PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schöne Grüße aus der Pfalz


Phil
23.10.2011, 14:56
Hi,
lese schon länger still im Forum mit und hab mich jetzt mal angemeldet.
Bin eigentlich Straßenfahrer, habe seit letztem Jahr aber auch einen Crosser. Dieses Jahr will ich auch mal zum Training ein paar Rennen fahren. Dadurch hab ich auch ein paar Fragen, aber die stell ich nachher, muss jetzt World Cup in Tabor schauen :D

Crossladen
23.10.2011, 18:52
Willkommen

kellebacher
23.10.2011, 19:03
willkommen....

Phil
23.10.2011, 20:33
Also kommen wir zu meiner ersten Frage:
ich habe vor als erstes Rennen entweder Mannheim am 5.11 oder Lorsch am 6.11 zu fahren. Vom Termin passt mir wohl Mannheim ein wenig besser, aber eigentlich passt mir der 6.11 auch.
Was würdet ihr einem Anfänger empfehlen?
Kann jemand die jeweiligen Kurse beschreiben?

Uve
24.10.2011, 07:19
Also kommen wir zu meiner ersten Frage:
ich habe vor als erstes Rennen entweder Mannheim am 5.11 oder Lorsch am 6.11 zu fahren. Vom Termin passt mir wohl Mannheim ein wenig besser, aber eigentlich passt mir der 6.11 auch.
Was würdet ihr einem Anfänger empfehlen?
Kann jemand die jeweiligen Kurse beschreiben?

Lorsch:
Streckenplan hier: http://www.lorsch.de/city-cross-cup/2011/streckenplan.pdf
war gestern Meldeschluss - Nachmeldung sind mit zzgl. 15,- Euro veranschlagt (also insgesamt 25,- Euro)
tolle Strecke, hat sowohl Asphalt als auch Wiesenstücke. Für Straßenfahrer gut geeignet, weil keine schwierige technischen Passagen zu fahren sind.

Mannheim:
kannste noch melden bis 26.10.2011 (http://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=19084&mode=ascr_detail&typ=i)
soll eine schnelle Strecke sein - wird wohl rel. viel los sein, weil Lorsch am Tag danach ist. Konkurrenten-Mangel also ausgeschlossen :o
Strecke selbst kenn ich (leider) auch nicht

cpulster
24.10.2011, 11:22
Komme auch von der Strasse und kann dir Lorsch als idealen Einstieg empfehlen, heisst nicht umsonst City-Cross, es sind viele Nicht-Gelaende Abschnitte drin (fuer die Spezis zu viel). Technisch knifflige Stellen eigentlich gar keine.

Christoph

velo-nation
24.10.2011, 11:42
Hi,
lese schon länger still im Forum mit und hab mich jetzt mal angemeldet.
Bin eigentlich Straßenfahrer, habe seit letztem Jahr aber auch einen Crosser. Dieses Jahr will ich auch mal zum Training ein paar Rennen fahren. Dadurch hab ich auch ein paar Fragen, aber die stell ich nachher, muss jetzt World Cup in Tabor schauen :D

Hallo und willkommen,
ich würde Dir eher Mannheim empfehlen weil es deutlich günstiger ist und die auch keinen raus nehmen was beim SKS Cup schon mal schnell passieren kann, solltest Du überrundet werden (sofern Dich das betrifft).
Beide Kurse haben ein zwei etwas rutschige Kurven auf Asphalt, Mannheim schätze ich technisch etwas schwerer ein. Sind aber beide technisch nicht allzu anspruchsvoll und somit für Anfänger geeignet.
Viel Spaß im Gelände,
Lorant