PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bonjour


Schones
03.08.2011, 16:24
Hallo werte Cross-Gemeinde,

wieder ein Neuer, der den Weg hierher gefunden hat: Ich heiße Jonas, bin 28 Jahre alt, gebürtiger NRWler, den es im letzten Jahr nach Berlin verschlagen hat und fahre am liebsten Räder aus Stahl.

Früher ™ war ich in erster Linie auf einem MTB unterwegs, gefolgt von einer längeren Phase in der ich kaum noch Rad gefahren bin, bis es mich vor ca. 2 Jahren wieder gepackt hat. Aus einer Laune heraus habe ich mein MTB versteigert und mir vom Erlös ein gebrauchtes Rennrad von Anfang der 90er Jahre gekauft. Dieses war in recht bemitleidenswertem Zustand und zunächst nicht fahrbar, dafür jedoch günstig. Die anstehenden Reparaturen wollte ich soweit möglich selbst durchführen und während ich immer tiefer in die Materie eingestiegen bin und sich mein Werkzeugkasten immer weiter vergrößert hat, ist es dann geschehen... Schleichend infiziert vom Velo-Virus, kam eins zum anderen: Ich bin nicht nur immer mehr Rad gefahren, sondern hab darüber hinaus auch immer mehr nach Teilen gesucht mit den ich mein Rad optimieren konnte – hier mal einen neuen Lenker probieren, da mal einen anderen Sattel und irgendwann wurden weitere Räder aufgebaut und gefahren, andere dafür wieder verkauft um neue Baustellen zu finanzieren und so weiter und so fort. Eines hatten jedoch alle Räder gemeinsam, sie waren gebaut aus altem Stahlgeröhr (na gut, manchmal auch aus neuem) und von mir nach meinen Vorlieben aufgebaut.

Warum also bin ich hier? Nachdem ich mich in Gedanken schon einige Male mit dem Thema Cyclocross beschäftigt habe (und das in letzter Zeit auch immer häufiger), habe ich mich dank des durchgehend schlechten Wetters am vergangenen Wochenende erstmals einem roten Gazelle Champion Mondial Querfeldeinrad widmen können, welches mir ein guter Freund aus Holland mitgebracht hat und das schon seit geraumer Zeit darauf gewartet hat, von mir aufgebaut zu werden. Um zu testen ob es mir überhaupt taugt, hab ich zunächst einmal alle Teile von meinem leider an Rahmenbruch gestorbenem Reise- und Tourenrad genommen und die Gazelle damit aufgebaut:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/43/3737243/6132343234333132.jpg

32er Cross-Reifen hatte ich glücklicherweise noch da, sodass am Sonntag bei Nieselregen sogar noch eine kleine Testfahrt stattfinden konnte. Erstes Resümee: Kürzer als mein Renner, flink, wendig und dazu noch geländefähig... Einfach geil!!! :daumen: AAAAABER...Da es sich dabei nur um einen Testaufbau mit so einigen Macken und Problemchen handelt, habe ich in der kommenden Zeit sicher einige Fragen, auf die ich hier hoffentlich Antworten finde. Spaß macht mir das Rad jedenfalls jetzt schon und ich lese mich hier auch schon fleißig ein...

Lange Rede kurzer Sinn – Crossen ROCKT! :D:D:D

Schöne Grüße
Jonas

Crossladen
03.08.2011, 16:26
ein Willkommen nach Masuren

cxflo
03.08.2011, 16:35
Herzlich Willkommen

F4B1
03.08.2011, 17:31
1. Willkommen
2. Wie groß ist das Rad?:eek:
Ich mein, ich fahr ja schon riesige Teile (RH 64, Oberrohrläng 60), aber so groß sehen die nicht aus.

Sidekick
03.08.2011, 17:38
Tach auch

Viel Spaß hier im Forum und beim Crossen :)


2. Wie groß ist das Rad?:eek:
Ich mein, ich fahr ja schon riesige Teile (RH 64, Oberrohrläng 60), aber so groß sehen die nicht aus.Sollte die Frage nicht eigentlich lauten: Wie groß bist du? :eek: :D

F4B1
03.08.2011, 17:43
Sollte die Frage nicht eigentlich lauten: Wie groß bist du? :eek: :D
Interessieren neuerdings die Personen hinter den Fahrrädern?:D

Schones
03.08.2011, 23:28
Hehe... erstmal vielen Dank für den netten Empfang. :daumen:

Also ich bin 1,87 m groß mit einer Schrittlänge von 93 cm und das Rad ist "nur" RH 63 mit einem 57er Oberrohr, beides Mitte-Mitte gemessen. Ich kann auch nicht genau sagen, was das Rad auf dem Bild so sehr viel größer wirken lässt - war am Anfang auch ein wenig überrascht. :D

Sidekick
04.08.2011, 06:40
Hehe... erstmal vielen Dank für den netten Empfang. :daumen:

Also ich bin 1,87 m groß mit einer Schrittlänge von 93 cm und das Rad ist "nur" RH 63 mit einem 57er Oberrohr, beides Mitte-Mitte gemessen. Ich kann auch nicht genau sagen, was das Rad auf dem Bild so sehr viel größer wirken lässt - war am Anfang auch ein wenig überrascht. :DNix zu danken :D

Das lange Steuerrohr und das Verhältnis von Kurbelarm zu Sitzrohr würde ich meinen. :idee:

Duafüxin
04.08.2011, 08:42
Oh, ein Kaschube und dann auch noch ein großer ...

Herzlich willkommen, auch an das schicke Rad :winken:

a.nienie
04.08.2011, 10:08
das rad ist schick :daumen:

viel spass damit!

Schones
04.08.2011, 15:18
Masuren... Kaschube... :tztztz: ;)

Freut mich natürlich zu hören, dass mein Rad auch anderen außer mir gefällt. :)

Ein weitere Grund, warum es so groß erscheint, ist wahrscheinlich auch der vergleichsweise kurze Radstand, wodurch das Rad insgesamt irgendwie "in die Höhe gezogen" aussieht. Meine anderen Räder wirken jedenfalls nicht so groß, obwohl sie es natürlich sind...aber wie gesagt, schön dass es gefällt. :D

Crossladen
04.08.2011, 15:36
Kaschubischer Riesenbergbauer

Schones
04.08.2011, 16:35
Jaja, ich seh schon, hier bin ich richtig! :D

Ich hab inzwischen auch mal einen Thread in der Technik-Ecke zu meiner Cross Gazelle (http://forum.cx-sport.de/showthread.php?p=42496#post42496) aufgemacht (hoffe das ist der richtige Bereich).

hep
04.08.2011, 23:21
Freut mich natürlich zu hören, dass mein Rad auch anderen außer mir gefällt.
Schönes Rad, nur der Lenker ist völlig verbogen. Mach den mal wieder richtig krumm :D

63 cm M-M ist schon heftig hoch.

F4B1
04.08.2011, 23:56
63 cm M-M ist schon heftig hoch.
Passt schon.:D