PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hi, ich bin der Neue und schaue jetzt öfter vorbei!!!


San Marco
01.04.2014, 18:43
Guten Abend zusammen,

nein ist kein Aprilscherz, sondern meine Vorstellung hier in diesem Forum. Erst mal mein Hut ab an die Initiatoren, habe selten ein so faires Forum gesehen.

Ich bin der Marco 28 Jahre jung und wohne im schönen Radevormwald. Hatte gefühlt die letzten 10 Jahre nix mit Rad fahren am Hut, aber seit dem Winter bin ich bei meiner ersten CM in Dortmund mitgefahren. Das war so ein einschneidendes Erlebnis, dass ich nun auch mal ein eigenes Fahrrad brauche :). Naja und wie sollte es anders sein es soll wohl ein Crosser :daumen:
Also will damit weniger an Rennen teilnehmen, es geht mehr so um die Allrounder Werte dieser tollen Konstruktion. Aber dazu später mehr... wobei eines noch habt ihr einen Tipp wo es in meiner Ecke ein Radladen gibt der mal mehr als nur immer einen Crosser im Laden stehen hat?

Danke vorab Marco

Wolkenlos
01.04.2014, 19:12
Hallo und Willkommen im Club.
Ruf doch mal den Elmar Schrauth in Cochem an (Crossladen de.).
Kannste Probefahren und hast eine gute Beratung.

Gruss.

klaus
01.04.2014, 23:20
Na dann willkommen hier :)

In Köln-Rath ist der Laden von Rolf Wolfshohl http://www.rowona.de/. Fast so berühmt als Crosser wie der Elmar :D

Kurbelfritz
02.04.2014, 09:12
Willkommen bei den Crossern!

Relativ nahe dran an Rade gibt es noch Karbo-Cycle in Hattingen.

Crossladen
02.04.2014, 09:29
Tag auch!
In Aarhus ist auch noch ein Laden, ist ja auch in eurer Ecke :D

Kurbelfritz
02.04.2014, 10:31
Tag auch!
In Aarhus ist auch noch ein Laden, ist ja auch in eurer Ecke :D

Marco, lass Dich nicht irrititeren: Elmar neigt schon mal zu geografischen Verallgemeinerungen bei allem, was nördlich oder südlich der Abbruchkanten zum Moseltal liegt...:D

Ansonsten isser aber ein ganz brauchbarer Radhändler mit einer gewissen Crosskompetenz!;)

Crossladen
02.04.2014, 12:14
Marco, lass Dich nicht irrititeren: Elmar neigt schon mal zu geografischen Verallgemeinerungen bei allem, was nördlich oder südlich der Abbruchkanten zum Moseltal liegt...:D

Ansonsten isser aber ein ganz brauchbarer Radhändler mit einer gewissen Crosskompetenz!;)

Einmal danke und
einmal Abwehr der geographischen Kritik aus Wolfsburgs Vorort.

Kurbelfritz
02.04.2014, 21:38
... aus Wolfsburgs Vorort.
:freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked::freaked:

San Marco
03.04.2014, 00:20
Hi, ihr und danke für die zahlreichen Antworten :)

Heute ist es was später, aber habe auch was erlebt.
@ Kurbelfritz: Hattingen ist super, was soll ich sagen bewege mich viel zwischen Wuppertal, Essen und Bochum. Werde auf jeden Fall den Laden mal anfahren, da ich bis jetzt auch noch kein Felt Fahrrad gesehen habe und bewegen durfte.

Hatte Heute (naja schon eher gestern) studientechnisch in Bochum zu tun und habe die Chance auch gleich mal genutzt in den Bochumer Radläden zwei Crosser Probe zu fahren :)

War erst ein Colnago World Cup SL, was einen recht gewöhnungsbedürftigen Rahmen hat, wie ich als unwissentliche Person finde. Gab aber eine Menge gute Beratung dazu.
Der zweite Crosser war ein Stevens Gavere, leider hatten sie es nur mit einem 54 er Rahmen vor Ort fahrbereit.
Naja wie ihr wahrscheinlich wisst Beide einer 105 er Schaltgruppe ( beim Stevens zumindest zum größten Teil). Die Bremsen des Colnago machten auf mich einen besseren Eindruck (BB5 glaube ich) muss ich sagen, dazu könnt ihr mir wahrscheinlich mehr sagen.
Naja aber die Reise soll so in den Bereich von max. 1800 € gehen besser 1500 (also für 1800 € muss alles passen), Rahmen reicht Alu vollkommen, Schaltung 105er oder Ultegra, Bremsen lieber Scheibe und ja will mir vorallem mal ein Focus Mares AX 1.0 oder 3.0 angucken, wobei so ein Stevens Vapor auch interessant scheint.

