PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DM Lorsch 2011


cpulster
15.11.2010, 18:51
Ausschreibung ist online: http://www.lorsch.de/city-cross-cup/

Kurs wie letztes Jahr, rollt gut.

Einfach anmelden, mitfahren ? Oder muss LV Absolution erteilen ?
Irgendwie lustig, DM Strasse ist fuer den normalen Amateur unerreichbar, DM Cross ist man schon froh, wenn gemeldet wird:

Bergsträßer Anzeiger 16. Oktober 2010:"Etwas unlogisch erscheint in diesem Zusammenhang, dass zwei Monate zuvor, nämlich am 7. November (einem Sonntag), ebenfalls in Hessen bereits die Querfeldein-Europameisterschaften stattfinden. Eigentlich ist es ja üblich, die nationalen den kontinentalen Meisterschaften vorzustellen und somit eine Qualifikationsmöglichkeit für höhere Aufgaben zu gewährleisten.
Doch beim Radcross sei dies nicht nötig, wie auf Anfrage der Organisator vom Lorscher City-Cup, Algis Oleknavicius, erklärt, "denn im Gegensatz zu früher sind es ja jetzt kaum noch Radsportler, die Querfeldein-Wettbewerbe bestreiten. Da ist man als Ausrichter ja schon um jeden Starter froh, auch bei einer DM wie jetzt in Lorsch."

Crossladen
15.11.2010, 20:31
Tineff http://www.cosgan.de/images/smilie/ekelig/a010.gif
es wird Riesenfelder geben,
wer wettet dagegen ?

Aber mit solchen Äusserungen lockt man als Veranstalter sicher viele Zuschauer ...........
Was für ein Depp.

" Liebe Zuschauer wir machen zwar DM, aber es wird kaum Jemand dort fahren, ihr kommt doch bestimmt in Scharen ?."
Man o man...............http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/k040.gifhttp://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/g070.gif

Reiler
15.11.2010, 21:31
boah watt für blödmannsgehilfen ey...

jedermann jetzt mal ganze 30 min...wahnsinn...

echt ein witz. jedermann war die letzten beide jahre ein riesen feld.würde sagen fast genauso groß ie elite...

die raffen es wohl nie...

Der Oliver von OCCP
16.11.2010, 09:01
Da ist der werte Algis aber irgendwo in der Zeit hängen geblieben. Die werden, da bin ich mit Elmar absolut daccord, in Lorsch Mühe haben die großen Felder, auf dem Kurs überhaupt unterzubringen!
Da wirds viel gerappel geben. Vor allem in der hektischen Startphase.

Kann nicht verstehen wie man als Veranstalter so eine Aussage tätigen kann.

Crossladen
16.11.2010, 09:04
Da ist der werte Algis aber irgendwo in der Zeit hängen geblieben. Die werden, da bin ich mit Elmar absolut daccord, in Lorsch Mühe haben die großen Felder, auf dem Kurs überhaupt unterzubringen!
Da wirds viel gerappel geben. Vor allem in der hektischen Startphase.

Kann nicht verstehen wie man als Veranstalter so eine Aussage tätigen kann.
:daumen:

timoberner
16.11.2010, 13:23
Übrigens wird in Lorsch die Treppe zur Abfahrt umgebaut.

Es wird eine 30m lange Holzrampe geben

Reiler
16.11.2010, 13:52
Übrigens wird in Lorsch die Treppe zur Abfahrt umgebaut.

Es wird eine 30m lange Holzrampe geben

Bei der größe der Felder ist das mehr als sinnvoll.

Crossladen
16.11.2010, 13:53
Bei der größe der Felder ist das mehr als sinnvoll.


es kommt doch kaum einer

Reiler
16.11.2010, 13:57
Übrigens wird in Lorsch die Treppe zur Abfahrt umgebaut.

Es wird eine 30m lange Holzrampe geben

es kommt doch kaum einer

Deswegen ja. Da könne sie mir den roten Teppich ausrollen und ichuss keine Treppen laufen.

Der Oliver von OCCP
16.11.2010, 14:13
Übrigens wird in Lorsch die Treppe zur Abfahrt umgebaut.

Es wird eine 30m lange Holzrampe geben


Dann kann man mit 70 runter in die 90° Linkskurve schiessen:D

Spass beiseite. Finde das eine so sinnvoll wie das andere.Nämlich gar nicht. Da hätte eine vernünftigere Lösung hergehört. Das ist so immer noch brandgefährlich.

cyclingjudge
16.11.2010, 14:25
Deswegen ja. Da könne sie mir den roten Teppich ausrollen und ich muss keine Treppen laufen.
was willst du denn bei ne DM?:rolleyes:
Zuschauen?:aetsch:
Da kanns dir doch egal sein, was die mit der Treppe machen.:D

Reiler
16.11.2010, 15:04
was willst du denn bei ne DM?:rolleyes:
Zuschauen?:aetsch:
Da kanns dir doch egal sein, was die mit der Treppe machen.:D

Das Feld vor mir her treiben. Jeder mit Lizenz darf bei dm fahren. Wo is das Problem?

cyclingjudge
16.11.2010, 15:08
Das Feld vor mir her treiben. Jeder mit Lizenz darf bei dm fahren. Wo is das Problem?

