PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrtechnik


Crossladen
20.03.2009, 14:17
Wer sich einmal unserer Trainingsgruppe in Cochem anschliessen möchte meldet sich einfach per Mail.

aegluke
23.03.2009, 12:26
Vorgestern im Rennen ist mir beim Fahrer folgendes aufgefallen, weil er das nicht gemacht hat:
man kann im Gelände deutlich früher mit Antreten in Kurven anfangen, als auf der Straße, da man sich nicht so weit in die Kurven legt.
Da merkt man, welche Fahrer vorher zuviel Straße gefahren sind.
In dem Fall musste der andere Fahrer hinter jeder Kurve 3-5m auf mich zufahren.

c21
24.03.2009, 20:56
Passt glaube ich hier am besten rein.
Da kann man mal sehen was der Unterschied an Fahrtechnik auch in Zeit ausmacht.

http://www.youtube.com/watch?v=6rVrSjTLo9o&feature=related

Crossladen
25.03.2009, 12:42
Passt glaube ich hier am besten rein.
Da kann man mal sehen was der Unterschied an Fahrtechnik auch in Zeit ausmacht.

http://www.youtube.com/watch?v=6rVrSjTLo9o&feature=related


was für ein lärm

aegluke
29.04.2009, 14:36
Bei der LM Cross habe ich das mal genauer ausgetestet. Ein (für mich) unfahrbarer Anstieg - und ich hatte da eh nix zu verlieren - der letzte Platz war mir sicher, sofern ich ins Ziel komme:
Anstieg geschultert hochlaufen ging deutlich flüssiger als das Rad hoch zu schieben wie die meisten Anderen. Kann aber auch täuschen.

radamazone
30.04.2009, 16:56
Da hast Du recht - lieber Schultern als schieben. Mach ich auch so.

Und wie willst Du schieben wenns so grottensteil ist?
http://radquer.ch/de/fotodetail/veranstaltung/224/foto596/slides/Bussnang09ESC0568.html :D

Man mußte fast krabbeln....

Rabofrank
30.04.2009, 17:51
Da hast Du recht - lieber Schultern als schieben. Mach ich auch so.

Und wie willst Du schieben wenns so grottensteil ist?
http://radquer.ch/de/fotodetail/veranstaltung/224/foto596/slides/Bussnang09ESC0568.html :D

Man mußte fast krabbeln....

Nicht übel.

aegluke
30.04.2009, 23:12
Sowas ähnliches hatten wir hier in MV auch mal in einem Kurs. Wenn war man froh, das man Schraubstollen unter den Schuhen hatte.

aegluke
11.05.2009, 10:46
Was mir gestern massiv aufgefallen ist: Seit Dezember - wenn überhaupt gefahren - nur noch auf der Straße unterwegs gewesen.
Die Kurventechnik im Gelände hat echt übel gelitten. Ich habe im Rennen gute 4 Runden gebraucht, bis es einigermaßen ging. Sollte man definitiv öfter üben.

aegluke
26.05.2009, 11:33
Gestern habe ich einen netten Vergleich von einem MTB-Fahrer gehört, der einmal ein Crossrennen mit dem ausgeborgten Crosser gefahren ist - zum Thema Kurven.

Mit dem MTB fährst du "vernünftig" um die Kurve. Beim Crosser lenkst du ein, er fährt dann noch etwas geradeaus und auf einmal gibt es einen Ruck und er fährt in die Richtung, in die man eingelenkt hat *g*

Reiler
23.06.2009, 19:09
http://www.mtb-vulkaneifel.de/emc-2009-altlay.html

horstj
14.10.2009, 20:47
http://www.youtube.com/watch?v=0MWmYpjx0fA&hl=de