PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tips für Crossrennen/Duathlon im Norden?


ahab79
01.07.2009, 08:41
Moin allerseits,

mein Name ist Jan (30) und ich komme aus Hamburg. In den letzten drei Jahren bin ich Marathon gelaufen, habe aber gemerkt das mir nur Laufen auf Dauer auf den Sack geht, was sich nach dem HH Marathon letztes Jahr in einer halbjährigen Lauftrainingsabstinenz niedergeschlagen hat. So langsam bin ich aber wieder auf dem aufsteigenden Ast und dieses Jahr soll auf jeden Fall wieder ein Marathon folgen. Aber um Abwechslung ins Training zu bringen habe ich mir jetzt das CrossComp von C14 gekauft :punk: und bin ganz heiß drauf demnächst ein Querfeldeinrennen oder Duathlon mitzumachen. Wenn also jemand einen guten Tip für Termine im Norden hat immer mal her damit. Desgleichen würde ich mich auch über Trainingspartner oder Tips für Trainingsstrecken freuen.
Im Raum Osnabrück wo ich mich auch manchmal rumtreibe habe ich auch schon gesehen, dass es ein paar Rennen gibt. Wenn jemand dazu nähere Infos hat auch immer her damit.

So jetzt ist auch erstmal gut, ich freue mich von Euch zu hören und bis bald :duckundweg:

aegluke
01.07.2009, 09:53
In und um Hamburg gibt es ja jedes Jahr einige Rennen: Harburg, Hummelsee, Nikolauscross
In der näheren Umgebung: Wedel, Lüneburg, je nachdem wie man nahe definiert: Dassow, Grevesmühlen, Probsteinerhagen... gibt sicherlich noch ein oder zwei mehr, wir bauen gerade den Kalender, in Kürze dazu mehr.

Ach ja: Willkommen hier.

Crossladen
01.07.2009, 09:58
Wilkommen

termine aller rennserien findest du auf der portalseite (bald)

Duafüxin
02.07.2009, 07:55
Besonders schön ist der Crossduathlon in Harburg im September :daumen:

Edith sacht grad, dass Crosser beim X-Dua nicht erlaubt sind, nur in der Staffel.

Crossladen
02.07.2009, 10:35
Danke an Jens aus dem TF !
ohne Gewähr, aber nach bestem Wissen:
26.9 Bremen SCC
27.9 Hamburg D-Cup
11.10 Dassow D-Cup
17.10 Barmstedt SCC
18.10 Lohne D-Cup
25.10 Parchim SCC
1.11 HH-Horner Rennbahn D-Cup
7.11 Bad Doberan SCC
8.11 Grevesmühlen SCC
15.11 Güstrow SCC
22.11 Kiel SCC
28.11 Nikolauscross SCC
29.11 Hummelsee SCC
5.12 LVM
6.12 oder LVM
13.12 Kaltenkirchen SCC
19.12 Hannover-Langenhagen D-Cup und SCC
20.12 Hannover Garbsen D-Cup und SCC
26.12 na was wohl?
31.12 Herford D-Cup Abschluss
9./10. 1. DM Magstadt
17.1 Appelbüttel SCC Abschluss

SCC = Stevens Cross Cup


Gruß
Jens

ahab79
02.07.2009, 12:39
Aha, also wie ich sehe könnte ich mich so richtig austoben... Aber wie jetzt Crosser nicht erlaubt :confused: dafür hab ich mir das Teil doch extra gekauft. Oder gilt das jetzt speziell für dat Ding in Harburg? Hummelsee find ich ja mal richtig geil, bin da öfter mal Angeln gewesen. Kann ich mir echt gut vorstellen.
In Harburg solls ja wohl auch eine gute Trainingsstrecke geben, die muß ich mir demnächst mal anschauen. Heute morgen war ich zum Glück schon früh laufen, bei der Hitze heute fällt man ja um. :ohnmacht:
Werd jetzt gleich mal an die Alster umziehen und an meinem "Teng" arbeiten.
Einstweilen

Jan

aegluke
02.07.2009, 12:41
Crossduathlons sind normal für MTBs gedacht - bei einigen darf man aber mit Cyclocrosser starten- muss man aber jedesmal fragen - oder es steht schon direkt in der Ausschreibung, das man freie Radwahl hat.

