PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cross olympisch


Crossladen
25.03.2009, 00:17
25.03.2009
Cross olympisch ?


Could cyclo-cross become an Olympic sport? The Dutch newspaper Telegraaf reported Thursday that a group of supporters of the idea have been busy working to make it happen. Members of the Italian cycling are reportedly working together with the International Olympic Committee and the UCI to make it happen.

Diego Vollaro of the Italian federation told the paper that cyclo-cross could start as a demonstration sport as early as the Vancouver Winter Olympics in February of next year. The sport had previously lost out on becoming part of the Games because the athletes involved were mainly from Europe and the Games, and the event requires more
international participation. But that has changed in recent years with Canada, the USA, Japan and even Zimbabwe fielding riders in elite competitions.

Another rule could prove more of a stumbling block. The winter Games require a sport take place on ice or snow, but according to the report, that rule is under consideration.

"Next week the board and I will discuss it," said UCI executive board member Joop Atsma. "If there is only a small chance of success, it would be wonderful."

Adding cyclo-cross to the Games would help fuel the Olympic dreams of riders who make the sport their primary goal of the year. Riders like Sven Nys, who devoted extra time to mountain biking in order to be eligible to compete in the Games, or American Katie Compton, who does not pursue track, road or mountain bike racing at the Olympic level.

"I think that would be great," Compton told Cyclingnews. "They have BMX in there now so why not 'cross too?"

Crossladen
26.01.2010, 14:28
26.01.2010

Sie sind immer noch dran oder wieder ..........


ttp://www.cx-sport.de/content/cyclocross/rennsport/cyclocross-olympisch (http://www.cx-sport.de/content/cyclocross/rennsport/cyclocross-olympisch)

Crossladen
26.01.2010, 14:36
Verdient hätten wir es
Cyclocross ist vielleicht noch spektakulärer als alle anderen Radsportdisziplinen.

Rabofrank
26.01.2010, 23:52
Warum Cross später nicht bei den Sommerspielen?
Im Winter hätten wir ja die WM und Landesmeisterschaften.

Crossladen
27.01.2010, 08:02
Cx-sport findet im Herbst/Winter statt.
Deswegen Winterolympiade, wäre eine feine Sache im Windschaden der Leichtathleten, mit ihrer entsprechenden Lobbym Zugang zu bekommen.

fugueur
27.01.2010, 15:46
Cyclocross olympisch, das wäre in Traum!
Und wenn, dann gehört es zu den Winterspielen, bei 30°C im Sommer ist Cyclocross nicht zu Hause.
Und mit etwas Glück, oder wie man es nennen soll, findet Cross sogar auf Schnee und Eis statt (siehe Magstadt)!

Also ich drück die Daumen:daumen:

Rabofrank
27.01.2010, 16:03
Cx-sport findet im Herbst/Winter statt.
Deswegen Winterolympiade,


Habs gewust das die Sache einen Haken hat.

Crossandreas
27.01.2010, 22:44
Wenn dann bei den Winterspielen!!

Je nachdem wo es ist muss ja kein Schnee liegen.....

Also, wenn jemand ne Petition bei der UCI machen will, meine Stimme hat er......

Crossladen
22.02.2010, 08:20
http://www.ipetitions.com/petition/crossattheolympics/

Frischluft
25.03.2014, 14:47
http://www.rad-net.de/nachrichten/ioc-bittet-Oeffentlichkeit-um-reformvorschlaege-bdr-unterstreicht-olympia-ambitionen-der-hallenradsportler;n_32223.html

Email: OlympicAgenda2020@olympic.org

Vielleicht ist das eine Möglichkeit sich mit Cyclo-Cross bei Olympia ins Gedächtnis zu rufen, wenn dort genug Leute mit ihren Emails bis zum 15.04. „nerven“ ;)

Reform bezüglich Regeländerung für Sportarten bei Winterolympiaden für die Schnee oder Eis nicht eine notwendige Bedingung darstellt.