Wegen einer Runde die ganzen Kilometer mit dem Auto?:aetsch:
Oder werden die Überrundeten nicht mehr aus dem Rennen genommen?:D

timoberner
17.11.2010, 07:37
Dann kann man mit 70 runter in die 90° Linkskurve schiessen:D

Spass beiseite. Finde das eine so sinnvoll wie das andere.Nämlich gar nicht. Da hätte eine vernünftigere Lösung hergehört. Das ist so immer noch brandgefährlich.

Ein Kriterium mit ein paar Ecken wäre mir auch lieber :D

Der Oliver von OCCP
17.11.2010, 07:42
Ein Kriterium mit ein paar Ecken wäre mir auch lieber :D


Isses ja so auch schon:D Stören nur die blöden Treppen und das ab und aufspringen:D
Ich bin sicher das wird bei der DM wie bei einem Straßenkrit......da fahren auch bei uns vorn 10-15 Mann zusammen rum. Wird heiter:D

timoberner
17.11.2010, 07:59
Isses ja so auch schon:D Stören nur die blöden Treppen und das ab und aufspringen:D
Ich bin sicher das wird bei der DM wie bei einem Straßenkrit......da fahren auch bei uns vorn 10-15 Mann zusammen rum. Wird heiter:D

und wer sollen die 10-15 sein??

Vergiß es, da fahren höchstens mal 2-3 zusammen

Der Oliver von OCCP
17.11.2010, 08:05
und wer sollen die 10-15 sein??

Vergiß es, da fahren höchstens mal 2-3 zusammen

Ganz vorn ja. Aber dahinter wird es eine größere Gruppe geben.Bzw. alles mit ganz knappen Abständen rum fahren. Auch vorn wird das nicht so einfach werden wie das momentan für den ein oder anderen aussieht.
Aber mal abwarten. Der Weg bisdahin ist noch lang.

Crossladen
17.11.2010, 08:11
Ganz vorn ja. Aber dahinter wird es eine größere Gruppe geben.Bzw. alles mit ganz knappen Abständen rum fahren.
So ein Quatsch, da lt. Veranstalter kaum Fahrer kommen werden............


Hurra , alle kommen aufs Treppchen.

Der Oliver von OCCP
17.11.2010, 08:18
So ein Quatsch, da lt. Veranstalter kaum Fahrer kommen werden............


Hurra , alle kommen aufs Treppchen.


Stimmt ja.....gar net dran gedacht:eek:
Greifen wir eben noch ein paar Leute auf der Autobahn ab. Wird sich doch wer finden der unfallfrei 50 Meter geradeaus mit dem Rad fahren kann:D

Crossladen
17.11.2010, 08:31
Stimmt ja.....gar net dran gedacht:eek:
Greifen wir eben noch ein paar Leute auf der Autobahn ab. Wird sich doch wer finden der unfallfrei 50 Meter geradeaus mit dem Rad fahren kann:D
oder wir schreiben eine CTF für den gleichen Tag in Lorsch aus.

rvcross
17.11.2010, 11:47
Ist eigentlich im Reglement verankert das Überrundete raus genommen werden ? Oder darf das der Ausrichter der DM machen wie er will ?
Wie wird es denn sein, weiß das jemand ?

Gruß
Matthias

Crossladen
17.11.2010, 12:01
Bei der Dm, gilt glaub ich, die 80 % regel.

Der Oliver von OCCP
17.11.2010, 12:11
oder wir schreiben eine CTF für den gleichen Tag in Lorsch aus.

:eek::D:D:D Bude voll:D

Der Oliver von OCCP
17.11.2010, 12:13
Ist eigentlich im Reglement verankert das Überrundete raus genommen werden ? Oder darf das der Ausrichter der DM machen wie er will ?
Wie wird es denn sein, weiß das jemand ?

Gruß
Matthias

Bei nationalen Meisterschaften gilt das internationale UCI Reglement. Also in dem Fall die 80% Regel.
Dasollten bei der Elite mal einige hoffen das da 4-5 Jungs vorn nicht mal wirklich richtig Radrennen fahren:D Sonst ist da schnell der Motor wieder abgestellt:D

Crossladen
17.11.2010, 12:19
Nach 5-6 Runden fahren noch 30 % der Starter. Ernstgemeint.

Macht nach Algis Riese 3. Nich so ernst.

