PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wärmendes Öl/Emulsion/Salbe


müsing
05.12.2010, 21:56
Hab diese Woche von einer Salbe gehört, die die Durchblutung sehr anregen soll. Irgendwas mit Nito. Vielleicht hat er die ja auch auf den Händen?

christian
06.12.2010, 06:28
Hab diese Woche von einer Salbe gehört, die die Durchblutung sehr anregen soll. Irgendwas mit Nito. Vielleicht hat er die ja auch auf den Händen?

Die bringen nur kurz was. Die Blutgefäße öffnen sich, Blut zirkuliert, es wird warm,...
um dann erst richtig auszukühlen!

Tu´mal Finalgon auf die Füße, ganz dünn, und dann ab mit dem Bike in den Schnee...
eine Offenbarung!

Crossladen
06.12.2010, 07:03
Natürlich kenn ich Finalgon, früher gabs das als Forte :eek:
Der Smlie ist Programm

christian
06.12.2010, 07:07
Natürlich kenn ich Finalgon, früher gabs das als Forte :eek:
Der Smlie ist Programm

Bei uns in der Klinik mittlerweile aus dem Verkehr; vermutlich hat mal ein Proktologe... :eek:

Uve
06.12.2010, 07:21
Tu´mal Finalgon auf die Füße, ganz dünn, und dann ab mit dem Bike in den Schnee...
eine Offenbarung!
eine Offenbarung, dass es:
a) warm bleibt
b) durch geweitete Gefäße nachher kalt wird

:hoffen:

Rabofrank
06.12.2010, 18:39
Hab diese Woche von einer Salbe gehört, die die Durchblutung sehr anregen soll. Irgendwas mit Nito. Vielleicht hat er die ja auch auf den Händen?


Evtl. meinst du Nitro?

Crossladen
06.12.2010, 19:20
Den Wärmecremes ist gemein, dass man besser nicht an die Schleimhaüte oder empfindliche Hautstellen damit kommt.

Als 15 Jähriger hab ich mir mal Finalgon forte auf die Beine geschmiert.....................krebsrot und warm wie Sau, ohne Fahrtwind nicht auszuhalten.
Nachts habe ich mir im Winter die Beine mit nassen Handtüchern bedeckt.

müsing
06.12.2010, 19:32
Evtl. meinst du Nitro?

Jau

müsing
06.12.2010, 19:33
Den Wärmecremes ist gemein, dass man besser nicht an die Schleimhaüte oder empfindliche Hautstellen damit kommt.

Als 15 Jähriger hab ich mir mal Finalgon forte auf die Beine geschmiert.....................krebsrot und warm wie Sau, ohne Fahrtwind nicht auszuhalten.
Nachts habe ich mir im Winter die Beine mit nassen Handtüchern bedeckt.

Du übertreibst aber auch immer;-)

Keine smilies bei taptalk, oder?

Crossladen
06.12.2010, 19:35
Du übertreibst aber auch immer;-)

Keine smilies bei taptalk, oder?
Gerne mache ich mit dir den Test.
Sag ja.
Smilies Talk Talk ?

müsing
06.12.2010, 20:13
Gerne mache ich mit dir den Test.
Sag ja.
Smilies Talk Talk ?

Meinte tapatalk.

Können wir gerne machen. Du kommst ja eh zu spät.

christian
11.12.2010, 16:20
Finalgon (forte) gibt´s nicht mehr.
War ja auch "der Burner".

Hab eine Alternative gefunden, aus unserer Naturheilkunde- Klinik:
Kytta- F Balsam. Wofür das "F" steht? Weiß nicht.

http://www.kytta.de/muskel-und_gelenkschmerzen/balsam.html

Ist eine Salbe mitteldicker Konsistenz mit vielen ätherischen Ölen und anderen, gut verträglichen Inhaltsstoffen, wärmt nach ca. fünf Minuten angenehm bis stark, für etwa eineinhalb bis zwei Stunden.
Sogar auf frisch rasierten Beinen anwendbar!

