PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Renn-Wetter


Frank L.
13.11.2010, 21:53
Der amtliche Wetterbericht für morgen, Sonntag den 14.11.2010 pip ... pip...pip.pip.pip.


Stuttgart-Vaihingen: Sonnig, bis 18°C, leichter bis mäßiger Wind aus Südost.

Rosenheim: Sonnig, mäßiger Wind aus Süd, Temp. laut Diagramm 16°C, aber da föhnig, rechne ich mit bis zu 20°C und Frühlingsgefühlen.

Hamburg-Horn: Zeitweise ziemlich starker Dauerregen, kaum Pausen, die Böden sind eh schon vollgesaugt, max. 13°C, starker Wind im Tagesverlauf von Südost auf Südwest drehend.

Fürstenwalde: In der Nacht noch Regen, am Vormittag Auflockerungen, nachmittags sonnig, starker Wind aus West, bis 16°C mild.

Weißenfels/Sachsen: Vormittags veränderlich bewölkt, nachmittags sonnig, mäßiger Wind aus Süd, bis 18°C.


Da es überall mehr oder weniger die ganze Woche geregnet hat sind schwere Böden vollgesaugt, sandige Böden z.B. in Kiefernwäldern sind aber schon wieder trocken.

Alles ohne Gewehr ;)

Gruß Frank

P.S. Nächste Woche wird es wieder nasskalt.

Rabofrank
14.11.2010, 06:00
Ist alles besser als tiefgefrorene Böden mit Ausentemperaturen von bis zu -19 ° Celsius

Frank L.
18.11.2010, 16:51
Ist alles besser als tiefgefrorene Böden mit Ausentemperaturen von bis zu -19 ° Celsius

Das wird auch noch kommen. Teils Dauersfrost und etwas Schnee ab dem 25/26.11 erstmals in Aussicht. Muss aber nicht eintreffen, noch zu lange hin.

Gruß Frank

t.k.
18.11.2010, 17:31
Mein Bekannter der Jäger ist hat mich schon gewahnt, dass es dieses Jahr wieder einen strengen Winter gibt. Er sagt, dass man das im Moment an dem Verhalten der Tiere im Wald merkt.

Ich hoffe ja auch das er nicht recht hat. Auf so ein Winter wie letztes Jahr hab ich keinen Bock dieses Jahr.

Gruß

Thomas

christian
18.11.2010, 17:51
Ich hoffe ja auch das er nicht recht hat. Auf so ein Winter wie letztes Jahr hab ich keinen Bock dieses Jahr.

Gruß

Thomas

War doch dieses Jahr?

Auf der anderen Seite bleiben bei uns viele Vögel vor Ort, die sonst in den Süden geflogen wären.
Also, die ganze Unkerei bringt´s doch nicht.
Hier globale Erwärmung, da strenger Frost. Und nasser wird´s auch noch.

Nicht mal der Kachelmann ist mehr da, uns Halt zu geben...

B.T.W.: Rennwetter ist doch immer? ;)

Crossladen
18.11.2010, 17:53
War doch dieses Jahr?

Auf der anderen Seite bleiben bei uns viele Vögel vor Ort, die sonst in den Süden geflogen wären.
Also, die ganze Unkerei bringt´s doch nicht.
Hier globale Erwärmung, da strenger Frost. Und nasser wird´s auch noch.

Nicht mal der Kachelmann ist mehr da, uns Halt zu geben...

B.T.W.: Rennwetter ist doch immer? ;)
Auf Bauern und Meteorolügen geb ich einen Dreck. Die wissen heute nicht, wie es morgen wird.

Kachelmann war unerträglich. Der war schon bei SWF3 die Pest.

Frank L.
18.11.2010, 18:08
Auf Bauern und Meteorolügen geb ich einen Dreck. Die wissen heute nicht, wie es morgen wird.

Kachelmann war unerträglich. Der war schon bei SWF3 die Pest.

Er war der erste mit guten regionalen Vorhersagen und der einzige der Lothar kommen sah und gewarnt hatte, der DWD hatte es verschlafen, aber das nützt ihm momentan auch nichts mehr.