Der Oliver von OCCP
17.11.2010, 12:23
Nach 5-6 Runden fahren noch 30 % der Starter. Ernstgemeint.

Macht nach Algis Riese 3. Nich so ernst.

:D:D

rvcross
18.11.2010, 06:23
Das heißt also wenn die Runde von den Kommissären mit z.B. 7 min veranschlagt wäre, dürfte ich ncht viel länger als 12 min dafür brauchen ? Hab ich das so richtig verstanden ?
Mein Hintergrund, das Jedermannrennen ist dort immer sehr kurz, gut diesmal ist es wenigstens 30 min lnag, aber da ich jetzt eine Lizenz habe würde ich gerne auch ein längeres Rennen fahren. Wenn die mich aber nach 2-3 Runden rausnehmen macht das ja auch wieder kein Sinn.

Gruß
Matthias

Suschi
27.11.2010, 19:13
Übrigens wird in Lorsch die Treppe zur Abfahrt umgebaut.

Es wird eine 30m lange Holzrampe geben

und die Holzrampe ist 1,5 m breit oder was? Damit sich die Felder mit über 50 Mann einzeln sortieren darf oder wie?

Suschi
27.11.2010, 19:17
Aufgrund der Startgebühr, wo ich schon leichte Anzeichen für eine Abzocke sehe mit den 10€ kommt ja noch das Beste mit der Vorabüberweisung dazu... Das gibt doch sicherlich wieder Streß, dass irgendwer nicht rechtzeitig überweist etc.
Ich finde diese Maßnahmen sowas von lächerlich.

Denke das es deshalb auch weniger Starter geben wird.

Suschi

Reiler
27.11.2010, 19:43
Aufgrund der Startgebühr, wo ich schon leichte Anzeichen für eine Abzocke sehe mit den 10€ kommt ja noch das Beste mit der Vorabüberweisung dazu... Das gibt doch sicherlich wieder Streß, dass irgendwer nicht rechtzeitig überweist etc.
Ich finde diese Maßnahmen sowas von lächerlich.

Denke das es deshalb auch weniger Starter geben wird.

Suschi

Lorsch is immer teuer. Besonders nachmelden.

Suschi
28.11.2010, 07:40
Lorsch is immer teuer. Besonders nachmelden.

Bei einer DM kann man nicht nachmelden....

Suschi

cpulster
28.11.2010, 17:34
Aufgrund der Startgebühr, wo ich schon leichte Anzeichen für eine Abzocke sehe mit den 10€ kommt ja noch das Beste mit der Vorabüberweisung dazu...

10 EUR decken in keinsterweise die Unkosten und sind quasi nur ein symbolischer Betrag. Ohne Vorueberweisung melden wieder zig Trottel, die sich gerne mal auf einer Startliste einer DM lesen, aber keine echten Startambitionen haben und evtl. anderen Fahrern den Platz wegnehmen.
Zehn Euro vorab zu ueberweisen als Zeichen der Ernsthaftigkeit ist wohl so das kleinste, was man erwarten kann.

Lorsch war schon immer professionell organisiert, Veanstalter Oleg ist ein alter Hase im Zirkus, hat schon Show-Kriterien zu Ulle-Zeiten mit 20000 Zuschauern erfolgreich gemeistert.

Suschi, freu dich, dass es Leute gibt, die uns nen Kurs zaubern, damit wir unserem Hobby froehnen koennen. Sogar Jedermann mit Nachmelde-Moeglichkeit gibts. Die nicht ungefaehrliche Treppe ist entschaerft, Veranstalter hoert also auf die Fahrer und ist lernwillig. Mehr Gegenwert fuer 10 eur kann man wirklich nicht haben.

Christoph

Reiler
28.11.2010, 20:05
Bei einer DM kann man nicht nachmelden....

Suschi

das hat auch niemand behauptet...

dani72
29.11.2010, 06:00
Das heißt also wenn die Runde von den Kommissären mit z.B. 7 min veranschlagt wäre, dürfte ich ncht viel länger als 12 min dafür brauchen ? Hab ich das so richtig verstanden ?
Mein Hintergrund, das Jedermannrennen ist dort immer sehr kurz, gut diesmal ist es wenigstens 30 min lnag, aber da ich jetzt eine Lizenz habe würde ich gerne auch ein längeres Rennen fahren. Wenn die mich aber nach 2-3 Runden rausnehmen macht das ja auch wieder kein Sinn.

Gruß
Matthias
also zum Verständnis der 80 % Regel. Wenn der Spitzenreiter die Runde in 7 Minuten fährt, dann wird nachher alles, was mehr als 5:36 Minten Rückstand hat, aus dem Rennen genommen, aber im Ergebnis mit dementsprechenden Rundenrückstand klassiert.
Diese Regelung wurde vom MTB übernommen.

