PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DICX - die Fortsetzung


arno¹
05.03.2013, 08:35
Warum sollte das nicht gehen? Genau dafür ist das Web und so Tools wie Foren entstanden.

1) Schlage zunächst einen "Wichtige Punkte Sammel Fred" vor.

2) Ich bin an einer Liste dran, für die ich die Rennen bzw. Veranstaltervereine der letzten Jahre sowie Kontaktdaten heraussuche. Sowie durchforste die Archive der LV nach Querfeldein relevanten Meldungen und Namen.

Wer noch Kontakte hat, bitte mal Laut geben.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Ich würde das deshalb in eine geschlossene Benutzergruppe verlegen, damit nicht jede unausgegorene Idee quasi öffentlich sichtbar in einem Forum steht. Da entsteht einfach schnell ein Missverständnis. Die vorangegangenen Posts können dafür als Beispiel dienen. Ein Kollege sprach dabei Google Groups an. Schon mal jemand damit gearbeitet?

Welche Punkte sollten wir direkt hier mit rein kopieren?

St.John
05.03.2013, 08:50
Bin mir jetzt nicht so sicher, ob das mit dem Think Tank hier so eine gute Idee ist.
Hier können nur User aus CX-Sport.de mitarbeiten. User der Initiative sind aussen vor, wenn sie nicht auch hier User sind. Finde ich nicht so gut.

Crossladen
05.03.2013, 08:59
kann hier jeder alles lesen oder NUR DICX ?

St.John
05.03.2013, 09:07
kann hier jeder alles lesen oder NUR DICX ?
Interessanter Punkt!
Arno?

DerPiet
05.03.2013, 09:14
kann hier jeder alles lesen oder NUR DICX ?
Ich kann auf jeden Fall lesen und posten

SXHC
05.03.2013, 09:32
Arno schrob doch, dass alle die im ursprünglichen DICX Thread schroben, in den Think Tank gelangen.

Es ist also nicht öffentlich.

arno¹
05.03.2013, 10:59
hi

wie es an dem forum think tank steht

nur dicx

und noch schmodder, aber den kann ich rausschmeissen, wenn ich soll

melde mich später bin beim arzt

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

arno¹
05.03.2013, 11:00
Bin mir jetzt nicht so sicher, ob das mit dem Think Tank hier so eine gute Idee ist.
Hier können nur User aus CX-Sport.de mitarbeiten. User der Initiative sind aussen vor, wenn sie nicht auch hier User sind. Finde ich nicht so gut.

lass uns erstmal sammeln

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Coray
05.03.2013, 14:16
Ich finde, dass öffentlich mehr dazu beigetragen werden kann. Das ganze Projekt sollte für Neutralität, Kritik, Ideen und Bekanntmachungen für jeden zugänglich sein. Vielleicht könnte man die Beiträge bei denen es sich nicht um das Thema geht, einzeln sortieren. Andere Themen wiederrum bei der Iniative- Seite integrieren und dort weiter führen. Im Laufe der Zeit wird sich eh zeigen wer wirklich dabei sein möchte.

Schaule
05.03.2013, 14:32
Öffentlich bringt gar nichts wenn jemand das Gefühl hat hintergangen zu werden. Das wirkt nach außen total konfus. Daher meine erste Frage in die Runde: Gibt es noch irgendwelche Missverständnisse die aus dem Weg geräumt werden müssen? Bitte offen und ehrlich antworten! Ich möchte das wir an einem Strang ziehen.

<privater Bereich vom Admin eingefügt>

arno¹
05.03.2013, 14:41
Hi Andreas, danke für die Einführung. Mein Name ist Arno Illmann, nur ein Hobbyfahrer, mit dem Telefon ist schlecht tippen, also bitte arno-illmann.de eingeben.

@Coray: besser später, erstmal sammeln und ordnen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

tri2be
05.03.2013, 18:17
Ok, dann geht es eben hier weiter.
Jedes weiterführende Konzept braucht eine Einleitung.
Deshalb nochmal der folgende "Arbeitstext" zum bearbeiten.