Der 100 jährige Kalender, die Jäger und die Eichhörnchen wissen es auch nicht und die meteorologischen Modelle können je nach Wetterlage 1-3 Tage erfassen. Der Rest ist Tendenz. Die jetzige großräumige Druckverteilung der Nordhalbkugel, ähnelt der von letztem Jahr und deutet eher auf einen Kaltwinter. Das kann sich aber schlagartig ändern.

Die einzigen die es wissen, sind die nordamerikansichen Indianer, die sammeln nämlich viel Holz, da sie in der Zeitung gelesen hatten, dass es einen kalten Winter gibt. Der Zeitungsmeteorologe hatte nämlich geschrieben, dass es einen kalten Winter geben muss, da die Indianer viel Holz sammeln ;)

Crossladen
18.11.2010, 18:13
Die regionalen Vorhersagen im Radio waren unerträglich.
Ich fahre von Castrop nach Rauxel, koennen sie mir sagen wie das Wetter dort ist ?"
Kachelmann : bla, bla, Blumenkohl bla bla bla, Stratokumogüllowolken. bla, bla, unerträgliich.

Da soll es Anfang der 90 er, als er ins Tv kam,
irgendwo folgende Ansage auf einem AB gegeben haben:
Am Himmel Blumenkohlgeschlabber, im Radio Kachelmanns Gesabber.
Im Fernsehn mittlerweile auch.
Die Kotze strömt aus meinem Bauch.
Tätääääääääääääääääääh

christian
18.11.2010, 18:18
Castrop- Rauxel? Ist das Latein für Wanne Eickel?

Crossladen
18.11.2010, 18:21
Castrop- Rauxel? Ist das Latein für Wanne Eickel?
Beides Ortsteile von Oer-Erckenschwick

Crossladen
18.11.2010, 18:23
Lothar Kachelmann (http://www.youtube.com/watch?v=tcwy08xmRJs)

christian
18.11.2010, 18:37
Beides Ortsteile von Oer-Erckenschwick

Also noch Essen- Kray- Leithe? :D

Crossladen
18.11.2010, 18:54
Also noch Essen- Kray- Leithe? :D
in Kray gabs mal nen deutschen Jugendcrossmeister
vergessen wie er hies

hab ich nicht
Olaf Eichler hies er

christian
18.11.2010, 19:49
in Kray gabs mal nen deutschen Jugendcrossmeister
vergessen wie er hies

hab ich nicht
Olaf Eichler hies er

Watt du nich allet weiss... :hoffen:

Reiler
18.11.2010, 20:03
andre KRAYpel???

Crossladen
19.11.2010, 05:17
Watt du nich allet weiss... :hoffen:
unnützen Scheiss kannersichmerken

Duafüxin
19.11.2010, 06:22
Es wird warm diesen Winter (weil ich 753 lange Unterhemden von Craft und MTB-Winterstiefelchen gekauft hab) und am WE regnets in der Osteifel nicht (weil ich meine Regenjacke eingepackt hab und mich auf dem Weg in den Westen befinde).

christian
19.11.2010, 06:46
Dann komm doch nach Essen. Damit ich kurz / kurz fahren kann... :rolleyes:

Duafüxin
19.11.2010, 07:20
Och, nöö. Ich hätt schon ganz gerne schöne Landschaft. Hopps doch übern Rhein ... :D

Frank L.
19.11.2010, 17:05
Teils Dauersfrost und etwas Schnee ab dem 25/26.11 erstmals in Aussicht. Muss aber nicht eintreffen, noch zu lange hin.
Gruß Frank

Der Wintereinbruch ende nächster Woche wird weiterhin berechnet. Link/Karte verfällt bzw. wird alle 6h aktualisiert.
http://www.wetterzentrale.de/pics/MS_Karlsruhe_avn.html
Am kommenden Wochenende Novembertrüb, kühl-mild, eher trocken, nächste Woche dann nasskalt und am Ende Winter.

Am letzten Wochenende fuhren wir noch komplett kurz. Letztes Jahr war der Novemder auch noch sehr mild. Der Winter kam mitte Dezember am Schmelz/Homburger D-Cup Wochenende.

