PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saisonabschluß CROSS vom 19.-21.02.10 in Bad König


timoberner
14.01.2010, 09:55
mit dabei sind

Walter Röseler BDR
Walter Wahl Veranstalter-Cross
Günter Schabel BDR-Vize

Jens Schwedler
Oliver Corpus
Team BERNER

und nochn Stall voll anderer Crosser

weiteres unter http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=186650

Der Preis beträgt 60,00 Euro für 2 Übernachtungen mit Frühstück

Anmeldungen an: info@berner-bikes.com

Crossladen
14.01.2010, 13:40
tagesordnung ?

müsing
14.01.2010, 13:42
Eine schöne Idee.

Leider liegt Bad König am a. d. W.

Hoffe, ich kann kommen.

Der Oliver von OCCP
14.01.2010, 14:20
tagesordnung ?

Spass haben:D

Und Gedanken und Ideen austauschen:)

Ich denke das wird eine schöne Sache so zum Abschluss der Saison 2009/10:)

aegluke
14.01.2010, 14:43
Eine schöne Idee.

Leider liegt Bad König am a. d. W.

Hoffe, ich kann kommen.

wenn das für dich schon so aussieht, was soll ich denn erst sagen - ich sollte wohl insgesamt mal mittelfristig einen wohnortwechsel ins auge fassen.

müsing
14.01.2010, 14:53
ich sollte wohl insgesamt mal mittelfristig einen wohnortwechsel ins auge fassen.


auf jeden fall;)

DerPiet
14.01.2010, 15:12
wenn das für dich schon so aussieht, was soll ich denn erst sagen - ich sollte wohl insgesamt mal mittelfristig einen wohnortwechsel ins auge fassen.

Du lebst ja auch praktisch im FinistèreDeutschlands, da ist ja nahezu alles j.w.w.

Rabofrank
14.01.2010, 16:33
wenn das für dich schon so aussieht, was soll ich denn erst sagen - ich sollte wohl insgesamt mal mittelfristig einen wohnortwechsel ins auge fassen.


Du sprichst mir aus der Seele

Crossandreas
15.01.2010, 11:42
Leute, in Cochem ist viel Platz!!!!!!:D:D

Crossladen
15.01.2010, 12:55
Spass haben:D

Und Gedanken und Ideen austauschen:)

Ich denke das wird eine schöne Sache so zum Abschluss der Saison 2009/10:)

Spass haben wir ja auch so immer :D
Gedanken kann man auch in den Foren austauschen.
Herr Röseler ist zwar der "Crossbeauftragte " , aber bringt uns in solchen Dingen wie Meisterschaftsvergabe, Reform des D-cups, etc. auch nicht weiter. Das entscheidet ja die Versammlung der .........

St.John
15.01.2010, 13:05
Ich find die Idee klasse!
Bin ja kein Rennfahrer, sonst hätt ich auch überlegt dahinzufahren. Ist ja auch wieder ne Gelegenheit sich mal persönlich kennenzulernen.
Und das die Idee aus dem Tour-Forum stammt und nicht von hier, verursacht mir jetzt auch keine Pickel.
Vielleicht finden sich ja ein paar Forumsuser, die im Anschluß ihre Eindrücke fürs Portal niederschreiben.

DerPiet
15.01.2010, 13:35
Spass haben:D

Und Gedanken und Ideen austauschen:)

Ich denke das wird eine schöne Sache so zum Abschluss der Saison 2009/10:)

Spass haben wir ja auch so immer :D
Gedanken kann man auch in den Foren austauschen.
Herr Röseler ist zwar der "Crossbeauftragte " , aber bringt uns in solchen Dingen wie Meisterschaftsvergabe, Reform des D-cups, etc. auch nicht weiter. Das entscheidet ja die Versammlung der .........

Ach Elmar,
manchmal ist es doch schöner sich auch mal im realen Leben zu treffen, miteinander radzufahren, zu reden und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Wenn dann auch noch zwei Leuts vom BDR dazukommen um sich die Vorschläge der Fahrer anzuhören, so finde ich das das doch eine gute Sache ist.

Es ist allemal besser als nicht miteinander zu reden. Zumal die Versammlung der "wer weiss ich" Ihre Entscheidungen ja auch nach den Vorschlägen der Referenten/Beauftragten etc fällt.