Riecht streng naturheilkundlich, besser als Sixtu, wie ich finde. Kann z.B. mit Babyöl verdünnt werden, ist dann schwächer in der Wirkung.

Unbedingt mal zum Anwärmen vor dem Start probieren, nach mehrmaligem Auftragen tritt eine leichte Gewöhnung an den Wärmeeffekt ein.

Natürlich auch bei Gelenkschmerzen, Verspannungen etc.

Happy Trails!

Christian.

St.John
11.12.2010, 16:35
Vielleicht ist das ja auch eine planzliche Alternative: ein paar Tropfen des HotMamas Extrakts (http://s165365712.e-shop.info/shop/article_32/2%2C5-Millionen-Scoville---HotMamas.html?shop_param=cid%3D29%26aid%3D32%26) pur oder mit einer handelsüblichen Pflegecreme verrieben auf den entsprechenden Körperteilen verteilen.

badboy-rudi
11.12.2010, 16:55
Finalgon hab ich mal beim Ötztaler genommen.
Danach nie wieder! Mann, was haben mir die Knie gebrannt am Timmelsjoch.

Crossladen
17.12.2010, 16:41
Hab grad auffem linken Fuss die Kytta Salbe, Balsam gabs nicht.

St.John
17.12.2010, 20:32
Ich hab mal ein klein wenig aufgeräumt und alles, was in den letzten Tagen zu wärmenden Salben und Cremes geschrieben wurde hier zusammengetragen.

christian
17.12.2010, 20:34
Hab grad auffem linken Fuss die Kytta Salbe, Balsam gabs nicht.

Und, hat´s geholfen?

christian
17.12.2010, 20:35
Ich hab mal ein klein wenig aufgeräumt und alles, was in den letzten Tagen zu wärmenden Salben und Cremes geschrieben wurde hier zusammengetragen.

Danke!

Nowin
25.12.2010, 12:16
Gibts eigentlich keine Rekord Creme mehr? Hatte ich bis vor rund 10 Jahren immer wieder im Einsatz, gabs in 2 oder 3 Intensitäten?

Panda
03.12.2012, 18:40
Hallo,
ich wollte mir wärmendes Öl kaufen um bei Regen,Kälte,Schnee... Rennen fahren zu können. Für Arme und Beine.
Bisher hab ich eins, das unter anderem Chilli enthält und gerne mal nachts nachbrennt und gefühlt erst richtig wärmt, wenn das Rennen schon einige Stunden zu Ende ist

Die 3 Produkte die ich bisher gefunden habe sind:
Elite Ozone Waterproof Warm Up Emulsion
Elite Thermogel Forte
Born Protect Oil 3

Jemand Erfahrungen, Tipps oder Hinweise?

SXHC
03.12.2012, 18:44
Ordentlich Melkfett reicht meist schon aus....Fett wärmt auch von Außen... :D

Panda
03.12.2012, 18:49
Abgesehen von Melkfett und der teuren Rapha Winter Embrocation für 24€ + 15€Versand.

Christian
03.12.2012, 19:26
Versuch einmal Kytta F Balsam. Eine nicht zu stark wärmende Salbe, die wir in der Klinik auch bei Verspannungen anwenden (oder bei kapillären BGA´s) zur Durchblutungsförderung.
Hält nach meiner Erfahrung etwa 1 - 11/2 Stunden, sollte runde 15 Minuten vor dem Fahren nach Packungsbeilage aufgetragen werden.

Die Wirkung kannst du mit der Menge gut steuern, nach einigen Anwendungen geht sie sogar auf frisch rasierten Beinen. Riecht angenehm, was allerdings auch Geschmackssache bleibt.

Preislich liegt sie um acht Euro / 100g.

Hier http://www.kytta.de/muskel-und_gelenkschmerzen/balsam.html der Link.