Ohne olympischen Status wird seitens des BDR jedenfalls niemals genug Geld für eine wirkliche Förderung des Cross-Sports vorhanden sein.
Auch bezüglich der Medienberichterstattung wird sich solange nix tun sondern andere (olympische) Sportarten den Cross-Sport weiter verdrängen...

Die Hoffnung stirbt zuletzt…

BENDERR
25.03.2014, 14:57
Formulier doch mal eine Mail.
Dann kann jeder hier die Mail kopieren und an die angegebene Adresse senden :daumen:

tri2be
26.03.2014, 09:07
[URL]

Email: OlympicAgenda2020@olympic.org

Vielleicht ist das eine Möglichkeit sich mit Cyclo-Cross bei Olympia ins Gedächtnis zu rufen, wenn dort genug Leute mit ihren Emails bis zum 15.04. „nerven“ ;)



Auch wenn die Chancen bescheiden sind, sollte man machen. Würde allerdings auch den Verband mit einbeziehen, denn dem Artikel zu urteilen wird nur M. Schwarz von Hallenradsport zitiert. Im Präsidium/Kontakt habe ich ihn allerdings nirgendwo gefunden.

Frischluft
26.03.2014, 11:03
Mit der Email hoffe ich auf eure Hilfe. Vielleicht ist da ja schon irgendwas in der Art durch vorherige Anträge oder dergleichen vorbereitet?
Ein Argument sollte jedenfalls sein, dass ein Großteil der Weltbevölkerung in ihrem Winter eher kaum natürliches Eis und Schnee haben und deshalb alternative Wintersportarten betreiben.
Vielleicht schafft ja jemand über das Wochenende was zu texten/ anzufangen, was wir dann alle noch mit überarbeiten können und eben alle an die Email abschicken können.

Ich selbst bin unter der Woche momentan leider zu sehr mit Vereinsarbeit beschäftigt (Training organisieren, „Rennfahrer rekrutieren“, Berichte schreiben, diesen Freitag ist Vorstandssitzung…). Dieses Wochenende dann bei Straßenrennen im Einsatz.

Dazu als Familienvater mit Frau in der deutschen Cross-/Straßen-Spitze (Sonntag Gent-Wevelgem) auch gut mit Management-/Materialaufgaben beschäftigt (weil ja da trotzdem im Prinzip alles selber organisiert/bezahlt werden muss) und eiere, um ein gutes Vorbild abzugeben, auch noch als Novize in der Elite bei der Cross DM rum etc. ;)

Tagsüber natürlich noch 8 Stunden auf Arbeit…
Hoffe also hier aufs Forum! :daumen:

menis
26.03.2014, 11:33
Angeblich versucht der Leichtathletikverband "Crosslauf" als Disziplin bei den Olympischen Winterspielen anzumelden. Würde das gelingen, so wäre die Regelung, dass alle Sportarten auf Schnee oder Eis stattfinden müssen, aufgeweicht und der Weg für eine Bewerbung von Cyclocross für die Winterspiele wohl chancenreicher... menis

SXHC
26.03.2014, 11:50
Es gibt eine gemeinsame Initiative des IAV und der UCI. Die Strecke könnte man dann auch gleich doppelt verwenden.

arno¹
26.03.2014, 17:12
Formulier doch mal eine Mail.
Dann kann jeder hier die Mail kopieren und an die angegebene Adresse senden :daumen:

Ich denke, eine vorformulierte Mail in etwa einhundertmaligem Erscheinen im Posteingang des betreffenden Mitarbeiters könnte ein Schuss in den Ofen sein und im besten Fall als SPAM enden. Die Idee über den Verband finde ich aber sehr gut. Dort ist bisher nur von Radball und Kunstradfahren die Rede.

Hier gibt es eine Unterschriftensammlung über eine Abstimmung/Petition bei der Initiative Cross: http://initiative-cross.de/initiative-cross/90-cyclocross-soll-olympisch-werden/ - wir werden als Initiative Cross mit den Ergebnissen an den Verband herantreten.

tri2be
27.03.2014, 08:04
Ich denke, eine vorformulierte Mail in etwa einhundertmaligem Erscheinen im Posteingang ......