ahab79
02.07.2009, 12:44
Ok und mit dem Crosser dann also mehr auf das reine Querfeldeinrennen, ja?
Hab ich auch nix gegen. Aber vielleicht muß ich mein altes MTB dann doch nochmal mit neuen Bremsen ausrüsten. Werd mich mal schlau machen. Hab ja Urlaub, da kann so ein bißchen basteln ja nicht schaden.

aegluke
02.07.2009, 12:48
Ich würde definitiv beim Veranstalter jeweils nachfragen, wenn Du das vor hast. Bei den Querfeldeinrennen kannst Du Dich natürlich auch auf Anschlag belasten... kein Problem :D

Duafüxin
02.07.2009, 14:36
Aha, also wie ich sehe könnte ich mich so richtig austoben... Aber wie jetzt Crosser nicht erlaubt :confused: dafür hab ich mir das Teil doch extra gekauft. Oder gilt das jetzt speziell für dat Ding in Harburg? Hummelsee find ich ja mal richtig geil, bin da öfter mal Angeln gewesen. Kann ich mir echt gut vorstellen.
In Harburg solls ja wohl auch eine gute Trainingsstrecke geben, die muß ich mir demnächst mal anschauen. Heute morgen war ich zum Glück schon früh laufen, bei der Hitze heute fällt man ja um. :ohnmacht:
Werd jetzt gleich mal an die Alster umziehen und an meinem "Teng" arbeiten.
Einstweilen

Jan

Hi Jan,

google mal cyclefactory crossduathlon (Du hast ja Urlaub und Zeit ;) )
1. Stand da drin für welches Rennen Du nen Crosser benutzen darfst und für welches nicht und

2. war auch eine Karte mit der Radstrecke dabei. Ich fand die Strecke Klasse. Leider mußte ich letztes Jahr wg. Krämpfen aufgeben.

Grüße ausm Büro

Steffi

ahab79
03.07.2009, 08:39
Jo Steffi, danke für die Info. Da hab ich ja auch gleich ne Trainingsstrecke dank der Karte. Werde ich übernächstes Wochenende gleich mal testen. Da ich nächste Woche erstmal in Holland bin zu Flachlandtraining :D kombiniert mit Segeln (was mir definitiv mehr liegt als z.B. Schwimmen). Viele Grüße

ahab79
14.07.2009, 18:08
Moin,

so da bin ich wieder. Nachdem ich mich in Holland letzte Woche mal richtig habe durchpusten lassen und nur zwei kleinen Laufeinheiten (zu viel Bier dumdiedum :trinkbruder:) habe ichs am Wochenende mal wieder ernstgenommen mit dem Training. Am Samstag 10km etwas zügiger und Sonntag mal den Alsterwanderweg mit dem Crosser. Von mir zu Hause sind das hin und zurück so 40 km, allerdings mußte ich feststellen, dass ich doch nicht so schnell bin wie gedacht. Der Hinweg war auch super, aber ab der Hälfte haben sich doch die Muskeln bemerkbar gemacht. Endergebnis 1:40h also ca. 24km/h. Wie schnell seid Ihr denn so beim Querfeldein? Kann man sich mit so einer Zeit schon auf die Strecke trauen oder hält man da nur den Verkehr auf??? Viele Grüße im Moment aus Rostock

Jan

aegluke
14.07.2009, 20:06
Sagen wir mal so: mit einem 30er Schnitt im Gelände wärst Du ein heißer Kandidat für die nächste WM. Es kommt auch immer sehr auf die Strecke an: Bei dem Crossrennen in Parchim haben viele Fahrer Probleme einen Schnitt jenseits der 20 überhaupt zu sehen zu bekommen. Beim Rennen in Bad Doberan geht das aber relativ einfach. Den Verkehr hält bei einem Crossrennen eh niemand auf - wie sagt ein Rennveranstalter immer: "die Jungs müssen ja auch was zum überholen haben" - getreu diesem Motto starte ich immer mal wieder ;) - auch untrainiert. Zur Landesmeisterschaft Quer in MV habe ich erfolgreich meinen letzten Platz verteidigt und wurde mehr als einmal überrundet (nach 6 Wochen Trainingspause).
Also, nur keine Angst, jeder fängt mal an und man kann sehr viel in den Rennen lernen, wenn man dem Fahrer, der einen gerade überholt hat, in den schwierigen Stellen beobachtet - auch wenn einem selbst noch der Druck oder auch die Technik fehlt.

ahab79
14.07.2009, 20:21
Verstehe, dann ist es also in Ordnung wenn ich das Feld erbarmungslos vor mir hertreibe :D.

aegluke
14.07.2009, 20:22
Absolut - um Enttäuschungen zu vermeiden sollte man aufpassen, das man keines der richtig großen Rennen für so eine Aktion heraussucht, wo überrundete Fahrer in der ersten Hälfte des Rennens herausgenommen werden.

Duafüxin
15.07.2009, 09:09
Öh, ich will Dir nicht Deine Illusion rauben, aber Alsterwanderweg und Querfeldein haben nix miteinander zu tun ;)
Wenn die Saison startet, fahr einfach mal mit den Cracks mit. Die zeigen Dir ordentliche Strecken und wenn sie nett sind auch ein bisschen Technik.
Da merkst Du auch, dass Schnitte recht uninteressant werden.

Aber zu Deiner Frage: von heut morgen 26,6 km in 57:xx min im unteren GA1 mit einem Hügel, sonst flach am Kanal mit Matsch.

Greetz, Steffi

aegluke
15.07.2009, 09:12
Ahab79, wenn es Dich mal weiter in Richtung Osten, als bis Rostock verschlägt - wenn Du mal in Greifswald bist, kann ich Dir gerne mal unsere Crossstrecke zeigen - oder unser Wald-Übungsgelände.
Die Strecke in Wedel müsste ja auch von Hamburg aus in Reichweite sein (zumindest fährt da ja eine S-Bahn), die ist doch öffentlich zugänglich - glaube ich zumindest. Da hat man dann auch kein Problem mit der "Wegfindung", was bei der Streckenführung bei manch anderem Rennen eher schwierig wird, wenn man es noch nicht gesehen hat, dann mal die Strecke abzufahren.

ahab79
16.07.2009, 07:29
Aloha,

also ich habe gerade mal nachgeschaut. Nächste Woche will ich auf jeden Fall mein Rad mit nach Rostock nehmen um mal ne Runde um die Warnow zu drehen, aber zu einem Abstecher nach Greifswald wird es aus Zeitgründen nicht reichen da die Bahn one way schon 1,5 Stunden braucht. Trotzdem vielen Dank für die Einladung.

Viele Grüße

Jan

aegluke
20.07.2009, 11:44
So, morgen wird's wohl ernst... die Strecke wird heute nochmal ordentlich gewässert, damit sie morgen in exzellentem Zustand getestet werden kann.

aegluke
05.08.2009, 11:18
Wir haben gestern unseren inoffiziellen Wettbewerb auf der Rundstrecke gemacht, die wir zu Anfang ein paar Runden gefahren sind (incl. dem "Berg"):

5:43 Robby
5:34 Alexander
5:10 Göran
5:07 Stefan
4:54 Andre
4:47 Marcus
4:43 Philipp

Ich konnte leider nicht wegen Abyte - nur damit du weißt, was nächstes Mal für Dich angesagt ist. :D
Ach ja: Robby, Göran, Stefan und Andre MTB - die anderen Crosser.

ahab79
06.08.2009, 07:20
Was war denn noch mal unsere Zeit? Wir lagen doch so bei +/- 3 min wenn ich mich recht erinnere :doppeltop:

aegluke
06.08.2009, 08:39
eher so +4 mit Abkürzen ;) der Hügel kostet ja normal ein paar Sekunden. Mit leicht profilierten Reifen und einem Helm kann man die Strecke aber sicher auch noch viel dynamischer fahren. Die Bäume in den Kurvenausfahrten und den Sturzzonen stören schon irgendwie :D
Aber Hut ab - ich hätte nicht gedacht, das man den Abhang mit den 90° rechts unten mit Slicks fahren kann. Ich werde das demnächst auch mal austesten müssen.

ahab79
06.08.2009, 09:48
Ach das ist doch ganz einfach, du mußt nur genug Gewicht auf die Reifen bringen, dann hast du auch Haftung :huepfen: