PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cross & Quer in deutschen Landen


Seiten : [1] 2

a.nienie
21.05.2013, 12:17
Anmerkung der Moderation (St.John): dieses Thema hat sich aus dem RuhrQUER-Thema entwickelt.

armin, wir sollten mal einen taunuscross anbieten.
tags zuvor waren wir noch in der pfalz etwas r.a.d.hampeln zum aufwärmen (http://fremdschwimmer.de/bombenwetter03.jpg).

bin aber auch jederzeit für waldautobahnhecheln zu haben, sofern es nicht in flachlandbolzen ausartet.

bubsches
21.05.2013, 18:30
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a8/PanoramaRheinelbe.jpg

Nochma zum Schwelgen ...

Also, ich fand's mal wieder genial. Für das Scheißwetter können wir nichts, nur für das danach. Da muss ich mir aber an die eigene Nase packen.
Vielleicht machen wir das nächste Jahr mal einen Grill an, da gibt es doch bestimmt ein paar Ecken.

@A.Ninie und Talybont: Das mit dem TAUNUSQuer ist ne gute Idee.
Vielleicht als Vorbereitung auf die Saison? So Herbst (September / Oktober) vielleicht? Die Wälder sind genial zu der Jahreszeit und Trails für den Crosser gibt es jede Menge hier...

MacHolg
21.05.2013, 18:40
Alles war toll. Schön wäre, wenn wir das auch mal in anderen Ecken Deutschlands machen könnten und nicht immer im Ruhr Pott.

MacHolg
21.05.2013, 18:41
TaunusCross fände ich Super.

Reiler
21.05.2013, 19:43
Moselhöhenweg ist ausgeschildert und ca150 km lang.
Kann jederzeit Gefahren werden.


Sent from my Kommunikationsknochen.

Crossläufer
21.05.2013, 20:22
Moselhöhenweg , das ist eine gute Idee:daumen:,den könnte man ja schon mal in Teilabschnitten abfahren.

talybont
21.05.2013, 20:26
Taunuscross finde ich garnicht soo schlecht. Wenn aber schon Kultur dabei sein soll, wäre Limesweg aber noch viel besser. Habe das letztes Jahr mit dem MTB von Butzbach nach Wiesbaden und von Wiesbaden bis Lahnstein gemacht. Mit ein bischen Vorbereitung könnte ich sogar zu den Ruinen was erzählen - Römer sind so eine alte Leidenschaft.
Allerdings kann man auf 100 km gut 1500 hm+ rechnen. Mit dem MTB ist es spassiger, da sich auch richtig gute und lange Singletrails einbauen lassen, die nix mehr für den gemeinen Crosser sind.

St.John
21.05.2013, 20:26
Moselhöhenweg ist ausgeschildert und ca150 km lang.
Kann jederzeit Gefahren werden.


Moselhöhenweg , das ist eine gute Idee:daumen:,den könnte man ja schon mal in Teilabschnitten abfahren.

Dann mal los, Locals. Macht uns den MoselQUER...

... aber bitte in einem eigenen Thread.

talybont
21.05.2013, 20:33
Wenn generell jemand Spass an langen MTB-Touren hat, also mit Bahnan- und/oder -abreise, dieses Jahr habe ich noch ein paar Dinge vor, z.B. Lahnhöhenweg (super Trailabschnitte, tolle Aussichten) von Limburg nach Lahnstein, Limeswanderweg von Butzbach zurück nach Wiesbaden (da sind noch ein paar Trails zu rocken) und evtl. Burgenweg von Darmstadt nach Heidelberg.
Bei Interesse kann jeder dazustossen. Das bedeutet aber zwischen 80 und 100 km pro Tour mit 2000 bis 2500 hm.

mfg,
Armin

arno¹
21.05.2013, 20:34
Dann mal los, Locals. Macht uns den MoselQUER...
mit dem bike :eek: :eek: :eek:

st.john die haben da gar keine vernünftige curry wurst da unten an der mosel im taunus

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

St.John
21.05.2013, 20:48
Natürlich nicht mit dem Bike. Muss schon crossertauglich (und am besten auch noch luschentauglich, damit ich mitfahren kann) sein.

Zur Not leisten wir Entwicklungshilfe und bringen Curry und Cayennepfeffer mit.

bubsches
21.05.2013, 21:07
Also: Mosel oder Taunus?

Da ich selbst Trierer bin und in Wiesbaden arbeite, ist es mir egal. Schön ist beides ... (Aber die Mosel ist schöner).

arno¹
21.05.2013, 21:20
egal hauptsache mit dem crosser

MacHolg
21.05.2013, 21:21
Moselcross ist auch Super....bin schließlich in Koblenz geboren...

bubsches
21.05.2013, 21:32
Moselcross ist auch Super....bin schließlich in Koblenz geboren...

http://www.youtube.com/watch?v=KqcyvyNgcSM

arno¹
21.05.2013, 22:10
mh ich glaub ich bleib dann eher im pott auch wenn der hundescheißefaktor höher ist

:D

Reiler
21.05.2013, 22:38
An der Mosel (hihenweg)
kann jeder jederzeit fahren. Da Bedarf es keiner orgA.
Im Handel gibt's Wanderkarten wo alles drinsteht. Hier und da Asphalt als Übergang.



Sent from my Kommunikationsknochen.

cyclingjudge
22.05.2013, 12:02
Hätte da noch den Rennsteigcross anzubieten. :D
Wobei man den nicht komplett machen müsste. Gibt hier genug schöne Wege. Und mit viel Hoch und Runter. Quartier in Eisenach, Bratwurst gibt's an fast jeder Ecke. Und da die Thüringer Bratwürste eh die besten sind, gibt es auch ne gescheite Basis für ne Currywurst.

St.John
22.05.2013, 12:10
Gut ist halt, wenn man am Ende wieder am Startort auskommt (Rundtour) oder es eine einfache Möglichkeit zurück zu kommen gibt, z.B. per Bahn.

Wenn die Strecken dann auch noch etwas Flow haben und nicht zu technisch sind, umso besser.

cyclingjudge
22.05.2013, 12:46
Gut ist halt, wenn man am Ende wieder am Startort auskommt (Rundtour) oder es eine einfache Möglichkeit zurück zu kommen gibt, z.B. per Bahn.


Da fällt mir spontan ein: Erster Tag mit der Bahn nach Oberhof (wobei der Bahnhof schön im Tal liegt, man muß also erst mal einen geteerten Radweg hoch zum Rennsteig), von da retour übern Rennsteig nach Eisenach. Roundabout 75 km, wenn man bis zum Ende des Rennsteigs in Hörschel fährt. Kann man aber beliebig variieren.


Wenn die Strecken dann auch noch etwas Flow haben und nicht zu technisch sind, umso besser.


Was bitte ist denn darunter zu verstehen?:confused:
Der wirklich anspruchsvolle Teil des Rennsteigs ist der erste Teil von Blankenstein bis Oberhof. Da kann man vieles mit dem Crosser nicht befahren bzw. nicht wirklich mit Freude. Ist auch zu weit weg von Eisenach.

arno¹
22.05.2013, 12:57
crosser flow:

Stark auch, daß eigentlich alles (Trails, Abfahrten, Berge, Halden, Rad-Autobahnen .... Schotter, Teer, Wald, Wiese, Sand) dabei war.:daumen:
was sich in diesem sinne flott befahren lässt

nicht zu öde, aber auch nicht zu hackig

manchmal ein paar kleine nette technische sachen

cyclingjudge
22.05.2013, 13:47
Nun ja, das findest du rund um den Rennsteig alles. In jeder denkbaren Kombination. So ab dem Bereich Oberhof sind die auf dem ersten Teil des Rennsteigs zu findenden verblockten und verwurzelten Passagen passé. Ab Oberhof geht es auf "normalen", mal mehr, mal weniger breiten Waldwegen dahin. Hoch und runter, teilweise läuft die Straße parallel. Trails sind auf dem Rennsteig direkt natürlich Mangelware, die findet man aber durchaus abseits.

Man kann sich zwei Tage hier rund um Eisenach um die Ohren schlagen, da kommen schon einige Kilometer zusammen, aber auch einiges an Höhenmetern.

Man sage mir, wieviele Kilometer pro Tag gewünscht sind und ich stelle ebbes zusammen (70 am ersten, 50 am zweiten Tag, jeweils Rund um Eisenach? Wieviele Pausen sind angedacht? Oberhof-Eisenach würde ich mal außen vor lassen, weil man eh ne Stunde mit der Bahn fährt und man in der Stunde schon schön radeln kann).

Ich zimmere haut abend mal was zusammen. Streckenbauen machsch eh gerne und ich brauch auch mal wieder was neues an Strecke.

MacHolg
22.05.2013, 14:50
Rennsteig ist Klasse. War 2008 mal da allerdings mit dem MtB.

cyclingjudge
22.05.2013, 21:22
So, mal als ersten Appetithappen:
cx-Rennsteigcross (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=empbfmfhcvpuodxf)

Sind knapp 60 km mit etwa 1200 HM, aber die haben es in sich. Es geht sozusagen beständig hoch und runter, es sind aber auch ein paar Passagen zum Rollen dabei. Kann bei Bedarf noch verlängert werden. Diverse Einkehrmöglichkeiten liegen auf der Strecke.
Man ist nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt, kann sich aber gewaltig austoben.

bubsches
22.05.2013, 21:25
So, mal als ersten Appetithappen:
cx-Rennsteigcross (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=empbfmfhcvpuodxf)

Sind knapp 60 km mit etwa 1200 HM, aber die haben es in sich. Es geht sozusagen beständig hoch und runter, es sind aber auch ein paar Passagen zum Rollen dabei. Kann bei Bedarf noch verlängert werden. Diverse Einkehrmöglichkeiten liegen auf der Strecke.
Man ist nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt, kann sich aber gewaltig austoben.