Der Oliver von OCCP
29.11.2010, 07:57
also zum Verständnis der 80 % Regel. Wenn der Spitzenreiter die Runde in 7 Minuten fährt, dann wird nachher alles, was mehr als 5:36 Minten Rückstand hat, aus dem Rennen genommen, aber im Ergebnis mit dementsprechenden Rundenrückstand klassiert.
Diese Regelung wurde vom MTB übernommen.


Ich finde das diese Regelung im Crosssport nichts zu suchen hat. Der Grund beim MTB war/ist ja, weil die auf teilweise riesigen Runden rum fahren und somit dann nach hinten dementsprechende Rückstände zu vermelden waren.
In den letzten Jahren hat man einiges gemacht beim Cyclocross , bei dem man sich wirklich um Sinnhaftigkeit fragen muß.
Wird die Regel in Lorsch zu 100% angewendet , fahren bei der Elite keine 10 Mann das Rennen komplett zu Ende. Ich bin da echt mal gespannt.

Rabofrank
29.11.2010, 08:00
Ich finde das diese Regelung im Crosssport nichts zu suchen hat. Der Grund beim MTB war/ist ja, weil die auf teilweise riesigen Runden rum fahren und somit dann nach hinten dementsprechende Rückstände zu vermelden waren.
In den letzten Jahren hat man einiges gemacht beim Cyclocross , bei dem man sich wirklich um Sinnhaftigkeit fragen muß.
Wird die Regel in Lorsch zu 100% angewendet , fahren bei der Elite keine 10 Mann das Rennen komplett zu Ende. Ich bin da echt mal gespannt.

Ich glaube das wird nicht nur bei der Elite der Fall sein.

Crossladen
29.11.2010, 08:01
Ich finde das diese Regelung im Crosssport nichts zu suchen hat. Der Grund beim MTB war/ist ja, weil die auf teilweise riesigen Runden rum fahren und somit dann nach hinten dementsprechende Rückstände zu vermelden waren.
In den letzten Jahren hat man einiges gemacht beim Cyclocross , bei dem man sich wirklich um Sinnhaftigkeit fragen muß.
Wird die Regel in Lorsch zu 100% angewendet , fahren bei der Elite keine 10 Mann das Rennen komplett zu Ende. Ich bin da echt mal gespannt.

Rundenzeit in Lorsch 6-7 Min ?
Ab Platz 6-7 alle überrundet.

Suschi
29.11.2010, 08:09
das hat auch niemand behauptet...

Hast du doch geschrieben... Oder was hatte ich zitiert?

Der Oliver von OCCP
29.11.2010, 08:10
Rundenzeit in Lorsch 6-7 Min ?
Ab Platz 6-7 alle überrundet.


Ich wollte "optimistisch" bleiben.

Suschi
29.11.2010, 08:14
10 EUR decken in keinsterweise die Unkosten und sind quasi nur ein symbolischer Betrag. Ohne Vorueberweisung melden wieder zig Trottel, die sich gerne mal auf einer Startliste einer DM lesen, aber keine echten Startambitionen haben und evtl. anderen Fahrern den Platz wegnehmen.
Zehn Euro vorab zu ueberweisen als Zeichen der Ernsthaftigkeit ist wohl so das kleinste, was man erwarten kann.

Lorsch war schon immer professionell organisiert, Veanstalter Oleg ist ein alter Hase im Zirkus, hat schon Show-Kriterien zu Ulle-Zeiten mit 20000 Zuschauern erfolgreich gemeistert.

Suschi, freu dich, dass es Leute gibt, die uns nen Kurs zaubern, damit wir unserem Hobby froehnen koennen. Sogar Jedermann mit Nachmelde-Moeglichkeit gibts. Die nicht ungefaehrliche Treppe ist entschaerft, Veranstalter hoert also auf die Fahrer und ist lernwillig. Mehr Gegenwert fuer 10 eur kann man wirklich nicht haben.

Christoph

Ich rede nicht von der Hobbyklasse...
Außerdem schrecken 10Euro vorab Überweisung nicht vom Spaß melden ab.

Außerdem ist die Treppe in erster Linie ein Problem des BDR nicht des Veranstalters. In den Regularien steht ganz klar, Treppen runterfahren verboten... Auch wenn ein Brett drüber lag, war es eine Treppe.

Ich wette wenn jemand an der Stelle schwer stürzt kann es echte Probleme geben und ich meine in erster Linie für den BDR, der das abgesegnet hat.

Ich freue mich auf Lorsch und vielen Zuschauern.

Wir werden ja sehen wie es wird. Kann ja nur besser als Magstadt werden.

Suschi

PS: Ich veranstalte selbst 3 Rennen im Cross pro Saison, also weiß ich sehr gut was es heißt ein Rennen zu organiseren und Co.