomischere Trettechnik, ebenso wie Laktattoleranz, damit der Punkt an dem das Laktat überhand nimmt( Puls an der Laktatschwelle-Anaerobe Schwelle) nach oben verschoben wird.
Bei einer schnellen Trittfrequenz mit relativ geringem Kraftaufwand, werden die langsam zuckenden Muskeln beansprucht, diese verbrennen aerob und ermüden langsamer als die schnell zuckenden Muskeln. Diese sind für die schnell und maximal Kraft und verbrennen anaerob.
Die Masse der einzelnen Muskelgruppen ist höchstwahrscheinlich genetisch bedingt, lässt sich aber durch langfristiges und gezieltes Training adaptieren.
Laktattoleranz läßt sich durch sogenanntes Schwellenkreuzen trainieren, das bedeutet man trainiert eine kurze Zeit unterhalb der Laktatschwelle und dann wieder kurze Zeit oberhalb der Schwelle und dies im Wechsel.

bevor ich hier jetzt Gefahr laufe, mich als Klugscheißer in die Nesseln zu setzten hör ich lieber auf!:rolleyes:

aegluke
27.08.2009, 09:40
Ich dachte immer das mit der Muskulatur ist anders: die ausdauernde Muskulatur hat Probleme mit der Maximalkraft - ermüdet zwar nicht so schnell. Außerdem hat es den Vorteil, das kleine Muskeln ebenfalls die Chance haben sinnvoll mitzuarbeiten, was die Effizienz erhöht.
Der Anteil der langsamen, ausdauernden Muskulatur ist genetisch bedingt, erhöht sich aber auch normalerweise mit dem Alter. Der Anteil der schnellen - für die Maximalkraft notwendigen Anteile, verringert sich dementsprechend. Leute mit einem hohen Anteil der schnellen Fasern können dann natürlich auch deutlich länger die schweren Gänge wuchten.
Ach ja, wenn man auf frequenzorientiertes Training umstellt, geht der Puls erstmal hoch... das gibt sich aber mit der Zeit.

Wie wäre es mal mit einem "Die Sagen und Legend rund ums Training"-Fred?

christian
27.08.2009, 09:44
@ Malte: passt schon.
Erwähnenswert vielleicht noch, daß das Verhältnis G1 / G2 / EB / SB in etwa 60 / 20 / 15 / 5 % betragen sollte.

Und die Jahresplanung für den sommersaisonalen Schwerpunkt sieht Grundlagentraining im Winter vor; Crosser trainieren analog dazu.

Dies ganz grob. ;)

malte
27.08.2009, 09:49
@ christian : jepp:daumen: es lebe joe friel
trainierst du klassisch oder hast du es auch schon mal mit HIT probiert?

aegluke
27.08.2009, 09:51
Hey, nach Friel trainieren ich auch :D

malte
27.08.2009, 10:13
Das dachte ich mir schon, du kommst doch auch aus der schöneren ecke deutschlands- fährst du am we in fiefbergen oder eckernförde?

Crossladen
27.08.2009, 11:59
[quote=malte;8214

trainierst du klassisch oder hast du es auch schon mal mit HIT probiert?[/quote]

Was ist Hit
Die Supermarktkette ?

badboy-rudi
27.08.2009, 14:38
Wahrscheinlich das hier:
Heparin-induzierte_Thrombozytopenie (http://de.wikipedia.org/wiki/Heparin-induzierte_Thrombozytopenie)

Man muss aber nicht alles im Leben mitmachen.

malte
27.08.2009, 14:46
Für die ewig gestrigen und die die alles was sie nicht kennen ins lächerliche ziehen oder schlecht machen wollen:
HIT steht für High Intensiv Training- nach neuesten sportmedizinischen erkenntnissen ist es möglich kraft und schnelligkeit gleichzeitig auszubilden. dafür werden kurze harte intervalle gesetzt, gefolgt von langer regeneration.
nicht zu verwechseln mit dem althergebrachten intervalltraining. bei hit sind die peaks intensiver und kürzer, dafür die regeneration länger.

Crossladen
27.08.2009, 15:52
Für die ewig gestrigen und die die alles was sie nicht kennen ins lächerliche ziehen oder schlecht machen wollen:
HIT steht für High Intensiv Training- nach neuesten sportmedizinischen erkenntnissen ist es möglich kraft und schnelligkeit gleichzeitig auszubilden. dafür werden kurze harte intervalle gesetzt, gefolgt von langer regeneration.
nicht zu verwechseln mit dem althergebrachten intervalltraining. bei hit sind die peaks intensiver und kürzer, dafür die regeneration länger.


Link ?

badboy-rudi
27.08.2009, 16:09
Kommt von den Muskelboys.
Gugge mal hier (http://de.wikipedia.org/wiki/High-Intensity-Training) .

gooldi
27.08.2009, 16:44
Was ist Hit
Die Supermarktkette ?