"Im März 2013 haben sich mehrere Personen, die dem Querfeldeinsport sehr Nahe stehen, zur Deutschen Initiative Querfeldeinsport zusammen geschlossen. Unser gemeinsames Ziel ist es, diesen Sport wieder mehr in die Öffentlichkeit zu bringen. Dabei wollen wir mithelfen, gemeinsam mit dem BDR, den LVB, Veranstaltern, Vereinen und allen, den der Querfeldeinsport am Herzen liegt, Konzepte und Lösungen zu erarbeiten, die diesem Anliegen Rechnung trägt. Ebenfalls wollen wir eine neutrale Plattform zum Meinungsaustausch und zur Unterstützung von Neuen Vereinen und Personen, die sich im Querfeldeinsport engagieren wollen, bieten. Erfahrungsaustausch im Umgang mit Behörden, die Richtige Ansprache und Anfrage beim Organisieren von Trainings und Rennen. ............ usw u. usw.

So ähnlich?????
Vorschlag wäre dass die Kern Themen 1. Rennserien, 2. Amateur Sport, 3. Jedermann-Hobbysport 4. Öffentlichkeitsarbeit in kurzen und Knappen Sätzen das Anliegen der Ini zusammen fassen.

Ist es machbar, wenn sich jeder eine Textfarbe aussucht und mit dieser am Text weiter editiert? Dann sieht man welcher Vorschlag von wem kommt.
Ich bin kein Word-Profi, aber dort gibt es doch auch so was wie Kommentare etc.

Uwe

Crossanfänger
05.03.2013, 20:24
Bin auch dabei und stelle mich auch mal vor:

<privater Bereich vom Admin eingefügt>

@Arno: wenn mit Schmodder DER "schmodder" gemeint ist, sollte man ihn unbedingt mit an den Tisch holen!!! Mir persönlich bekannt vom WEC und tut was für die Szene und hat Top Ideen! Viel länger als unsereins isser dabei und kennt auch weitaus mehr Leute!!

arno¹
05.03.2013, 20:58
na klar schmodder

den sollten wir auf jeden fall auch mit ins cx-ing holen

und hier könnte er sowieso schon mitmachen

arno¹
05.03.2013, 21:05
a.nienie
arno
Coray
Crossandreas
Crossanfänger
DerPiet
Elmar
F4B1
muemann
müsing
Schaule
schmodder
SXHC
tri2be

reicht das ggf. schon - wir wollen ja wohl erstmal ins reine kommen, oder?

Coray
05.03.2013, 21:44
Fehlt da vielleicht jemand :rolleyes:

Gesendet von meinem GT-I9100

tri2be
06.03.2013, 06:40
Moin,
kann man zum Unterforum DICX-die Fortsetzung weitere Unterthemen erstellen?

Wenn wir eine Themen-Liste haben wäre es vllt sinnvoll diese Themen auch getrennt zu behandeln. Sonst springen wir in einem Thread hin und her und verlieren den Faden.

Schaule
06.03.2013, 06:52
Moin, ich bin dabei mit einigen Teamleitern und Veranstaltern zu sprechen. Zumindest bei den Teamleitern ist das nicht ganz einfach. Da sind einige grade im Trainingslager. Gebt mir mal dazu ein paar Tage Zeit.
Wenn Schmodder der ist den ich auch kenne, ist da ein sehr engagierter Sportler aus dem Norden dabei. Grüße auch an dich Guido.

tri2be
06.03.2013, 07:28
a.nienie
arno
Coray
Crossandreas
Crossanfänger
DerPiet
Elmar
F4B1
muemann
müsing
Schaule
schmodder
SXHC
tri2be

reicht das ggf. schon - wir wollen ja wohl erstmal ins reine kommen, oder?
Was ist mit St.John?