P.S.
ölige Konsistenz erreichst du, wenn du sie mit z.B. Babyöl aufträgst.

Coray
03.12.2012, 19:39
Geheimtipp Pferdebalsam ;)

humberthumbug
03.12.2012, 19:47
Sackfett. Hält den Sack fett.

MacHolg
03.12.2012, 21:09
Von Rapha gibt es auch eine. Die brennt richtig lange.

Panda
03.12.2012, 21:38
Die Rapha ist unverschämt teuer, 24€ für 125ml + 14€ Versand. Laut Tour Test ist es aber auch kein schlechtes Produkt und die Werbung über die Mitarbeit des Rapha Focus Team sprechen eigentlich dafür.

Tortzdem hab ich mir jetzt von Born das Protection Oil 3 und Protect Extra 2 bestellt (je 12,95€), in der Rose Testaktion bis zu 3x innerhalb von 14Tagen testen und wenns nicht gefällt wirds zurückgenommen.

müsing
03.12.2012, 22:15
Finalgon - hält auch lange an

bubsches
03.12.2012, 23:08
Phardol - hält auch unter Wasser!

Crossladen
04.12.2012, 09:34
http://forum.cx-sport.de/showthread.php?t=1860

Christian
04.12.2012, 10:10
Die Rapha ist unverschämt teuer, 24€ für 125ml + 14€ Versand. Laut Tour Test ist es aber auch kein schlechtes Produkt und die Werbung über die Mitarbeit des Rapha Focus Team sprechen eigentlich dafür.

Tortzdem hab ich mir jetzt von Born das Protection Oil 3 und Protect Extra 2 bestellt (je 12,95€), in der Rose Testaktion bis zu 3x innerhalb von 14Tagen testen und wenns nicht gefällt wirds zurückgenommen.

Merkwürdig, dass die Sachen so viel kosten müssen...
Da werden ganze Stäbe an Wissenschaftlern sicher radfahrspezifische "Kosmetika" kreieren, um die dann unter´s Zahlende Volk zu bringen.

Einmal hat Bernd recht, Finalgon ist gut, viieleicht die "Mutter" aller Heizmittel. Wenn das zu scharf ist, würde ich eher auf erprobte Mittel aus dem medizinischen Bereich zurückgreifen, die teilweise besser die Funktion erfüllen und bedingt durch Zulassungsvorschriften besser erprobt sein sollten (mir fällt da die teure Assos- Creme oder Eule Ruthenbergs Sitzpolstercreme ein: das eine richtig schlecht, das andere einfaches Melkfett mit Kräuterchen...).

Außerdem: warum muss ein ganzes Starterfeld immer gleich riechen?

kalle
04.12.2012, 10:32
meerwasser bodylotion gibt bei dm oder müller.

F4B1
04.12.2012, 10:32
Geheimtipp Pferdebalsam ;)
Unterschreib ich jetzt mal.
Eine Schicht großzügig auftragen, eine dünne drüber.
Kühlt erst, wird dann aber warm. Also nicht erst ganz kurz vorher auftragen, sondern 15-30 Minuten dazwischen Zeit lassen.

St.John
04.12.2012, 10:38
Merkwürdig, dass die Sachen so viel kosten müssen...
Da werden ganze Stäbe an Wissenschaftlern sicher radfahrspezifische "Kosmetika" kreieren, um die dann unter´s Zahlende Volk zu bringen.

Einmal hat Bernd recht, Finalgon ist gut, viieleicht die "Mutter" aller Heizmittel. Wenn das zu scharf ist, würde ich eher auf erprobte Mittel aus dem medizinischen Bereich zurückgreifen, die teilweise besser die Funktion erfüllen und bedingt durch Zulassungsvorschriften besser erprobt sein sollten (mir fällt da die teure Assos- Creme oder Eule Ruthenbergs Sitzpolstercreme ein: das eine richtig schlecht, das andere einfaches Melkfett mit Kräuterchen...).