Das sieht wirklich gut aus. War letztes Jahr mal im Eichsfeld und bin dadurch gekommen. Gibt es nicht auch eine Rennsteig-Tour?

cyclingjudge
22.05.2013, 22:21
Und hier ein möglicher Tag 2.
cx-Runde (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=jhoxpsdnsntsmhcb)

Bissi Sightseeing: Rennsteig nearly from its beginning, Alexanderturm (mal schaun, wer wirklich bis oben hin auf dem Rad bleiben kann:D), Mosbacher Linde, Burschenschaftsdenkmal, Landeskirchenamt.
Zwar auch über 800 HM, aber die dürften ein wenig entspannter sein, als bei der anderen Tour. Insgesamt wenig bis gar keine Trails, am Anfang bissi Straße zum warmwerden, ansonsten ausschließlich Waldwege, mal mehr, mal weniger breit.

cyclingjudge
22.05.2013, 22:24
Das sieht wirklich gut aus. War letztes Jahr mal im Eichsfeld und bin dadurch gekommen. Gibt es nicht auch eine Rennsteig-Tour?
Was meinst du mit Rennsteigtour?

Es gibt eine organiserte Tour im Juli, die Zwei-Tages-Rennsteig-Tour (http://www.sc-impuls.de/?portfolio=zweitage-rennsteig-radtour). Bin ich letztes Jahr mit Abdu gefahren, dieses Jahr werd ich wohl allein mitfahren, sofern das Wetter mitspielt.

SXHC
22.05.2013, 22:33
Rennsteig geht jederzeit in zwei oder einen Tag komplett. Anfahrt mit der Bahn und dann ca. 10km von ESA nach Hörschel. In Blankenstein fährt stündlich ein Zug nach Saalfeld und von da geht es in alle Richtungen.

Pennen geht in den Schutzhütten.

Alles fahrbar mit dem Crosser. Weis gar nicht, wie oft ich da schon hoch und runter bin.

arno¹
22.05.2013, 23:29
http://de.wikipedia.org/wiki/Rennsteig
http://de.wikipedia.org/wiki/Moselh%C3%B6henweg / http://www.eifelverein.de/data/media/downloads/Moselhoehenweg-Neu-4ee880fca63f9.pdf
http://de.wikipedia.org/wiki/Limeswanderweg


gibt es da strecken mit crosser flow? man muss auch nicht die ganze zeit rauf und runter, schön ist es doch wenn man zwischendurch mal ordentlich auf den höhen rum brettern kann

SXHC
22.05.2013, 23:43
Rennsteig ist so:

bis Schmücke gehts bergauf, danach immer bergab...zwischendurch jeweils noch ein paar hubbel...aber der Trend...fährt sich mit dem Crosser gut. Der überwiegende Teil ist beste Waldautobahn...

cyclingjudge
22.05.2013, 23:44
Rennsteig geht jederzeit in zwei oder einen Tag komplett. Anfahrt mit der Bahn und dann ca. 10km von ESA nach Hörschel. In Blankenstein fährt stündlich ein Zug nach Saalfeld und von da geht es in alle Richtungen.

Pennen geht in den Schutzhütten.

Alles fahrbar mit dem Crosser. Weis gar nicht, wie oft ich da schon hoch und runter bin.
Na ja, ganz so einfach isses nu auch wieder nicht. Die Bahn fährt jetzt nicht sooo häufig. Is schon ne Odysee von Esa nach Blankenstein. Je nach Uhrzeit kommen da schon mal vier Stunden bei raus. Und wennste dann noch in den Feierabendverkehr reinkommst, wird es elendig voll in den Zügen.

Und den Originalrennsteig möcht ich mitm Crosser auch nicht überall befahren (obwohl ich auch das schon hinter mir hab, zumindest das meiste. Muß nicht wirklich sein). Vor allem im südöstlichen Teil ist es teioweise ziemlich derb. von den Steigungen mal ganz abgesehen. Die sind zwar nur kurz, aber heftig.
Originalrennsteig empfehle ich nur mit dem Fully oder zumindest mit MTB mit Federgabel.
Und Pennen in Schutzhütten? Aus dem Alter bin ich definitiv raus.

Ab Oberhof definitv alles mit dem Crosser machbar.

Für so ein Wochenende würd ich maximal Oberhof - ESA empfehlen.
Rennsteig in ein oder zwei Tagen ist machbar, aber stressig.
Sinnvoller erscheint es mir jedoch, wenn man die Bahnfahrzeit in Radfahrzeit investiert und rund um ESA fährt.

arno¹
23.05.2013, 00:13
was ist denn esa, eine schutzhütte?

cyclingjudge
23.05.2013, 07:01
was ist denn esa, eine schutzhütte?

ESA = Eisenach (war das alte Kfz-Kennzeichen)

a.nienie
23.05.2013, 08:51
So, mal als ersten Appetithappen:
cx-Rennsteigcross (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=empbfmfhcvpuodxf)

Sind knapp 60 km mit etwa 1200 HM, aber die haben es in sich. Es geht sozusagen beständig hoch und runter, es sind aber auch ein paar Passagen zum Rollen dabei. Kann bei Bedarf noch verlängert werden. Diverse Einkehrmöglichkeiten liegen auf der Strecke.
Man ist nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt, kann sich aber gewaltig austoben.

wann? :D

SXHC
23.05.2013, 08:57
was ist denn esa, eine schutzhütte?

Und das sind die Outdoor Villen

http://www.outdoorseiten.net/wiki/Schutzhütten_am_Rennsteig

cyclingjudge
23.05.2013, 09:29
Wers braucht. ;)
Gibt so viele kleine Pension am Wegesrand, wo ich für kleines Geld ne Dusche, ein Bett und ein Dach überm Kopf bekomme. Und ebbes zu essen auch meist.

Den Rennsteig zu befahren ist eh schon schwer genug, da muß ich meinen Rücken nicht noch mit dem ganzen Gepäck für Outdoorsurviving mitschleppen.

Aber auch hier gilt: Chaqun a son gout (die Apostrophen habsch jetzt ma weggelassen).

arno¹
23.05.2013, 10:37
hier auch mal ein hinweis auf die existierenden cross events

was mit dem critial dirt im moment ist, weiß ich nicht
http://www.tour-magazin.de/hobbysport/news/critical-dirt--reportage-ueber-cross-etappenrennen-in-tour-122011/a15547.html

Flensburg X Hamburg (FLXHH)
http://flensburgxhamburg.blogspot.de/

Hamburger Brockensturm (war wie der ruhrQUER auch an pfingsten)
http://www.hamburgerbrockensturm.blogspot.de/
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/viewtopic.php?t=6810
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/viewtopic.php?t=6813

talybont
23.05.2013, 13:07
Habe gerade mal meine tracks auf gpsies durchwühlt:
also einen Taunus/Limescross kriege ich zusammen:
- Treffen in WI oder F am HBF
- Fahrt bis Butzbach oder Friedberg (verkürzt)
- Limeswanderweg/Limesradweg (Radweg ist einfacher) an einigen römischen Kastellruinen vorbei, teilweise rekonstruiert (z.B. Saalburg - sehr empfehlenswert, auch Einkehr möglich)
- Trails nach Bedarf
- Strecke ca. 100 km mit 2000 hm, mit Trails auch mehr
- problemlos mit dem CX zu befahren
- idealerweise im Hochsommer (Feldberg ist knapp 890 m hoch, ein Grossteil der Strecke verläuft oberhalb 500 m.

Den Limesweg zwischen Taunusstein und Bad Ems ist nun nicht soo prickelnd. Man sieht deutlich weniger Ruinen und hat ein ziemlich langes Aspahltstück dazwischen.

Am zweiten Tag würde sich die andere Rheinseite anbieten (Mainz und Rheinhessen):
- ganz anderer Charakter
- viel weniger hm
- viel mehr Sand
- Lennebergwald und Ober-Olmer-Wald, Flugplatz Finthen, Selztal, Weinberge
- Einkehr z.B. Bacchushof
- oder auch den Treidelweg am Rhein
Länge nach Bedarf, hm deutlich unter 1000, eher 500 hm.

MacHolg
23.05.2013, 13:23
Hört sich Super an. Ich wäre dabei...falls der Termin passt.

a.nienie
23.05.2013, 13:43
von mz oder wi aus lässt sich ja schon einiges machen. grauer stein, wurzel, platte + co, richtung schlangenbad... rüber richtung zange...

a.nienie
23.05.2013, 13:46
Wenn generell jemand Spass an langen MTB-Touren hat, also mit Bahnan- und/oder -abreise, dieses Jahr habe ich noch ein paar Dinge vor, z.B. Lahnhöhenweg (super Trailabschnitte, tolle Aussichten) von Limburg nach Lahnstein, Limeswanderweg von Butzbach zurück nach Wiesbaden (da sind noch ein paar Trails zu rocken) und evtl. Burgenweg von Darmstadt nach Heidelberg.
Bei Interesse kann jeder dazustossen. Das bedeutet aber zwischen 80 und 100 km pro Tour mit 2000 bis 2500 hm.

mfg,
Armin
wir checken im juni mal den bonifazius fernwander-/pilgerweg (http://www.bonifatius-route.de/). denke der wird großteil auch mit dem crosser gehen.

talybont
23.05.2013, 14:35
Bin bei solchen Events garnicht so auf Trails fixiert - ich brauche was fürs Auge. Wenn beides zusammenläuft, umso besser!

a.nienie
23.05.2013, 14:44
natürlich, zumal das risiko bei zunehmender ermüdung extrem steigt, dass man unkonzentriert abschmiert.

werde berichten, wenn wir die pilgerunde hinter uns haben.

talybont
23.05.2013, 15:32
wir checken im juni mal den bonifazius fernwander-/pilgerweg (http://www.bonifatius-route.de/). denke der wird großteil auch mit dem crosser gehen.
2 Tage oder Augen zu und durch?

a.nienie
23.05.2013, 15:36
ein tag, aber wir werden nicht bis mainz durchfahren.

bubsches
23.05.2013, 18:28
Am zweiten Tag würde sich die andere Rheinseite anbieten (Mainz und Rheinhessen):
- ganz anderer Charakter
- viel weniger hm
- viel mehr Sand
- Lennebergwald und Ober-Olmer-Wald, Flugplatz Finthen, Selztal, Weinberge
- Einkehr z.B. Bacchushof
- oder auch den Treidelweg am Rhein
Länge nach Bedarf, hm deutlich unter 1000, eher 500 hm.[/QUOTE]

Dann würde ich auch den GoWa empfehlen. Der sollte zumindest als Teil der Strecke - gleich zu Beginn dabei sein, wenn wir nach Rheinhessen wollen. Vielleicht wäre ein Ausstieg an der BuStra nach Heidesheim möglich? Dann halt 8-9 km Straße oder in der Aue am Rhein entlang dortrüber?

Kaiserpfalz Ingelheim wäre auch genial.

arno¹
24.05.2013, 11:57
fotos vom brockensturm

https://plus.google.com/photos/107654026425806476382/albums/5880893682483070241?authkey=CM3L08-8xI3y7QE

(aus nem anderen thread kopiert)

el-packo
24.05.2013, 13:36
Auch wir haben hier eine Tages-Cross-Tour. Am Samstag, 22.06.2013 findet unsere zweite "Dust and Dirt" Summer Cyclocross Challange statt. Der Fokus liegt hier auf schnell zu fahrende Schotterwege in den Niederlanden. Teilweise sind auch Betonpisten vorhanden. Ansonsten vom Gelände her eher anspruchslos, keine gravierenden Steigungen, keine halsbrecherischen Abfahrten. Streckenlänge 95km.

Schnell, Schweiß, Staub, einfach purer Cyclocross.

Treffen: Samstag 22.06.2013 um 12:00 Uhr Parkplatz rechts neben dem neuen Rathaus, Itterbecker Str. 11, 49843 Uelsen

Wir fahren ebenfalls gemeinsam, Pausen sind geplant, keine Startgebühr. Anschließend Weizen in der Vereinskneipe.

Strecke hier:

http://www.bikemap.net/en/route/1640508-olympia-uelsen-dust-and-dirt-summer-cycloccross-challange/#lat=52.377885367787&lng=6.968935&zoom=10&maptype=ts_terrain

Video vom letzten Jahr hier:

http://vimeo.com/45023323

Infos + Fragen: Radsport@olympia-uelsen.de

Markus Vischer

MacHolg
24.05.2013, 14:00
Schade da bin ich leider in Urlaub.

sebastiano
28.05.2013, 12:17
Werde demnächst mal den Wupperradweg von Wuppertal aus testen. Da könnte eine schöne 1, eher 2 Tages Runde (je nach Route ~120km) W'tal - Leverkusen - D'dorf - Neandertal/Düssel - W'tal draus werden.
So bald ich's geschafft hab das mal abzufahren werden ich berichten. Vielleicht wohnt ja auch noch jemand in der Ecke, bin grad erst neu nach W'tal gezogen und kenn mich radfahrtechnisch noch nicht so gut aus.

Duafüxin
28.05.2013, 13:38
Ich fahre demnächst mit ner Freundin den Sünteltrail (westlich von Hannover) mit 50 km und 1500 hm. Mal sehen wie oft ich absteigen muss :eek: :D

askill
28.05.2013, 16:24
Irgendwie kommen nicht so viele Leute aus meiner Gegend, oder? In Berlin gibt es dafür auch tolle Gegende!

Abduschaparov
28.05.2013, 21:48
Nun ja, das findest du rund um den Rennsteig alles.

Ich zimmere haut abend mal was zusammen. Streckenbauen machsch eh gerne und ich brauch auch mal wieder was neues an Strecke.

Mach mal.
Hätte schon Lust und wir würden mal wieder was zusammen machen.

cyclingjudge
28.05.2013, 21:59
Mach mal.
Hätte schon Lust und wir würden mal wieder was zusammen machen.

Guggst du Post 24 und 26.:D
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :p

arno¹
28.05.2013, 23:49
Irgendwie kommen nicht so viele Leute aus meiner Gegend, oder? In Berlin gibt es dafür auch tolle Gegende!

in berlin gibt zumindest ne gewisse crosser kultur oder vergangenheit. gegenden um und aus berlin raus: gibt es da gute möglichkeiten?

also etwa, man fährt irgendwo am hbf los in richtung crosses land und macht da nen schlenker und wieder zurürck, aber mit sowenig asphalt wie möglich

gibt es das?

Abduschaparov
29.05.2013, 08:16
Guggst du Post 24 und 26.:D
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :p

Ah.
Jetzt: Ja.
Variante 2 gefällt mir.
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=jhoxpsdnsntsmhcb

Waren letztes Jahr zwei schöne Tage am Rennsteig.
Tolle Gegend.

cyclingjudge
29.05.2013, 10:10
Ich dachte, du wärest eher für Tag 1. Der dürfte kernig werden. Da ist kaum eine Steigung außen vor gelassen.

Interessant an Tag 2 ist der Anstieg zum Alexanderturm. Selbst mit dem MTB, dreifach und großen Ritzeln hab ich es damals nicht geschafft, fahrend hochzukommen. Vorher kam mir nämlich mein Vorderrad entgegen.:D
Sind vielleicht nur 100m, aber die haben sicherlich über 20%. Da brauchts ordentlich Bumms inne Beene, weil man im Sitzen fahren muß, um das Gewicht vorne auf dem Vorderrad zu halten, sonst kommt das hoch und es ist finito.

Sag halt mal, wannst a weng Zeit hast. Ein Bett hätten wir für dich sicher immer frei.

siluan
29.05.2013, 14:18
in berlin gibt zumindest ne gewisse crosser kultur oder vergangenheit. gegenden um und aus berlin raus: gibt es da gute möglichkeiten?

also etwa, man fährt irgendwo am hbf los in richtung crosses land und macht da nen schlenker und wieder zurürck, aber mit sowenig asphalt wie möglich

gibt es das?

Jein. Der Hauptbahnhof liegt mitten in der Stadt. Ashaltfahren um aus der Stadt raus zu kommen ist schon notwendig. Am schnellsten kommt man wohl westlich über den Tiegarten raus. Dann am Funkturm vorbei, Richtung Havel und von da durch den Grunewald mit Teufelsberg, Richtung Potsdam und Kleinmachnow.
Auch in nördlich raus, in Richtung Pankow, über Lübars und dann ohne Ende weiter in den Norden ist schön.
Richtung Süd, Süd-Ost, zum Müggelsee und in die Müggelberge ist es ausgesprochen interessant.


Scheiss Diaspora

arno¹
04.06.2013, 23:17
also, welche crossen termine kann man hier vermerken ... demnächst kommt hier oben links vermutlich die "Cross Karte"

pfingsten = ruhrQUER ist gesetzt, gemerkt habe ich mir noch den ausflug nach NL von uelsen aus (mal schauen ob ich da kann), den hamburger brockensturm und flensbur/hamburg (flxhh) und noch so nordische klamotten

die da unten am weißwurst äquator können sich ruhig mal überlegen, wann/wenn sie da unten zusammen rumgurken wollen :D

humberthumbug
04.06.2013, 23:54
... ja, bring mal die karte an den start, dann kann ich beurteilen, ob ich - wenn ich ich hier allein durch die berge fahre - ein soziopath bin oder einfach nur auch mal so ein dingsbums-quer planen sollte sollen tun müssen ...

arno¹
05.06.2013, 00:10
überleg dir einfach mal was; strecke + erstmal irgendeinen passenden termin, wer weiss wer kommt. wir sind auch immer erstaunt.

aus dem süddeutschen kommen laut der statistik viele, insbesondere münchener raum

karte sollte bald kommen

Tijoe
05.06.2013, 21:44
Taunuscross finde ich garnicht soo schlecht. Wenn aber schon Kultur dabei sein soll, wäre Limesweg aber noch viel besser. Habe das letztes Jahr mit dem MTB von Butzbach nach Wiesbaden und von Wiesbaden bis Lahnstein gemacht. Mit ein bischen Vorbereitung könnte ich sogar zu den Ruinen was erzählen - Römer sind so eine alte Leidenschaft.
Allerdings kann man auf 100 km gut 1500 hm+ rechnen. Mit dem MTB ist es spassiger, da sich auch richtig gute und lange Singletrails einbauen lassen, die nix mehr für den gemeinen Crosser sind.


Da hätte ich auch Interesse! :D

Gruß Joe

talybont
05.06.2013, 21:52
Wenn dieses Jahr noch Taunuscross, dann Juli bis Mitte August. Danach steht Nachwuchs an und Armin muss Gewehr bei Fuß stehen!

arno¹
05.06.2013, 22:58
ouh!! :D

mach vorher nen termin klar, irgendein brückentag-WE oder so

danach ist schluss mit lustich ;)

arno¹
05.06.2013, 23:03
wir checken im juni mal den bonifazius fernwander-/pilgerweg (http://www.bonifatius-route.de/). denke der wird großteil auch mit dem crosser gehen.

und seid ihr schon gepilgert, gibt es ergebnisse ... zack zack zack

ihr wisst doch, der hat alles heidnische weg sägen lassen der olle bonifatzke, also gibt es flowige alternativen für cro969er ???

wann ist der termin :D

cyclingjudge
05.06.2013, 23:08
Fürn Rennsteigcross bringe ich mal das WE um den 3. Oktober ins Spiel. Feiertag ist Donnerstag, mit Freitag als Brückentag hätte man drei oder vier Tage.
Könnte aber frisch werden um die Zeit.

SXHC
05.06.2013, 23:31
Könnte aber auch ein "goldener Oktober" werden. :rolleyes:

arno¹
05.06.2013, 23:36
was ist denn eigentlich bei euch in der ecke so am start

habt ihr da überhaupt gelände :D

SXHC
05.06.2013, 23:56
Nöö...da mussu dann schon mal Richtung Grimma fahren...

Das Tagebau-MTB-Rennen kann man locker mit dem Crosser fahren...

arno¹
06.06.2013, 00:13
gute idee

wann is das denn

haste nen gps track ???

Tijoe
06.06.2013, 07:40
Wenn dieses Jahr noch Taunuscross, dann Juli bis Mitte August. Danach steht Nachwuchs an und Armin muss Gewehr bei Fuß stehen!

Soll mir recht sein!

Was sagst Du zum ersten August-WE?

Würde mir gut passen... :cool:

Gruß Joe

SXHC
06.06.2013, 08:41
gute idee

wann is das denn

haste nen gps track ???


22.09.13

http://www.sparkassen-nmc.de

a.nienie
06.06.2013, 09:19
und seid ihr schon gepilgert, gibt es ergebnisse ... zack zack zack

ihr wisst doch, der hat alles heidnische weg sägen lassen der olle bonifatzke, also gibt es flowige alternativen für cro969er ???

wann ist der termin :D
termin wurde verschoben. ende juni steht jetzt die testfahrt an.

cyclingjudge
06.06.2013, 09:35
22.09.13

http://www.sparkassen-nmc.de

Das werdsch mal der Family vorstellen. Leibzsch is nich so weit wech, Belantis könnte auch ne Zugnummer sein.:daumen:

Abduschaparov
06.06.2013, 10:25
Das werdsch mal der Family vorstellen. Leibzsch is nich so weit wech, Belantis könnte auch ne Zugnummer sein.:daumen:

Wenn Du das durch bekommst, mache ich mit.:D:xanthippe::netiquette:

cyclingjudge
06.06.2013, 10:56
Wenn Du das durch bekommst, mache ich mit.:D:xanthippe::netiquette:
Das ist doch mal ne Ansage.:eek:

Hab den Flyer schon ausgedruckt zur Vorlage an die Vorsitzende des Vergnügungsorganisierungs- sowie des Haushaltsauschusses.

Ich sehe allerdings gute Chancen, daß die Beschlußvorlage angenommen wird.:D

Also solltest du mit der deinigen Vorsitzenden des Vergnügungsorganisierungs- sowie des Haushaltsauschusses Kontakt aufnehmen.

Bliebe nur die Frage der Strecke zu klären.

klaus
06.06.2013, 12:39
ihr wisst doch, der hat alles heidnische weg sägen lassen der olle bonifatzke, Nur die Friesen spielten da mit anderen Regeln ;)

arno¹
07.06.2013, 00:01
Das Tagebau-MTB-Rennen kann man locker mit dem Crosser fahren...

darf man das denn ???

F4B1
07.06.2013, 00:13
darf man das denn ???
Wenn mit Crossrad CX gemeint ist ja. Scheint auch so, Trekkingräder haben ne eigene Wertung.

SXHC
07.06.2013, 07:53
darf man das denn ???

Klar darf man das...so eng sieht man das hier nicht. Man stößt eben nur ein wenig auf Unverständnis bei den Materialmonster, wenn man Zitat "mit einem Rennrad" teilnimmt. :D

Lets Cross and Shock...

Btw kann man die Strecke auch 90% immer fahren, Start-/Zielbereich im Belantis entfällt...

cyclingjudge
07.06.2013, 08:29
Wenn Du das durch bekommst, mache ich mit.:D:xanthippe::netiquette:
Tscha mein Gutster.
Beschlußvorlage wurde dem Grunde nach durchgewunken.:aetsch:
Könnte allenfalls noch ein Veto kommen, weil die Kurze in der Woche Geburtstag hat. Halte ich aber für unwahrscheinlich.
Und jetzt du.

@SXHC: Wie ist denn da der Andrang? Sollte man sich schon zeitig anmelden, oder hätte das auch noch Zeit?

SXHC
07.06.2013, 18:33
hat zeit...platz ist da noch genug

arno¹
07.06.2013, 23:16
Auch wir haben hier eine Tages-Cross-Tour. Am Samstag, 22.06.2013 findet unsere zweite "Dust and Dirt" Summer Cyclocross Challange statt. Der Fokus liegt hier auf schnell zu fahrende Schotterwege in den Niederlanden. Teilweise sind auch Betonpisten vorhanden. Ansonsten vom Gelände her eher anspruchslos, keine gravierenden Steigungen, keine halsbrecherischen Abfahrten. Streckenlänge 95km.

Schnell, Schweiß, Staub, einfach purer Cyclocross.

Treffen: Samstag 22.06.2013 um 12:00 Uhr Parkplatz rechts neben dem neuen Rathaus, Itterbecker Str. 11, 49843 Uelsen

Wir fahren ebenfalls gemeinsam, Pausen sind geplant, keine Startgebühr. Anschließend Weizen in der Vereinskneipe.

Strecke hier:

http://www.bikemap.net/en/route/1640508-olympia-uelsen-dust-and-dirt-summer-cycloccross-challange/#lat=52.377885367787&lng=6.968935&zoom=10&maptype=ts_terrain

Video vom letzten Jahr hier:

http://vimeo.com/45023323

Infos + Fragen: Radsport@olympia-uelsen.de

Markus Vischer

weizen in der kneipe ist ok

wo kann man pennen, habt ihr irgendnen einfachen landgasthof

http://vimeo.com/45023323

Abduschaparov
07.06.2013, 23:33
Tscha mein Gutster.
Beschlußvorlage wurde dem Grunde nach durchgewunken.:aetsch:
Könnte allenfalls noch ein Veto kommen, weil die Kurze in der Woche Geburtstag hat. Halte ich aber für unwahrscheinlich.
Und jetzt du.

Ich kümmere mich.:D

cyclingjudge
08.06.2013, 00:07
Ich kümmere mich.:D
Ich bitte darum.

el-packo
08.06.2013, 19:15
Arno, kannst bei mir pennen, habe noch eine Matratze frei.

Solltest dir dann aber eine nette Decke mitbringen.

Alternativ Jugendherberge Uelsen oder Hotel Groß, Hotel Am Waldbad ...

arno¹
09.06.2013, 00:13
jou :daumen:

arno¹
10.06.2013, 11:27
anneke hatte übrigens geschrieben, dass es noch nen weiteren crossen event im norden gibt, den

MODDA X-Querfeldein, Eutin 04.08. (http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/viewtopic.php?t=6873&highlight=)

und zwar ganz wörtlich QUERFELDEIN :eek::D

"Ein Cross auf der Luftlinie zwischen A und B. Dazwischen Wiesen, Wege, Wald oder auch mal ein Bach." "Ich mach mal den Anfang", sagte ich beim Brockensturm, "Ostholstein ist das geeignete Gelände dazu."

"Aber wie verhindert man, dass die Teilnehmer auf der Straße sich von ihrem Navi führen lassen und so bestimmt viel schneller am Ziel sind, auch wenn sie viel weniger Spass dabei haben?" "Kontrollzangen müssen her!" so waren Schnuffi und ich uns bald einig. "Kontrolle!? Stempelchen holen!?" das gefiel Anneke gar nicht.

a.nienie
10.06.2013, 11:39
anneke hatte übrigens geschrieben, dass es noch nen weiteren crossen event im norden gibt, den

MODDA X-Querfeldein, Eutin 04.08. (http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/viewtopic.php?t=6873&highlight=)

und zwar ganz wörtlich QUERFELDEIN :eek::D
geil. ich brauche ein familienpack zeckenzangen :D

arno¹
10.06.2013, 12:15
gibbz da nich :daumen:

schnuffi
10.06.2013, 14:14
gibbz da nich :daumen:

Dochdoch, Zecken ham wir schon, so weit nördlich is denn auch nicht :D
Mit meiner Kitekat-Katzenzeckenentfernungsmaschine bin ich die Biester immer gut losgeworden.
Kann ich denn ja mal mitbringen, das Teil.

herrundmeister
10.06.2013, 20:15
Schade das Ihr Jungs am anderen Ende von Deutschland wohnt :D

St.John
10.06.2013, 20:20
Ist mir leider auch zu weit. Schade, ist bestimmt klasse.

arno¹
10.06.2013, 21:58
ist nicht groß weiter als von wiesbaden oder mainz (oder freiburg)

arno¹
10.06.2013, 22:11
zu uns ...............

a.nienie
11.06.2013, 08:51
grob zwischen lübeck und kiel?
schöne ecke :)

el-packo
13.06.2013, 21:03
Sollte jemand Interesse an einer Teilnahme haben, so kann ich das Folgende anbieten:

Übernachtung bei mir, Luma + Penntüte, also Luftmatratze und Schlafsack, mitbringen. Wenn 4-6 Leute von euch kommen, machen wir abends noch den Grill an und genießen die absolvierte Sommersonnenwende, ..... was heißt: es geht steil auf die Crosssaison zu!!!! :applaus:

Am nächsten Morgen könnten wir ebenfalls noch eine kleine Runde (30-40km) im Gelände drehen, falls gewünscht. Dann nicht nur über Schotterwege :D

Einfach mal melden, wer Bock hat.

el-packo

arno¹
13.06.2013, 22:05
bock habe ich :D

let's cross

tri2be
14.06.2013, 09:39
...... gibt es einen "Wanderweg", der auch gut mit Crosser / MTB abzufahren ist. Sollten alle Untergründe vorhanden sein, wenn auch das meiste über Schotter/Asphalt. Im Uhrzeigersinn gefahren kommen die anspruchsvolleren Abschnitte im letzten Drittel. Bin aber auch noch nie die ganze Runde in einem Stück:mad:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=kurvvtsntgyxjkji

PS: Könnte man auch als Alternative zum RuhrQUER in Erwägung ziehen, nur dass es dann eben DoQUER heißen müsste.

SXHC
14.06.2013, 10:13
Bei der Gelegenheit führe ich an, dass ich im späten August mal wieder den Thüringer (Rad)Rennweg unter die Semislicks nehme. Sind Runde 200km die in zwei Tagen weggerollt werden. Übernachtung kann dann nach Gruppenzusammensetzung und -bedürfnissen geregelt werden. Vll hat jemand lust?

cyclingjudge
14.06.2013, 10:26
Bei der Gelegenheit führe ich an, dass ich im späten August mal wieder den Thüringer (Rad)Rennweg unter die Semislicks nehme. Sind Runde 200km die in zwei Tagen weggerollt werden. Übernachtung kann dann nach Gruppenzusammensetzung und -bedürfnissen geregelt werden. Vll hat jemand lust?
Lust schon, aber keine Zeit. Mein Rennsteigtrip (http://www.sc-impuls.de/?portfolio=zweitage-rennsteig-radtour)startet am 13.07.13 und endet am 14.07.13.

Aber gib bitte trotzdem mal hier bekannt, wann ds stattfinden soll und welche Richtung du fährst (N-> S oder S -> N). Eventuell kannsch ja ein paar Kilometer mitfahren.

SXHC
14.06.2013, 15:33
Natürlich wird klassisch von N-->S gefahren. Alles andere ist Frevel. :D

Termin ist für Kompromisse offen...

Crossladen
14.06.2013, 15:47
Info-Bitte
wer irgendwas veranstaltet : Berichte- Infos-Vorankündigungen an
info@cx-sport.de
Ich lese längst nicht immer und alles an News.

cyclingjudge
14.06.2013, 15:49
Oh nä, N > S is doch ätzend. Andersrum is doch schöner.
Bin bis 24 August im Urlaub. Dürfte bei mir also eher eng werden.
Aber wer weiß. Wenns passt, würde ich vielleicht bis zum inselsberg mitfahren und dann umkehren. Mal schaun.

SXHC
14.06.2013, 15:55
Ätzend oder nicht...der Rennweg wird ordnungsgemäß absolviert. Schließlich braucht Blankenstein Kiesel... :D

PianoCross
01.07.2013, 08:21
Hallo Crossfreunde,

als Info für euch. Ich habe mit meinem alten Trainer Gerald Schulz geschrieben.
Es wird im August ein Treffen geben. Ich denke wir könnten dann ein ganzes Wochenende die Berliner Crosswelt unsicher machen. Es könnte euch bestimmt gefallen.

Zum Zeitlichen: Treffen immer Sa/So um 11 Uhr am Schmetterlingsplatz am S-Bahn Grunewald.

Stand Momentan: circa 10 Alte Hasen werden dabei sein

Wer von euch hätte Lust? Wir könnten ja Fahrgemeinschaften bilden?

Lg

SXHC
01.07.2013, 09:16
Spezifiziere doch mal das Angebot. Was wird es geben? Im RTF (RennTrainingsFahrt) - Stil durch den Grunewald? Wie ist das mit Essen/Unterkunft/Kulturprogramm?

arno¹
01.07.2013, 09:36
treffen die sich zum gepflegten crossen, oder?

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

PianoCross
01.07.2013, 13:02
Hi

Also dieses Treffen findet bestimmt seid vielen Jahren so statt.
Früher wurde unterteilt in Vereinstraining und BDK Training.

... Da wir alle schon älter geworden sind, wird es ein entspanntes Crossen im Grünewald.
... Gerald findet bestimmt noch was zum Ab- und Aufspringen.... Die beliebten Intervalle könnten auch mal vorkommen.

Reifentip: Semi .... Berliner und Brandenburger Sandboden!

Ich denke am Abend oder nach dem Crossen können wir ja noch einmal zusammen einkehren.

An die Berliner: Gibt es noch Möglichkeiten direkt am SGrunewald etwas zu essen?

Unterkünfte gibt es genügend!... Bald günstiger als bei uns im Rheinland.

Ein optimes Wochenende wäre das vorletzte oder letzte!

arno¹
01.07.2013, 22:29
klingt echt klasse

bin die letzten august wochen nicht in DE :mad:

der rest der family ist ende juli in B unterwegs, vielleicht komme ich noch mit, also die treffen sich immer?

PianoCross
10.07.2013, 23:28
Hi also ich lege das Cross Wochenende in

BERLIN

fest:

23./24./25.8!

Ich freue mich und bringe heiße Stollen mit.

23.8 am Nachmittag ne kleine Runde

24.8 und 25.8 alles was das Crosserherz schneller schlagen lässt, aber entspannt!

Teilt das einfach mal an alle AltenHasen!

Ick freu ma!

arno¹
16.06.2015, 22:48
http://www.top-trails-of-germany.de

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

sulka
17.06.2015, 08:39
Die Seite kann nicht angezeigt werden.

•Vergewissern Sie sich, dass die Webadresse http://www.top-trails-of-germany.de stimmt.
•Suchen Sie die Seite mit Ihrer Suchmaschine.
•Aktualisieren Sie die Seite in ein paar Minuten.

arno¹
17.06.2015, 11:39
mahlzeit

ja stimmt, aktuell nicht erreichbar. gestern noch

andere site aber ähnliche idee: http://www.fernwege.de/d/top-trails/index.html

den "eselsweg" habe ich aber gefunden - was hat es denn damit auf sich???

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
17.06.2015, 12:11
> nicht < gefunden

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
17.06.2015, 21:39
http://www.top-trails-of-germany.de

jetzt geht die seite wieder

ich werde demnächst einen niederrheinische-höhen-cross zusammenstellen, kleve-nijmegen-kalkar-sonsbeck-krefeld, etwa 90 bis 130 km

wat is egtl jetz mitten wuppa-X ???

arno¹
17.06.2015, 21:52
nach kleve mit der bahn

niederrheinischer höhenzug (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Niederrheinischer_H%C3%B6henzug) (eine endmoräne aus der saale eiszeit)

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/af/Karte_Niederrheinischer_H%C3%B6henzug.png

Kurbelfritz
18.06.2015, 10:09
wat is egtl jetz mitten wuppa-X ???

Ziehn wir durch, dat Dingen! Hab grad den Kopp nich frei und kümmer mich erst nach em Urlaub um ne angepasste Route - wird kürzer und etwas knackiger. Also trainier schon mal fleissig in deinen Stauchendmoränen....

arno¹
19.06.2015, 23:55
einen niederrheinische-höhen-cross zusammenstellen, kleve-nijmegen-kalkar-sonsbeck-krefeld, etwa 90 bis 130 km
gpx track ist in bearbeitung ....

wer hat bock auf feldtest morgen oder sonntag. ich möchte noch ein paar trails einarbeiten, z.b. am tüschenwald

parken bei mir, fahren bis aldekerk, mit nordwestbahn bis kleve. fahrt richtung nijmegen durch den reichswald

bubsches
20.06.2015, 09:59
gpx track ist in bearbeitung ....

wer hat bock auf feldtest morgen oder sonntag. ich möchte noch ein paar trails einarbeiten, z.b. am tüschenwald

parken bei mir, fahren bis aldekerk, mit nordwestbahn bis kleve. fahrt richtung nijmegen durch den reichswald

Da würde ich gerne mit... Viel Spaß!

St.John
20.06.2015, 11:28
Sieht interessant aus, ist mir aber zu kurzfristig. Krieg' ich dieses WE nicht hin.
Evtl. nächsten Sonntag?

arno¹
24.06.2015, 16:56
ich gehe am SO wahrscheinlich feldtesten. kleve, düffel, um groesbeek NL, kleve

route habe ich von da schon bis tüschenwald zusammen. am ende werdens wohl ca 130 mit ca 1000 hm

St.John
24.06.2015, 17:10
Oh, 130 km mit 1000 hm ist mir aktuell zuviel. Da muss ich passen.

talybont
24.06.2015, 20:10
wird eine gemütliche Tour [emoji6]

arno¹
25.06.2015, 00:28
es sind aktuell 128 mit 1250 hm

sonntag wollte ich aber nur den kreis auf den höhen um kleve, düffel, groesbeek, kleve checken, nur etwa 50km

fahrrad bei mir in meine karre schmeissen, da hoch, rumchecken auf den geclickten tracks

und wieder zurück - klingt wie ne kurze lustige aktion wenn man das denn familientechnisch untereinander kriegt

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
26.06.2015, 18:13
wetter soll auch bestens sein

im reichswald gibts ja nicht viel trails aber diese muss ich testen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
26.06.2015, 18:24
Wann willste denn nun?

arno¹
26.06.2015, 18:36
so mittachs, möchte sonntag mal ausschlafen

janvommars ist vllt auch dabey

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Janvommars
28.06.2015, 08:24
Wie sieht s den jetzt aus?

arno¹
28.06.2015, 11:06
würde sagen, um 13 uhr am parkplatz hauptbahnhof kleve, oder um 14.

14 ist wahrscheinlich zu spät?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
28.06.2015, 11:18
also 13:30

janvommars ist dabei, wer noch?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
28.06.2015, 11:32
Krieg' ich zeitlich nicht hin. Wünsche euch viel Spaß und schöne Trails.

arno¹
28.06.2015, 20:13
ja die gabs, auch mal ganz anders da oben bei berg en daal und dem duivelsberg

wir haben etwa 4 h für die interessante runde von 50 km gebraucht und man musste den lenker gelegentlich schon etwas festhalten und die "große wand" und die "kleine wand" im klever reichswald gibts wirklich und auch trails gibts in dem reichswald

danke jan, dass du den grob zusammengeklickten track ohne zu murren mitgefahren bist. war ein lustiger ausflug ;-)

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Janvommars
28.06.2015, 21:34
Also ich fand die Runde schon sehr ausgereift. Noch den Hohlweg und das Brombeerfeld "umklicken" und der erste, interessante Abschnitt ist fertig. :daumen: Ich konnte den gpx-Track exportieren und habe ihn beigefügt. Leider sehr ungenau.

arno¹
28.06.2015, 22:26
danke

den hohlweg konnte ich auch ohne openmtbmap NL identifizieren, war ja nach dem wyler meer

auch das brombeerfeld habe ich schon markiert. ein neuer bereinigter track folgt, die tage bzw. später, aber auf jeden fall

arno¹
29.06.2015, 11:03
Noch den Hohlweg und das Brombeerfeld "umklicken" und der erste, interessante Abschnitt ist fertig.
das war ja nur eine testrunde, besonders in hinblick auf eine schön trailige strecke von kleve durch den reichswald richtung süden zur grenze

dort soll es ja noch etwa 80 km weiter über den niederrheinischen höhenzug gehen. davor noch der ausflug gestern wäre ein bisschen krass ...

aber diesen langen trail halb im hang (der mit dem hollandradverbot :) ) am bach ab plasmolen - den muss ich auch noch einbauen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
02.07.2015, 22:14
ach so. ich muss ja noch weiter in basecamp klickern

arno¹
05.07.2015, 22:16
der niederrheinhöhen cross

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ulbrpswydxfjgqjv

122 km 1222 hm meist naturwege und viele geile trails zum teil in den niederlanden an einem tag. komplett über die endmoräne aus der saaleeiszeit am niederrhein mit vielen ausblicken

anreise mit dem zug nach kleve (von krefeld hbf oder von mir aus nach aldekerk bahnhof), erste rast im cafe in plasmolen (NL) nach dem klever reichswald, zweite rast in sonsbeck zur linde (siehe fotos), zielpunkt biergarten hülser bergschänke in krefeld, mit spezialmassagen durch die dortigen servicekräfte

später mehr

hier der doodle-link zur terminfindung, bitte in den namen hinzuschreiben, ob man die original- oder eine kurze variante fahren will: http://doodle.com/eib4nn7z4eh6dd6m

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
05.07.2015, 23:42
Sieht interessant aus, aber meinst Du, dass ist an einem Tag halbwegs locker zu schaffen?

Janvommars
06.07.2015, 07:41
Das ist sicher ist dass ne fahrenswerte Tour, aber für mich zu heftig. Würde gerne ne Teilstrecke mitfahren. (Am liebsten den Teil mit der Massage ;-) )

Gesendet von meinem HTC Desire 500 mit Tapatalk

talybont
06.07.2015, 08:55
Das geht!!

arno¹
06.07.2015, 09:07
sicher

selbst wenn man nen reinen fahrtschnitt von 20 voraussetzt sind das 6 stunden. und es ist recht flach, wobei natürlich einige dinger dabei sind

aber man kann es auch mit teilstrecken fahren oder durch den reichswald abkürzen. wobei die trails in NL schon geil sind. stimmts jan? z.b. der mit "hollandradverbot" :D

ich fahr das ding an einem schönen tag im urlaub auf jeden fall am stück, auch wenn ich aktuell nur alle zwei wochen aufs rad komme

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
06.07.2015, 10:35
sicher

selbst wenn man nen reinen fahrtschnitt von 20 voraussetzt sind das 6 stunden. und es ist recht flach, wobei natürlich einige dinger dabei sind

aber man kann es auch mit teilstrecken fahren oder durch den reichswald abkürzen. wobei die trails in NL schon geil sind. stimmts jan? z.b. der mit "hollandradverbot" :D

ich fahr das ding an einem schönen tag im urlaub auf jeden fall am stück, auch wenn ich aktuell nur alle zwei wochen aufs rad komme

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Wann hast Du Urlaub?

arno¹
06.07.2015, 10:55
fümf tage noch, dannnn :D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
06.07.2015, 11:11
Zu früh. Leider...

arno¹
06.07.2015, 13:29
wieso weißt du denn wie lannnnnnnnnnnnnnge :D

nö, wann würdest du denn?

ihr könnt ja auch am FR abend kommen, im Garten pennen. Ich habe sogar jetzt ein Zelt - falls das von den MZ-WIs schon wieder zu hause gelassen wirt .......

a.nienie
06.07.2015, 13:57
kommendes WE: familie
das darauffolgende freiburg sommer cx
...
urlaub erst im august, sofern kein großauftrag dazwischen rutsch
...
die work/ride-balance ist gerade sehr unausgeglichen.

arno¹
06.07.2015, 14:00
öhh

im august habe ich normal drei bis fümf wochenenden. wenn man dann samstags rad fährt bleibt latürnich nur noch der ganze sonntag für die massagen durch die servicekräfte ....

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

MacHolg
06.07.2015, 16:24
Ich bin dabei.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Janvommars
06.07.2015, 18:11
Klar, Holland lohnt sich...aber nicht alles an einem Tag. Im August kannst Du mich für 60-70 km einplanen. Mit Massage vlt. 80.

Gesendet von meinem HTC Desire 500 mit Tapatalk

arno¹
06.07.2015, 18:33
Klar, Holland lohnt sich...aber nicht alles an einem Tag. Im August kannst Du mich für 60-70 km einplanen. Mit Massage vlt. 80.

die kurz variante vom NRH-Cross könnte sein:

treffen aldekerk bahnhof, zug, kleve hbf, direkt durch den reichswald, dann bis zum oermter berg und wieder nach aldekerk, etwa 88 km. ich weiß allerdings nicht, wie das dann mit den massage-servicekräften in aldekerk ist

hier übrigens unsere sonntagsrunde, aufgeräumt ohne hohlweg und brombeerfeld: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=wzgifqugjwsmnnsl

ich habe überlegt, die auch mal andersherum zu fahren und dann durch die düffel schön flach auf den kleinen landsträßchen ausrollen zu lassen

Janvommars
06.07.2015, 20:55
Macht ihr euch eure große Tour, wenn ihrs packt. Ich bin ja schnell von daheim an der Strecke und steige irgendwo ein oder aus. Gut, danke. Den Track sehe ich mir gleich auf nem richtigen Display an.

Gesendet von meinem HTC Desire 500 mit Tapatalk

a.nienie
07.07.2015, 07:03
Habt das jetzt über den kleinen verteiler gejagt. Terminlich kriegen wir vielleicht was gebogen.

herrundmeister
07.07.2015, 09:50
Also 14/15/16 August könnte ich einrichten :D Das Wochenende vorher zur Not auch. Wer macht ne Yankee Doodle, oder wie der neumodische Quatsch heisst?

arno¹
08.07.2015, 09:32
kommt vorbei, ich fahre das demnächst öfters, auch nur teilstücke

melde mich später noch

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
08.07.2015, 10:20
Du bist ja schwerer zu erreichen als die merkel ;-)

a.nienie
08.07.2015, 10:21
Wenn dann komplett und wir kämen freitag nacht...

arno¹
08.07.2015, 11:19
machen wir so

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

herrundmeister
08.07.2015, 13:09
machen wir so

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

wer kümmert sich um die Terminfindung??????

arno¹
08.07.2015, 14:06
habe hier jetzt auch nen doodle link eingefügt: http://forum.cx-sport.de/showthread.php?p=129086#post129086

arno¹
08.07.2015, 18:56
also hier so http://doodle.com/eib4nn7z4eh6dd6m

wenn das erweitert werden soll auf sonntage (stephan?) einfach kurz schreiben

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

herrundmeister
20.07.2015, 11:56
HeyAnro - triff bitte mal ne Endscheidung damit wir planen können. Andie ist ja nicht in der Lage sich da einzutragen - aber den pack ich das schon ein.

Grüsse
Michi

a.nienie
20.07.2015, 12:56
hab mich eingetragen.

arno¹
22.07.2015, 16:17
HeyAnro - triff bitte mal ne Endscheidung damit wir planen können. Andie ist ja nicht in der Lage sich da einzutragen - aber den pack ich das schon ein.

Grüsse
Michi
moin mädels

15.08. - da ist noch was zeit hin, ich muss erst mal wieder aufs rad kommen. rücken wieder ok, nacken so lala

jetzt freitag fahre ich das ding schon mal in ruhe bzw. sehr gemächlich. wer bock hat: melden

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
24.07.2015, 22:59
jetzt freitag fahre ich das ding schon mal

mooie tochtje

60 km im gelände, dann bin ich weil es schon so spät war in kalkar über asphalt zurückgebrettert am rande der niederrheinischen höhen. 118 km

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
26.07.2015, 21:46
hier nun der aktualisierte track: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ymznmiowqsdjyazv

raus: u.a. hackige forstwege in irgendwelchen wäldern, die nichts bringen

rein: u.a heizerstrecken über die staubigen grenzpfade außerhalb des waldes an den höhen lang, kurze abstecher über kleine grenzstädtchen am waldesrand mit tankstelle, außerdem alt-kalkar (ohne schnellen brüter) mit stop am bäcker und supermarkt

123 km :D

bubsches
27.07.2015, 09:15
hier nun der aktualisierte track: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ymznmiowqsdjyazv

raus: u.a. hackige forstwege in irgendwelchen wäldern, die nichts bringen

rein: u.a heizerstrecken über die staubigen grenzpfade außerhalb des waldes an den höhen lang, kurze abstecher über kleine grenzstädtchen am waldesrand mit tankstelle, außerdem alt-kalkar (ohne schnellen brüter) mit stop am bäcker und supermarkt

123 km :D

Photos or it didn't happen. Kleiner Spaß- Steht der Termin jetzt?

arno¹
27.07.2015, 10:24
15.08.


[24.7. 17:49] Arno: und, alles ok bei euch?
[24.7. 17:51] Arno: 17:50 alt kalkar
[24.7. 17:51] Arno: hälfte der strecke geschafft
[24.7. 17:52] Arno: fahre jetzt richtung süden
[24.7. 17:53] Arno: gut dass ich ein rücklicht eingesteckt habe
[24.7. 17:53] Arno: ;)

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
27.07.2015, 21:37
15.8. isn sonntag, oder...

arno¹
27.07.2015, 21:46
höh? nee sonntag wäre der 16.

kommt freitag. wir müssen samstag relativ früh los. start 10 oder 11 in kleve müssen wir noch überlegen. 10 hieße etwa 8 bei mir los.

zelt ist übbrigenz vorhanden :D und ich kann es sogar vorher aufbauen :D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Kurbelfritz
27.07.2015, 21:57
Hmmm, Freitach arbeite ich bis 18.00 h - wird wohl zu spät um sich noch bei Arno einzunisten... 10.00 h Kleve iss wiederum schon fast spochtlich früh..., egal - freu mich drauf und wird schon irgendwie werden!

arno¹
27.07.2015, 22:38
start 11 in kleve reicht auch

einchecken in beimirimhause sollte allerdings auch freitach abend noch möglich sein; hallo!?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

herrundmeister
28.07.2015, 06:16
Also Freitag nur 1 Bier für jeden!

Gesendet von meinem GT-P3100 mit Tapatalk

a.nienie
28.07.2015, 08:51
Den rest dann SA abend

arno¹
28.07.2015, 11:10
für euch stell ich sogar extra nen bierpilz auf

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
28.07.2015, 11:56
da bin ich mit meiner Glutenunverträglichkeit aber entgültig raus aus der Nummer!

Kurbelfritz
28.07.2015, 12:16
einchecken in beimirimhause sollte allerdings auch freitach abend noch möglich sein; hallo!?

jajaja - locker bleiben, Alder:aetsch:

Hab an dem WE wahrscheinlich keinen PKW zur Verfügung und dann wird das Freitag abend per Bahn/Rad echt stressig.

Aber - ich nehm mir am Freitag nen Tach Urlaub, fall locker und entspannt nachmittags bei dir ein, helf beim Aufbauen und Biere vorkosten:D

herrundmeister
28.07.2015, 12:18
da bin ich mit meiner Glutenunverträglichkeit aber entgültig raus aus der Nummer!

ich denke der Öko Hippie Arno organisiert Dir gerne etwas Alternativstoff

ulfi
28.07.2015, 14:38
http://www.lammsbraeu-biobier.de/bio-biere/kategorie/glutenfreie-spezialitaeten/

arno¹
28.07.2015, 14:44
lammsbräu glutenfrei gibbet sowohl im zielbereich als auch bei mir zuhause

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
28.07.2015, 18:06
ich nehm mir am Freitag nen Tach Urlaub, fall locker und entspannt nachmittags bei dir ein, helf beim Aufbauen und Biere vorkosten:D
cool

also, aktueller stand behausungsmaterialien:

ein dreimannzelt
drei große luftmatratzen (passen genau ins zelt)
ein tarp
ein büro mit einem gästebett (hier hatte der herr meister nach seiner airtime schon probegelegen :D)
eine sehr große luftmatratze, eine matratze, was alles gut ins büro passen würde
eine isomatte
eine couch im wohnzimmer

hm was noch. scheune geht diesmal nicht, weil besetzt. garage möglich, ähnlich wie scheune gut wettergeschützt

grill, usw. bierzeltgarnitur usf.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
28.07.2015, 19:57
Erinnere mich jemand daran, dass ich heimlich bei arno im garten zwei von den asterix trabantenstadt eicheln verbuddel...

arno¹
28.07.2015, 20:51
ach du bist das immer

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
28.07.2015, 21:02
http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/28/c9d1634fe524aff392e81b8ccec9ab8e.jpg

arno¹
29.07.2015, 21:21
murmel

der cx gerät sieht bisher aus wie ein handbetriebener döner :D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
29.07.2015, 21:28
also, aktueller stand behausungsmaterialien:

normalerweise können wir auch noch das gartenhaus von den alten bauern nutzen daran habe ich immerhin mitgebaut ... also da passen noch vier bis sechs leute rein

außerdem habe ich auch noch ne hüpfburg falls ihr nicht ausgelastet seid. kein witz :eek::D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
29.07.2015, 22:37
Au ja hüpfburg toll toll toll

St.John
03.08.2015, 17:15
Aktuell sieht es so aus, dass ich am 15. auch mitkomme und vielleicht auch am Freitagabend auf ein Bier vorbeikomme.

Kurbelfritz
03.08.2015, 17:52
es gibt keine unbestimmtere Aussage über Zeit und Quantität als "auf ein Bier":D

a.nienie
03.08.2015, 20:24
Auf ein asta bleib ich noch (rantanplan samba album, songtitel spontan entfallen)

St.John
03.08.2015, 20:38
Ich nehm' an Du meinst Astra?

http://1.bp.blogspot.com/-Fd4tdxTZSA0/URK3t7HNa8I/AAAAAAAAANw/Qz4yH489jLQ/s1600/astra_eins+trinken+wir+noch+und+dann+gehen+wir.jpg

talybont
03.08.2015, 20:40
Ich darf ja nur sowas:

a.nienie
03.08.2015, 20:58
Hatte ich vorhin auch in der hand. Habe mich aber dann doch für die große flasche entschieden.
http://images.tapatalk-cdn.com/15/08/03/571062ba22be938484288383a3d0ac46.jpg

talybont
04.08.2015, 05:29
War ja froh das Denns das überhaupt hat.

talybont
05.08.2015, 15:25
@Arno: so wie es aussieht bin ich auch dabei. Werde es wie in der Haardt machen: Freitags mit der Kurzen zu meinen Eltern, samstags früh Anreise und danach wieder nach KöWi.

arno¹
05.08.2015, 21:43
klasse! treffen also samstag morgen bei mir. genaue uhrzeiten können noch angepasst werden

kurz noch mal zum ablauf: wir fahren dann 10 km zum nächsten bahnhof, dann etwa 40 minuten mit der bahn bis kleve und dann die ganzen niederrheinhöhen runter bis zum hülser berg

dort in der bergschänke dann ein weizen und ne rennwurst (ja die kann man da so bestellen :D)

dann gondeln wir wieder die paar meter zu mir und machen pizza im grill oder grillen uns was oder so. und wie gesagt ein bierpilz ist auch aufgestellt und lammsbräu glutenfrei habe ich auch schon bestellt

so jetzt ruf ich noch schnell den bubsches an ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
06.08.2015, 08:48
für mich leider auch keinen glutenfreien Alk - muss noch 1,5h im Auto zuckeln.

a.nienie
06.08.2015, 09:13
Hannes kommt freitag direkt vom krabbenkutter zu arno.

herrundmeister
06.08.2015, 09:17
Hannes kommt freitag direkt vom krabbenkutter zu arno.

das heisst Krabbenbrötchen zum Frühstück!

Organisier Du das die Kerle Samstag Nacht parat sind wenn ich mit dem Schlafwagen anrücke. Zu allem Überfluss muss ich Montag Morgen um 7 Uhr im Office sitzen :daumen:

St.John
07.08.2015, 07:17
Wie wird denn die reine Fahrzeit ohne Pausen, Pannen, etc. eingeschätzt?
Mit 7-8 Stunden würde ich jetzt rechnen, kann das hinkommen?
Demnach Ziel Bergschänke so gegen 20:30 Uhr?

talybont
07.08.2015, 07:38
120 km flach wären für mich entspannte 6-7 h Fahrzeit ohne Pannen + 2h Pause unterwegs.

arno¹
07.08.2015, 18:35
ganz flach ist das ja nicht. es gibt im reichswald, hinter kalkar und im uedemer hochwald nennenswerte steigungen

insgesamt etwa 1200 hm

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
07.08.2015, 18:54
Und wie ist Deine Einschätzung wie lang wir unterwegs sind?

arno¹
07.08.2015, 19:41
man sollte sich gerade beim auf und ab im reichswald am anfang nicht überschätzen. ich habe da initial eineinhalb stunden für zwanzig kilometer gebraucht

dafür kann man hinterher auf den geraden strecken zwischen den naturstücken den schnitt wieder hochkriegen, zumal als gruppe. an dieser stelle noch der hinweis zur reifenwahl: semislick

pausen kann man auch kürzer gestalten. minimum: bäcker in kalkar, netto in sonsbeck (wasser)

ich kann alles andere nicht wirklich einschätzen, es kann ja alles passieren - ende offen würde ich sagen

warum fragst du?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
07.08.2015, 20:33
Das mit dem Semislick wollte ich hören. Also eher Rennsemmel als Traktor 🚜

herrundmeister
07.08.2015, 21:27
jetzt muss ich noch nen abgefahrenen Reifen aufziehen?:confused:

arno¹
07.08.2015, 21:40
ich hab noch ein paar, die du drauf lassen kannst

und anders lässt sich die spezielle besonderheit des niederrheins auch geniessen. dürfte aber zwischendurch etwas dröhnen

wird aber knapp mit dem reifenaufziehen bei eurem plan

wir können das gerne in der nordwestbahn machen. musste nur was zum wegschmeißen aufziehen ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
07.08.2015, 23:01
Aktueller stand ist eigentlich freitag nacht bei arno einzutreffen. Nicht dass ich wieder den ganzen tag mit schädel fahren muß.

arno¹
07.08.2015, 23:47
nee nix. freitag ist der abend nur kurz und wir müssen früh raus

kommt einfach in der nacht, kurz quatschen und vmtl im gartenhaus pennen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
10.08.2015, 14:38
Gut ist, dass es am Freitag deutlich abkühlen soll. So auf 22-24 Grad. Da macht ein bisschen regen auch nix, im Gegenteil. Wird der Sand ein wenig fahrbarer.

a.nienie
10.08.2015, 16:12
Knirschen muß es zwischen den zähnen.

arno¹
10.08.2015, 20:13
ach so viel sand ist da auch nicht bei, geht ja nicht über den strand. ein paar schön sandige wege sind aber natürlich drin. hier der aktualisierte track: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ymznmiowqsdjyazv

abfahrt 15.08. 10:00 kleve bahnhof

wetter soll gut werden, nicht zu heiß, kein regen, wenig wind

arno¹
10.08.2015, 22:23
einfach so auf dem rasen pennen dürfte aber zu frisch sein

also freitag am frühen abend kommen bubsches und fritz (und st.john u.a. auf -> 1 <- bier). doe beiden könnten also das dreimannzelt mit zwei luftbetten bevölkern, oder swenja bleibt den tag da und bubsches und swenja kriegen das liebesnest im büro ;)

dann müsste ich nur noch die freestyler aus fr/mz/wi unterbringen. entweder besorge ich noch ein zelt (leider ist das große mannschaftszelt in gebrauch) oder ihr könnt im gartenhaus pennen (habe ich noch nicht gefragt). aufbau zelt nachts ist quatsch.

wieviel seid ihr denn jetzt genau? wann genau wollt ihr kommen?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
11.08.2015, 06:48
Komme Samstag früh. Wann soll ich aufschlagen? 07:30?

a.nienie
11.08.2015, 08:30
Bus mit fünf mann.
Freitag nacht...
Wir pennen egal wo.

herrundmeister
11.08.2015, 08:53
Bus mit fünf mann.
Freitag nacht...
Wir pennen egal wo.

und mindestens ne Kiste dunkles Weizen für Arno - diesmal im Zugriff :aetsch:

a.nienie
11.08.2015, 22:52
Läuft gerade durch. Lecker. Wobei ich direkt nach dem radfahren eher ein etwas weicheres lammsbräu favorisiere.
Die reifenfrage hat sich heute auch geklärt, die randonneur tour sind hin...
http://images.tapatalk-cdn.com/15/08/11/8d4d5a637c075fdf53ea8922a9884b19.jpg
Werde also auf eher schmalen schwälbchen starten... durano...

arno¹
11.08.2015, 23:30
ich würde dir *etwas* mehr geländegängigkeit als den durano empfehlen :D ansonsten darfst du aber dann natürlich auf dem asphalt vorne fahren, einen schalter vorausgesetzt

@taly: 7:30 passt, wir fahren von mir aus so bis etwa spätestens viertel vor neun los. in aldekerk (richtung kleve) müssen wir ja auch alle noch karten ziehen. das dauert und irgendne gruppenbuchung kann ich nicht finden

bitte dafür so um die 15 ocken einstecken. außerdem ist meine frau am samstag tagsüber auch unterwegs und kann nix groß organisieren. deswegen würde ich vorschlagen, wir dinieren in der hülser bergschänke

der hülser berg ist die südlichste erhebung der niederrheinischen höhen, die wir in ganzer länge runterfahren

bergschänke: preise zivil, auch vegetarisch, glutenfrei usw. möglich. kann ich beim robert vorbestellen

http://www.huelser-bergschaenke.de/
http://www.huelser-bergschaenke.de/speisekarte.html

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
12.08.2015, 08:46
Na das liest sich doch prima - kriege ich ja doch noch was adäquates und muß nicht nur von Gel leben ;)

bubsches
12.08.2015, 09:13
Na das liest sich doch prima - kriege ich ja doch noch was adäquates und muß nicht nur von Gel leben ;)

Moin Moin.

Ich fahre hier gegen 11.00 Uhr los. Für 500km und eine kleine MP brauche ich bis 18.00 Uhr oder 18.45 Uhr. Dann kann ich noch helfen, die Betten zu beziehen.

Meine Reifenwahl, in Ermangelung anderer Möglichkeiten, ist der Baby Limus.
Freue mich auf eine schöne Tour!

herrundmeister
12.08.2015, 09:16
Läuft gerade durch. Lecker. Wobei ich direkt nach dem radfahren eher ein etwas weicheres lammsbräu favorisiere.
Die reifenfrage hat sich heute auch geklärt, die randonneur tour sind hin...
Werde also auf eher schmalen schwälbchen starten... durano...

könnte Dir mit ein paar 42er Smart Sam aushelfen. Wer die breiten Contis drauf lassen, den Parsela traue ich nicht

talybont
12.08.2015, 10:17
habe das Focus nun auf Sub 8 - mit Clement LAS. Dürfte passen.

Sollte zwischenzeitlich die Welt untergehen, komme ich wieder mit dem Kona auf WTB.

herrundmeister
12.08.2015, 10:23
habe das Focus nun auf Sub 8 - mit Clement LAS. Dürfte passen.

Sollte zwischenzeitlich die Welt untergehen, komme ich wieder mit dem Kona auf WTB.

Mir würde Sub 9 schon reichen, aber mit Stahl und Christian König wird das nix :eek:

talybont
12.08.2015, 10:46
Mir würde Sub 9 schon reichen, aber mit Stahl und Christian König wird das nix :eek:

Ich dachte Titan - aber auch damit kommst Du an ein Gewicht von 1500 g für Rahmen/Gabel/Steuersatz/Klemme nicht ansatzweise heran. Dafür ist dein Kona absolut edel und zeitlos und nicht so ein Plastikdöschen wie mein Cloppenburger Joghurtbecher.

talybont
12.08.2015, 14:15
SchönerTag Ticket NRW: 42 € für fünf
Radticket: 4,20 € pro Nase.

NRW ist ein teures Pflaster!!! Räder kosten bei uns NICHTS.

talybont
12.08.2015, 14:22
SchönerTag Ticket NRW: 42 € für fünf
Radticket: 4,20 € pro Nase.

NRW ist ein teures Pflaster!!! Räder kosten bei uns NICHTS.

geht erst ab 9 Uhr:
ansonsten 45,50 € für 5 im Verkehrsbetrieb.

talybont
12.08.2015, 14:31
geht erst ab 9 Uhr:
ansonsten 45,50 € für 5 im Verkehrsbetrieb.

forget it: es ist Wochenende, also 42€ für fünf.

herrundmeister
12.08.2015, 14:40
forget it: es ist Wochenende, also 42€ für fünf.
inkl. Räder?

talybont
12.08.2015, 14:58
inkl. Räder?

je Rad 4,20 € extra - das ist ja die Frechheit.

a.nienie
12.08.2015, 19:54
Wir sind acht ...

a.nienie
12.08.2015, 19:56
Hab mir im moseltal noch zwei reifen gekauft.
http://images.tapatalk-cdn.com/15/08/12/00d43db6a651a06531c0333a16a2f9ec.jpg

St.John
12.08.2015, 21:05
je Rad 4,20 € extra - das ist ja die Frechheit.
Wenn man nicht das Tagesticket nimmt, sondern die Fahrradmitnahme für eine Einzelfahrt sind es 3,20 €, bzw. 11,60 € als 4er-Ticket.

Kombiniert mit dem SchönerTagTicketNRW 5 Personen für 42 €
und TagesTicket 3 Personen Preisstufe D für 36,10 €
sind wir bei insgesamt 101,30 € für 8 Personen inkl. Rädern = 12,66 p.P.

Zumindest wenn ich die Tarifauskunft richtig interpretiert habe.

arno¹
13.08.2015, 06:50
also, die fünf im bus und bubsches, talybont, kurbelfritz, st.john und ich - sind doch zehn männer

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
13.08.2015, 07:45
Hab nicht nachgezählt, sondern Andie vertraut ...
... dann werden es wohl 11,36 € p.P.

Auf der Seite mit der Fahrplanauskunft steht irgendwas von Anmeldung von Fahrrädern bis 17 Uhr am Vortag für den RE.
Kennt das jemand so? Ich fahre zu wenig mit der Bahn, als dass ich da Erfahrung habe.

St.John
13.08.2015, 07:56
[...]@taly: 7:30 passt, wir fahren von mir aus so bis etwa spätestens viertel vor neun los. in aldekerk (richtung kleve) müssen wir ja auch alle noch karten ziehen. das dauert und irgendne gruppenbuchung kann ich nicht finden[...]
Mmmh, wenn ich mir den VRR-Fahrplan anzeigen lasse, passt Deine Planung nicht dazu:
http://forum.cx-sport.de/attachment.php?attachmentid=7098&stc=1&d=1439445202

Hab ich irgendwas übersehen oder einen Fehler gemacht?

Demnach müsssten wir schon den RE10 um 8:51 Uhr kriegen um vor 10 in Kleve zu sein.

talybont
13.08.2015, 08:38
Sehe ich genau so: 10 km zum Bahnhof (habe ich jeden Morgen) - macht entspannte 30 Minuten. Dann noch Tickets ziehen: 15 Minuten

Bei Abfahrt 08:51 sollten wir allerspätestens 08:00 bei Arno weg!

a.nienie
13.08.2015, 09:11
Scuzi die herren. Mir war nicht klar wer jetzt wann wie und wo dazustösst.

arno¹
13.08.2015, 09:44
von aldekerk brauchen wir etwa 40 min bis kleve - letztens hatte ich so um 20 nach nen zug erwischt

bin ziemlich genau zur vollen stunde locker losgefahren (es sind keine 10 km sondern etwas weniger) und war pünktlich zur vollen stunde in kleve

kartenziehen ist aber ein punkt - kann man das nicht vorher online?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
13.08.2015, 10:15
Dann warst Du evtl. wochentags unterwegs. Morgen gäbe es einen 9:21 Uhr Zug. Samstag nicht.

talybont
13.08.2015, 10:25
Dann warst Du evtl. wochentags unterwegs. Morgen gäbe es einen 9:21 Uhr Zug. Samstag nicht.

Stimmt - ist gängige Praxis am WE die Frequenz zu senken.

Onlinebuchen würde ich eher nicht - evtl. ändert sich noch was an der Gruppenzusammensetzung und dann Pustekuchen.

arno¹
13.08.2015, 10:53
ach ja stimmt war freitach

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
13.08.2015, 19:04
so

ich bin dafür wir verschieben den startzeitpunkt etwas. ob wir jetzt um zehn oder ne halbe stunde später in kleve sind ist doch latte

dafür um sieben aufzustehen um um acht loszufahren finde ich quatsch zumal die fümf ausem bus erst in der nacht ankommen

und wie gesagt nach aldekerk waren es eher lockere zwanzig minuten und ne halbe stunde für karten ziehen brauchen wir auch nicht

"begrenzte fahrradmitnahme": die züge von der nordwestbahn sind nicht besonders groß, zwei kleinere fahrradabteile, zwei gruppen mit jeweils zehn rädern würde zumindest sportlich. ja, man könnte da anrufen oder es eher drauf ankommen lassen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

a.nienie
13.08.2015, 19:55
Das kriegen wir schon hin...

Janvommars
13.08.2015, 21:09
Die Züge der NW-Bahn sind zwar klein, aber die Mitarbeiter sind weniger kleinkarriert als die der DB.

arno¹
13.08.2015, 22:30
ja das habe ich auch gesehen

wann stößt du eigentlich zu uns? in kalkar bei der pause und dann bis höhe DU mit? das kriegen wir mit dem schmartföön getimed ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

arno¹
13.08.2015, 22:47
hier gehts übrigens lang, im einzelnen: https://de.wikipedia.org/wiki/Niederrheinischer_H%C3%B6henzug#Liste_von_Bergen_und_Erhebungen, ab zweitem teilabschnitt bis zum ende :D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

talybont
14.08.2015, 06:23
Je früher desto besser, da ist mehr Spielraum für Eventualitäten!

08:51 bedeutet Ankunft in Kleve um 09:35 und Zieleinlauf so gegen 18:30
09:51 verschiebt das alles um 1h nach hinten. Dazwischen gibt es nichts. Bei so langen Touren (für die meisten) kann man eigentlich nicht früh genug starten. Bin bei meinen 200+ auch immer zwischen 6 und 7 los. Lieber früher fertig als hinten raus hetzen. Es bleibt auch nicht mehr so lange hell wie im Juni - wenn wir erst um halb acht am Hülser Berg aufschlagen, kommen wir nicht mehr im Hellen heim. Und Licht wollte ich nicht unbedingt mitschleppen.

bubsches
14.08.2015, 08:07
Je früher desto besser, da ist mehr Spielraum für Eventualitäten!

08:51 bedeutet Ankunft in Kleve um 09:35 und Zieleinlauf so gegen 18:30
09:51 verschiebt das alles um 1h nach hinten. Dazwischen gibt es nichts. Bei so langen Touren (für die meisten) kann man eigentlich nicht früh genug starten. Bin bei meinen 200+ auch immer zwischen 6 und 7 los. Lieber früher fertig als hinten raus hetzen. Es bleibt auch nicht mehr so lange hell wie im Juni - wenn wir erst um halb acht am Hülser Berg aufschlagen, kommen wir nicht mehr im Hellen heim. Und Licht wollte ich nicht unbedingt mitschleppen.


Das sehe ich genau so. Lasst uns lieber die Morgenstunden nutzen und rechtzeitig ankommen.

arno¹
14.08.2015, 08:07
du bist ja auch der früheste vogel und ich der späteste ;)

ok müssen wir mal überlegen. das mit dem licht sollte kein problem sein. selbst wenn wir um neun oder so von der schänke zu mir fahren ist das nur ein katzensprung über ländliche einsame wege. und ich kann heute was beleuchtung dort deponieren.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

St.John
14.08.2015, 09:07
Gestern war es um neun schon recht dunkel, eigentlich der Zeitpunkt, wo man spätestens mit eingeschaltetem Licht unterwegs sein sollte.
Ich bin auch eher für's frühe Losfahren.