DER war gut!! Was mußte ich gröhlen!!!! Supermarktkette!! Muahahaha!!

So wie Plus oder Topp oder Ihrding oder ja oder super...HIT , Ihre Kette....was ist aber fiefenbergen??? Eckernförde (Ecktown) ist ja mein revier, aber was ist Fiefenbergen??????????

Was HIT ist, wissen wir ja nu....Lach!!

Wiki sagt zu fiefbergen: A...der Welt : http://de.wikipedia.org/wiki/Fiefbergen

Jugendtreff...Spielmannszuggebäude..... Schimmelbefall....Kindergarten...Geschlossen mangels Masse....Weiah!!!
DA geht nix....
http://www.hit.de/
Und HIT : Google sagt : 35 % auf Schnitzel, muahahaha!!

Crossladen
27.08.2009, 16:49
http://www.hit.de/

gooldi
27.08.2009, 16:57
Mein reden...es ging um 35 % auf Schnitzel (nicht schlecht...:D) und um eine Wohngemeinde, wo der Dorftreff, respektive Jugendtreff erst im Spielmannshaus war, dann wegen Schimmelbefall ins Kindergartengebäude ziehen mußte, und dann mangels Besuchern ganz geschlossen wurde.....:eek::eek:

sonst gibts nix in fiefenbergen....nix!!! :o:o

einer von da ist Arschitekt in Kiel....

Hügel gibts auch keine...:daumen:

ist nur der Name....Boahhh....

Es gibt 2 Neubaugebiete( ich kenne die, obwohl ich nie da war.....Golf, sharan, schier, Rasenmähen, je 1 Haus , 2 Kinder, und alles schier, lustige Salzteigdinge anner Tür und Rotklinker überall....)

und eine Totengilde und eine Schweinegilde....das rockt!!

Bischen mehr gibts bei mia schon, hab gerade mal geguckt: http://de.wikipedia.org/wiki/Rendsburg



Cochem ist sicher auch gaaanz schlimm, vor allem "berühmte Söhne der stadt"....da wohnen nur kaputte Typen....

So sieht Elmars Strasse aus:http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Hochwasser_in_Cochem.jpg&filetimestamp=20070329215526

Und 5000 Einwohner...weiah...http://de.wikipedia.org/wiki/Cochem

christian
27.08.2009, 20:00
@ christian :
trainierst du klassisch oder hast du es auch schon mal mit HIT probiert?

Ich trainiere gar nicht ! :blblblbl:





Natürlich Quatsch. Meist fahre ich Grundlage (bin halt faul), erst wenn ich mir ein Ziel gesetzt habe, nehme ich mir vor, kurze Intervalle zu fahren. Je nach Vorhaben sind es dann Wochen oder ein paar Monate, in denen ich ein- bis zweimal die Woche intensiv fahre.

malte
27.08.2009, 21:28
Ich denk auch das cochem extrem ist, haben heute hotelgäste von da bekommen. man sind die schräg :crazy:
fiefbergen ist das www.fiefbergen-rund.de
rendsburg ist ja nu auch nicht das dollste, ich würd mich da nicht so aus dem fenster legen.
ich komm ja nur aus so nem kleinen dorf und underdogs and nerds dürfen stänkern.

gooldi
27.08.2009, 21:31
Nicht anbiedern! Nur weil ich gegen el mar läster, lass ichs nicht andere machen!!! Du wolltest hier die Schnitzel-sonderpreis-Supermarkt-Kette reindrücken!!!


das steht mal fest! 35 % auf Schnitzel!! :aetsch:

und nun gegen Cochem ziehen.....du.. Du !!!!

Und rendsburg sind 16 Seiten Wikipedia, und fiefenbergen ist...nix! ein geschlossener Juzgenclub(Pilz) und eine Toten wie auch Schweinegilde!

man beachte...da steht nix von schweine-züchter-gilde.....da steht schweinegilde! :daumen::D

Und der Papa vom El mar war schlachter, also pass auf, du.....:eek::eek::eek:

malte
27.08.2009, 21:36
was nimmst du eigentlich und kriegt man dafür ne ausnahmegenehmigung von der wada?

Crossladen
27.08.2009, 22:42
was nimmst du eigentlich und kriegt man dafür ne ausnahmegenehmigung von der wada?
frag ich mich auch manchmal.
aber wenn man mir ihm telefoniert,ist er ganz normal.:D

badboy-rudi
28.08.2009, 07:02
Und der Papa vom El mar war schlachter, also pass auf, du.....:eek::eek::eek:



DAS...................................erkärt einiges.:D:irre:

St.John
28.08.2009, 07:17
was nimmst du eigentlich und kriegt man dafür ne ausnahmegenehmigung von der wada?

frag ich mich auch manchmal.
aber wenn man mir ihm telefoniert,ist er ganz normal.:D

Manchmal hab ich den Eindruck, er legt es darauf an, auch ein Rad von Elmar kostenlos zur Verfügung gestellt (http://forum.cx-sport.de/attachment.php?attachmentid=155&d=1251401705) zu bekommen!

gooldi
28.08.2009, 08:18
was nimmst du eigentlich und kriegt man dafür ne ausnahmegenehmigung von der wada?