Gruß Frank

Crossladen
19.11.2010, 17:26
Montiere gerade feste Bleche an mein MTB, damit ich ohne Regenhose zur Arbeit fahren kann.

kellebacher
20.11.2010, 05:26
MTB...................DUUUUUU?

Crossladen
20.11.2010, 06:39
MTB...................DUUUUUU?
ja, ich besitze eines ............oder vier.........
ENTSCHULDIGUNG:
:anbeten::anbeten:

Aber ein Trainingscrosser bekommt auch feste Bleche, der mit den Scheiben................

Rabofrank
20.11.2010, 07:12
ja, ich besitze eines ............oder vier.........
ENTSCHULDIGUNG:
:anbeten::anbeten:

Aber ein Trainingscrosser bekommt auch feste Bleche, der mit den Scheiben................


Du bist des Wahnsinns fette Beute. :D:D:D

Crossladen
20.11.2010, 07:21
ohne feste Bleche trainiere ich weniger oft- weniger lang
da ich nachstes Jahr die 10000 Km Grenze knacken möchte, nächstes Jahr fahr ich nochmals voll, geht nur mit regelmässigem Training.
Mit Blechen muss ich mich auch nicht so oft vor der Haustüre ausziehen.
Und wenn ich an die Schneescheisse denke. 1 Km fahren, Kette rostet

Frank L.
20.11.2010, 09:23
Montiere gerade feste Bleche an mein MTB, damit ich ohne Regenhose zur Arbeit fahren kann.

Besorge dir lieber ein Paar Langlaufski. Oder wie unser guter Herr Kachelmann jetzt sagen würde: "Da wo die Mosel nahe ist, wird es nächste Woche eine volle Packung Schneepampe hinbatschen"

Crossladen
20.11.2010, 09:30
Besorge dir lieber ein Paar Langlaufski. Oder wie unser guter Herr Kachelmann jetzt sagen würde: "Da wo die Mosel nahe ist, wird es nächste Woche eine volle Packung Schneepampe hinbatschen"
http://www.cochem.de/tourismus/wetter.php
Die Webcam zeigt freundlicheres Wetter als die Anzeige von „wetter.de” ?
Dies ist kein Zufall: Das Wetter im Moseltal und speziell in Cochem ist aufgrund des günstigen Mikroklimas überwiegend freundlicher und zumeist 2 bis 3° C wärmer als in der Region.

Crossladen
10.12.2010, 06:29
http://www.cochem.de/tourismus/wetter.php
.


Da könnt ihr morgen die Mosel auffer Strasse sehen, glaub ich.

http://www.hochwasser-rlp.de/vorhersage-wasserstaende/uebersicht/flussgebiet/mosel

Frank L.
10.12.2010, 20:53
Nach dem bis einschließlich der LV-Rennen am letzten Wochenend der Winter uns fest im Griff hatte, war es diese Woche ein auf und ab mit viel Regen anfang der Woche. Nach dem massiven Kaltfrontdurchgang von Mittwoch auf Donnerstag, (welcher die Herzen der Meteorologen höher schlagen lies, da 0° abfall von 2500m auf 0 innerhalb von 100km) hat es im Saarland nochmals 8-15cm auf die extrem nassen Böden geschneit.
Nun ist es bis einschließlich Sonntag wieder milder und es fällt von oben etwas Regen und Schneeregen. Der Untergrund ist aber extrem rutschig, es ist nichts mehr hart gefroren und eine tiefe Schneematsch-Matsch-Pampe auf den Strecken.
Der richtige Winter kommt ab Montag mit Dauerfrost zurück, dann gefriert die ganze Pampe wieder.

Gruß Frank

Crossladen
11.12.2010, 07:13
Aktuell 5 Grad Plus
Fast alles weg

Rabofrank
11.12.2010, 07:37
Bei uns noch tiefster Winter

Frank L.
17.12.2010, 09:51
Für den Raum Hannover. Nach dem neuerlichen Schneefall liegen jetzt insgesamt 12-16cm teils pulvrig, teils kompakt und teils gefroren. Der Untergrund ist gefroren, aber durch die isolierende Schneedecke können sich die oberen Bodenschichten wieder erwärmen. Somit kann es stellenweise auch schmierig unter dem Schnee sein. Am Sa. bleibt es trockenkalt mit max. -5°C. Am Sonntag geht es bis max. -3°C mit einzelnen Schneefällen.