OK, ist wohl auch drin - hatte ich übersehen

arno¹
06.03.2013, 07:58
Klar kann man hier Diskussionen anlegen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

St.John
06.03.2013, 08:39
Ich bin immer noch der Meinung, dass diese nicht-offentliche Diskussion besser auf der cx-ing-Plattform läuft.
Hier können nur die User von cx-sport.de mitarbeiten.
Auf cx-ing könnten sich alle Interessierten einbringen.
Ist dort ein nicht-öffentlicher Bereich nicht möglich?

Crossanfänger
06.03.2013, 08:58
@Andreas: danke!!!:)

Ja....also grundsätzlich sehe ich mich auch nicht als wichtige Person, um den Sport voranzubringen....dafür kenne ich zu wenige Leute und hab vor allem null Ahnung von der Funktionärsebene!

Insofern denke ich grundsätzlich, dass natürlich ein jeder Ideen oder Punkte für eine Diskussion einbringen können sollte!!

Es wäre natürlich schade, wenn sich 12 Leute was überlegen....aber die Masse sowas anders sieht...

Daher wären auch die Meinungen oder Ansichten von erfolgreichen Sportlern gar nicht verkehrt! Da denke ich zB auch an Deinen "Teamchef" Andreas!

Wie ist denn zB die "DIMB" "geboren"?? Weiß das zufällig jemand??

tri2be
06.03.2013, 09:40
Klar kann man hier Diskussionen anlegen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

OK,
dann mein Vorschlag:
1. Rennserien
2. Lizenz/amateur Sport
3. Jedermann/Hobby Sport
4. Öffentlichkeitsarbeit
5.
6.

Jemand anderer Meinung? andere Vorschläge?
In diesen Unterdiskussionen lässt sich schon mal was zu den Inhalten sammeln.
Weiterhin können wir uns "oben" austauschen ob nun hier, im neuen Portal, öffentlich oder geschlossen, mit einem privaten Treffen oder ohne etc.. usw.

arno¹
06.03.2013, 09:44
Auf cx-ing könnten sich alle Interessierten einbringen.
Ist dort ein nicht-öffentlicher Bereich nicht möglich?
doch, ganz sicher

konnte noch nicht richtig da weiterzumachen da ich mit dem kommenden krankenhausaufenthalt zu tun habe

warum elmar sich nicht zu wort meldet; pünktlich zum guten wetter ist bei ihm im laden natürlich höchstbetrieb, aber ein zwei zeilen hier sollten schon drin sein

habe gestern angerufen: keine zeit

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Crossandreas
06.03.2013, 14:52
Es wäre dem Crosssport sehr viel geholfen, wenn ein jeder der hier auch schreibt, diskutiert, Ideen einbringt und sich engagiert ein Cyclocrossrennen organisiert und durchführt oder zumindest mitorganisiert. Damit würde man, Meiner Ansicht nach, dem deutschen Crosssport viel mehr helfen, als in einem Diskussionsforum zu schreiben. Es ist ja sehr löblich wenn ihr hier Ideen zu einem einheitlichen Mitteilungsort einbringt und diesen dann umsetzt. Doch von ein paar Zeilen im Netz wird sich relativ wenig bis gar nix verändern. Macht Rennen, lautet die Devise. Dies ist die erste Maßnahme, welche man ergreifen muss, um den Crosssport nach vorne zu verhelfen! Dies muss als allererstes Geschehen. Wenn dann noch Zeit übrig bleibt, kann man über das vorhandene diskutieren und von einer breiten, deutschlandweiten Basis ausgehend, etwas verändern. Dich diese Basis muss erstmal geschaffen werden. Organisiert Rennen!!! Um diese Breite Basis zu schaffen. Dann findet auch in der Verwaltung ein Umdenken statt, mit Sicherheit! Sind viele Rennen vorhanden, kann etwas verändert werden, da die BDR Verantwortlichen erst denken und handeln wenn es Veranstaltungen im Cross- Bereich gibt!
Je mehr Rennen es gibt, desto mehr legen sich auch die Verantwortlichen ins Zeug!
Angebot regelt die Nachfrage! Je mehr Angebot es gibt, desto mehr Nachfrage gibt es; sprich; wenn die Leute merken, dass es eine Vielzahl von Rennen gibt, werden sie auch teilnehmen und sich einen, wenn noch nicht vorhandenen, Cyclocrosser zulegen und merken wie viel Spass es eigentlich macht, mit diesem Sportgerät durch den Wald zu hetzen! So wird die Breite Masse angesprochen und nicht nur durch eine DiCS Seite. Diese trägt vielleicht einen kleinen Teil dazu bei, jedoch sollten wir alle beim Großen anfangen. Vom Klei en zum Großen funktioniert nicht, sondern umgekehrt. Also, noch einmal. macht Rennen!

Und bevor ihr versucht, Timo oder Olliver zum schreiben und mitdiskutieren zu animieren, animiert sie Rennen zu veranstalten. Den DAS bringt in erheblichem Masse mehr, als zu schreiben!
Oliver hilft vielleicht viel in Luxemburg bei Crossrennen oder Fahrern , aber was hat die deutsche Crossszene davon-NICHTS!!! Und das Oliver sich über die deutschen Verhältnisse echauffiert ist ja schön und gut, doch muss er machen und etwas bewegen. Dann kannst du auch viel sagen, denn wer viel macht, darf auch , mit Berechtigung, viel sagen! ( Oliver, da du dies wahrscheinlich liest, nimm dir ein Herz und mach!. Da du dich ja hier nicht äußern möchtest, kannst mir gerne via Facebook schreiben.., Ich würde mich freuen..)
Und Timo, ja gut, nimmt viel in Anspruch, hat aber leider auch ein großes kommerzielles Interesse bei allem was er macht. Aber immerhin hat er jedes Jahr mehrere Teams in ganz Deutschland am Start, so etwas bringt auch etwas und wenn er jetzt noch das ein oder andere Rennen durchführen würde, wäre dem deutschen Sport schon viel geholfen.

Um auch ein positives Beispiel zu nennen. Daniel Schumacher aus NRW. Der macht und macht und macht und bewegt ganz schön viel! TOP! So einer darf Auch viel sagen !!

Uns Cochemer lass ich jetzt mal außen vor, da ich bekanntlich auch dazu gehöre, um nicht mit Befangenheit oder Eigenlob konfrontiert zu werden.


Aber genug der Dinge:
Erst Rennen machen, dann fahren und dann "schwätzen"!!

Let's get ready to Cross!!!!!!!!

St.John
06.03.2013, 15:43
Hallo Andreas, wir befinden uns mit diesem Thread im nicht-öffentlichen Bereich des Forums. Oliver oder Timo können hier nicht mitlesen!

Crossanfänger
06.03.2013, 15:45
Prinzipiell auch ein guter Ansatz Andi!!!

Find ich super!!

Leider ist ein Rennen von einem alleine nicht zu stemmen!

Hier im nicht öffentlichen Forum kann ich es ja mehr auf den Punkt bringen:

<Privater Bereich von Admin eingefügt>

Daher isses nicht nur mit Rennen veranstalten getan....und auch nicht jedem möglich!

Coray
06.03.2013, 21:25
Ich finde, entgegen meiner ersten Meinung, dass die ganze Diskussion wirklich ab jetzt bei cx-ing stattfinden sollte. Sorry, aber wenn ich Ollis Blog lese, verliere ich mittlerweile meine Neutralität.

Das seitens Elmar bis jetzt auch nichts, außer sein persönlicher Krieg, zur Sache beigetragen wurde, erwarte ich auch anstandshalber eine Antwort in angemessener Weise wie es weiter gehen soll. Denn ich finde, wenn da nichts kommt, sollte man sich wie Olli entweder komplett aus der Sache raushalten oder Bereitschaft zeigen. Beides geht aber nicht.

Ich bitte um Verständnis und entschuldige mich für die direkte Ansprache.

arno¹
06.03.2013, 23:30
Elmar hat eh Saison.

Coray
06.03.2013, 23:54
Das ist völlig verständlich. Aber eine kurze Mitteilung/Info/Stellungnahme wär vielleicht angebracht.

tri2be
07.03.2013, 07:57
So wird die Breite Masse angesprochen und nicht nur durch eine DiCS Seite. Diese trägt vielleicht einen kleinen Teil dazu bei, jedoch sollten wir alle beim Großen anfangen. Vom Klei en zum Großen funktioniert nicht, sondern umgekehrt. Also, noch einmal. macht Rennen!

Das eine (Rennen machen) schliesst das andere (Dicx) ja nicht aus.
Für Rennen brauchst Du einen gestandenen Verein (oder zumindest mal ne Handvoll Gleichgesinnter). Letztere zusammen zu bringen und zu motivieren dazu kann auch DICX helfen.
Wie Guido schon schrieb, nicht jedem ist es vergönnt in einem Cross-affinen Umfeld/Verein Mitglied zu sein.
Mal ganz ehrlich. Würde ich nicht nicht in Do wohnen sondern vllt. in sagen wir Bramsche, die ganze WEC Welt läg quasi vor der Haustüre.

arno¹
24.09.2013, 20:02
Hallo zusammen,

die DICX-Seite ist jetzt unter Initiative-Cross.de (http://initiative-cross.de) zu finden, das lässt sich was leichter aussprechen ;)

Schaut mal rein, dort gibt es z.B. schon einen Crosskalender mit fast 100 hauptsächlich deutschen Events für die Saison 2013/2014. Im internen Bereich werden gerade die Anschreibtexte optimiert.

Wer Lust hat, mit zu helfen, kann sich einfach anmelden. Wir brauchen auch noch gute Crossfotos.

Beste Grüße,
Arno

cpulster
25.09.2013, 11:27
Bitte mal Klartext, soll DICX ein "Gegenangebot" zu cx-sport.de sein ?
Der Rennkalender laesst genau diesen Eindruck entstehen - und das finde ich als einfacher User/Leser echt scheisse.
Da gibts zu einem Hobby schon mal EIN grosses Portal und dann ist diese Absplitterung a la "aetsch wir haben nen Rennkalender zu bieten " echt affig.

Seid ihr nicht angetreten, als hochserioeses "Organ", frei von kommerziellen Eigeninteressen (wie ihr es Elmar andichten wollt) den Kontakt zum BDR zu vertiefen. Was ist in dieser Richtung passiert ?

Einen gutmuetigeren Depp wie Elmar gibts es auf dem ganzen Radfahrplaneten nicht nochmal. Kinnas, rauft euch zusammen, EINE Seite mit allen Infos ist doch golden.

Christoph

arno¹
25.09.2013, 11:31
Gegenangebot? Zusätzliche Plattform.

Auf Elmars Plattform lässt sich z.B. kein Rennkalender bepflegen - da haben wir schon einiges an Zeit reingesteckt.

St.John
25.09.2013, 12:27
Definitiv kein Gegenangebot, sondern eine Erweiterung, die hier nicht sinnvoll wäre.

Es gibt Crosser, die sich in "Elmars Crossladenforum" nicht beteiligen wollen - aus was für Gründen auch immer.
Und es gibt Crosser, die Elmar nicht tolerieren kann - aus was für Gründen auch immer.

Aus dem Grund eine "neutrale" Plattform ausserhalb von cx-sport.de.

BTW: Den Rennkalender gibt es auch hier im Portal: http://www.cx-sport.de/calendar
Der wird im Wesentlichen von Elmar gepflegt.

cpulster
25.09.2013, 13:27
Sorry, wollte eher verbindend wirken (bin ich aber vielleicht nicht der geignetste dazu).

Bitte zaehl mal die Erweiterungen auf.

Dieses Forum heiss cx-forum.de, nicht "Elmars Crossladenforum".
Auch inhaltlich ist es dies nicht. Zitat Impressum: "Diese Seite hat den Anspruch der neutralen Berichterstattung".
Bitte ganz konkret mal ein Beispiel nennen, wo kommerzielle Interessen vermengt werden.