Ich find die Idee klasse!
Bin ja kein Rennfahrer, sonst hätt ich auch überlegt dahinzufahren. Ist ja auch wieder ne Gelegenheit sich mal persönlich kennenzulernen.
Und das die Idee aus dem Tour-Forum stammt und nicht von hier, verursacht mir jetzt auch keine Pickel.
Vielleicht finden sich ja ein paar Forumsuser, die im Anschluß ihre Eindrücke fürs Portal niederschreiben.
:daumen:, yep das kann ich nur voll und ganz unterschreiben. Ein paar Leut die hier sind, werden ja auf jeden Fall auch dort sein und da lässt sich sicher ein Bericht draus bauen.

Crossladen
15.01.2010, 13:39
ich finde die idee auch nicht schlecht
aber manche scheinen sich da was zu erhoffen

Der Oliver von OCCP
15.01.2010, 14:06
Klar, man darf da keine Wunder erwarten aus solch einem Gespräch.
Aber immerhin, es kommen Leute die verantwortlich sind für etwas beim BDR und reden mit den Sportlern.
Ein Novum was so noch nie da war und dann doch extrem wichtig um doch evtl. Dinge ins laufen und rollen zu bringen.

DerPiet
15.01.2010, 14:12
Da kann ich Olli nur zustimmen,
es ist vermutlich nur ein erster Schritt, aber immerhin kommt es zu einem Gespräch. Es ist sicher wichtig dass es nicht dabei bleibt, aber mit irgendwas sollte man Anfang, und da ist so ein Treffen sicherlich sehr gut geeignet.

Sonst landen wir wieder einmal bei einem BAP Zitat mit den drei Engeln aus Pappe.

Irgendwas mach ich ....
Irgendwann ...
sagt der mittlere von uns dreien.

Ich finde es auf jeden Fall gut, das als Konsequenz aus den Diskussionen der letzten Wochen hier etwas in Gang kommt. Dabei können wir nur gewinnen.

c21
15.01.2010, 15:06
Ich finde es auf jeden Fall gut, das als Konsequenz aus den Diskussionen der letzten Wochen hier etwas in Gang kommt. Dabei können wir nur gewinnen.

Genau so sehe ich das auch!:daumen:

Zumindest reden mal Leute miteinander die:
1) Ahnung von der Materie haben
2) Konkrete Vorstellungen über die Zukunft des Cross-Sports besitzen
3) Verantwortliche beim BDR , die Zumindest ein gewisses Mitspracherecht besitzen

Natürlich muss man Elmar Recht geben, dass man sich nicht zuviel erhoffen sollte, denn grenzenlose Euphorie ist hier mit Sicherheit fehl am Platz.
ABER
es tut sich mal was in die richtige Richtung.
Wie weit und wo das hinführt wird man ja wohl zeitnah erfahren.

Prinzipiell bin ich der Meinung das es durch diese Aktion nicht schlimmer sondern nur besser werden kann.

Es sei denn die Verantwortlichen vom BDR "kneifen"/sagen ihre Zusage wieder ab, dann hätte man zwar auch viel Spaß am besagten Termin, aber das Ziel wäre leider verfehlt.

Gemeinsam kann man es mit Sicherheit schaffen, gewisse Dinge in die richtigen Bahnen zu lenken.
Obwohl dieses Wort vielleicht beim BDR nicht gerne gehört wird :o (ohne jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen.)

müsing
15.01.2010, 16:18
Ich find die Idee klasse!
Bin ja kein Rennfahrer, sonst hätt ich auch überlegt dahinzufahren. Ist ja auch wieder ne Gelegenheit sich mal persönlich kennenzulernen.
Und das die Idee aus dem Tour-Forum stammt und nicht von hier, verursacht mir jetzt auch keine Pickel.
Vielleicht finden sich ja ein paar Forumsuser, die im Anschluß ihre Eindrücke fürs Portal niederschreiben.


wir können unsere eindrücke ja twittern:rolleyes:

http://twitter.com/teamcrossladen

dani72
15.01.2010, 17:42
Herr Röseler ist zwar der "Crossbeauftragte " , aber bringt uns in solchen Dingen wie Meisterschaftsvergabe, Reform des D-cups, etc. auch nicht weiter. Das entscheidet ja die Versammlung der .........

vielleicht nicht mit der Meisterschaftsvergabe, aber mit dem DC Cup ist er der richtige Ansprechpartner, denn er hat ihn ins Leben gerufen. Außerdem ist noch Günter Schabel dabei, der kann es seinen Vorstandsmitgliedern schon richtig beibringen. Also ich glaube schon, das es was bringen kann, wenn sich die Fahrer einmal mit ihnen an den Tisch setzen.