So für die die noch wach sind eine gute Nacht und danke schon mal für Rat und Tat :)

Crossladen
04.04.2014, 05:51
Giant TCX SLR 2 Disc 2014
Geilster Alurahmen der Welt
Sehr leichter Rahmen.
Es passen sehr breite Reifen.
TRP Spyrebremsen.
Tauglich für sehr breite Reifen.
Schutzblech-- und Gepäckträger sind möglich.
Bester Service, den ich kenne.
Überragende Matschfreiheit
Lebenslange Garantie.
Saukomfortabel

St.John
04.04.2014, 06:36
Mönsch Elmar, wenn das noch 'nen bisschen verfeinerst, kannste damit wunderbar als Marktschreier auffem Fischmarkt auftreten, neben Aal-Jürgen und Gurken-Dieter ...

@San Marco: Noch'n Heiliger! Herzlich willkommen und viel Spaß hier und bei der Suche nach dem passenden Crosser.
Stöber' erstmal online und bei den Radhändlern der Umgebung. Leider sind Crosser in den meisten Shops Mangelware. Wenn Du es einrichten kannst, ist auch die Reise nach Cochem zum Crossladen sicher nicht verkehrt.

Crossladen
04.04.2014, 06:58
Mönsch Elmar, wenn das noch 'nen bisschen verfeinerst, kannste damit wunderbar als Marktschreier auffem Fischmarkt auftreten, neben Aal-Jürgen und Gurken-Dieter ..t.
wir arbeiten daran

sebastiano
04.04.2014, 19:56
Hallo Marco,
bin auch einer der Wuppertaler. Fahr mal bei dir inner Ecke die Trails ab, dann kann man auch die (mir) unbekannte Hälfte der Wupper crosstechnisch erfassen und ev. mal einen Wuppercross anzetteln (so wie den Ruhr-Cross).
Als Laden kann ich dir campana radsport (http://www.campanaradsport.de/) in Burscheid ans Herz legen. Die hatten letzte Woche irgendwas zwischen 5 und 10 Crosser verschiedener Marken im Laden stehen. Rahmensets hingen da auch von Specialized (und ???). Ansonsten ist leider das Problem, dass man selten Crosser Probefahren kann, was für Novizen doch schon empfehlenswert ist.
Wenn du ein Rad hast klink dich doch gerne hier (http://forum.cx-sport.de/showthread.php?t=4519&page=2) im Wuppertal-Thread ein, ich zumindest bin auch offen ab und zu mal mit dem KFZ wohin zu düsen um was neues zu sehen.

Kurbelfritz
05.04.2014, 13:49
Fahr mal bei dir inner Ecke die Trails ab, dann kann man auch die (mir) unbekannte Hälfte der Wupper crosstechnisch erfassen und ev. mal einen Wuppercross anzetteln (so wie den Ruhr-Cross).

Können wir gerne mal bei einer längeren Wuppercrosser-Runde sonntags erkunden bzw. abfahren - ist ´ne echt schöne Ecke Richtung Beyenburg bis zur Wuppertalsperre. Die radmässige Anfahrt über den Rund-um-Wuppertal-Wanderweg ist allerdings zum Teil schön knackig!

San Marco
27.04.2014, 15:35
Hallo zusammen, bin aus dem Urlaub zurück.

Ich hatte den Donnerstag bevor ich los bin noch was Zeit und bin zu Campana gefahren, durch Glück gleich den Sven erwischt und er hatte das Focus Mares AX 1.0 2014 aus der Werkstatt geholt. Tja was soll ich noch sagen das wird es. Die SRAM Schaltung hat mir von der Bedienung super gefallen, zu den Bremsen OMG die waren noch nicht eingefahren und schon sowas von griffig. Also vielen Dank @ sebastiano für den Laden Tipp. Hoffe den Crosser diese Woche noch zu bekommen, aber wird Zeitlich was knapp bei mir.
Zudem weiß ich noch nicht ob ich es als 58er oder 60er nehme, habe ein Schrittmaß von 89,5 cm und eine Körpergröße von 187 cm oder 188 cm. Was sagt ihr dazu? Soll bei mir als Alltagsfahrrad her halten.
Bei der Wuppercrosser-Runde bin ich mit Sicherheit auch mal dabei, aber nicht nächste Woche da ist Sternfahrt....