Nenne mir bitte auch mal konkret Namen und Konsequenzen von "von Elmar nicht tolerierten Crossern". Mitbewerber wie Oliver und Timo sind schmollend selbst abgezogen.

Wenns den Rennkalender auch hier gibt, langt das. Wieso also der Doppelaufwand ? - dreh mal den Spiess um und Elmar wuerde mit viel Tamtam auf DICX die vielen Info-Angebote von cx-forum bewerben ... da waere das Geschrei gross.

Fragen ueber Fragen. Im Prinzip alle viel zu unwichtig, weil das Wetter momentan zu geil.

Christoph

arno¹
25.09.2013, 13:39
Das würde man auf dem Initiative Cross nicht machen. Da gehts nicht um Teile oder Technik oder Geplänkel. Die relevanten Themen stehen oben auf, unter einigen anderen wenigen relevanten Crossthemen. Hier geht das unter.

Den Kalender hier kann man nicht bepflegen, nur Einzeltermine anlegen. Import von meiner Terminliste im vCal Standard nicht möglich.

Es gibt jede Menge Leute, die sich hier niemals anmelden würden, neben den ganzen Langhaarigen mit Fantasienamen ;)

St.John
25.09.2013, 14:07
Dieses Forum heiss cx-forum.de, nicht "Elmars Crossladenforum". Auch inhaltlich ist es dies nicht. Zitat Impressum: "Diese Seite hat den Anspruch der neutralen Berichterstattung".
Bitte ganz konkret mal ein Beispiel nennen, wo kommerzielle Interessen vermengt werden.
Was meinst Du warum ich das in Anführungsstrichen geschrieben habe?
Es wird aber von vielen, in anderen Foren und selbst hier, so gesehen. Frag mal Elmar, wie er das findet, obwohl er sich so lange bemüht hat möglichst zurückhaltend zu sein. Ich glaube, er hat letztendlich resigniert.
Nenne mir bitte auch mal konkret Namen und Konsequenzen von "von Elmar nicht tolerierten Crossern". Mitbewerber wie Oliver und Timo sind schmollend selbst abgezogen.Das kann man auch anders sehen, wenn man mehr Informationen hat. Elmar ist kein Diplomat.
Wenns den Rennkalender auch hier gibt, langt das. Wieso also der Doppelaufwand ?
Es gibt auch den Kalender unter rad-net. Da kann man unter Disziplin Querfeldein eingeben und erhält eine Übersicht über die Termine. demnach bräuchte man nirgendwo mehr einen zusätzlichen Kalender.
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Aufwand den Kalender der Initiative zu pflegen, deutlich geringer als es hier im Portal ist. Hat was mit der Übertragbarkeit von Daten zu tun.

Wieso wird so viel Eifer da rein gesteckt der Initiative unlautere Motive nachzusagen? Wartet doch erstmal ab, bzw. noch besser, arbeitet mit daran, dass man gemeinsam was für den Querfeldein Sport tut und ihn publik machen will.

arno¹
25.09.2013, 14:23
Genau.

Mach kein Krawall, Christoph ;)

cpulster
25.09.2013, 19:37
Leider keine konkreten Fakten oder Namen.
Was sind "relevante Crossthemen" ? in diesem Forum ist Platz fuer alles und es kommt auch alles vor.

Unlautere Motive unterstelle ich euch nicht, sondern unsinnige. "Cross publik machen" - ich verleih mein Zweitrad und versuche den Fahrspass zu vermitteln, da muss doch kein Parteiprogramm her. Cross braucht keine Lobby.

Christoph

St.John
25.09.2013, 20:01
Christoph, ich weiß nicht worauf Du hinaus willst.
Arno und ich sind hier nach wie vor Mitgestalter an cx-sport.de.
Hast Du das Gefühl, dass wir hier gegen das Forum arbeiten?

Wenn Du mit der aktuellen Situation der Crossszene zufrieden bist, ist das ja schön für dich.
Viele sind es nicht. Nicht ohne Grund begründet und veranstaltet Elmar den Crossladen-Cup.

BTW: Ich werde hier nicht ohne Grund Forumsinterna offenlegen.
Wenn Du unbedingt Namen und Fakten hören willst, frag Elmar.

cpulster
26.09.2013, 08:05
Da du meine Fragen nicht beantwortest, ist die Diskussion keine und somit hiermit fuer mich beendet.
Christoph

tri2be
26.09.2013, 08:19
Cross braucht keine Lobby.

Christoph

Nicht ....? Wenn Du also eine Veranstaltung organisieren wolltest, Du zum Grundbesitzer und den Verwaltungsbehörden maschierst fallen Dir alle Dankbar um den Hals weil man immer schon mal wieder Querfeldeinrennen vor Ort haben wollte. Das geht zwar mit so einer Initiative auch nicht von alleine. Es Signalisiert aber vllt zusätzlich zu den Vereinen eine gewisse Seriosität.

Klar, wer nur durch die Gegend radeln will, vielleicht noch im Weser-Ems-Land wohnt interessiert das alles nicht. Nicht so aber hier in NRW.

Im übrigen finde ich es sehr motivierend wenn Leute, die eigentlich das gleiche Hobby pflegen, anderen vorwerfen und unterstellen dass das sowieso alles Blödsinn ist was sie machen.

arno¹
26.09.2013, 08:23
Was sind "relevante Crossthemen" ? in diesem Forum ist Platz fuer alles und es kommt auch alles vor. Relevantes Crossthema wäre z.B. wie man einen Änderungsantrag stellt. Elmar hat mal was darüber geschrieben. Wo? Ich finde es nicht mehr.

Bei der Initiative Cross wird das dann oben auf stehen, neben einigen ausgewählten anderen Themen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

sebastiano
26.09.2013, 08:42
Warum regt dich das Thema denn so auf? Niemand will Elmar oder cx-sport an den Karren fahren. Es sollen Themen und Anliegen aufgegriffen werden die hier aus dem einen oder anderen Grund zu kurz kamen.
Jedes zusätzliche Angebot, das theoretisch dem Sport was bringen kann ist doch begrüßenswert, oder nicht?

DerPiet
26.09.2013, 08:42
Nun krieg Dich mal wieder ein Christoph, es ist weder Frevel noch Majestätsbeleidigung wenn es ein weiteres Forum gibt, an dem einige der hier aktiven beteiligt sind.

Ob zu Recht oder nicht ist ist völlig irrelevant, aber hier ist nur ein kleiner Teil der Cross-Szene vertreten. Von den größeren RGs ist hier praktisch niemand, und bei den meisten besteht auch gar kein Interesse an diesem Forum. Von Hersteller-/Händlerseite ist aus diversen Gründen nur Elmar hier. Veranstalter sind auch praktisch nicht vorhanden.

Inwieweit man diese Gruppen in einem neuen Forum einbinden kann wird sich zeigen. Ich bin da relativ skeptisch, aber wenn man es nicht versucht wird man es nie erfahren.

Gesendet von meinem ME301T mit Tapatalk 2

arno¹
26.09.2013, 08:45
Genau, das ist der Punkt.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Coray
26.09.2013, 21:34
Ob zu Recht oder nicht ist ist völlig irrelevant, aber hier ist nur ein kleiner Teil der Cross-Szene vertreten. Von den größeren RGs ist hier praktisch niemand, und bei den meisten besteht auch gar kein Interesse an diesem Forum. Von Hersteller-/Händlerseite ist aus diversen Gründen nur Elmar hier. Veranstalter sind auch praktisch nicht vorhanden.

Inwieweit man diese Gruppen in einem neuen Forum einbinden kann wird sich zeigen. Ich bin da relativ skeptisch, aber wenn man es nicht versucht wird man es nie erfahren.

Genau so sieht es auch und gut auf den Punkt gebracht.
Es ist ja auch keiner gezwungen dort mitzumachen. Unverständnis ist auch, warum sich Leute für andere engagieren und was die davon haben. Auch gut erkannbar ist, dass manche einfach nur was schreiben ohne den Hintergrund oder den Zweck bzw. Ziel des Portals zu kennen. Meistens sind es auch die Leute, die mehr Zeit vor dem Rechner verbringen stattdessen Rennen zu fahren oder von der Szene nicht richtig Ahnung haben (Hobbyfahrer). Lob hin oder her. Nicht diskutabel sind die Arbeiten und Einsätze von Elmar, auch seine Dienste für die Cross-Szene. Davor hebt jeder seinen Hut ab und hat Respekt. Dies sollte aber trotzdem kein Hindernis sein ein Portal mit ganz anderen Zielen als cx-Forum zu gründen. Angesichts seiner Position und seinem Wissen, wäre Elmar der Letzte, der so etwas nicht zustimmt (Korriege mich sonst bitte). In der Vergangenheit hat er dies durch seine Einsätze öfter auch bestätigt.

Mag sein, dass es Leute gibt und da schließe ich mich mit ein, die nicht mit seiner Art klar kommen (Kommt schon mal vor). Es geht hier aber meist um Meinungsverschiedenheiten und manche können damit gut umgehen und manche nicht. Wenn es aber um die Cross-Szene geht, hat man immer einen Mittelweg zum gegenseitigen Verständis und gegenwärtiges umgehen miteinander gefunden. Deswegen wäre es von Vorteil, dass sich wirklich nur Leute dafür einsetzen, die von der Szene Ahnung haben und den Fortschritt befürworten und engagieren. Jeder Schritt, den die Cross-Szene voran treibt und unterstützt, hat meiner Meinung nach, ein Lob verdient.

Man sollte sich als Kritiker auch mal fragen, was Arno z.B. davon hat ein solches Portal zu gründen. Verdient er damit Geld, hat er Sponsoren, Ansehen, usw? Nein! Im Gegenteil, er macht es ganz freiwillig und das nur für die Szene. Ich würde nicht mal übertreiben, wenn ich sage, dass er sogar Geld drauf zahlt (Domain, Serverkosten usw.). Und genau wegen solcher Kritiken wollen wir so ein Portal haben, wo nur Leute, die in der Szene aktiv sind und sicht nicht hinter virtuellen Namen und Welten verstecken.

Beste Grüße

Coray

kiwirunners.de

cpulster
27.09.2013, 07:23
Man sollte sich als Kritiker auch mal fragen, was Arno z.B. davon hat ein solches Portal zu gründen.

Dicke Eier.

Beitraege DICX: 150, Beitraege cx-forum: 86.000.

'nuff said,
Christoph

arno¹
27.09.2013, 08:11
Ja genau, das reicht dann auch.

Wolkenlos
27.09.2013, 11:25
Ja genau, das reicht dann auch.

Hallo,

Das reicht jetzt wirklich!
Ich finde diese ganzen Negativen Kritiken einfach unerträglich,da gibt es Leute,die sich für etwas einsetzen und werden dann noch in unschöner Form kritisiert,das ist nicht o. K..
Es gibt weiß Gott andere Dinge in diesem Staate die man kritisieren könnte,aber genau da, ziehen die meisten den Schw... ein!

Arno,St.John u. a. macht weiter so,und wem es nicht passt..... man kann sich ja auch abmelden bzw. Löschen lassen,oder?

Gruß.

arno¹
28.09.2013, 23:16
Auf der Initiative Cross haben sich schon wieder einige angemeldet, Dani und Piet z.B. Im internen Bereich wird einiges diskutiert, wer Lust hat zu helfen, bitte einfach melden!

Ein Logo zum Verlinken gibts auch schon!

arno¹
14.10.2013, 11:48
Die neuen Praxisberichte und eine Checkliste für Rennveranstaltungen sind online:

http://initiative-cross.de