Gruß Frank

Duafüxin
17.12.2010, 11:11
Fies sind gefrorenene Spurrillen unter dem lockeren Schnee.
Könnte auch morgen kritisch werden ...

Ackebua
17.12.2010, 13:15
Berlin meldet heute Unmengen Neuschnee, der sich allerdings hervorragend durch"queren" läßt. Morgen früh ist Rennen in Potsdam bei -11 Grad...

Frank L.
17.12.2010, 15:01
Für den Raum Hannover. Nach dem neuerlichen Schneefall liegen jetzt insgesamt 12-16cm teils pulvrig, teils kompakt und teils gefroren. Der Untergrund ist gefroren, aber durch die isolierende Schneedecke können sich die oberen Bodenschichten wieder erwärmen. Somit kann es stellenweise auch schmierig unter dem Schnee sein. Am Sa. bleibt es trockenkalt mit max. -5°C. Am Sonntag geht es bis max. -3°C mit einzelnen Schneefällen.

Gruß Frank

Nach neuesten Infos sind es 15-20cm, aber teilweise sehr verweht. Die Strecke wird wohl einigermaßen gefegt sein!?

Bild von Wunstorf, westlich von Garbsen.
http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,2052262

Duafüxin
20.12.2010, 06:44
Nach neuesten Infos sind es 15-20cm, aber teilweise sehr verweht. Die Strecke wird wohl einigermaßen gefegt sein!?

Bild von Wunstorf, westlich von Garbsen.
http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,2052262

Die Strecke am Samstag war gut geschippt, nur auf der Gegengeraden wurde absichtlich der Schnee liegen gelassen, dort waren dann auch unter dem Schnee meine heißgeliebten gefrorenen Spurrillen.
Gestern in Garbsen wars dann etwas diffizieler, da die Strecke Samstag bis auf ein kleines Stück geräumt wurde, was aber gestern morgen durch stark einsetztenden Schneefall wieder zunichte gemacht wurde.

Frank L.
23.12.2010, 22:04
Hallo,
nach dem dieser außergewöhnliche Dezember so manche Trainingsrunde, Rennen oder die Anfahrt zu den Rennen vereitelte, kommt jetzt eine Wetteränderung.
Nein! Es wird nicht Frühling, sondern der Winter nimmt so richtig Fahrt auf. Wochenlang kämpften arktische und recht milde Luftmassen über Deutschland. Die Luftmassengrenze wanderte mal mehr mal weniger nach Norden und wieder nach Süden. Und so hatte der Norden fast durchgehend Frost und Schnee und der Süden hatte immer wieder mal Matsch und Tauphasen, welche aber das Training nicht unbedingt erleichterten. Auf alle Fälle war es oft unangenehm nass und bei nasskaltem Tauwetter fror man bald mehr als bei Frost und Schnee.
Nun wird es morgen nochmals heftig. Die Luftmassengrenze zieht im Laufe des Tages südwärts aus Deutschland raus und wir werden von Polarluft geflutet. Bis zu spätestens zu Mitternacht des 24. ist überall der Regen über Eisregen in Schnee übergegangen und beschert uns zum Heiligabend wieder eine frische weiße Decke.
Die nächsten Tage wird es dann sehr kalt, aber trocken. Ein Hoch macht sich breit und sorgt dafür, dass kein neuer Schnee kommt und der vorhande Schnee sehr trocken wird. Hat man sich also eine Strecke im Wald zu recht präpariert kann man darauf, bei teils sonnigem Wetter und sehr kalter(-8 bis -20°C) und trockener Luft(was die Kälte erträglicher macht), trainieren oder Rennen fahren.

Achtung! Von heute Nacht bis morgen Nacht kann es teils extrem glatt werden, da auch mit Eisregen zu rechnen ist.

http://www.unwetterzentrale.de/uwz/


Gruß Frank