Grüße Marco

Kurbelfritz
27.04.2014, 17:35
Zudem weiß ich noch nicht ob ich es als 58er oder 60er nehme, habe ein Schrittmaß von 89,5 cm und eine Körpergröße von 187 cm oder 188 cm. Was sagt ihr dazu?

Habe mit 90er Schritthöhe und 188er Körpergröße ja fast die gleichen Maße und würde wegen dem 558 mm Oberrohr zum 58er Rahmen tendieren. Das 570 mm Oberrohr beim 60er wär mir ´n Tacken zu lang und mir würde durch die dann kürzer ausgezogene Sattelstütze Komfort verloren gehen.

Konntest Du probefahren und wie hat sich die gefahrene Größe angefühlt?

San Marco
27.04.2014, 21:39
Hi, ja ich bin den 60er Probe gefahren und auch mal das Focus Mares Ax 1.0 in 56 cm von 2012, da fand ich den 60er schon viel besser. Den Abstand von ca. 1 cm könnte man doch immer noch mit einem kürzeren Vorbau ausgleichen oder? Da ist es schon schwerer 1 cm bei Steuerrohr auszugleichen oder? Ich konnte halt super den Kopf heben und hatte genug Übersicht das ich damit im Straßenverkehr klar komme.
Eine Frage noch mit was für Pedalen fahrt ihr die Bikes?

Gruß Marco

Kurbelfritz
28.04.2014, 12:05
Die Hauptsache ist, das sich das Bike beim Fahren gut "anfühlt" - alles andere ist dann theoretisches Gefasel.
Klar kannst Du den einen Zentimeter mehr an OR-Länge locker mit nem kürzeren Vorbau ausgleichen - bei einem noch nicht soweit abgelängten Gabelschaft kannst Du aber genau so gut per Spacer die Vorbau- bzw. Steuerrohrhöhe verändern.
Mein Rad ist mir eigentlich ne Nummer zu groß - der Rahmen war halt saugünstig - und ich habe mir das Teil per kürzeren Vorbau und gerader Sattelstütze passend gemacht. Fährt sich auch wunderbar, nur der Komfort am Sattel ist gerade im Gelände aufgrund der nur wenig herausgezogenen und dann noch geraden Stütze recht bescheiden. Würde ich zukünftig anders lösen, jetzt fahr ich den Bock aber lieber als jedes andere Rad - Komfort hin oder her.

Ich fahre an meinen Gelände-Sportgeräten grundsätzlich nur beidseitige SPD-Klickpedale, lediglich der Alltags-Trekker (kein Sportgerät) hat Kombipedale, also eine Seite Plattform, die andere Seite Klickmechanismus. Für die Klickies braucht man eine gewisse Eingewöhnungszeit (der ein oder andere Ampel-Umfaller ist möglich:D). Für normales Schuhwerk kommt natürlich nur ein Plattformpedal in Frage.
Kommt da auf Deine sportlichen Ambitionen an - je ambitionierter Du Rad fährst, desto weniger kommst Du an ein Klicksystem herum, da die Kurbelei deutlich effiktiver wird. Für überwiegenden Alltagsgebrauch reicht ein Kombipedal, eventuell sogar reine Plattformpedale. Das wäre aber für mich unvorstellbar viel Alltag ohne sportliche Ausritte.:cool:

sebastiano
28.04.2014, 22:43
Hallo Marco,
gern geschehen mit dem Tipp. Ein zufriedener Radler und ein kompetenter Händler hat was davon win-win Situation (wir auch weil neuer Mitfahrer).
Für mich als Nackenkranker ist vor allem die Steuerrohrlänge/-höhe wichtig, mag gar nicht gerne viel Überhöhung. Abgesehen davon ist das wohl einfach Geschmachssache. Für mich (gute 10cm kleiner als ihr), wäre das 56 die ideale Größe (fahre 55 OR bei 14.5 SR). Der Schritt vom 56 zum 58er scheint mir eher klein, aber da ne Ferndiagnose zu stellen... trau ich mich nicht. Da müssten erfahrenere Leute was sagen... Elmar?!


deith: Immer mit Klickies, v.a. im Gelände. Ohne verliert man schnell mal den Halt auf den Pedalen, dann ist Abflug, es sei denn man so gut wie diese Jungs:
http://www.youtube.com/watch?v=HhabgvIIXik