Ich rauche Roiboos-Tee, mit sahne Caramel-Aroma!!! :daumen: :grienen::durchgedreht::shitrauch::spiny::blabla::irre:

DANN kommt man so drauf!!! :jippie::jippie:

gooldi
28.08.2009, 08:19
Manchmal hab ich den Eindruck, er legt es darauf an, auch ein Rad von Elmar kostenlos zur Verfügung gestellt (http://forum.cx-sport.de/attachment.php?attachmentid=155&d=1251401705) zu bekommen!


DAS war jetze abba nich nett!!

Nee, isch bün ganz normaaal, nur manschmal luschtisch!

Und ebend Tee-Raucher!!

gooldi
28.08.2009, 08:34
frag ich mich auch manchmal.
aber wenn man mir ihm telefoniert,ist er ganz normal.:D


Grins!

Bei El mar ist das andersrum!!

Hihi!!

Machst so einen guten Eindruck, bist ein Netter, aber wenn man mit Ihm tel: Pausen, die gerne mal 10 Sekunden dauern, oder Hörer wird ohne Ankündigung danebengelegt:keineahnung:, es werden 3 Mails und ein Kundengespräch im Laden nebenbei geführt:irre:, dann gefragt : Wo war ich??:o :hoffnungslos:

Hihi!!

ICH bin im Leben sowas von normal, dafür im Text büschen durch, und el mar, nun ja....hihi!!:spiny: :spiny: :spiny:

badboy-rudi
28.08.2009, 12:28
Wie die Holländer:
Sei normal, dann bist Du schon verrückt genug.

Aber die rauchen ja auch alles, was normal macht.:D

Alexander
29.08.2009, 17:17
Können wir jetzt mal wieder zum Thema DIESES FRED´S kommen????:confused:

christian
29.08.2009, 18:15
Können wir jetzt mal wieder zum Thema DIESES FRED´S kommen????:confused:

Danke! Dieser assoziativ gelockerte Haufen...:augenreib: :rolleyes:

Einiges nützliche ist ja gesagt worden. Ich hoffe, du kannst was damit anfangen?

Als Extrakt kannst du vielleicht ersehen: ohne einen Test (mindestens Laktakstufentest) kannst du weder die HFmax feststellen, noch den wichtigeren Wert der individuellen Anaeoroben Schwelle. Dieser gibt dir Aufschluss, ab welchem Puls- bzw. Wattwert du eine Sauerstoffschuld eingehst.
Dass die HFmax beim Test unter Umständen zwei bis fünf Schläge unter dem Wert bleibt, den du in einem Wettkampf erreichst, kannst du vernachlässigen. Das ist nämlich auch von Faktoren wie Ermüdung, vorheriger Belastung, Nahrungsaufnahme, Temperatur u.s.w. abhängig.

Ein Stufentest wird in der Regel unter Bedingungen durchgeführt, die reproduzierbare Werte ergeben.

Verschiedene Institute führen Leistungsdiagnostiken durch; in deiner Nähe wird es solche sicher geben. Wichtig ist, dass diese Tests radsportspezifisch sind, um die Belastung genau abzubilden.

Ein Link: http://www.rad-net.de/modules.php?name=html&f=labors/uebersicht.htm&menuid=209

Viele Grüße, Christian.

Bei Fragen PN.

Crossladen
29.08.2009, 19:21
Thema DIESES FRED´S :confused:

http://www.deppenapostroph.de/

gooldi
29.08.2009, 20:19
http://www.deppenapostroph.de/



Immer lustig, aber mit wahrem Hintergrund......


Stefan`s Meinung!

malte
29.08.2009, 20:19
Mann,Mann,Mann bleib doch mal beim thema und gib was konstruktives ab.
ich finde das nervt und disqualifiziert forum und forumsgründer.:grgrgr:

gooldi
29.08.2009, 20:24
Peace, Brother....in diesem Haufen ists freundlich, und das soll auch so bleiben....sorry, wenn ich dich nerven tat....:anbeten::anbeten:


Ich hab nur dem Elmar seinen Apostroph-Verweis gerühmt!

Dann ermahne Den doch bitte auch...:nonono:

malte
30.08.2009, 09:15
War ja auch für elmar bestimmt, sieh doch die posting time.

gooldi
30.08.2009, 15:44
Daher auch das Wort Forumsgründer" und disqualifizieren".....

OHA.....

Abba, lass ma locker bleiben, und nu nich den Elmar angreifen, nur weil der ma ein`Witz macht?!