..... - wir werden als Initiative Cross mit den Ergebnissen an den Verband herantreten.

Beides :daumen:
"Persönliche" Mails ans IOC (wie aufgerufen) Ich denke hier muss man nicht im Antragsdeutsch / Englisch formulieren sondern sachliche Vorschläge einreichen und Begründen ( Eis und Schnee diskriminiert Länder in denen dieses nicht vorkommt - Crosslauf und Rad auch für Afrikanische Länder möglich)

Die Sache an den Verband um zu zeigen dass hier in Dland Interesse an diesem Sport besteht und die Ausrede "CX ist ja nicht Olympisch" unglaubwürdig ist wenn man sich nicht für die Aufnahme einsetzt.

Frischluft
28.03.2014, 16:19
http://www.rad-net.de/nachrichten/cookson-fordert-offene-debatte-ueber-olympisches-programm-bahnradsport-im-winter;n_32275.html

Wenn keiner die Stimme erhebt, steht Cross scheinbar nur sehr, sehr untergeordnet auf der Agenda :(

DerPiet
28.03.2014, 19:36
Wenn keiner die Stimme erhebt, steht Cross scheinbar nur sehr, sehr untergeordnet auf der Agenda :(

Unsinn,
Cookson hat bereits bei den gerade vergangenen Winterspielen massiv bei dem IOC für Cross geworben. Momentan wir mit der Diskussion um Bahnradsport versucht weitere Hebel für die Aufhebung der Beschränkung auf Sportarten die auf Eis oder Schnee stattfinden zu finden.

Cross ist schon lange und prominent unterstützt auf der Agenda.

Gesendet von meinem ME301T mit Tapatalk 2

arno¹
28.03.2014, 22:26
jou, cookson macht schon viel.

dann kann man die kunstrad und radball bemühungen des bdr als einen weiteren versuch einen fuß in die tür zu bekommen betrachten? wieso positioniert der bdr sich nicht ausdrücklich bzgl. cross?

ich denke, man muss das ganze beim cross doch noch was mehr forcieren, immerhin geht es um sport der auch teilweise auf schnee und eis stattfindet

F4B1
28.03.2014, 23:00
dann kann man die kunstrad und radball bemühungen des bdr als einen weiteren versuch einen fuß in die tür zu bekommen betrachten? wieso positioniert der bdr sich nicht ausdrücklich bzgl. cross?
Beim BDR wundert mich offen gesagt, dass man Einrad noch nicht vorgeschlagen hat. Steigende Mitgliederzahlen und so.
Naja, wollen wir mal hoffen, dass sie auf UCI Linie sind.

Dass Cookson Cross ins Gespräch bringt wundert mich wenig. Den Geländeradsport bringt er allgemein häufiger ins Gespräch.

DerPiet
29.03.2014, 17:38
Naja,
ob der BDR auf UCI Linie ist oder in China berühmter Sack Reis umfällt, dürfte etwa die gleiche Relevanz haben.

In internationaler Sicht spielt der BDR eine dermassen untergeordnete Rolle. Einradfahren passt nun nicht wirklich zur den Winterspielen, das findet nämlich eher ausserhalb der Wintersaison statt. Hallenradsport ist aber durchaus klassisch in der Wintersaison zu hause, von daher passen die neuen UCI Aktivitäten gut in die Gesamtagenda für die Winterspiele.

Von Seiten des IOC gibt es anscheinend auch Interesse, die Winterspiele auch für Sportarten zu öffnen, die nicht zwangsläufig auf Eis oder Schnee stattfinden. Vermutlich auch deswegen, damit man einige Sportarten vom Sommer in den Winter verlegen kann. Momentan sind die Sommerspiele brechend voll mit Wettkämpfen, während die Winterspiele dort noch Kapazitäten (vlt auch durch Verlängerung auf drei Wochen) hätten