Außerdem: warum muss ein ganzes Starterfeld immer gleich riechen?
Da wird viel eher ein Kosmetik-Lohnhersteller beauftragt diese Kosmetik möglichst billig zu kreieren und zu produzieren. Damit beschäftigt sich vermutlich ein Entwickler für ein paar Stunden und den Rest machen die Labormitarbeiter. Da wird ja grundsätzlich nichts Neues erfunden, sondern bestehende Richtrezepturen kundenspezifisch abgewandelt.
Das soll jetzt nicht bedeuten, dass das alles schlecht wäre - so läuft das üblicherweise wenn die Markenkompetenz wo anders liegt - nicht nur bei Radlerkosmetik.

Ob zugelassene Arzneimittel oder frei verkäufliche Medizinprodukte bzw. Kosmetika besser geprüft, und damit sicherer sind, ist ein alter Streit. Arzneimittel werden von einem Fachmann (Arzt/Apotheker) verordnet oder verkauft, der im Zweifel beraten muss (müsste). Bei den freiverkäuflichen Produkten muss der Hersteller durch umfangreiche Untersuchungen bei bestimmungsgemäßen, aber auch zu erwartenden nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch die Unbedenklichkeit, bzw. Sicherheit des Produktes testen lassen.

Christian
04.12.2012, 10:43
Bei den freiverkäuflichen Produkten muss der Hersteller durch umfangreiche Untersuchungen bei bestimmungsgemäßen, aber auch zu erwartenden nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch die Unbedenklichkeit, bzw. Sicherheit des Produktes testen lassen.

Aus diesem Grund haben wir kein Finalgon mehr in der Klinik: erst reiben sich die Patienten die Ohrläppchen ein (ohne Handschuhe!), dann geht´s ins Auge oder zum Pinkeln...

Das Beste wäre wahrscheinlich, sich beim Apotheker seines Vertrauens eine massgeschneiderte Rezeptur mixen zu lassen. Soll ja auch Sport treibende unter diesen geben.

müsing
04.12.2012, 10:57
.....Einmal hat Bernd recht, .....

hey, was solln dass heißen?:eek:

arno¹
04.12.2012, 20:17
kann man mit

[ ] raphasalbe
[ ] finalgon
[ ] pferdesalbe

nach dem fahren heiß duschen? bitte ankreuzen

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

DaPhreak
05.12.2012, 09:57
Geheimtipp Pferdebalsam ;)

Weiß nicht, was F4B1 und Du da fühlen, aber bei mir kühlt das Zeug nur. Und zwar ganz ordentlich. Wärmen tut da gar nix.

Christian
05.12.2012, 10:37
Weiß nicht, was F4B1 und Du da fühlen, aber bei mir kühlt das Zeug nur. Und zwar ganz ordentlich. Wärmen tut da gar nix.

Stimmt. Ist eher für hinterher, zur Massage. Auch beim Menschen...

MacHolg
05.12.2012, 13:21
kann man mit

[ x) raphasalbe
[ ] finalgon
[ ] pferdesalbe

nach dem fahren heiß duschen? bitte ankreuzen

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Ein wenig muss man warten, dann geht es.

Coray
05.12.2012, 14:26
Weiß nicht, was F4B1 und Du da fühlen, aber bei mir kühlt das Zeug nur. Und zwar ganz ordentlich. Wärmen tut da gar nix.

Das Zeug gibt es in verschiedenen Varianten, z.B. "hot" ,wärmt und entspannt oder "cool" zum kühlen ;)

Und ja man kann damit auch danach duschen.

Ich kann jedem nur empfehlen nicht auf Dauer sich von Salben abhängig zu machen. Ordentliches warm machen und den Körper auf Abruf sozusagen auf Betriebstemperatur zu bringen kann keine Salbe ersetzen, da die eh an erster Stelle nur zonenmäßig die Durchblutung fördert und oberflächlich wirkt.

Nach Training oder Rennen dehnen, stretchen, Beine kalt abduschen (2-3 min) bewirkt mehr als sich manche vorstellen können. Und die Probleme entstehen meistens auch deswegen, weil man oben genannte Punkte nicht beachtet.

europeantouches
05.12.2012, 15:15
http://www.embrocationmagazine.com/store/mad-alchemy-medium-embrocation

auf die mad alchemy produkte schwören einige kumpels von mir in den usa und auch hier ...

Panda
10.12.2012, 16:55
...von Born das Protection Oil 3 und Protect Extra 2 bestellt (je 12,95€), in der Rose Testaktion bis zu 3x innerhalb von 14Tagen testen und wenns nicht gefällt wirds zurückgenommen.

Das Protection Oil 3 ist, wie der Name vermuten lässt, ein flüssiges Öl das gegen Wasser und Auskühlung schützt. Erfüllt bei mir seinen Zweck, kann ich empfehlen! Im Gesicht empfand ich es bei Schnee als sehr angenehm.

Das Protect Extra 2 ist eine gelbe, zähe Salbe. Sehr ergiebig und leicht wärmend, bildet eine fettige Schicht auf der Haut und ersetzt bei mir die Knielinge/Beinlinge.
Der Wärmeffekt ist aber nicht direkt da, sondern verzögert oder verhindert vielmehr das Kältegefühl.

Konni
17.12.2012, 15:26
Ich hab am Wochenende mal Finalgon ausprobiert.
Top, wärmt gut und lange. Duschen geht auch danach, kann mich nicht beklagen und ich denke das das der neue Begleiter bei Rennen sein wird.

Grüße

müsing
17.12.2012, 16:04
Ich hab am Wochenende mal Finalgon ausprobiert.
Top, wärmt gut und lange. Duschen geht auch danach, kann mich nicht beklagen und ich denke das das der neue Begleiter bei Rennen sein wird.

Grüße

und nicht mit der Gesäßcreme verwechseln, gelle;)

Abduschaparov
17.12.2012, 20:57
Ich hab am Wochenende mal Finalgon ausprobiert.
Top, wärmt gut und lange. Duschen geht auch danach, kann mich nicht beklagen und ich denke das das der neue Begleiter bei Rennen sein wird.

Grüße

Finalgon hab ich mal beim Ötztaler ausprobiert. Danach nie wieder.
Gefühlt bin ich mit glühenden Beinen das Timmelsjoch rauf.


Vorsicht beim Pipi machen nach dem Einreiben.

Mike1
17.12.2012, 23:03
Wie funktionieren diese Öle und Salben denn überhaupt? Ich nehme mal an die erhöhen nur die Durchblutung an der Hautoberfläche? Ist das nicht kontraproduktiv und führt nur zu schnellerem Auskühlen, auch wenn es sich warm anfühlt? Ist doch wie mit Alkohol …

arno¹
17.12.2012, 23:07
keine ahnung

es gibt irgendwie so zeug das wirkt dann auch tiefer. letztens hatte ich rückenprobleme im schulterbreich und hatte mir abc-pflaster in der sensitiv variante draufkleben lassen

wirkte tatsächlich tief auf die muskeln und lang, hatte aber selbst einen tag nach dem abziehen noch nen unangenehmen brenneffekt beim heiß duschen, auf der haut

malte
20.12.2012, 11:06
Wie funktionieren diese Öle und Salben denn überhaupt? Ich nehme mal an die erhöhen nur die Durchblutung an der Hautoberfläche? Ist das nicht kontraproduktiv und führt nur zu schnellerem Auskühlen, auch wenn es sich warm anfühlt? Ist doch wie mit Alkohol …

Die meissten Salben enthalten Capsiecin, den Wirkstoff der Chillischoten. Das Bedeutet, es wird dem Körper eine Verbrennung vorgespielt. Dadurch ehöht der Körper tatsächlich die Durchblutung... Dies kann dann auch zu pseudo Verbrennungen führen:::::aetsch: